Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 4.0 Sterne
    3.2.2014

    Guter und wirklich netter Biergarten direkt am kleinen See. Ich gehe dort gerne hin, bis jetzt hat auch alles gepasst..!

  • 3.0 Sterne
    23.10.2013
    1 Check-In hier

    Lange war ich schon nicht mehr im Michaeligarten, ansonsten immer im Biergarten gewesen, was auch ganz nett war.
    Gestern, mal seit langem mal wieder drinnen, Tisch reserviert, da derzeit Dienstags immer Garnelenessen auf der "Specialkarte" steht.
    Also, Fussweg vom Parkplatz, der wirklich riesig ist, Richtung Michaeligarten. Weit läuft man nicht, aber wirklich hell ist es dort auch nicht. Als Frau, müsste ich nicht unbedingt auf diesen schummrigen Wegen laufen, wenn ich alleine bin.
    Michaligarten- Gebäude von aussen schön beleuchtet, in verschiedenen Farben, sowie auch die Bäume die aussenherum stehen, sind angestrahlt, was eine wirkliche schöne Stimmung macht.

    Betritt man das Lokal duch den Haupteingang, steht man direkt im Gastraum. Dort stehe man ersteinmal und wartet und wartet. Nach einig verstrichener Zeit, kommt der Ober vorbei und frägt was man möchte. Tisch reserviert und er ist wieder weg, ohne grosse Kommentierung "ich schau mal nach", sondern kommentarlos verschwunden.
    Taucht dann wieder auf und man bekommt seinen Tisch zugewiesen.

    Gut, wir hatten einen Tisch am Rand, der ganz angenehm war. Kann es jedoch auch schlimmer erwischen und in der Mitte sitzen, dort ist die Atmosphäre eines Balearenhotels aus Mitte der achtziger, mit dem Beleuchtungscharme einer Möbelhauskantine. sehr hell und grell, sehr kühl und auch ungemütlich.
    Schade, da ansonsten die Wand und Deckenvertäfelung doch auch schön und gemütlich gemacht ist.

    Getränkebestellung wird gleich aufgenommen, bis man diese dann jedoch bekommt und sein Essen bestellen kann, dauert es etwas länger. Gut zur Verteidigung muss man sagen, dass das Lokal äusserst gut gefüllt war und wir ohne Reservierung dort Probleme gehabt hätten, einen Platz zu bekommen.
    So, Getränke hatten wir dann auch mal und haben 4 mal die Garnelen bestellt.
    1 Kilogramm für 16,xx Euro inkl. Dip, Baguette und Knoblauchbrot, ist ein fairer Preis.

    Die bestellten Garnelen kamen dann auch releativ zügig, in grossen Schalen, in der Mitte des Tisches, Teller für die Schalen, weiter wurden Handschalen mit Zitronenwasser gereicht. Geschmacklich waren die Garnelen wirklich gut, teilweise etwas schwer von der Schale zu empfehlen, da sie komplett serviert wurden, also nicht wie aus anderen lokalen, dass diese angeschnitten sind. Für den angesagten Preis, ist die Menge und auch die Zubereitung in Ordnung und auch lecker.

    Beim Abräumen unseres Tisches, wurde leider durch die Bedienung ein Glas Schorle umgestossen, dass zwar schon halb leer war, jedoch kam hier leider kein Ersatz des Getränkes, sondern es wurde nur auf den Flyer hingewiesen, hinsichtlich des Umbau im Lokal im Frühjahr 2014. Etwas schade, dass kein Ersatz kam, geschweige denn die Nachfrage, ob die Dame einen Espresso oder etwas anderes haben möchte.
    Auch beim zahlen und der nochmaligen Nachfrage, wurde dies schnell wieder abgewiegelt.

    Somit kann oder muss ich in Summe sagen, die Lokation könnte gemütlicher sein, schon alleine durch die Beleuchtung (was sich aber wahrscheinlich zum Umbau im Frühjahr ändert). Küche ist gut, Speisen an den Nebentischen war schön angerichtet und die Gäste haben auch einen zufriedenen Gesichtsausdruck beim Essen gehabt, somit schliesse ich auf gutes Essen ;)
    Vom Service war ich leider nicht so begeistert. Zwar am Tisch immer freundlich, aber könnte alles etwas serviceorientierter sein.

