Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    29.9.2013
    1 Check-In

    Richtig tolle Location direkt vor der Messe. Gerade für Auto-Fotos kann man hier im Moment ohne Störung ( Außer mal eine kleine Kontrolle der Polizei ) ungestört auf einer ca. 1,5 km langen Unbefahrenen 2x2 Spuren Aufgeteilte Straße mit Blick in die Weite oder auf die Messe knipsen.

    Car2car, Mitschwenker, Standbilder bei Tag und Nacht sind hier gar kein problem!

  • 3.0 Sterne
    26.1.2013

    Eine sehr schöne Festhalle an sich, aber für Konzerte und Shows nicht mehr zeitgemäß.
    Durch die Form der Festhalle ist die Sitzanordnung bei der Platzierung der Bühne meist sehr Zuschauer unfreundlich. Wenn man früh genug bucht und den Sitzplan kennt, kann man sich gute Sitzplätze kaufen. Die Jahrhunderthalle ist da doch um einiges besser.
    Was die Akustik angeht, diese ist finde ich doch merklich besser geworden, anscheinend haben die Soundtechniker es geschafft die Akustik an die Festhalle anzupassen.
    Nicht mehr zeitgemäß, aber doch mit einem gewissen Flair. Aber wenn es sich vermeiden lässt, nehme ich lieber anderen Hallen für Konzerte.

  • 3.0 Sterne
    9.10.2010
    4 Check-Ins

    Die Frankfurter Festhalle begleitet mich schon seit frühster Kindheit, denn mein Dad und dann später ich haben hier jahrelang bei Holiday on Ice als Beleuchter (die Verfolgerspots) gejobbt.
    (siehe auch: qype.com/events/498256-H… )

    Die Halle wurde vor Jahren saniert und wieder in Schuß gebracht, sogar ein neuer Eingangsbereich wurde vor ca 15-20 Jahren neu gebaut, zusammen mit dem Messeturm.

    Die Festhalle beherbergt Konzert- und sonstige Veranstaltungen, z.B. auch Events wie das Sieben-Tage-Rennen.

    Und irgendwie hat sie einen altehrwürdigen Charme, finde ich!

  • 4.0 Sterne
    1.3.2007
    Erster Beitrag

    Mitten in der Stadt und ziemlich riesig, die Messe Frankfurt. Eine der Institutionen, die unser Großdorf zur Metropole erhebt.

    Über die einzelnen Veranstaltungen, von denen einige die größten Ihrer Art weltweit sind, möchte ich hier nicht allzu viele Worte verlieren, dazu gibt es dann bei Gelegenheit was Eigenes. Nur soviel: Ein Besuch lohnt sich fast immer. Fußgänger werden ob der riesigen Dimensionen auch Ihren Spaß an der IAA haben, Bücherhasser werden die Buchmesse mögen - wegen des bunten Publikums und jeder andere alleine schon deswegen, weil man auf dem Messegelände nichts vom Verkehrschaos merkt, das die gerade besuchte Veranstaltung im Umkreis von 25 Kilometern anrichtet.

    Doch zurück zur Messe. Wirklich exklusiv ist die Lage im Stadtzentum. Nur ein Stopp mit der U4 und man betritt das Messegelände. Etwas Vergleichbares wird man wohl in der ganzen Republik nicht finden. Das Gelände selbst ist dennoch richtig groß, um nicht zu sagen riesig. Eine IAA wird man noch an einem Tag bewältigen können, bei anderen Austellung wie z.B. der Ambiente, sollte man nicht mal den Versuch starten.

    Besonders sehenswert sind die älteste Halle, die Festhalle - ein architektonisches Schmuckstück aus dem vorletzen Jahrhundert - sowie ihr dekonstruktivistischer Gegenpol, die neue Halle 3 - 165 Meter frei tragendes Dach, Wahnsinn!

    Auch Wahnsinn: Das teilweise überforderte Personal, die meist schmutzigen sanitären Anlagen, die miese, völlig überteuerte "Gastronomie". So what...

    • Qype User smj…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 178 Freunde
    • 771 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.12.2008

    Hmm, soll das hier wirklich der erste Beitrag über die Festhalle sein?

    Ich war letzte Woche mal wieder dort, bei Nokia Night of the Proms. Stimmung und Location waren super. Was aber beeindruckt: Die Abwicklung der Getränkebestellungen in der Pause lief sehr zügig. Die sanitären Anlagen waren sauber und auf großen Massenansturm ausgelegt. Und so war die Pause für mich wirklich entspannt für den Run auf die Tö, Kauf von Getränken und noch einen Schnack mit meinen Begleitern - und das trotz fast ausverkaufter Halle!

