Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    19.11.2013 Aktualisierter Beitrag
    1 Check-In hier
    Aufgelistet in Mein Mainhattan

    Von Besuch zu Besuch gefällt es mir hier besser. Von der guten Erreichbarkeit mit der U-Bahn, der vielen Parkplätzen zu fairen Preisen oder der Vielfalt der Läden können sich viele Zentrumsbetreiber eine dicke Scheibe abschneiden.

    Neben den großen Geschäften gibt es immer wieder kleine Läden, Imbissstände oder Dienstleistungen. Die Atmosphäre wirkt durch die großzügige Glasbedachung sehr offen und hell und sorgt trotzdem für ein angenehmes Klima. Zumindest wenn es draußen nicht all zu kalt ist.

    Vor den Ankergeschäften wie Primark oder Media Markt kommt es schon mal zu kleinen Engpässen aber im allgemeinen ist die Fläche zwischen den Geschäften sehr großzügig bemessen.

    Ich komme gerne hierher, auch weil sich hier viel Servicepersonal um Ordnung und Sauberkeit kümmert.

    4.0 Sterne
    27.3.2011 Vorheriger Beitrag
    Sehr schönes Einkaufszentrum, welches mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, Haltestelle… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    2.5.2014
    2 Check-Ins hier

    Vieles ist schon gesagt, was ich einfach nicht gut finde ist das man hier im ganzen Zentrum rauchen darf, man sollte nur an ausgewiesen stellen rauchen dürfen!!

  • 4.0 Sterne
    29.12.2012 Aktualisierter Beitrag
    2 Check-Ins hier

    Ich liebe es und bevorzuge es sogar dem Main-Taunus-Zentrum gegenüber.
    Es ist seit dem Umbau modern und durch das gefühlt freischwebende Dach ist alles sehr hell. Die Betreiber achten darauf, daß es gepflegt bleibt und ein Mindestniveau gehalten wird; zumindest was die Geschäfte hier angeht, auf das (verbesserungsfähige) Niveau des Publikums hat man leider nur beschränkte Einflußmöglichkeit.

    4.0 Sterne
    27.11.2010 Vorheriger Beitrag
    Ich liebe es und bevorzuge es sogar dem Main-Taunus-Zentrum gegenüber.
    Es ist seit dem Umbau modern…
    Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    7.12.2012 Aktualisierter Beitrag
    29 Check-Ins hier

    Gerade vorhin erst hier gewesen. Kurz und knapp:

    Positiv gerade in der Weihnachtszeit ist der Weihnachtsmann der ab und zu die Kinder bei Laune hält, die Weihnachtsdeco mit sehr viel Lichtern und Geschmück.

    Negativ ist obwohl das NWZ überdacht ist, die eisige Kälte. Es gibt 3 Ausgänge, aus weiterer Entfernung merkt man schon, dass es ordentlich Zieht und kalt wird.

    Da fahr ich ja schon lieber ins Loop 5, da ist es sehr angenehm und Pullover-Wetter + Riesen Essecke, die mir sehr gut gefällt.

    4.0 Sterne
    25.5.2011 Vorheriger Beitrag
    Das Nordwest Zentrum ist das größte Überdachte Zentrum weit und breit. Es besticht mit den… Weiterlesen
    • Qype User Testsc…
    • Rosbach vor der Höhe, Hessen
    • 2 Freunde
    • 72 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.8.2013

    Das Zentrum an sich ist gut. Gute Geschäftsauswahl und vor allem ausreichend Parkplätze.
    Aber die Gastronomien, ausgenommen die Kaffeehäuser, lassen extrem zu wünschen übrig. Fast alles schon ausprobiert. Überall war das Essen lediglich essbar.
    Tipp an die Zenturmleitung, sobald Verträge der Gastronomen auslaufen nicht zwangsl. erneuern.
    Lasst bei Neuvermietung der Gastronomien bitte professionelle Restaurantkritiker vorab prüfen.

  • 5.0 Sterne
    13.5.2011

    Wow! So muss ein Einkaufszentrum aussehen. Das Nordwest Zentrum ist so eine Mischung aus abgedrehten Raumschiff und Bahnhoshalle. Ich finde es immer wieder fasznierend, was hier so los ist. Nicht nur jede Menge coole Läden, sondern auch wild zusammen gewürfelte Menschenmassen: schreiende Kinder, knutschende Teenager, schimpfende Omas, Journalisten mit großen Kameras usw Ich glaube es gibt keinen Menschentyp, der hier nicht vertreten ist - und das obwohl das N-W-Zentrum so weit außerhalb liegt.
    Kennt ihr das Olympiacenter in München? Füher dachte ich immer, das sei das größte EInkaufszentrum der Welt. Von wegen, der Welt, nicht einmal  von Deutschland. Das N-W-Z toppt es um Längen.

