Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    25.8.2014
    1 Check-In

    1000 mal berührt, 1000 mal is(s)t nichts passiert...

    So ungefähr fühlt sich das Nachtisch Münster wohl bei mir an. Zig mal vorbeigefahren, zig Mal gesehen. Es ist schwierig dort einen freien Tisch zu "normalen" Zeiten zu ergattern, wenn ich in Münster bin UND Zeit habe. ;) Also eher am Wochenende.

    Das Nachtisch ist wie der Name schon sagt, nur etwas für die Naschkatzen und -kater. Denn es geht "Rund ums Süße". Es ist ein kleines, fast unscheinbares Café an der Kanalstraße - klein, aber oho!

    Die Karte wartet mit diversen Leckereien von klassischem bis Experimentellem einher. Es gibt Kaffeespezialitäten, lecker Trinkschoki (wobei ich immer zu Zartbitter greifen würde) und dann das Herzstück des Cafés: Die Desserts.

    Man kann sich einem einzelnen Dessert widmen oder einem schönen 3-Gang-Menü annehmen - für den großen Süßhunger; das ganze kostet 14,50€. Die einzelnen "Hauptgänge" 8,50€.

    Ich habe mich für das volle Programm entschieden und die drei Gänge gewählt.

    Als erstes gab es einen geeisten Kaffee mit diversen Einlagen und einer mit Blattgold dekorierten Schokopraline on top. Das war schon viel zu schade zum Essen bei der filigranen Anrichtung des Desserts. WOW! Geschmacklich super und nur der Vorgeschmack auf Gang zwei und drei.

    Der "Hauptgang" ist frei wählbar. Ich habe mich für einen "klassischen" warmen Schokokuchen mit flüssigem Schokokern entschieden, dazu ein Schokomousse mit Gresecco und ein Himbeersorbet... Alter Schwede, war das genial!
    Von der Anrichtung über den Genuss des Einzelnen... Ganz große Kunst! Das ist jeden Euro wert, auch wenn die Portionen nicht übergroß sind. Da steckt soviel Liebe und Leidenschaft drin... Perfekt!

    Der dritte Gang ist ein wechselndes Dreierlei aus kleinen Süßspeisen. Bei mir waren es eine Limettenpraline, ein Stück Quarkkuchen und ein Gresecco mit Himbeereinlage. Es passt wieder alles zusammen. Die Liebe zum Detail im Nachtisch kann man nur mit Note 1 mit Sternchen versehen.

    Wenn ich sechs Sterne vergeben könnte, würde ich es tun!

    Ich werde sicher diverse Male wiederkommen und mich durch die Karte probieren. Danach kann ich das angesprochene Blattgold wahrscheinlich in Hüftgold umwandeln und mich um die Münsteraner Promenade kugeln, aber diese Desserts sind mir die eine oder andere Sporteinheit mehr wert...

    Nachtisch Münster: Five stars!

    • Qype User R3aliz…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.10.2012

    Wir haben den herrlichen Herbsttag genutzt und haben diesen Laden (den ich nur durch Qype gefunden habe) mal besucht.
    Ich habe keine Ahnung wo in Münster es noch so feine, hochwertige, toll gemachte Desserts gibt. Alles wird speziell für den Gast mit sehr viel Liebe zubereitet und schmeckt wirklich toll.
    Wir hatten die Schokokugeln als Menü (Den 1. Gang habe ich leider gegessen, bevor mir eingefallen ist, dass ich Fotos machen wollte, es tut mir leid):

    dazu einen Schokokuchen mit flüssigem Kern (frisch gemacht, noch dampfend warm):

    und als Petit fours. irgendwas, ich weiß es nicht :-D

    Einige Dinge sind wirklich raffiniert gemacht. Das Vanille-Lavendel-Eis war z.B. köstlich.
    Die Bedienung war sehr nett, wir wurden freundlich begrüßt und verabschiedet.
    Ein Dessert kostet 8,60 Euro, als Menü (mit 1. Gang und Petit fours) glaube ich 14 Euro. Ein Stück Kuchen kostet 2,60, die Getränke haben einen relativ normalen Café-Preis (kleine Cola 2,30 Euro)
    Sicher ist 8,60 Euro für ein Dessert nicht günstig, aber in jedem Restaurant bezahlt man für eine hingeklatschte Tiramisu 5 Euro und das Zeug hier ist wirklich toll gemacht. Wirklich klasse Arbeit.
    Die Location an sich ist sehr angenehm, ein kleiner Laden, eine kleine Terrasse, saubere Toiletten, ich habe wirklich nichts zu meckern.