  • 5.0 Sterne
    3.5.2011

    Im Rahmen der LEA-Awards, respektive des Frankfurter Musikpreises war ich mal wieder in der Festhalle zugegen und muss einfach mal loswerden, dass Frankfurts "Gut Stubb" durchaus zu den schönsten Konzerthallen gehört, die Deutschland zu bieten hat.

    Zwar ist die Halle akustisch nicht einfach zu handhaben (eine stetige Herausforderung an die Tontechniker!), aber was ich hier in den letzten drei Jahrzehnten an wirklich guten Konzerten/Veranstaltungen erleben durfte, ist schon toll.

    Von klassischen "Zimmerlautstärke"-Events bis hin zu Metal-Konzerten war da so ziemlich alles dabei und ich habe ehrlicherweise keinen Reinfall erleben dürfen.

    Die Verkehrsanbindung ist top (egal, ob mit Bus, Bahn oder Auto), die Bewirtung der Accente (Messe-Caterer) geht gerade noch so.
    Aber bei Bier, Brezel und heißen Würstchen kann man ja nicht viel verkehrt machen ;-)!

    Volle Punktzahl für die Festhalle für viele Jahre gute Unterhaltung!

  • 3.0 Sterne
    13.11.2011

    Zwar ist die Frankfurter Messe nicht schwer zu finden, verwirrend ist die Anfahrt mit dem Auto dennoch allemal. Da lohnt es sich mit der Bahn zu kommen und an der nahegelegene S-Bahnstelle auszusteigen.
    Leider stand an vielen Türen rund um das Gebäude kein Eingang. Wo aber dann der Eingang zu finden ist, war nicht gekennzeichnet. Wer sich nun nicht richtig auskannte lief in die falsche Richtung und einmal um das nicht gerade kleine Gebäude (Halle 3)!
    Der Preis ist eine Sache für sich. Ganz klar, trifft die Veranstaltung exakt das persönliche Interesse steigt auch die Hemmschwelle für überteuerte Preise. Allerdings stehen die Preise in keinem Fall im Verhältnis zur gebotenen Hygiene in den Toilettenbereichen. Bei X-tausend Besuchern pro Tag sollte hier nicht nur alle Stunde gereinigt werden! Zumindest gibt's Desinfektionsmittel direkt bei den Handwaschbecken.

    Im Übrigen wurden die Eintrittskarten schon vor den Toiletten kontrolliert. Fazit: Kein Ticket, keine Erleichterung! In Zeiten, in denen die Notdurft nicht verweigert werden darf, ein absolutes No-Go! Andere Messen sind in dieser Hinsicht Jahrzehnte voraus!

    • Qype User Dippeg…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 18 Freunde
    • 86 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.1.2010 Aktualisierter Beitrag

    Die Festhalle ist das Kernstück der Frankfurter Messe. Hier finden Konzerte statt, hier wird ausgestellt und hier ist der legendäre Zieleinlauf beim Frankfurt Matathon.
    Auch ja - und 2009 feierte sie ihren 100 sten Geburtstag.

    4.0 Sterne
    31.1.2010 Vorheriger Beitrag
    Die Messe wächst und wächst...seit der letzten Paperworld haben die Betreiber 2 neue Hallen gebaut… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    5.9.2012

    Ich besuchte die Messehalle zu einem Konzert!
    Beeindruckend ist die Messehalle als Location für ein Konzert alle Mal. Hohe Decken, alte Stahlträger. Logistisch auf jedenfall eine Glanzarbeit. Gute Security, sehr saubere sanitäre Anlagen.
    Großes Minus: Die Halle ist nicht wirklich für Konzerte (Rock-Konzerte) geeignet. Der Hall, durch die hohen Decken, war schrecklich und hat das Hörvergnügen doch ziemlich gemindert. Da kann auch die beste Technik nichts daran ändern. Noch dazu konnte man vom Rand durch die Pfeiler der Ränge teils extrem schlecht sehen.
    Schöne Halle, jedoch absolut nicht für Musikevents geeignet!