  • 5.0 Sterne
    13.10.2013 Aktualisierter Beitrag
    1 Check-In hier

    Mein Lieblingsbiergarten!

    Schöne Lage direkt im Ostpark - am Ostparksee - da kann man es schoen mit einem Spaziergang durch den Ostpark kombinieren.

    Der Biergarten ist nicht von Touristen überlaufen - liegt ja etwas ausserhalb aber immer gut besucht. Essen und Getränke sind in grosser Auswahl vorhanden. Eignet sich sowohl fuer Mittagessen und Abendessen als auch fuer den Sonntag-Nachmittag-Kaffee.

    Die Preise sind auf normalem Biergartenniveau - das Personal ist nett - Parkplätze sind ausreichend vorhanden (an schönen Tagen muss man mal ein paar Meter laufen).

    Update 2013:
    Inzwischen wurde umgebaut - der komplette Thekenbereich wurde neu gebaut und auf die andere Seite des Biergartens verlegt - aber noch immer für mich mein Lieblingsbiergarten

    5.0 Sterne
    30.8.2009 Vorheriger Beitrag
    Mein Lieblingsbiergarten!

    Schöne Lage direkt im Ostpark - am Ostparksee - da kann man es schoen mit…
    Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    31.7.2013
    1 Check-In hier Beitrag des Tages 22.8.2013

    Schöner großer Biergarten im Ostpark. Bier und Essen kann man sich holen, wobei selbst mitgebrachtes Essen auch möglich ist.
    Besonders praktisch: Man kann Tische reservieren.  ( ohne Marken kaufen zu müssen)

    zum Essen: für Biergarten typische Auswahl (gegrilltes, Salat, Brezen, Eis), eigentlich nix besonderes

    PS: den 5. Stern gibt's für die Möglichkeit kostenlos zu reservieren

  • 4.0 Sterne
    10.7.2013
    1 Check-In hier

    Ein sehr schöner Biergarten an einem kleinen See gelegen.

    Die Speisenauswahl fand ich sehr gut. Irgendwie mehr und etwas anders als sonst üblich. Neben dem obligatorischen Hendl und den dazugehörigen Pommes gibt es auch die klassischen Würstel im Angebot. Das erweiterte Speisenangebot umfasst auch Maiskolben mit Butter und wer keine Lust auf Hendl, Schweinsbraten oder Würstel hat bekommt einen Schaschlickspieß. Auch die Salatauswahl ist groß - Nudel-, Rindfleisch- und Wurstsalat. Der Obazde schmeckt sehr gut und man bekommt ihn auch in einer Variante mit Rucola. Salate und Obazda werden gewogen, somit kann man sich seine Portionsgröße super selber aussuchen.
    Ich muss echt sagen, dass mich die Speisenauswahl sehr positiv überrascht hat.

    Nun aber zum eigentlich wichtigen in einem Biergarten - dem Bier.
    Es wird Löwenbräu ausgeschenkt. Nachdem ich Radler trinke ist mir quasi wurscht welches Bier sich mit der Limo vermischt - ich höre gerade den Aufschrei über meine Ignoranz Bier betreffend, aber ich stehe dazu :-)
    Aber auch Nicht-Biertrinker werden versorgt, es gibt auch Wein und natürlich antialkoholische Getränke.
    Die Herrschaften bei der Essensausgabe waren sehr nett.

    Für Kinder gibt es einen Spielplatz, der etwas abseits des Sees gelegen ist. Eltern können entspannt am Bierbankerl sitzen und ihre Kinder im Auge behalten.

  • 5.0 Sterne
    25.5.2013
    2 Check-Ins hier

    Ein perfekter Abend! Der Biergarten - direkt am See - ist erstklassig, wenn auch heute kein Biergarten-Wetter war. Drinnen war's auch gemütlich!
    Der Kellner hat sich ganz nett um uns gekümmert und sogar meine zickende Tochter wurde mit Extras bedacht, um wieder zu guter Laune zu kommen: Smarties und ein Eis auf's Haus. Echt klasse!
    Das Essen war sehr lecker und der Schweinsbraten - meine Währung - für EUR 8,10 ist quasi nicht schlagbar!
    Auch das Schnitzel mit Pommes und das Schweinemedaillon war sehr gut.
    Der Beilagensalat meiner Frau war frisch und mit einem leckeren Dressing verfeinert.
    Zu Viert zahlten wir EUR 62, was aber mehr als gerechtfertigt war.
    Alles in allem 100%ige Wiederholungsgefahr! Genial!

