Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    26.8.2014
    1 Check-In

    Ein echter Geheimtipp, insbesondere das versteckt gelegene Probierstübchen im Keller eines unscheinbaren Hinterhauses in der Nähe des Heumarkts. Dort wo man eher einen Fahrradabstellraum oder Waschkeller vermuten würde, findet man dieses kleine Juwelchen. Extrem liebevoll eingerichtet und mit nur einem Tisch für 8 Personen plus Wartebänkchen für "To-Go-Gäste" ist es ein Ort, der mich wirklich beeindruckt und überrascht hat. Und das gilt auch für die wunderbaren Köstlichkeiten, die der sehr gastfreundliche Mr. Cake hier serviert. Lockere, extrem leckere und hübsch dekorierte Mini-Küchlein mit Suchtfaktor, die jede Torte blass aussehen lassen: ein echtes Geschmackserlebnis und unbedingt empfehlenswert.

    Kurz gesagt: Tolle Location, superleckere Cup Cakes und ein Mensch, der seine Sache mit Herzblut macht.

  • 5.0 Sterne
    28.6.2014
    3 Check-Ins

    Nicht zu viel versprochen!!

    Den ersten Kontakt mit Mr Cake CupeCake Manufraktur hatte ich auf meinem 40. Geburtstag.

    Meine Frau hat 40 CupCake geordert - bunt gemischt!

    Alle Sorten waren optisch wie auch geschmacklich ein Volltreffer!
    Die Fotos und Bewertungen haben nicht zu viel versprochen. Auch die organisatorische Abwicklung und Kundenservice waren profisionell und einwandfrei.

    Unsere Gäste waren absolut begeistert und inzwischen hatten wir auch für ein 2. Event bei uns zu hause weitere 18 geordert und auch diese Gäste waren hell auf begeistert von den Cupcakes!

    Besonders gut finde ich auch das Probierstübchen im Filzengraben, wo man auch mal in netter Atmosphäre ein oder zwei CupCake probieren kann bei einem leckeren Kaffee.

    Und wenn man dann immer noch nicht genug hat kann man sich natürlich auch noch welche "ToGo" mitnehmen. ;-)

    War nicht unsere letzte Bestellung und Besuch im Probierstübchen!

    Also unbedingt mal ausprobieren, sonst habt ihr was verpasst!!

  • 5.0 Sterne
    29.3.2014

    Bei Freunden zu Hause die neuesten Kreationen probieren, das war mein Gefühl, als ich das erste Mal bei Mr. Cake war. Alles war sehr nett und sehr persönlich und die CupCakes waren einfach genial lecker. Kein Vergleich zu den üblichen 08/15-Teilchen, die mit viel Brimborium verziert werden und einfach nur zu süß schmecken.

    Mr. Cake ist wirklich eine Klasse für sich! Ich fürchte, man muss die leckeren Törtchen selbst probieren. Mit Worten läßt sich das nur sehr unzureichend beschreiben. Toll finde ich auch die vielen laktose- und glutenfreien CupCakes. Dass sie sogar deutlich besser schmecken als die üblichen CupCake-Alternativen mit Laktose und Gluten ist schwer zu glauben, geht mir aber tatsächlich so. Noch habe ich nicht alle Cupcakes probiert, aber das ist nur eine Frage der Zeit, da der Suchtfaktor extrem hoch ist. Preis-Leistungstechnisch haben es Cup Cakes natürlich schwer gegen normale Kuchen. Hier habe ich allerdings die besten CupCakes gegessen.

    Fazit: Wer gern Kuchen und Torten isst und noch nicht bei Mr. Cake war, hat definitiv etwas verpasst.
    Für mich sind seine Kreationen eines der kulinarischen Highlights von Köln, und ich liebe kulinarische Highlights!

