Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    27.11.2009

    Ja, der Neunkircher Zoo ist eins unserer liebsten Ziele für einen schönen Sonntagsspaziergang. In der warmen Jahreszeit ist ein Picknick auf einer der zahlreichen Rastplätze sehr zu empfehlen, zum Transport der Utensilien kann am Eingang ein Bollerwagen ausgeliehen werden.

    Aber jetzt wird's ja erst mal Winter und da ist mein Tip der alljährliche Lichterumzug (Laternen oder Taschenlampen nicht vergessen!), der am 18.12. um 17 Uhr statt findet, sowie die Heilig-Abend-Führung mit dem Zoodirektor am 24.12. um 10 Uhr.

    Edit: auf der Webseite steht's falsch, am 21. ist kein Lichterumzug *

  • 4.0 Sterne
    16.10.2012

    Durch den Neunkircher Zoo habe ich einen kurzen Spaziergang gemacht, da ich als Gast des angrenzenden Hotels freien Eintritt hatte. ;-)
    Besonders gut hat mir die Flugshow der Falknerei gefallen.
    Ansonsten eigentlich ein ganz normaler Zoo.
    Positiv aufgefallen sind mir die diversen Tische und Bänke, die zum Picknick im Zoo einladen.
    Überrascht hat mich, dass man dort Schwenkgrills (mind. 2) findet, an denen man dort grillen kann. (Ob man das anmelden muss, weiß ich nicht.)
    Es gibt sogar eine Schlangenart, die man in Deutschland nur in Neunkirchen findet.

    • Qype User mkaise…
    • Saarbrücken, Saarland
    • 25 Freunde
    • 144 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.8.2007

    Der Neunkircher Zoo ist eigentlich recht überschaubar. Wenn man allerdings bedenkt, welche Größe Neunkirchen hat, so könnte man ihn als riesig bezeichnen.
    Die Betreiber geben sich allergrößte Mühe die Tiere in großen Gehegen unterzubringen. Kaum eines der Tiere schien sich zu langweilen. Man kann den Neunkircher Zoo natürlich nicht mit einem Erlebniszoo auf eine Stufe stellen, aber schön ist er schon.

    • Qype User BiB…
    • Mittenwalde, Brandenburg
    • 4 Freunde
    • 84 Beiträge
    3.0 Sterne
    10.4.2012

    Der Zoo in neunkirchen ist natürlich nicht mit einem großstadtzoo zu vergleichen!
    Für 6EUR ist er jedoch ein lohnendes ausflugsziel für familien!
    Die gehege sind standart, wobei das affenhaus einen guten eindruck macht!
    Das absolute highlight sind selbstverstänich die greifvögel und die passende show dazu!!! Super! Drei sterne deshalb, weil sehr viel bei meinem besuch geschlossen war!

  • 5.0 Sterne
    28.12.2011

    Für seine Größe ein sehr schöner Zoo. Die normalen Gehege sind Standard aber die Flugshow und die ganze Greifvögel sind ein echter Hit.

  • 5.0 Sterne
    2.7.2008
    Erster Beitrag

    Ich möchte gerne meine Eindrücke zum Zoo Neunkirchen wiedergeben.
    Große Zoos bieten logischerweise mehr, aber die kosten auch mehr Eintritt und sind oft so groß, dass man an einem Tag garnicht alles sehen kann.
    Der Zoo Neunkirchen ist abwechslungsreich und überschaubar und bietet mehr, als nur Tiere in Gehegen. Verschiedene Feste bieten das ganze Jahr über Abwechslung, Ostereiersuchen, Walpurgisnacht, Kinderfest, Marulafest usw.
    Auch gibt es ständig irgendwelche Aktivitäten, waren das in der Vergangenheit die Taufe des Orang-Utan Mädchens Rezeki oder das Einsetzen der Nerze in das neue Gehege.
    In der Zooschule werden regelmäßig Diavorführungen und Ausstellungen gezeigt. Die Saarbrücker Zeitung, der Wochenspiegel, s` Heftche und Radio Salü geben solche Termine bekannt.
    Kindergeburtstage kann man dort feiern und sehr beliebt ist das Kirgisische Jurtenlager, das in den großen Ferien regelmäßig ausgebucht ist. Wer sich da nicht rechtzeitig anmeldet, den beißen die Hunde oder die Rothunde, wenn man es schon genau nehmen will.

    Ab September ist Weltpremiere im Zoo
    Gunther von Hagens Plastinat-Ausstellung Samba & Chiana
    Die beiden Elefanten lebten 40 Jahre im Neunkircher Zoo, nach ihrem Tod wurden die Tier-Körper plastiniert und gewähren nun ungewöhnliche wissenschaftliche Einblicke in die Anatomie von Elefanten. Die Austellung der weltgrößten Tier-Präparate findet zur Premiere im Neunkircher Zoo statt, danach werden die Elefanten Teil der Körperwelten-Ausstellung.
    Weitere Informationen auch auf der Internet-Seite des Zoos.

    Ach ja, ist man an der Kasse vorbei, geht es gleich rechts hoch zur Greifvögel-Flugschau, die im Preis mit inbegriffen ist. Da sind schon viele vorbei gelaufen ohne zu wissen, dass es sowas gibt.

    Wer sagt jetzt noch, der Zoo Neunkirchen ist kein Erlebniszoo?
    Martin, du musst da unbedingt wieder hin, denn du hast anscheinend noch lange nicht alles gesehen ;-)

    • Qype User Christ…
    • Saarbrücken, Saarland
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    14.4.2010

    Ich war letztens mit Freunden an einem Sonntag nach einer halben Ewigkeit mal wieder dort. Die Körperweltenaustellung war wirklich sehr interessant. Jedach finde ich den eigentlichen Zoo nicht wirklich ansprechend. Es erinnert eher an einen Tierpark Mitte der 80er. Außer eventuell die Greifvogelschau, die allerddings bei unserem Besuch nicht stattfand.

Seite 1 von 1