  • 4.0 Sterne
    2.4.2013
    1 Check-In hier

    Kann hier nur was zum Biergarten schreiben:

    Der Biergarten ist sehr schön am See. Mit dem umliegenden Ostpark ist er auch nett gelegen am See...
    Eindeutige Empfehlung sind die Auszog'n ! Ich bin kein Süssmaul und finde diese echt lecker (zumindest hatte ich superfrische/-warme).
    Leider für mich das falsche (helle) Bier. (Löwenbräu ist nicht mein Favorit).

  • 4.0 Sterne
    20.2.2013
    15 Check-Ins hier
    Aufgelistet in Freizeit

    Der Michaeligarten,

    Mein "Spontanbiergarten" da ich binnen 15 Min zu Fuß dort sein kann.

    Er liegt nicht ab vom Schuss jedoch eher ruhig am nördlichen Ende des Ostpark Sees (yelp.de/biz/ostpark-münc…).

    Man kommt entweder super mim Radel hin (Ausreichend RadelStänder vorhanden), der U-Bahn U5 oder auch gut mit dem Auto da man den Parkplatz vom Michaelibad (yelp.de/biz/michaelibad-…) welches quas auf der anderen Seeseite liegt.

    Der Michaeligarten ist typisch mit Kiesboden und viele großen Kastanienbäumen angelegt und schlängelt sich ein wenig am Ufer des Sees entlang.

    In der Haupt-Biergarten-Saison spielt auch die ein oder andere Kapelle zünftig auf!

    Ein Highlight sind die zahlreichen Modelbootfahrer die sich hier auch gerne treffen um ihre besten Schiffsmodelle auf dem See zur Schau zu stellen.

    Ich freu mich schon auf meine nächste Maß im Michaeligarten! :-D

  • 3.0 Sterne
    6.10.2013
    1 Check-In hier

    Naja, die Umgebung ist ja ganz schön und für Kinder bietet der Biergarten auch was. Aber ich finde die Preise für Essen dort sind echt ziemlich hoch. Jedenfalls ist es dort nicht so überfüllt, wie in manch anderen Biergärten und schließlich darf man auch mitgebrachtes Essen essen.

  • 3.0 Sterne
    17.11.2013

    Hier geht um das Restaurant nicht um den Biergarten.
    Ausstattung ist angenehm und Service ist 0K.
    Das Essen ist schön angerichtet aber leider nur Durchschnit in Qualität und Geschnack. Unsere Speisen waren tw. versalzen. Parkplätze sind jede Menge vorhanden. Der Ostpark läd zum spazieren gehen ein.

  • 4.0 Sterne
    8.9.2012
    8 Check-Ins hier

    Mein Lieblings-Biergarten. Hier sitzt man gemütlich und ruhig im Ostpark. Der Biergarten gehört zu dem Restaurant Michealigarten - hier gibt es auch schöne Außensitzplätze mit Bedienung.

    Wer mag sitzt in der Sonne am See oder im Schatten unter den vielen Kastanienbäume. Bei den 2400 Sitzplätzen findet man wirklich immer noch ein Plätzchen - auch wenn man mehr als zu zweit ist. Für die Kids gibt es einen großen Spielplatz  - mit Sitzplätzen für die Eltern direkt dabei.

    Es wird auch ein hervorragende Besonderheit angeboten: Für Gruppne (mind. 30 Personen) wird im Biergarten auch reserviert. Das kenne ich sonst nicht so.

    Das Essensangebot ist groß und durchweg gut. Es gibt auch Steckerlfische sowie frische Ausgezogene. Einziger Wermutstropfen: es wird das falsche Bier ausgeschenkt (LB). ;-)

    Für einen Biergarten ist das Personal an den Ausgabetheken sehr freundlich. Das Schankkellner in der Regel nicht zu den sehr gesprächigen Menschengattung gehören dürfte sich ja schon rumgesprochen habe.