  • 5.0 Sterne
    16.3.2014
    1 Check-In Beitrag des Tages 8.7.2014

    Nur wenigen Menschen kann man ansehen, wie sehr ihnen ihr Tun Spaß bereitet. Mr. Cake ist so ein Mensch. Seine Begeisterung als Gastgeber und nächtlicher Törtchen-Bäcker ist hochansteckend. Und erfreulich ist, dass bei aller Begeisterung so wunderbar schmeckende und anzusehende - das Auge isst ja bekanntlich mit -  Cupcakes dabei herauskommen. Monatelang hat er laut eigener Aussagen geduldig an den perfekten Mischungen herumgedoktert, um schließlich und endlich uns so schöne kleine Geschmacks-Kunstwerke präsentieren zu können.  Viele Törtchen sind ohne Mehl gebacken und laktosefrei.
    Die Mindestbestellmenge sind 5 Stück von einer Sorte. Und was gibt es sonst noch anzufügen? Zwischen Schokoladenmuseum und Ubier-Monument gibt es gerade mal 10 Meter von der Trinitatiskirche entfernt im Filzengraben eine Attraktion in Köln: Mr. Cakes kleines aber feines Probierstübchen.

  • 5.0 Sterne
    16.3.2014
    2 Check-Ins

    Der Namenszusatz "Manufaktur" sagt fast schon alles. Hochwertige Handwerkskunst. Klasse statt Masse.

    "Mr. Cake" verwendet nur hochwertige Zutaten. Es gibt Cupcakes mit und ohne Topping. Und das Topping dient hier nicht der billigen Effekthascherei, sondern der geschmacklichen Abrundung. (Wer sich im Markt umsieht, wird feststellen, das andere hier viel mit Lebensmittelfarbe und Aromen allein auf das Auge abzielen). Bei "Mr. Cake" steht der Gaumen im Zentrum, aber auch die Augen kommen nicht zu kurz.

    Die Probierstube ist ideal um sich von der Vielfalt des Angebots in einer tollen Atmosphäre zu überzeugen.  Das ganze hat Wohnzimmercharakter und ist so angelegt, dass man auch schnell mal mit wildfremden Leuten spricht. "Mr. Cake" ist überaus freundlich und so voller Leidenschaft, dass man am liebsten selbst backen möchte.

  • 5.0 Sterne
    13.11.2013
    1 Check-In Erster Beitrag

    Lecker Cupcakes auch zum testen in dem Probierstübchen. Und das macht es zu etwas wirklich besonderem.
    Denn hier sitzt man in der kleinen privaten Manufaktur, genießt die Familienrezepte bei Kaffee und einem netten Gespräch mit dem Besitzer. Und das mitten in Köln. Das kleine Schild an der Straße zeigte wohl Wirkung. Immer wieder kamen junge Frauen rein und begaben sich auf die Suche nach den Leckereien! Und zum Glück haben sie es gefunden!
    Karotte-Orange und Mascarpone Creme. Oh mein Gott....ich könnte daran schwimmen.

    Was mich aber hier wirklich begeistert, ist die persönliche Note. Es macht einfach Spaß zu sehen, dass es solche Schätze gibt. Und das ist doch das warum wir hier auf Yelp uns die Finger wund schreiben. Dafür lieben wir Köln.

    Also, hingehen, probieren, genießen. Die Chance mich dann da zu treffen ist 50:50. Ich muss da öfter hin :D

  • 5.0 Sterne
    17.3.2014
    Beitrag des Tages 29.3.2014

    Eine wahre wenn auch zufällige/glückliche Entdeckung... ;)

    Mr. Cake ist eigentlich als Caterer tätig. Man kann dort Cupcakes in Auftrag geben, allerdings gilt pro Sorte eine Abnahmemenge von 5 Stück. Unter Umständen, wenn die gewünschte Sorte für andere Aufträge bereits in der Produktion ist, kann man auch weniger nehmen. Man ist in einem guten Maße flexibel, was dem Kunden wieder entgegen kommt.

