Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    1.3.2014

    über die freundlichkeit und professionalität der bedienung kann ich nihcts schlechtes sagen und auch die kapseln sind so gut wie sonst auch überall.

    was mir aber immer wieder negativ auffällt sind die öffnungszeiten. wenn ich zur arbeit gehe komme ich fast jeden tag am geschlossenen laden vorbei, macht ja erst um 10 uhr auf. ich denk dann immer: funktioniert der kaffee nicht? werden die mitarbeiter morgens nicht früh genug wach? oder gibt es irgendein ungeschriebenes gesetz, das läden die keine schrippen oder wurst verkaufen nicht erlaubt vor 10 zu öffnen?

    nach der arbeit stand ich ein paarmal um eine oder zwei minuten nach sieben vor einer verschlossenen eingangstür. na gut, verschlossen war sie noch nicht, es stand ein engagierter, mit dem kopf und zeigefinger wackelnder mitarbeiter davor, der nur noch leute raus liess, aber niemanden mehr rein.

    kurz: mit den ladenöffnungszeiten scheint nespresso vor allem werbung fürs onlineshopping machen zu wollen. soll mir recht sein.

  • 1.0 Sterne
    30.8.2014

    Die am schlechtesten organisierte Nespressoboutique die ich kenne! Gleiche Erlebnis wie vor 4Wochen - Sa. Mittag nur 4 Kassen besetzt - dieselbe Ausrede: technische Probleme - trotz vieler Mitarbeiter, die wichtig umherlaufen,  müssen die Kunden,  um diesem teuren Kaffee käuflich zu erwerben, lange anstehen. Durch die Aufteilung und Trennbänder wirkt das Geschäft sehr eng und auch sehr voll. Und zum wiederholten Male hat das Einfüllen eines Probierespressos nicht geklappt. Tasse läuft über. Tassen sind bekleckert , wie beim letzten Mal. DEJA VUS! Und das Mitten in Berlin - schade!

  • 5.0 Sterne
    19.3.2013
    42 Check-Ins

    Immer freundliches Personal und natürlich viel bunte Kapseln.
    Der Shop ist der geräumig. Trotzdem ist immer jemand in der Nähe, der einem hilfreich zur Seite steht.
    Ich komme gerne hier vorbei. Auch um einfach mal nur schnell einen Kaffee zu trinken.

  • 5.0 Sterne
    28.11.2012
    14 Check-Ins

    War diesmal nett, wie immer stylisch.
    Nette freundliche und witzige Bedienung am Tresen die nicht aufgesetzt wirkte.
    Der anschließende Nespresso (Sonderedition Haselnuss war lecker!)

  • 5.0 Sterne
    13.9.2011 Aktualisierter Beitrag

    Wie in allen anderen Städten ist auch diese Filiale sehr gut geführt. Der Service ist sehr nett, die Räumlichkeiten hell und freundlich.
    Es wird wie gewohnt Kaffee zum probieren angeboten und die Beratung ist auch top. Wer das Nespresso System mag, wird sich hier wohlfühlen.
    Positiv ist der spezielle Schalter, an dem man die Kapseln nach Vorbestellung abholen kann.

    5.0 Sterne
    13.9.2011 Vorheriger Beitrag
    Wie in allen anderen Städten ist auch diese Filiale sehr gut geführt. Der Service ist sehr nett, die… Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    1.5.2012

    Ich liebe den Nespresso-Kaffee! Ja, es gibt lediglich zwei Ladengeschäfte in Berlin, in denen man die benötigten Kapseln kaufen kann, aber es macht Spaß dort hinzukommen, zu probieren, gucken und kaufen. Es ist immer möglich, die verschiedenen Kapseln vor Ort auszuprobieren!
    Außerdem bekommt man zwei bis drei Kapseln der gewünschten Sorte auch kostenlos mit nach Hause, um sie dort in Ruhe genießen zu können. Ansonsten mag ich das Ambiente vor Ort und die Innenausstattung.
    Die Wände sind mit den Kapselstangen tapeziert und das sieht einfach nur toll aus. Die Kapseln an sich kosten je nach Sorte zwischen ca. 35 und 40 Cent und werden in Stangen zu je 10 Stück verkauft.
    Hierbei hat man zahlreiche Espresso- und Lungo-Varianten in den verschiedensten Aromen und Stärken zur Auswahl.