  • 4.0 Sterne
    9.7.2013

    Schöner Biergarten im Ostpark, Idyllisch, direkt am See gelegen, gibt es hier die für Biergärten üblichen Schmankerl und eben auch Bier. Preislich gewöhnlich hoch, es ist halt München Ein schönes Ausflugsziel, auch wenn mir der Hirschgarten im Bezug auf die Speisen besser gefällt.

  • 4.0 Sterne
    1.3.2010

    Ende Februar lockte die Sonne mit warmen Strahlen, ein erster Frühlingstag scheint angebrochen.
    Da hält mich nichts mehr in der Wohnung, also ab aufs Radl und zum Michaeligarten gefahren.

    Er ist zwar nicht mein absoluter Lieblingsbiergarten, aber sehr schön gelegen direkt am Ostparksee.
    Man kann gemütlich erst eine Runde um den kleinen See drehen und sich dann an einer der Holzbänke mit Seeblick niederlassen.
    Der See war noch komplett zugefroren, die Markierungen der Eisstockschützen noch deutlich zu erkennen, allerdings trägt das Eis nicht mehr, zumindest keine Menschen.
    In der Mitte des Sees sitzt nahezu unbeweglich ein Gänsepaar, die Füße scheinbar im Eis versunken. Die werden doch nicht festgefroren sein?

    Wir suchen uns einen Platz auf der hinteren Terrasse, dort wird bedient. Im größeren vorderen Teil herrscht Selbstbedienung.
    Da eigentlich Winter ist, wurden nur wenige Tische und Bänke aufgestellt, so dass wir nur mit viel Glück einen Tisch ergattern konnten.
    Die Bedienungen sind auch nicht auf den großen Andrang eingestellt, wir müssen etwas warten.
    In der Zwischenzeit hat sich ein mutiger Hund aufs Eis gewagt und jagt schlitternd und rutschend, aber voller Begeisterung den geworfenen Stöcken hinterher. Die Gänse haben das Weite gesucht.

    Nach erfolgreicher Bestellung lassen wir uns die Sonne auf die Nase scheinen und freuen uns auf den Sommer. Gegessen haben wir diesmal nichts.

    Ein bisschen stört mich an diesem Biergarten, dass er immer sehr voll ist. Dafür gibt es leckere frischgebackene Auszogene (für Nichtbayern: Schmalznudeln).

  • 4.0 Sterne
    26.8.2012

    Muito Bom!
    Ich bin sehr gerne in diesem Biergarten. Die Plätze direkt am See, das hat was von Urlaub :)
    In diesem Jahr ist dies mein Lieblings Biergarten. Die Maß ist gut eingeschenkt und wenn's mal nicht
    der Fall war, kann man ohne murren nachschenken lassen.
    Wir bringen meistens die Brotzeit mit, aber die Spareribs dort sind auch nicht schlecht.
    Der fehlende 5te Punkt geht ans Personal, da fehlt einfach die Herzlichkeit.

  • 4.0 Sterne
    19.5.2010

    Ein wirklich schöner Biergarten im Ostern von München!  Direkt am künstlichen See im Ostpark gelegen, lassen sich hier im Sommer schöne Stunden genießen. Man trifft hier zum Großteil Familien an.
    Das trägt zur sehr gemütlichen und idyllischen Atmosphäre bei.

    Die Chicken Wings und das Grillhendl sind auch sehr lecker, wie auch die Pommes. Die Portionen sind für einen Biergarten schon recht gut.
    Die Preise sind, verglichen mit dem Chinesischen Turm , auch noch ok.

    Allgemein war ich jedes Mal sehr zufrieden, sei es jetzt mit meinem Essen oder auch nur mit meinem Radler.

    Deswegen kann ich den Micheligarten nur jedem Biergarten-Liebhaber weiterempfehlen.

  • 4.0 Sterne
    31.5.2010

    Der Michaeligarten im Ostpark ist echt schön und an eine Wirtschaft angebunden. Im Sommer empfehle ich gerne den Biergarten mit vielen Bäumen, direkt am See - sehr idyllisch. Hier muss man sich das Essen natürlich selber holen.

