Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Große Friedberger Strasse 7
    An der Konstabler Wache

    60313 Frankfurt am Main
    Innenstadt
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 069 92020966

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User MsRobi…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 89 Freunde
    • 190 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.5.2008

    Haette ich mal N3 geqypet
    Gestern wollte nach der Arbeit noch rasch zur Maniküre, N3 bei der Konsti schien sich auf dem Weg anzubieten.

    Ich kann mich der kompletten Beschreibung von SonjasSonne anschliessen. Meine Nägel wurden so kurz geklipst, dass French gar nicht mehr möglich war und jetzt ca 2 mm Haut an meinem Fingernagelende zu sehen ist. Vielleicht schön für die Herren, sicherlich aber nicht für Damen.

    Das Serviceverhalten der Damen war unter aller Sau, sag ich mal salopp. Von Desinteresse über unfreundliche 'Befehle' zum Händewaschen an die Kundschaft. Eine Handmassage wurde bei mir erst gar nicht versucht, worüber ich aber auch froh bin, wenn ich SonjasSonne's Kommentar lese.

    Euro 20 für French und Euro 15 für eine reguläre Maniküre halte ich auch nicht für günstig. Schon gar nicht bei der sehr schlechten Qualitaet des Feilens und Lackierens.

    Ich werde sicherlich dort auch nicht mehr gesehen und kann jedem nur abraten.

  • 1.0 Sterne
    2.12.2007
    Erster Beitrag

    Am Samstag war ich das erste mal in meinem Leben bei der Maniküre und war leider vom N3 NAIL SPA überhaupt nicht begeistert, weder von der Atmosphäre noch vom Ergebnis.

    RÄUMLICHKEITEN
    Das Studio ist sehr klein und bietet 5 Maniküreplätze und einen Pediküreplatz an. Es ist so eng, dass es keinen Platz für eine Garderobe gibt und so alle Wintermäntel über den Stühlen hängen und andauernd herunterfallen, wenn eine der Kundinnen zum Händewaschen ans Waschbecken geschickt wird. Als dann auch noch ein Kunde zur Pediküre am, wurde so ein Fußsprudelbad mitten in den Gang gestellt, so dass erst recht kein Durchkommen mehr war und auch der Kunde ziemlich blöd mitten im Raum saß.

    Das Studio hat ansonsten eine sehr moderne Anmutung in frischem grün und netter Musik im Hintergrund.

    MITARBEITER/ATMOSPHÄRE
    Diese zwei Punkte muss ich zusammenfassen, da sie leider miteinander zu tun hatten.
    Alle Mitarbeiter ware asiatische Frauen mit zum Teil recht schlechten Deutschkenntnissen. Eine Mitarbeiterin sprach sehr gut deutsch und fungierte zum Teil vermittelnd zwischen Kunde und Mitarbeiter.
    Alle Mitarbeiterinnen unterhielten sch die ganze Zeit in ihrer Muttersprache, unterbrochen vom Zeigen der Hände ihrer jeweiligen Kunden, mitleidigen Blicken und lautem Gekicher. So hatte man permanent das Gefühl, dass sich über einen lustig gemacht wurde und das ist nicht sehr schön und höflich. Aber auch allgemein wurde einem als Kunde keine große Wertschätzung entgegengebracht.
    Sobald eine Mitarbeiterin keinen Kunden hatte, hing sie freizeitmäßig im Laden rum und knabberte Keksstangen mit entsprechendem Gekrümel.
    Der Höhepunkt war eigentlich, dass sich meine Nagelpfegerin ihre eigene Nagelhaut abschnippelte, während ich meine Hände unter dem Lacktrockner hatte - direkt bei mir am Tisch und vor meinen Augen.

    ERGEBNIS
    Leider waren meine Nägel nicht gleichmäßig gefeilt, überall waren noch Ecken und Kanten. Der Lack eines Fingers war ganz unsauber und streifig aufgretragen. Die Handmassage war so grob, dass meine Gelenke geknackt haben. Selbst als ich einen Fingernagel bemängelte, der total schief gefelt war, wurde dieser nur sehr lieblos schlecht korigiert. Da habe ich aufgegeben aus Angst, das es noch schlimmer wird.

    PREISE
    Die Preise sind sehr günstig, ine Maniküre mit Lackieren kostet 15 EUR (Wobei allen Kunden versucht wurde, billigen Farbloslack anzudrehen).

    WIEDERKOMMEN?
    Nein!

    • Qype User tuerki…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    23.4.2012

    Ich habe noch nie eine Bewertung abgegeben, aber zu diesem Nagelstudio muss ich jetzt einfach mal meinen Senf abgeben. Der Laden an sich ist sehr klein und eng. Dadurch das der Laden so klein ist, können wohl die Dämpfe nicht richtig abziehen. Es riecht sehr unangenehm nach Chemiefabrik und man fragt sich schon ob 1.5 Std. irgendwelche Schäden anrichten können. Die Damen reden fast ausschließlich in ihrer Muttersprache untereinander. Man fühlt sich schon sehr unwohl. Das Nägel der Kunden begutachten und mitleidsvoll gucken habe ich auch mitbekommen. Nicht schön! Jetzt aber der Oberhammer. Beim 1. Mal Nägel auffüllen hat die oberste Schicht nach einer Woche Blasen geworfen und sich abgeschält. Es sah fürchterlich aus. Ich zur Reklamation zurückgegangen. Man wollte das Ganze erst auf den Nagellack schieben, ich hätte wohl einen agressiven Nagellack benutzt. Nachdem ich gesagt habe das mir doch in ihrem Studio die Nägel mit einem Lack von ihnen lackiert wurde, wurde nur blöd geguckt u am Ende unwirsch gesagt das ich nicht bezahlen müsste. NA DANKE! So! Wieder 1 Woche später. Nun platzt mir die oberste Schicht bei mehreren Nägeln am Stück ab, so dass teilweise der halbe Nagel ohne oberste Schicht ist. Sieht auch alles andere als gut aus und ich bin extrem unzufrieden und hatte nicht 1 Woche mal meine Ruhe. Ich bin jetzt verzweifelt auf der Suche nach einem anderen Nagelstudio, was sich leider als nicht ganz so einfach herausstellt. Ich hoffe, dass ich beim nächsten Mal mehr Glück habe. Übrigens war auch eine der Asiatinnen übelst erkält als ich dort war. Sie konnte kaum sprechen und das fand ich wirklich die Höhe, wo man den Mädels ja wirklich sehr nahe gegenüber sitzt. Das geht gar nicht. Außerdem lässt die Hygiene auch exterm zu wünschen übrig.

Seite 1 von 1