  • 5.0 Sterne
    21.9.2012

    Einfach herrlich!
    Waren von Freunden eingeladen und einfach nur begeistert. In der Crème Brûlée hätte ich gerne den ganzen Nachmittag verbracht!
    Allerdings muss ich auch warnen: Wer hier allzu viel vom heißen Schokoladenkuchen verdrückt, bekommt ganz ordentlich Herzklopfen ;)
    Viel schlimmer als bei Kaffee!
    Diese Sorgen ;)

  • 5.0 Sterne
    4.1.2011
    Erster Beitrag

    Münster's erstes Dessert-Café - was für eine großartige Idee!
    Wir waren vor kurzem zum ersten Mal dort und sind restlos begeistert!
    Die Auswahl fiel uns wirklich schwer, bei den vielen tollen Dingen, die die Karte zu bieten hat! Wir haben uns dann jeweils für ein 3-Gänge-Dessert-Menü entschieden - ein voller Erfolg!
    Das geeiste Holunderbeersüppchen war superlecker, die Dessert-Hauptspeisen (u.a. warmer Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern (mein absoluter Favorit)) einfach unglaublich und dann noch die tollen Petit Fours - alles einfach superlecker, frisch für uns zubereitet und unglaublich toll angerichtet!
    Dazu noch supernette und aufmerksame Leute - was will man mehr?
    Das war sicher nicht unser letzter Besuch!
    Schaut unbedingt mal vorbei, es lohnt sich auf jeden Fall!!

    • Qype User grimru…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 39 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.12.2011

    Immer netter Service und Kuchen (auch zum Mitnehmen) der mehr wie bei Muttern schmeckt (wenn die sehr gut backen kann) als vergleichsweise Konditoirenware  die zwar gut ist, aber da fehlt dann doch manchmal die persönliche (und liebevolle) Note.
    Der Gastraum ist sehr überschaubar, allerdings wird es dadurch nur noch netter.

    • Qype User steine…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.1.2013

    Beim stöbern hier bei qype bin ich auf das Nachtisch aufmerksam geworden. Also nix wie hin da.
    Unglaublich was die für süße Verführungen anbieten. Der Nachmittag war gerrettet, es war super lecker und ich war begeistert. Mit viel Liebe zum Detail werden die Leckereien dargeboten. Ich habe mich in den Laden verliebt. Ich kann nur sagen hin da und selber probieren, auch Ihr werdet es lieben.

    • Qype User DasFch…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 237 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.7.2012

    Ein süßes kleine Kaffee mit viel Charme und wunderbarem Nachtisch.

    • Qype User enkah…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    3.0 Sterne
    18.8.2013

    Das Konzept ist super und die Qualität des Frühstücks ist auch sehr okay. Allerdings hapert es häufig mal an der Freundlichkeit der Inhaber  vor allem wenn das Café voll ist. Dann wird man auch schon mal mitleidig belächelt wenn man nicht reserviert hat.

    • Qype User markst…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 41 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.7.2012

    Mmmh, das war lecker  waren wir uns unisono einig, nachdem wir am Wochenende mit Freunden zum Frühstück im Cafe Nachtisch waren. Es war gut besucht am Sonntagmorgen, wir mussten trotzdem nicht lange warten auf unser Deluxe-Frühstück. Selten einen so guten Start in den Tag gehabt  das ist mein persönliches Fazit. Die Gartenterrasse ist ein Traum und wir saßen perfekt im Halbschatten unter großen Schirmen. Das Essen war sehr fein, der Kaffee auch sehr lecker. Die Bedienung (Inhaber) sehr freundlich und zuvorkommend. Da gehen wir mal wieder hin, die Kuchen und Desserts auf der Homepage schauen auch verdammt lecker aus. Top.

    • Qype User a3…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.2.2011

    Wir werden wieder kommen. Unglaublich lecker. Wir hatten ein Nachtisch Menue und waren restlos begeistert. Alles stimmt. Die Qualität, der Service, der Preis, liebevolle Einrichtung... Die Idee ist einfach klasse. Hmm, das Sorbet war unglaublich, die Creme brullee super, der Schokoladenkuchen ein Knaller...

    • Qype User mxiqy…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    3.0 Sterne
    27.2.2013

    Wir sind aufgrund der qype-bewertungen 10 autominuten gefahren. Es war an einem Mittwoch. Erwartet hatten wir ein cafe, in welchem wir aus einer gewissen vielfältigkeit auswählen könnten. Leider hat uns der Name des Ladens dann doch etwas anderes vorgespielt. Nachtisch klingt nach einfacher u. günstiger Hausmannskost. Angeboten wurden 5 desserts ab 8,50 EUR  auf Wunsch als 3-gänge-menü. Alternativ gibt es 4 verschiedene Kuchen a Ca. 2,60 EUR. Zwischen diesen Preisen wird von der Karte kein dessert angeboten. Es gibt kein eis, keine Früchte und keinen pudding. Es bleibt ein gemütlicher Ort, an dem sich teuer, jedoch dafür dekorativ hergerichtete desserts essen lassen. Wir hatten eine Auswahl um die 3-5 Euro erwartet und wurden enttäuscht. Der Kuchen sah schön aus, kann aber jemanden der selbst gelegentlich backt, geschmacklich nicht vom hocker reissen. Der Laden wirkt aufgeräumt und sehr sauber. Die Bedienung war herzlich. Gute Alternative: torten bei issel in der hammerstraße.

Seite 1 von 1