    Ich selbst möchte hier aber nicht weiter auf den Catering-Service eingehen, da ich ihn selbst noch nicht in Anspruch genommen habe. Vielmehr möchte ich über die Möglichkeit berichten die Produkte im Sortiment direkt vor Ort bei Mr. Cake zu probieren/genießen. Diese Location nennt sich dann "Probierstübchen". Man kann vorbei kommen und sich Cupcakes (schön verpackt) und ungebunden an eine Mindestmenge mit nach Hause nehmen oder Platz nehmen und sie zu einem leckeren Kaffee oder Tee verzehren.
    Zugegeben, das "Probierstübchen" ist nicht leicht zu finden. Lediglich ein kleines unscheinbares Schild an einer Hinterhofeinfahrt weist den Weg. Und auch dass man eben in einen Hinterhof geführt wird, wo man dann auch noch in den Keller eines Mehrparteienhauses hineingehen muss, mutet etwas seltsam an. Man sollte sich davon allerdings nicht abschrecken lassen, denn wenn man dann Mr. Cakes Räumlichkeit betritt,  hat das doch etwas von einer Schatzsuche, an deren Ende man ein kleines Juwel findet.
    Das "Probierstübchen" ist, was es ist. Es ist kein Café und will dies auch nicht sein. Der Raum ist vielleicht 10 oder 12qm groß bzw. klein. Und dafür, dass es im Keller gelegen ist und es nur 1 Fenster gibt, ist es hell und freundlich, was am hellen Anstrich liegt (hellgrauer Betonboden und weiß gestrichenes nacktes Mauerwerk - sehr modern/stylisch). Die spärliche Beleuchtung fördert ein warmes gemütliches Ambiente. Die Einrichtung ist sehr schlicht gehalten, mit klaren Formen, und einem modernen Materialmix aus Holz, Glas und Edelstahl. Alles ist hier sehr schön und mit Liebe zum Detail dekoriert. Man ist versucht zu sagen, dass das Probierstübchen so wie es ist auch glatt in einer Ausgabe der "Schöner Wohnen" erscheinen könnte.
    Eine Besonderheit gibt es hier: Der Tisch. Alle Gäste sitzen gemeinsam an einem großen Tisch, der 6 bis max. 10 Personen Platz bietet. Nichts für Leute mit Berührungsängsten. Aber man kommt hier sehr schnell mit Fremden ins Gespräch, und schnell entsteht eine fast vertraute Atmosphäre. Ja, gemeinsames Speisen/Genießen bringt Leute zusammen.

    Eine weitere Besonderheit und das, worum es eigentlich geht, sind die Cupcakes, die an sich schon ein Augenschmaus sind und auch sehr schön auf Etageren und unter Kuchenglocken präsentiert werden.
    Es handelt sich nicht um Cupcakes, die man sonst so kennt, sondern tatsächlich um Kuchen im Miniformat. Es wird kein standardisierter oft zu trockener Teig verwendet, der einfach nur mit unterschiedlichen Toppings, knallbuntem Zuckerguss und dergleichen dekoriert wird. Jede Sorte hier ist von Grund auf verschieden, und das fängt schon beim äußerst lockeren und saftigen Grundteig an (erwähnenswert: es wird kein Mehl verwendet). Zugegeben, das Sortiment ist überschaubar (zur Zeit 9 Sorten), aber dafür ist jede einzelne Sorte wirklich top. Keine fällt gegenüber den anderen ab und wird nur genutzt um ein möglichst breites Angebot zu haben. Das spricht für die Philosophie, die hinter Mr. Cake steckt. Alles, was man hier tut, wird vorher durchdacht, genau ausgearbeitet, und man steht auch hinter seinem Produkt. Das fängt dabei an, dass auch daran gedacht wurde laktosefreie Varianten an zu bieten. Zudem werden hochwertige Zutaten verarbeitet, und das, gepaart mit den ausgeklügelten Rezepten, schmeckt man deutlich. Man schmeckt einzelne Komponenten tatsächlich heraus, anstatt dass alles zu einem "Misch-Masch" an Aromen wird. Zudem handelt es sich hierbei tatsächlich um Geschmackskompositionen. Ich habe es z.B. beim Apfel-Zimt-Royal gemerkt: Zuerst ein Geschmack, der mich an amerikanische Applepies erinnert hat, und beim weiteren Kauen entfaltete sich ein Geschmack von gebrannten Mandeln und Zimt, der mich spontan an Kirmes und Weihnachtsmärkte hat denken lassen. Wer hier Bissen für Bissen bewusst genießt, wird dafür mit eben solchen Aha-Momenten belohnt.
    Auch gibt es anscheinend saisonal ab und an neue Sorten. Gestern war ein sehr leckerer Blueberry-Muffin im Sortiment. Auch empfehlenswert: die hauseigenen Cookies.

    Ein kurzes Wort zum Inhaber: Dieser macht weniger den Eindruck eines Gastronomen, sondern wirkt wie ein wirklicher Gastgeber. Ein sehr herzlicher und authentischer Mensch, der auch gern ein wenig aus dem Nähkästchen plaudert. Das finde ich transparent. Auch hier merkt man, dass Mr. Cake mit Leidenschaft und Überzeugung hinter seiner Philosophie und den Produkten steht.