    Das Essen ist absolut OK und was eine echte Besonderheit ist, es gibt frische "Auszogne" in Fett gebraten mit viel Zucker drauf. Herrlich! Man bekommt die so heiß, dass man sich beinahe den Mund verbrennt, aber das ist es Wert.

    Auch im Innenbereich des Gastronomiebetriebes ist es ganz schön. Man isst gut und kann auch hier auf einer Terrasse sitzen, die direkt an den See anschließt. Dort wird man bedient und wenn man sich umsieht, merkt man, dass die Altersklasse beim Publikum etwas höher ist. Aber das macht gar nichts  Das Restaurant ist auch im Winter geöffnet.

  • 4.0 Sterne
    1.6.2010

    Nachdem ich mich öfter in der Nähe des Ostparks bewege, bin ich natürlich auch schon das ein oder andere Mal dort gewesen.

    Letztes Jahr im Sommer testeten wir dann das erste Mal den Michaeligarten, der direkt im Ostpark an einem kleinen Seechen, liegt.
    Es gibt jede Menge Platz, man muss also, was für mich ja immer unheimlich wichtig ist, nicht zusammengepfercht auf kleinstem Raum mit 1000 Anderen sein Bier genießen, sondern kann auch abgeschieden von den feiernden Leuten einfach seine Ruhe haben.

    Also ich war begeistert vom Michaeligarten, er hat seinen eigenen Charme und der Ostpark drum herum mit seinen kleinen Hügeln und Huppeln tut sein übriges dazu.

    Ich gehe dort sicherlich wieder hin.

  • 5.0 Sterne
    1.7.2010

    Besser geht es nicht! Ein Biergarten und Restaurant mitten im schönen Ostpark und direkt am kleinen Ostparksee.

    Dieser Ort ist wirklich Idylle pur und gleicht dem Seehaus im Englischen Garten, nur mit dem großen Unterschied, dass dieser Biergarten nicht so überlaufen ist.

    Hier ist jede Menge Platz und es gibt hier haufenweise Kinder, die auf der neben angelegenen grünen Wiese Fußball spielen, oder sich auf dem schönen Spielplatz begnügen, ohne dass sich die Eltern von ihrem Sitzplatz entfernen müssen. Echt gut geplant!

    Hier ist alles geboten und deshalb sind hier auch jede Menge Leute anzufinden. Es gibt hier sogar eine kleine abgeschirmte Laube, die sich perfekt für kleinere Feste eignet, sowie eine Bühne - alles mitten im Biergarten.

    Was das Essen betrifft, so gibt es hier mein absolutes Lieblingsessen: Steckerlfisch aber auch andere bayerischen Schmankerl wie Obatzda, Brezn, etc.

  • 4.0 Sterne
    9.7.2010

    Nach einem schönen Spaziergang durch den Ostpark kehrten wir vor einigen Wochen anschließend im "MichaeliGarten" ein.

    Dieser Biergarten wirkte erst mal extrem übersichtlich, man sah kaum Touristen, was wohl an seiner Lage, etwas außerhalb, liegt.
    Zu unserem mitgebrachten Obazda haben wir uns noch Brezen und zwei Radler-Maß geholt.

    Später ließen wir uns noch Ausgezogne schmecken, die uns mit ihrem verführerischen Duft einfach zum Kauf anlockten. ;-)

    Preislich liegt das Angebot im Rahmen - nicht billig, eben "Biergarten-like".

  • 4.0 Sterne
    8.3.2010

    Gastronomisch sehr kompetent geführter Restaurantbetrieb (Haberl-Gruppe), mit ansprechender Speisekarte, auch am Wochenende nicht zu teuer. Das Publikum setzt sich aus Spaziergängern des Ostparks zusammen.

    Vegetarisches Crèpe mit Pilzfüllung war ansprechend, auch bibt es gute Desserts. Interessant der kleine Kaiserschmarrn im Einmachglas. Die Qualität der Speisen hat hier nach meiner Erfahrung i.d.R. einen guten Standard. Werktags gibt es Mittagsangebote. Ab Frühling natürlich toll ist der Biergarten direkt am See, heute nicht Gegenstand der Bewertung (es lag noch Schnee).

