Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User esserf…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 11 Freunde
    • 22 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.5.2009

    So einfach und leicht kann Fahrrad fahren sein - bsonders hier in Wiesbaden mit den vielen Steigungen! Mit dem Movelo E-Power-Fahrrad ist das kein Problem mehr.Nicht, dass man nicht mehr treten müsste - nein, aber das treten wird durch einen Motor untertützt! Absolut Gelenkschonend und total leise bewältigt man jede Steigung und treibt richtig gut Sport. Aber was erzähle ich - einfach mal ein Rad ausleihen und los gehts - ich war und bin jedenfalls von dem Ding begeistert. Kaufen kann man das Rad übrigens auch und es gibt schon Jahresräder zu erwerben.Herr Gediga wird Sie gut beraten.Weitere Infos auf der Homepage - spannend!Das Movelo Geschäft finden Sie im ehemaligen Haushaltswaren - Weygandt - Haus

  • 2.0 Sterne
    2.5.2011
    Erster Beitrag

    Habe mehrfach vergeblich versucht hier ein Fahrrad auszuleihen. Leider stand ich meist vor verschlossener Tür weil der Besitzer sein Ladengeschäft kurzfristig verlassen hatte und nur über Mobilfunk erreichbar war obwohl die Öffnungszeiten eigentlich im Aushang klar definiert waren...

    Glücklicher Weise gibt es ja noch andere Verleiher von Pedelecs in unmittelbarer Nähe die bessere Erreichbarkeit bieten. Dort habe ich inzwischen ein fabrikneues "Flyer-Pedelec" ausgiebig testen können.

    Mein Fazit ist eher ernüchternd. Für die extremen Steigung in Wiesbaden wie die Idsteiner Straßse ist so ein Flyer absolut ungeeignet. Auch im höchsten Unterstützungsmodus ist der Aufstieg eine äußerst schweißtreibende Quälerei. So manches normale Mountainbike bietet hier mehr

    Bei leichten Anstiegen ist die Unterstützung aber spürbar. Leider ist der Akku sehr schnell entladen. Bei mir war nach 30 km Schluss. Besser wäre es also für mittlere bis große Touren einen zweiten Akku mitzunehmen

Seite 1 von 1