  • 4.0 Sterne
    7.12.2013
    1 Check-In

    Eine von zwei Nespresso-Boutiquen in Berlin (eine weitere gibt es im KaDeWe). Besonders am Samstag latent überlaufen. Man hat das Gefühl sich mitten im Schlussverkauf zu befinden. Entspannte Wohlfühlatmosphäre will an diesem Tag nicht aufkommen. Also besser unter der Woche vorbeikommen. Ansonsten gibt es alles, was das Nespresso-Herz begehrt. Das volle Sortiment. Von Maschinen über Accessoires bis hin zu sämtlichen Kaffee-Sorten. Gerade in Berlin werde immer wieder exklusive Bundles mit berliner Pappschuber angeboten. Kostet zwar gleichviel wie der Einzelkauf, die Packungen sehen aber ganz schick aus. Ansonsten bekommt man in der Boutique den erwarteten, Nespresso-typisch elitären Habitus. Alles wirkt etwas überkandidelt. Es wird eben nicht nur einfach Kaffee verkauft, sondern mehr ein Lebensgefühl. Apple-Stores lassen grüßen.

  • 3.0 Sterne
    4.5.2012

    Auch wir sind dem Nespresso Kaffe Verfallen. Wir mögen die verschiedenen Sorten. Für mich, der morgens eine Tasse Kaffee trinkt, ist das Kapsel System genau das Richtige. Und wo in der Welt kann man Kaffee in eine Boutique kaufen ? Allerdings fiel uns hier in Berlin und auch in Hamburg schon mehrfach die sehr hochnäsigen und arroganten Verkäuferinnen auf. Wenn man den Namen der Sorte nicht richtig ausspricht, wird man entweder hochnäsig korrigiert oder aber es wird genervt nachgefragt was man denn meine. Ganz schlimm ist dann noch die genervte Antwort WAS ? .
    Daran müssen die Damen noch arbeiten.
    Auch fiel uns auf das man als Kunde der eine Sorte noch nicht kennt, keine Chance hat vor dem Kauf die Sorte einmal zu probieren. Dieses ist besonders dumm wenn es sich um Sondersorten handelt, von denen man gleich drei Stangen abnehmen muss.
    Auch hier wäre ein Umdenken angesagt.

  • 3.0 Sterne
    30.3.2013

    Ostern steht vor der Tür und wie es die Konvention will, müssen gleichwertige Güter ausgetauscht werden, damit die Familie glücklich ist. Schwiegermutter hat jetzt eine Nespresso-Maschine und wünscht sich Kapseln
    Also dachte ich, gut dann fühle ich mich 10 Minuten wie ein Star und danach hab ich einen Teil der Ostergeschenk-Orgie erledigt.
    Rein in die Boutique und erstmal geflasht von der Menge an Menschen, die anscheinend auch dringend Ostergeschenke brauchen, bzw. ihren täglich Kaffeebedarf sichern müssen.
    Die Filiale ist natürlich schon beeindruckend und ein weiterer Teil der perfektionierten Marketing-Strategie von Nestle bzw. Nespresso. Im Prinzip gibt es in dem Laden gar nicht viel, obwohl er riesig groß ist. Aber hunderte von Kaffeekapselstangen mit den verschiedenen Farben sieht natürlich in der Menge einfach besser aus.
    Da ich selber keine Nespresso-Maschine habe, war ich ein bisschen verloren. Welche Kaffeesorte soll ich nehmen? Da erblickte ich den Bar-Bereich, wo Menschen einfach so Kaffee erhielten. Ich dachte, das wäre die Lösung für mein Problem. Aber wie sich herausstellte, brauchte ich dafür eine Kundenkarte (bekommt man bei Kauf einer Nespresso-Maschine) oder ich hätte schon eine gewisse Menge an Kaffee erworben haben müssen. Beides war nicht der Fall und in dem Moment fühlte ich mich nicht wirklich als Star.
    Der Ausflug endete somit mit willkürlicher Wahl von Kaffeesorten. Zwei starke und zwei weniger starke Sorten. Beim Osterbrunch dann natürlich gleich getestet. Ist alles verzehrbar, aber bei Stärke 11 bekommt man schon Herzflattern
    Die Boutique ist ganz nett. Aber wäre ich Besitzer einer Nespresso-Maschine, würde ich vermutlich die Bestellung im Internet abwiegeln, denn menschlichen Service habe ich dort auch nicht vorgefunden.

  • 4.0 Sterne
    17.9.2012
    1 Check-In

    Ih bin kein Freund von Nespresso und dem damit verbundenen Klub. Aber das Interieur des Ladens ist schon echt sehenswert. Das Konzept schein ja auch auf zu gehen

  • 2.0 Sterne
    12.5.2012

    Nachdem der Shop im KaDeWe heute nur Barzahlung erlaubte, wollte ich meinen aktuellen Bedarf an Kapseln im neuen Nespresso Shop in der Friedrichstrasse decken. Von 8 Kassen waren dort 3 besetzt und davor gab es naturgemäß wieder Schlangen von 5-6 Kunden. Die Stadt ist voll, es ist Pokalwochenende! Wann, wenn nicht am Samstag sollten mehr als 3 Kassen geöffnet werden? Ich bleibe dabei, der Kaffee schmeckt gut, der Service ist unterirdisch.

