Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Rynek Główny 26
    Hauptmarkt

    31-008 Krakau
    Polen
    Śródmieście, Stare Miasto, Rynek Główny
  • Route berechnen
  • Telefonnummer +48 12 427 58 75
  • Webseite des Geschäfts mediaaetas.pl

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    9.8.2012
    Erster Beitrag

    Bei meinem letzten Besuch in Krakau im April/ Mai 2012 mit meiner besten Freundin ist uns ein Restaurant ganz besonders positiv aufgefallen, welches wir in dieser Woche gleich 2x besucht hatten.
    Ich finde es hier eines Eintrags würdig und bisher noch ein Geheimtipp, da es erst kürzlich eröffnet wurde.
    Das Media Aetas ist ein Steakrestaurant mit polnischer Küche im mittelaterlichen Ambiente bis ins Detail.
    Es befindet sich direkt auf dem größten Marktplatz Europas ( Unesco Weltkulturerbe ).
    Schon der Eingang ist beeindruckend ! Zwischen riesigen eisernen Windlichtlaternen steht ein lebensgroßer Bison.(Bison deswegen, weil es eines der Wahrzeichen Polens ist, weil es das einzige Land in Europa ist, in dem noch freilaufende Bisons leben. )
    Das Personal trägt Mittelalterkleidung und ist super herzlich. Fast alle sprechen Englisch und Polnisch (klar!)  Deutsch hab ich nicht ausgetestet,, weil ich selber polnisch rede.
    Die Speisekarte ist ebenfalls auf Mittelalter getrimmt  von leichten Vorspeisen bis großen Salaten, aber vor allem sind die Steakgerichte sensationell. Ob englisch, medium oder durch, kann man sich aussuchen und wird auch gefragt. Die Portionen sind üppig, aber nicht so dass man nach dem Essen platzen möchte und alles mit sehr viel Liebe angerichtet. Frische Kräuterbüsche als Deko auf mittelalterlichen Tontellern.
    Ich würde guten Gewissens Herr Melzer, Herr Rach und Co. mitnehmen ;o)
    Essen bestellen ist nicht Pflicht. Viele Besucher waren auch da, um in einer schönen Atmosphäre nur ein Bierchen zu trinken.
    Neben neumodischen Getränken" ist im Media Aetas auch das Angebot an allen möglichen Biersorten die zu dieser Zeit getrunken wurden. Auch die bekommt man in einem riesigen Tonkrug serviert, meistens 1l-Größe für umgerechnet 3 EURuro.
    An warmen, regenfreien Tagen kann man bis Mitternacht im Außenbereicht sitzen und den nächtlichen Trubel Krakaus beobachten und genießen. Das Klacken der Pferdehufe der vorbeifahrenden Kutschen macht die ganze Atmosphäre noch perfekter. Dort sind Plätze für ca. 40 Personen.
    Im Innenbereicht hat man das Gefühl in einer mittelalterlichen Kirchen oder Kloster zu sitzen/ zu essen. Die Sitzecken sind tatsächlich aus Kirchenholzbänken. Von den Decken, die auch an eine Kirche erinnern, hängen hölzerne und eiserne Kronleuchter mit Kerzen und Kerzenimitaten ( aus Sicherheitsgründen ).
    Vor allem die Kerzenwand im Keller hat es uns angetan (s. Bild).
    Auf zwei Etagen ist dort Platz für 100 Personen. Sogar die Toilette ist eine mittelalterliche Akttration :o)
    Preisleistungsverhältnis ist mehr als fair. Wir haben mit Getränken und einem Hauptgericht mit Steak pro Person umgerechnet ca. 30 EURuro bezahlt. Zahlen kann man bar, mit der Visa- und Mastercard, aber paar Meter neben dem Media Aetas ist auch eine Deutsche Bank Filiale mit EC-Automat . Umrechnung 1:4.
    Viel Spaß in Krakau und guten Appetit !

Seite 1 von 1