Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

    • Qype User sternc…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 51 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.8.2011

    Ohne Worte, es ist wunderschön

    Wundabare Aussicht dies kann man am Tag sowie am Abend genießen.

  • 5.0 Sterne
    20.9.2009

    Vom Mirador San Nicolás hat man tagsüber und auch abends einen wunderbaren Ausblick auf die Alhambra. Der Mirador ist mitten im Albaicín gelegen, dem alten maurischen Wohnviertel mit den vielen verwinkelten Gassen. Wer sich nicht auskennt, der kann sich schnell verlaufen, aber der Mirador ist von vielen Stellen ausgeschildert.

    Besonders nachts und abends sehr angenehmes Flair, da dort in den lauschigen Sommernächten viele Pärchen sitzen und den Ausblick genießen, am Wochenende gibt es Gitarrenmusik und der ganze Platz gibt einfach einen Gesamtausdruck von Lebensfreude wieder.
    Das Foto möchte ich natürlich nicht vorenthalten: (Siehe Foto unten)

  • 5.0 Sterne
    4.3.2008

    Der Aussichtspunkt in Granada. Von hier aus kann man den wundervollen Panorama.Blick über das Albaicín auf die Alhambra genießen, hinter der sich traumhaft schön die Sierra Nevada abzeichnet. Diese macht ihrem Namen (schneebedecktes Gebirge) auch fast das ganze Jahr Ehre; nur in den heißen Sommermonaten schmilzt der Schnee auf den Gipfeln. Hier tummelt sich allerlei Volk; vor allem die in Bussen herangekarrten Touristengruppen, die meinen, da man ja in Andalusien sei, müsse man unbedingt kurze Hosen und Oberteile mit Spaghettiträgern tragen. Im März kann das ein herrlicher Anblick sein: Rotes Fleisch vom Sonnenbrand am Meer, das vor Kälte zittert. Also, Tagestouristen: bitte daran denken, dass es in 700 m Höhe auch ein wenig kälter sein kann.
    Die Touristen locken allerlei fahrendes Volk an; also auch Vorsicht vor Taschendieben.
    Besonders schön sind auch die zahlreichen Japaner, die zum Flamenco-Studium nach Granada kommen und hier ihre Lernfortschritte zum Besten geben. Anscheinend geht niemand, der wirklich etwas kann zum San Nicolas, denn mit Flamenco haben weder Gitarre noch Flamenco-Darbietungen, die ich hier genießen durfte, etwas zu tun.
    Die schönste Zeit, den Blick über Granada zu genießen, ist stets der Sonnenuntergang. Aufgrund der starken Luftverschmutzung über dem Talkessel bricht sich das Licht dann malerisch schön und färbt den Himmel romantisch rötlich.
    Ein Muss für jeden Granada-Urlauber.

    • Qype User denni0…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 25 Freunde
    • 450 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.10.2011

    Super Ausblick auf die Alhambra und teilweise auch den rest Granadas. Ansonsten zwar leider nichts besonderes, aber schon ein kleines Muss. Neben dem Ausblick lässt es sich dort auch gemütlich ein wenig ausruhen.

Seite 1 von 1