    • Qype User John-J…
    • Rödermark, Hessen
    • 1 Freund
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.9.2009

    Eine der größten Messen weltweit. Natürlich ist die IAA die wichtigste von viele Ausstellungen da. Ein riesiges Gelände bei dem man einen kleinen Plan haben sollte.
    Anreise bitte per Straßenbahn (Haltestelle gegenüber Haupteingang) oder S-Bahn (Haltestelle IN der Messe selbst). Bus / U-Bahn weiß ich nicht ob es die da gibt. Per Auto ist nicht optimal

  • 5.0 Sterne
    20.3.2012

    Jedes Jahr ist die Musikmesse in Frankfurt eines der Highlights für jeden Musikschaffenden und besonders für mich. :) Es handelt sich nämlich hierbei um die weltweite Leitmesse für Musininstrumente und Live-Musik. Zusätzlich findet angeschlossen an diese Veranstaltung die ProLight & Sound statt, die sich mit Bühnenbeleuchtung und Live-Beschallung beschäftigt. Man hat an den Fachtagen die Gelegenheit Hersteller aus aller Welt mal persönlich zu treffen (meistens kennt man die nur vom Telefon oder per Email), Kollegen zu treffen, das neueste Angebot an Tonstudio- und Musikequipment zu bestaunen und zu testen oder einfach mal einen der zahlreichen Fachvorträge der Branche zu besuchen. Ich werde dieses Jahr (2012) auch wieder da sein um auf meinem Blog über die neuesten Trends zu berichten. :) Beide Daumen hoch!

  • 2.0 Sterne
    4.2.2012

    War dieser Tage auf den m-days: Holprig-umständlicher Check-In, z.T. chaotischer Programmablauf mit einer unmotivierten Technik-Crew, überfordertes Garderobenpersonal und nur 3 Toilettenkabinen für mehrere Hundert Leute. Das bekommt man in DER überschaubaren Größenordnung andernorts besser in den Griff.

  • 5.0 Sterne
    14.12.2010

    Bei Kylie wars und ebenfalls bei zahlreichen Shows. Diese Halle ist sehr angenehm, auch mit der Akustik klappt es sehr gut. Der Blick auf die Bühne ist von allen Seiten okay und die Gastronomie ist auch akzeptabel.

  • 5.0 Sterne
    30.1.2012

    Ich habe schon viele Messen in ganz Deutschland besucht. Aber die Messe Frankfurt ist die mit Abstand best Organisierte. Das Messegelände ist TOP Beschildert. Das neue Parkhaus mit Shuttleservice zu den Messehallen ist ein TOP Service. Im Parkaus gibt es soger Hod Dog Stände. Die Tagespauschale von 11 EUR ist zwar nicht billig aber man hat sich viel Lauferei erspart.

  • 3.0 Sterne
    22.2.2009

    Die Abwicklung der Veranstaltungen ist hier immer gut. Verkehrsanbindung, Getränkeangebot, sanitäre Einrichtungen etc. sind auch sehr gut. Warum dann 3 Punkte? Wegen der Akustik: Ich war nun auf so vielen Konzerten und Veranstaltungen in der Festhalle und jedes Mal war der Sound zu hall- und basslastig. Kein Wunder, die Kuppel der Halle bringt das wohl mit sich. Nichts also für Soundenthusiasten. Aus Mangel an alternativen Hallen in Rhein-Main bin ich nun aber doch immer wieder hier

  • 4.0 Sterne
    16.4.2011

    Ich war gestern in der Festhalle, da ich Karten für den 1.Rang für das Lena Live Tour Konzert hatte. Wir kamen ziemlich zügisch nach drinnen und fanden uns auch super zurecht, da alles ausreichend beschriftet war. Wir saßen in der 3. Rehei und haben super auf die Bühne und auf die Leinwände schauen können. Die Security-Leute waren aller freundlich. Das einzigste was ich zu bemängeln habe ist der Brezel, Naschereien und Getränkestand. Schon kurz nach dem Einlass waren die Brezeln ausverkauft, es gab nicht außer einem kleinen Päckchen Erdnüßen. 30 Minuten vor Ende des Konzerts waren alle Stände schon geschlossen.

  • 4.0 Sterne
    26.4.2012

    Hier war ich bisher fünf mal (Eric Clapton, Mark Knopfler, Neil Young & Crazy Horse, Alanis Morissette, Jack Johnson). Bei unbestuhlten Konzerten passen ca. 13.500 Leute rein. Die Festhalle ist also eine der größeren Hallen, wodurch leider die Akustik etwas leidet.