    • Qype User nojr…
    • München, Bayern
    • 3 Freunde
    • 25 Beiträge
    1.0 Sterne
    1.5.2012

    Fazit : Schweinebraten und Hendl sind im Müll gelandet :-( Beim Schweinebraten kann ich nur sagen das es eine absolute Frechheit ist sowas noch zu verkaufen und Hendl das war ein altes Suppenhuhn :-(
    Sorry komme selber aus der Gadtronomie aber sowas würde ich niemals Verkaufen. Gut die ausgezogenen sind nach wie vor die besten, aber der Rest nein nie wieder und ich werde es auch niemanden empfehlen .

  • 5.0 Sterne
    28.6.2012

    Absolut TOP!! Die Lage direkt am See ist einfach ein Traum, die Terrasse ist sehr gemütlich u einladend u das Personal wirklich sehr bemüht. wir kamen nach küchenschluss (leider schon um 21:30h) und haben trotzdem noch was bekommen weil der Koch noch da war. SEHR nett u SEHR erstaunlich, in den meisten Restaurants hat man da nämlich Pech gehabt.
    qualität spitze, service super, lage traumhaft  wir kommen wieder!

    • Qype User Alexan…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 22 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.1.2011

    Der Michaeligarten ist ein Biergarten ganz nach meinem Geschmack. Gut erreichbar im Münchner Osten gelegen, viele Parkplätze rundherum (auch fürs Fahrrad ;), und völlig unprätentiös, dafür mit guten Preisen und guter Qualität. Wer auf die typischen Touri-Biergärten keine Lust mehr hat, wird sich hier außerordentlich wohl fühlen.

    Kleiner Tipp: Wer gerne mit seinen Inline-Skates durchs Grüne saust, ist hier goldrichtig. Der umliegende Ostpark bietet genug Auslauf, um sich so richtig ordentlich austoben zu können.

  • 4.0 Sterne
    11.12.2010

    als ich hörte, wir gehen in den michaeligarten, dachte ich an schwimmbadlokal und wenig anspruch.

    doch schon beim betreten wurde ich eines besseren belehrt. ein gemütlich eingerichteter gastraum, in dem es allerdings bei vollbesetzung, wie an diesem abend, sehr laut sein kann.
    egal, wir waren zum speisen und feiern da und deshalb hat's gepasst.

    gepasst hat auch die kleine, aber durchaus feine und durchdachte speisenkarte. es ist für fast jeden geschmack und geldbeutel etwas dabei.

    das günstige knödlgröstl mit ente und braten war eine riesenportion und hat wohl gut gemundet. ebenso wie das wiener schnitzel mit bratkartoffeln.
    ich hatte die hirschkalbmedaillons mit rosenkohl und serviettenknödl bestellt... leider waren die serviettenknödl aus, so dass ich auf bratkartoffeln ausweichen musste. das hirschkalb war perfekt gebraten und butterzart. der rosenkohl ein würzig bissfester genuss - gsd ohne speck. die sanft schimmernde, gut abgeschmeckte wildsauce rundete den teller perfekt ab.

    mit serviettenknödl hätte ich 5 sterne gegeben... aber vielleicht waren die schon ins gröstl gewandert.

    auf alle fälle ist das restaurant michaeligarten auch so eine empfehlung wert.

  • 4.0 Sterne
    20.6.2010

    Was wäre der Ostpark ohne den wunderschön gelegenen Michaeligarten? Hier wird der Gaumen verwöhnt. Der Gasthof innen eher rustikal gehalten und bei Regen durchaus zu empfehlen.
    Aber an schönen Sommertagen ist der Biergarten das absolute Highlight, am See gelegen, Wasser Fontänen glitzern in der Abendsonne, Vögel zwitschern, Kinder tollen am angrenzenden Spielplatz, das Karussell für die Kleinsten trällert beim Drehen alte Kinderlieder, Kerzen in Windlichter, überall fröhliches Gelächter und Stimmen, eine besondere Stimmung macht sich breit, ....einen Moment lang den Alltag vergessen und Abtauchen im Zauber der lauen Sommernacht.....

