Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Hauptstr. 47
    39025 Naturno
    Italien
  • Route berechnen
  • Telefonnummer +39 04 73666222

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 1.0 Sterne
    19.7.2013
    Erster Beitrag

    Auf der Suche nach einer guten Gastronomie fanden wir den Weg zu
    Michels.

    Als wir dort ankamen, befanden sich auf sämtlichen Tischen Reserviert-Schilder.

    Nachdem wir schon wieder gehen wollten, sprach man uns an und befreite einen der Tische vom Schild. Doch nicht reserviertsieht aber scheinbar gut aus für Vorbeigehende.

    Diese Prozedur wiederholte sich bei allen neuen Gästen, keiner von ihnen hatte
    vorbestellt.

    Das Ambiente ist okay, die Bedienung war nett, die ersten Getränke kamen
    schnell...auf weitere musste man allerdings warten (allein schon, dass man sie
    bestellen konnte).

    Wir entschieden uns für Rib-eye Steak. Der Salat wird, der Region typisch, ohne
    alles serviert. Dressing gestaltet man mit dem auf dem Tisch zur Verfügung
    stehenden Materialien (Öl, Balsamico, Salz, Pfeffer) selbst.

    Nachdem ziemlich alle Tische draußen besetzt waren, lief es etwas schleppend.
    Wir saßen längere Zeit vor leeren Gläsern und auch beim Abräumen wurde dies
    nicht bemerkt und nachgefragt. Ein Hinterherrufen brachte dann Erfolg.

    Leider war mein Steak völlig trocken und zäh...der Hunger trieb es trotzdem
    rein.

    Die Kritik kam leider nicht so gut an, man ging gar nicht darauf ein.

    Auf unsere Frage, ob man mit EC-Karte bezahlen könne, verwies man uns mit etwas Überheblichkeit auf die Speisekarte, in der es klar stehen würde, dass dies nicht ginge.

    Ein Blick in besagte Karte brachte die Erkenntnis, dass nicht mit Kreditkarten
    gezahlt werden könne. Unser Hinweis, dass wir jedoch mit EC zahlen wollten, erbrachte den schnöseligen Kommentar, dass man halt nicht mit Karten zahlen könne und man ja nicht auf Recht pochen wolle...aber es wäre nun mal so.

    Die Rechnung kam dann auch glatt und betrug 60,80 EUR. Darunter vermerkte der Herr dann, dass wir für die Unannehmlichkeit (Steak) für den nächsten Besuch 10% Rabatt erhalten würden.

    Dieser nächste Besuch wird sicherlich nicht stattfinden.

    Hätte der Herr großzügig auf 60 EUR abgerundet und uns evtl. noch einen
    Wiedergutmachungsschnaps hingestellt, hätte man guten Willen gesehen und drüber nachdenken können...so aber nicht.

    Die Art und Weise zeigte, dass man keinen großen Wert auf Wiederholungstäter
    legt und scheinbar von Laufkundschaft seitens der Urlauber lebt.

Seite 1 von 1