  • 4.0 Sterne
    23.12.2012

    Bisher bin ich immer freundlichen MitarbeiterInnen begegnet, die Atmosphäre blieb trotz so mancher etwas quengeliger KundInnen entspannt. Zeit, eine neue Sorte zu testen, blieb immer.

  • 5.0 Sterne
    30.8.2011
    1 Check-In Erster Beitrag

    Gerade bin ich, dank des Tips meiner Praktikantin, in der frisch eröffneten neuen Nespresso Boutique in der Friedrichstr. gewesen und kann nur sagen, dass sich für alle Besitzer einer Nespressomaschine ein Besuch durchaus lohnt!
    Da ich mein Büro eh dort um die Ecke habe ist es für mich natürlich sehr schön, nun nicht immer zum Ku'Damm fahren zu müssen.
    Ansonsten ist die Boutique in der Friedrichstr. deutlich geräumiger als die im KaDeWe am Ku'Damm. Die Anzahl der Kassen ist schätzungsweise aber die gleiche und natürlich kann man auch an der Espresso-Bar in Ruhe die komplette Bandbreite der Kaffeemischungen verkosten.
    Der wesentliche Vorteil ist aber, dass es (momentan noch) viel leerer ist. Nur eine überschaubare Anzahl an Kunden im Laden, kein Schlange stehen oder warten, sondern ganz enspannt durchs Geschäft schlendern und geniessen.
    Zum Einkauf des Kaffees selbst kann man natürlich auch einfach den guten Online-Shop nutzen. Zum Testen und Probieren neuer Sorten oder zum eiligen Einkauf ist eine der bislang sehr seltenen Boutiquen aber nunmal notwendig. Schön dass es nun eine mehr in Berlin gibt.
    Das Personal ist wie schon vom Ku'Damm gewohnt freundlich, gut drauf, gut informiert und hilfsbereit. Das Ambiente ist hochwertig und modern.
    In der ersten Etage sind neben den normalen Maschinen im EG auch einige der Business-Lösungen vorführbereit ausgestellt. So konnte ich auch gleich mal den Unterschied zur normalen privaten Maschinen- und Kapsel-Linie testen. Sehr interessant!
    Fazit: Guter Kaffee und der beste in Kapseln, schöne neue Boutique in guter Lage als Ergänzung zur Boutique am Ku'Damm. Ist einen Besuch wert.

  • 2.0 Sterne
    12.5.2012

    Ja, der Kaffee schmeckt gut. Aber das isses auch schon. In beiden Berliner Läden immer lange Schlangen, 3 von 8 Kassen besetzt, im KaDeWe aus technischen Gründen nur Barzahlung. Scheiß Service und außer der Datensammlung ist die Kundenkarte auch nichts Wert.

  • 4.0 Sterne
    1.11.2012

    Sehr schön eingerichtet und mit professioneller Bedienung ist man hier als Nespressomaschinenbesitzer auf jeden Fall gut aufgehoben. Es gibt ein paar Sessel auf der oberen Etage, aber kein wirkliches Café sondern eher ein Sitzplatz um die unten gekauften Espressos zu schlürfen. Zum Maschinen- oder Zubehörkauf ein Muss, sonst nicht wirklich interessant

  • 5.0 Sterne
    10.7.2012

    Ich finde den Laden prima. Von Arrogenz haben wir nichts gespürt. Die Bedienung war nett und freundlich und wir haben den Kafee probiert, den wir wollten. Auch von langen Schlagen vor den Kassen konnte keine Rede sein. Über den Kaffee brauchen wir nicht reden, der ist ohnehin spitze. Lediglich die Maschinen selbst sind hier im Laden zu teuer.

    • Qype User happy_…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 308 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.9.2012

    Leider gibt es auch in dieser Filiale keine Sitzplätze für wartende Tütenträger. Vermutlich würden die Kunden sich sonst zu lange an ihren gratis-Kaffee festhalten. Lediglich zur Neukundengewinnung wird man nach oben zum Sitzen eingeladen. Ansonsten ist die Auswahl natürlich wie in jeder Filiale riesig und das Personal ist zum großen Teil sehr freundlich. Dazu werden die technischen Geräte sehr schön präsentiert.