  • 3.0 Sterne
    23.10.2012

    Wenn es eine Ausweichmöglichkeit gibt, schaue ich mir Konzerte lieber woanders an. Die Parkplatzsituation ist wie überall in Frankfurt, entweder sehr teuer oder nicht vorhanden. Die Aufteilung der Ränge in der Halle ist ungünstig, wenn man in so einer Kurve steht kann man Pech haben und nix sehen und die Akkustik ist auch nicht die Beste

    • Qype User vroni2…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 6 Freunde
    • 74 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.12.2008

    Die Messe Frankfurt ist riesig groß, somit eigentlich kein Progarmm für nur einen Tag - natürlich abhängig von der Messen.
    Sehr beeindruckend fand ich die IAA, die alle 2 Jahre im Herbst in Frankfurt ist. Da werden auch Laien zu Autofans

  • 5.0 Sterne
    21.9.2011 Aktualisierter Beitrag

    Volle Punktzahl! Mehrfach bei der IAA und bei der Musikmesse genossen! Alles perfekt organisiert!

    5.0 Sterne
    21.9.2011 Vorheriger Beitrag
    Ich war während der IAA auf dem Mercedes-Benz Stand, da ist die Halle völlig umgebaut und mit… Weiterlesen
    • Qype User happy_…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 308 Beiträge
    3.0 Sterne
    23.7.2012

    Es ist schön für Frankfurt, dass die Messe so eine große Veranstaltungshalle bereit stellt. Sie ist eine gute Alternative für Konzerte, die auch unter freiem Himmel statt finden könnten. Aus meiner Sicht ist sie abe rnicht zu empfehlen, wenn man Details auf der Bühne erkennen möchte. Ich habe dort Schwanensee und David Copperfield gesehen. Für solche Veranstaltungen ist auch bei einem Sitzplatz in der Mitte die Entfernung zur Bühne einfach zu groß.

  • 5.0 Sterne
    28.1.2012

    Seit Langem war ich heute mal wieder in der Festhalle, bei Batman Live. Dies nehme ich zum Anlass hier etwas über diese Location zu schreiben. Meiner Meinung nach ist die Frankfurter Festhalle eine sehr schöne Location, für jede Art von Veranstaltungen. Ich war dort schon zu verschiedenen Konzerten, Shows und Messen. Die Akustik in der Halle für Shows und Konzerte ist sehr gut und man hat von den meisten Plätzen aus eine freie Sicht. Wer sich bei Konzerten nicht mitten ins Getümmel stürzen möchte, nimmt Karten in der ersten Reihe des ersten Rangs. Für Batman Live war die Halle komplett bestuhlt. Ich saß im Innenraum direkt vor der Bühne in der vierten Reihe und hatte eine tolle Sicht auf das Geschehen. Die Stühle waren bequem und sogar etwas gepolstert. Beeindruckend ist auch jedes Mal, was Mercedes auf der IAA mit der Festhalle anstellt. Dann wird die Halle nämlich innen komplett zum überdimensionalen Messestand umgebaut. Man erkennt das Gebäude meistens kaum wieder. Anschauen lohnt sich definitiv. Die Organisation rund um Konzerte und Shows ist sehr gut. Die Wege zu den Plätzen sind deutlich ausgeschildert und man findet einfach zu seinem Platz. Nach Ende der Veranstaltungen können die Besucherströme leicht abfließen. Man fühlt sich nie eingezwängt und wird auch nie unangenehm von der Masse mitgerissen. Ich gehe immer wieder gerne in die Festhalle und war heute sicherlich nicht das letzte Mal bei einer Veranstaltung dort.

    • Qype User noezin…
    • Hamburg
    • 9 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.10.2007

    Ich war am Wochenende auf der Buchmesse und kenne das Messegelände also auch nur von dieser Messe. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten haben wir uns auch gut zurecht gefunden. Ein großes Plus: Der Shuttle-Service vom Parkhaus zu den Hallen. Die sanitären Anlagen waren für so einen Ansturm von Menschen sehr sauber, allerdings war die Gastronomie schon recht überteuert. Schön fand ich den "Markplatz" auf der Freifläche. So konnte man sich mal von dem Trubel in den Hallen erholen. Ich muss nicht unbedingt jedes Jahr auf die Buchmesse, aber das letzte Mal war es bestimmt auch nicht.

    • Qype User ChrisF…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 33 Beiträge
    3.0 Sterne
    1.4.2012

    Schöne Halle aber für Konzerte nicht wirklich gut geeignetschlechte Akustik..

    • Qype User Vane…
    • Griesheim, Hessen
    • 0 Freunde
    • 119 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.8.2012

    ich war bereits bei einigen künstlern in der festhalle und jedesmal ärgere ich mich denn die akustik ist eine absolute katastrophe!
    ebenfalls die parksituation. keine außweichparkmöglichkeiten sind ausgeschildtert, die mitarbeiter am straßenrand geben auch keine auskunft.
    zur festhalle fahre ich nicht mehr wieder, wenn ein konzert ansteht.

Seite 1 von 1