    • Qype User Toss…
    • Heilbronn, Baden-Württemberg
    • 2 Freunde
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.9.2008

    ... mein Lieblings-Biergarten in München! Am Rande des Ostparks gelegen direkt am See kann man das Hier und Jetzt aufs herrlichste genießen. Und das beste, hierher verirrt sich kaum ein Tourist!!! Also Freßkorb nicht vergessen und die nächte Mahlzeit mit einem erfrischendem Maß zelebrieren;-)

    • Qype User ru_sch…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.7.2012

    Biergarten:
    Über die U5 Michaelibad gut zurereichen. Die Lage am Ostparksee ist sehr schon. Das wars leider auch schon was positiv ist. Ok der Kaffee und die Auzogne ist noch gut.
    Maß Bier immer schlecht eingeschenkt. Essen keine besondere große Auswahl und die Qualität ähnelt mehr Kantinenessen als Biergartenniveau. Da nun die Ochsensemmel statt 3,60 nun auch 4 EUR kostet ist der Biergarten von den Essenspreisen überteuert.
    Bestuhlung eher einfach.
    Parkmöglichkeit: Wegen Ostpark, Biergarten, Michaeilibad ist der große Parkplatz an sonnigen Wochenenden schnelll voll.
    Fazit: Wenn schon, dann die eigene Brotzeit mitbringen.

    • Qype User Brönk…
    • New York, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.6.2010

    Unser absoluter Lieblingsbiergarten, hier findet man kaum Touristen, mit dem See und dem angrenzenden Ostpark kann man hier bei einer selbst mitgebrachten Brotzeit, den Alltag hinter sich lassen. Einen Steckerlfisch (ist an einem Stock gegrillter Fisch), eine Spezialität aus dem bayerischen Alpenvorland und Oberösterreich, die vor allem in Biergärten und auf Volksfesten serviert wird, einfach probieren...ist hier wirklich besonders lecker mit einer Breze und ner Maß. Einfach mal die Seele baumeln lassen und genießen. Noch ein Geheimtipp sind hier die Auszogne, yammi yammi frisch gebacken, noch lauwarm und mit Zimtzucker... mmmmmmmmmmmmhhh leckerschmecker :-)))

    • Qype User jukiwu…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 60 Beiträge
    1.0 Sterne
    23.5.2011

    der Biergarten ist in Ordnung - Durchschnitt. Der Bedienteil bzw das Restaurant ist, was Freundlichkeit und Zuverlaeesigkeit angeht eine Zumutung. Wenn nach 15 Minuten "I kim glei" gesagt wird wenn man die Karte verlangt, dann stimmt das insgesamt was nicht.

    • Qype User hautec…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    2.4.2011

    Mag sein das der Biergarten 4 Sterne verdient, der Sevice des dilettantischen Kellnerhaufens im Servicebereich ist jedoch leider eine bloße Frechheit. Hier macht jeder Kellner strickt seinen eigenen Tisch ohne auch nur in die Nähe der Tische des Kollegen zu gehen. Sitzt der Kollege einmal länger auf Toilette sind bis zu 30 Minuten Wartezeit um eine Bestellung aufzugeben möglich!

    • Qype User mileag…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 65 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.10.2012

    Netter Biergarten im bürgerlichen Stadtteil Trudering. Kein Promiflair wie in der wawi dafür deutlich günstiger. Große Auswahl an Speisen und Getränken. Spareribs in 2 grössen erhältlich und lecker. Gute Idee: die Soße extra! Allerdings unhöfliches Personal und abends zu früh zu! Außerdem Löwenbräu. Klar, der Haberl! Deshalb keine volle Punktzahl! Ach übrigens, die Auszognen sind fast so gut wie in der wawi!

  • 2.0 Sterne
    13.8.2012

    war im Biergarten-Essen nicht so gut-Bier schlecht eingeschenkt-Lage sehr schoen-Personal im Biergarten nicht sehr freundlich, man fühlt sich als Gast nicht wohl-man hat an der Theke den Einduck darf ich was bestellen, Entschuldigung

    • Qype User Slapma…
    • Bremen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.7.2010

    Wunderbar gelegen. Der Biergarten ist klasse, das Essen ist super und die Preise sind okay. Daumen hoch!

Seite 1 von 1