  • 5.0 Sterne
    26.11.2011

    Mehr durch Zufall bin ich hier gelandet  und habe es nicht bereut. Die freundliche, unaufdringliche Verkäuferin schafft es, binnen kürzester Zeit Vorlieben und Abneigungen aus dem Gespräch heraus zu hören und entsprechende Empfehlungen abzugeben. Diese Empfehlung dann durch eine Verkostung in die Realität umgesetzt  besser geht es nicht mehr. Da sieht man auch gern über schnippische Kommentare an der Kasse hinweg

    • Qype User heinzi…
    • Brunswick, Niedersachsen
    • 1 Freund
    • 39 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.2.2012

    Neues von Nespresso:
    Seit gestern und nur für Kurze Zeit gibt es ein neues Produkt. Hawaii Kona 2012, ein Espresso der Intensität 5. Den Worten des sympathischen Verkäufers zu urteilen, soll dieser Espresso ein Kaffee von Spitzenqualität und was ganz Besonderes sein. Probieren kann man ihn nicht. Das liegt wohl an dem hohen Preis, denn eine Stange kostet 12,00 EUR, also 1,20 EUR pro Tasse. Wir gönnen uns unter anderem eine Stange. Man gönnt sich ja sonst nix.
    Zuhause angekommen, mussten wir den Espresso natürlich gleich probieren. Also, der Hawaii Kona schlecht wirklich sehr gut. Trotz seiner mittleren Intensität schmeckt er sehr kräftig, so wie ich es gern mag. Aber mir schmecken auch 80% der anderen Kaffeesorten von Nespresso, die auch nur 3,50 EUR bis 3,70 EUR kosten. Ich bin wohl nicht der Kaffeeexperte, der hier die feinen Unterschiede herausschmeckt. Deshalb bin ich der Meinung, dass die 12 EUR im Vergleich zu den anderen Sorten zu teuer sind. Deshalb keine 5 Sterne.
    Ja, was Besonderes ist der Hawaii Kona schon. Sei es auch nur besonders teuer. Aber er schmeckt wirklich gut.

    • Qype User Christ…
    • Hagenbach, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 58 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.6.2012

    Denke über Nespresso muss man nicht viele Worte verlieren. Sehr schöner Laden, gute Beratung, gute Auswahl. Lecker Espresso. Natürlich gibt es schönere Boutiquen von Nespresso aber mir geht es doch eigentlich nur darum die Kapseln zu kaufen und mich inspierieren zu lassen was man noch gebrauchen könnte. Komme immer wieder gerne

  • 1.0 Sterne
    3.1.2013

    Ich war jetzt zwei Mal hier:
    Beim ersten Mal war ich noch Nespresso-Neuling, hätte also gern ein bisschen Beratung bzgl. Geschmacksrichtungen, Stärke etc. gehabt. Die Dame an der Kase war leise wie ein Mäuschen und hat auch bezüglich Wortanzahl keine hohe Punktzahl erreicht.
    Beim zweiten Mal wusste ich schon genau was ich wollte: Ich bin erstmal, nachdem der Kunde vor mir weggegangen war an meiner Stelle stehen geblieben, da die Dame sehr beschäftigt aussehend irgendwas in ihren Computer getippt hat. Nach einiger Zeit blickte sie für eine Nanosekunde auf und nuschelte irgendetwas, dass ich doch endlich herkommen solle  Verzeihung, normalerweise wird man angeschaut und freundlich zu sich gebeten, sobald man bereit ist. Der Rest der Bestellung lief entsprechend ab, kein Augenkontakt, keine Freundlichkeit, ich bekam meine Kapseln und wurde abkassiert. Der bedienende Herr neben ihr wies seine Kunden daraufhin, dass sie noch gratis einen Kaffee/Espresso trinken dürften, mir wurde dies nicht gesagt, auf Nachfrage ob dies möglich sei kam zwar eine positive aber keine nette Antwort. Ab nächstem Mal wird nur noch im Internet bestellt, auch wenn es dort Versand kostet.
    Die hohen Preise allgemein kommentiere und bewerte ich hier nicht, da es nur um diese Filiale geht.

  • 5.0 Sterne
    11.9.2012
    2 Check-Ins

    Extravagant.. genauso wie der Kaffee. Gut sortiert, geschmackvoll eingerichtet, sehr freundliches Personal. Das alles in einer Toplage. Ein Laden zum Wohlfühlen. Nespresso wird seiner hohen Qualität und seinem hohen Anspruch auch in dieser Filiale gerecht. Seit der Eröffnung verzichte ich komplett auf Bestellungen aus dem Internetwarenhaus!

    • Qype User DavidS…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    3.0 Sterne
    16.2.2012

    Ambiente super schönder Service könnte sich verbessern.

    • Qype User ivyly…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    30.4.2012

    viel schöner als im kadewe.der service könnte noch etwas zuvorkommender werden.

Seite 1 von 1