    Viel Lob von einem erfahrenen und kritischen Gast. Aber das Gesamtpaket hier ist wie ein gelungener Cupcake: Klein aber wahrlich fein. Unbedingt testen.

    • Qype User Lecker…
    • Siegburg, Nordrhein-Westfalen
    • 7 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.8.2013

    Wenn ich etwas auszusetzten habe, dann das man die CupCakes vorbestellen muss, weil sonst vielleicht der Cup Cake den man gerne hätte nicht lieferbar ist. Das ist aber auch das einzige was ich an der kleinen Manufaktur auszusetzen habe. Ich habe wie gesagt per Email meine Cakes vorbestellt, und bei der Abholung, wurde ich sogar auf eine Latte Macchiato eingeladen und bekam einen ofenfrischen Apfel Zimt CupCake mit einer Kugel Vanille Eis gratis zum direkten Verzehr vor Ort. Das nenne ich Service. Also ich kann dem zustimmen was andere bereits geschrieben haben, diese Kuchen muss man einfach probieren. Mein Favorit ist der Möhre-Orange, saftig und super lecker. Also Mr. Cake wäre doch schön wenn Ihr ein kleines Cafe aufmachen würdet, wo man den guten CupCake mit einer Latte Macchiato jederzeit genießen kann. Ich werde Eure Stammkundin, das ist versprochen.
    5 Sterne für Qualität, , Geschmack und den Extra Service bei der Abholung. Danke !

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Das Urteil unserer Kunden ist Maßstab für unserer Qualität. Deswegen geben wir immer unser Bestes und arbeiten vertrauensvoll mit unseren Lieferanten zusammen, von welchen wir höchste Qualität zur Erreichung unserer Qualitätsziele fordern.

Wir verwenden beim Backen nur frische, ausgesuchte naturbelassene Zutaten und achten dabei auf hohe Qualität bei der Verarbeitung. Bei unseren Rohstoffen, wie Eier und Mehl vertrauen wir dem Bio-Qualitätssiegel, und fertigen so unsere Cup-Cakes, als schmackhafte kleine individuelle Designerstücke.

Firmengeschichte

Hat 2012 eröffnet.

Kuchen und Torten sind seit mehreren Jahrhunderten ein fester Bestandteil der Esskultur und werden in zahlreichen Varianten für jeden möglichen Anlass gefertigt.

Unsere handgemachten CupCakes sind kleine Köstlichkeiten, die wir jeden Tag frisch und mit den besten Zutaten für unsere Kunden, auf Bestellung, herstellen.

Wir verwenden beim Backen nur frisch ausgesuchte, naturbelassene Zutaten und achten dabei auf hohe Qualität bei der Verarbeitung. Bei unseren Rohstoffen wie Eiern und Mehl vertrauen wir dem Bio-Qualitätssiegel. Wir verwenden keine künstlichen Aromen, Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker.

Wir sind fasziniert von handwerklicher Backkunst und die CupCakes, die wir heute herstellen, beruhen auf alten Familienrezepten. Diese Originalrezepte haben wir nun herangezogen und so weit verfeinert, dass sich der Geschmack eines großen Kuchens auch in einem kleinen CupCake optimal entfaltet. Ein Mr. Cake CupCake ist ein echter Kuchen, nur eben im Miniformat.

Der Manager

MisterCake K.
MisterCake K. Manager

Bei einer schriftlichen Bestellung über unsere Homepage backen wir für jeden Kunden ofenfrische CupCakes. Mindestbestellung 5 Stück pro Sorte Die bestellten CupCakes können dann zur vereinbarten Zeit abgeholt werden. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bestellung 24 Stunden vor der Abholung oder Auslieferung bestellt worden sein muß. Lieferservice nach Absprache möglich. In unserem Probierstübchen Mr.Cake ToGo, im Filzengraben 1-3, können an einigen Tagen die Mr. Cake CupCakes auch ohne Mindestbestellung bei einer guten Tasse Kaffee, probiert oder auch kleinere Mengen direkt mitgenommen werden.  In der Regel ist das Probierstübchen am Samstag von 15:00 h - 18:00 h geöffnet. Zusätzliche Probierstunden werden auf unserer Facebook Seite oder via Twitter bekanntgegeben. Für kleine Gruppen können individuelle Termine, via E-mail über unsere Homepage vereinbart werden.