Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User thaMou…
    • Leverkusen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    22.4.2013

    Da Frau eine Gelneumodellage haben wollte, suchte Sie sich ein Nagelstudio Ihrer Wahl aus. Meine Wahl fiel  trotz dessen, dass ich noch keine Erfahrungsberichte gelesen habe  auf dieses Nagelstudio.
    Ich habe von Freunden gesagt bekommen, dass man auch mal etwas riskieren muss und ich auch mal etwas kaufen bzw. machen soll, ohne vorher Erfahrungsberichte zu lesen. Jetzt weiß ich, warum jeder VORHER Erfahrungsberichte lesen sollte!
    Das Studio selbst ist in den Farben pink und weiß gehalten, überall sind Dekoartikel und Strasssteine an den Wänden. Es sieht nett aus und der Ledersessel war bequem.
    Donn leider muss ich schreiben: Einmal und nicht wieder! Wer da (öfters) hingeht, ist selbst schuld.
    Vorteile:
    - Die Dame war sehr nett und bemüht, alles Recht zu machen.
    - Das Gel hat nicht gestunken, so wie ich das sonst kenne
    - Sie hatte Handschuhe an
    Nachteile:
    Aber jetzt kommts:
    Bis heute hatte ich Hoffnung, dass die Nägel vielleicht doch 3 Wochen aushalten, aber da ist nichts zu machen.
    - Alle Nägel ziehen Luft (Gel viel zu nah bzw. teilweise auf die Haut aufgetragen), das Gel platzt an allen Seiten ab (sieht nicht schön aus)
    - einer ist schlimm gerissen
    - Es wurden Tips verwendet, dies ist nicht schlimm, aber den Kleber auf meiner kompletten Hand zu verteilen und den Tip viel zu weit nach hinten zu setzen ist nicht professionell
    - die Nägel bzw. der Kleber von den Tips klebte an meiner Haut! Das tat höllisch weh beim Kleber entfernen! Und das Entfernen hab ich daheim selbst machen müssen!
    - das French White ist nicht gleichmäßig gezogen, ist viel zu dick
    - die Nägel sind insgesamt unterschiedlich dick; generell wesentlich dicker als ich es von anderen Nagelstudios gewohnt bin
    - Zwischen den Gelen wurde nicht gefeilt, ein Buffer wurde nicht verwendet  daher sieht man die Tips durchschimmern (nicht schön und es hat ja einen Grund, warum man zwischen jeder Schicht feilen muss)
    - Daheim musste ich die Nägel entschärfen  meine Nägel waren dermaßen scharf, das ich jetzt einen schönen Kratzer im Lack meines Autos habe! Damit hätte ich jemanden verletzen können.
    - Die Nägel tun immer noch weh, wenn ich irgendwo dran komme. Das hatte ich auch noch nie!
    - Sie hatte zwar Handschuhe an, hat damit aber alles angefasst (Türklinken, in den Kaffee rein, Geld, Handy, Radio, etc.)
    - Nagelöl bekommt man am Ende drauf, das wäre an sich nicht schlimm, aber ich persönlich finde es nicht besonders hygienisch, wenn das vorher schon für andere Kunden/Kundinnen verwendet wurde
    Preis wäre okay, WENN die Arbeit gut gewesen wäre!
    Ich habe die Nägel einer Freundin gezeigt und diese meinte, ihre hätten auch einmal so ausgesehen. Aber damals war Sie Modell für ein Nagellehrgang, das waren absolute Anfänger und die Nägel wurden gleich wieder abgemacht.
    Eine 5-jährige Arbeit sollte wesentlich professioneller sein! Das es hier zufriedene Kunden geben soll, kann ich nicht glauben.
    Ich kann leider KEINEN Stern vergeben, denn ich ärgere mich sehr, dass ich letzte Woche dort Geld ausgegeben habe und mir nun für morgen einen neuen Termin bei einem anderen Nagelstudio ausmachen musste. Dies kostet mein Geld (insgesamt 125 EUR für 2x Neumodellage und einmal Nägel abmachen) und meine Zeit!

Seite 1 von 1