    Nur eines habe ich zu bemängeln: Es ist ja schön, dass es hier immer mal wieder ein paar Veranstaltungen oder Info Stände gibt. Aber was mir heute begegnet ist, sprengt dann doch meine Auffassung von "interessant": Ein begehbarer Darm! Und zwar gegenüber von den Essensständen. Na, lecker.

  • 4.0 Sterne
    14.3.2011
    1 Check-In hier

    Eigentlich würde ich diesem tollen Einkaufscenter gerne die volle Punktzahl geben. Doch eines stört mich hier extrem. Dadurch dass das Center nur überdacht und sonst komplett offen ist, finde ich es hier die meiste Zeit im Jahr einfach zu kalt! Im Winter sowieso, da macht es für mich dann auch keinen Unterschied ob ich hierher fahre oder in die Stadt gehe.

    Im Frühling und Herbst, wenn es noch nicht so warm oder nicht mehr so warm ist, zieht es hier teilweise ganz schön. Und im Sommer fällt hier die Sonne wenig drauf. Von den Geschäften her ist der Mix sehr gut gelungen, hier gibt es für jeden Geschmack was, teure sowie günstige Läden. Das Center wird auch immer der Saison entsprechend thematisch dekoriert und macht was her.

    Rein optisch betrachtet zählt es bei mir mit zu den schönsten Einkaufscentern die ich kenne. Es ist hier sauber und gepflegt und gibt viel zu entdecken, auch die Toiletten sind in Ordnung. Parkhaus ist leicht zu erreichen und übersichtlich.  Schade nur dass man hier aufgrund der Temperatur nicht den ganzen Tag verweilen kann.  

    Nicht verpassen: Zur Weihnachtszeit lässt sich hier ganz prima shoppen. Es gibt etliche Weihnachtsstände und nostalgische Kinderkarusselle. Man könnte das Center zu dieser Jahreszeit selbst fast als eigenen Weihnachtsmarkt betrachten. Die hochwertige Dekoration und die Weihnachtsmusik tragen dann ihr Übriges zu der schönen Stimmung bei.

  • 5.0 Sterne
    2.2.2013

    Heute erst wieder im NWZ gewesen. Obwohl das Zentrum voll mit Menschen war, fühlt man sich nicht überrannt und schlendert trotzdem in angenehmer Atmosphäre durch die Ladenzeilen. Das Gastronomieangebot war und ist in Hülle und Fülle vorhanden. Tische für eine Kaffeepause sind ausreichend vorhanden.
    Somit erspart man sich das lästige warten und um die Tische schleichen bis irgendwann was frei wird.
    NWZ mal wieder getestet und mal wieder für gut befunden.
    Die Anbindung per öffentlicher Verkehrsmittel ist weiterhin super.
    Macht weiter so. Dieses Zentrum könnte gut und gerne noch erweitert werden, wenn es nach mir ginge

  • 4.0 Sterne
    10.2.2011

    Dafür, dass ich Einkaufszentren an sich nicht ganz so mag, finde ich das NordWestZentrum richtig gut gelungen. Es ist wunderbar hell und man fühlt sich darin nicht eingeschlossen, da es relativ "offen" an den Seiten ist. Ich trinke dort gern ein Tee bei Starbucks und schau mir das chaotische Spektakel gegenüber an, das im Primark herrscht.

    Natürlich nachdem ich meine Shopping-Tour erledigt habe. Hier bekommt man eigentlich so ziemlich alles. Das heisst im Klartext für mich... Kosmetik, Klamotten und gaaanz viele Schuhe. Hier geh ich gern einkaufen, es ist alles schön hell und ich fühl mich wohl.  Pluspunkt ist natürlich die Möglichkeit zu haben direkt mit der Bahn hinfahren oder das Parkhaus benutzen zu können. Zudem kostet dort das Parken lächerliche 50Cent/Stunde. Nur zur Erinnerung, die Parkhäuser in der Innenstadt kosten in der Regel ca. 2€/Stunde.

  • 3.0 Sterne
    21.4.2011

    Das "Nordi" gibt es ja schon echt lange und wird immer mal wieder umgebaut oder etwas umgestaltete. Ich erinnere mich noch an das Zentrum, als ich noch etwa 7-8 Jahre alt war. Damals kam es mir unendlich riesig vor und ich hatte das Gefühl, dass ich mich hier alleine verlaufen würde. Zum Glück war meine Mama immer dabei :)

    Nun war ich vor einiger Zeit wieder da und es kam mir irgendwie doch recht überschaubar vor. Klar, hier gibt es schon viele Läden, etwa 150 Stück, aber eben auch viele bekannte, die es überall in Frankfurt gibt. So gibt es neben den "Großen" wie Mediamarkt, Toom-Markt oder Rewe auch viele kleinere Geschäfte, aber meistens sind es alles eben Ketten.

    Große Einkaufszentren mag ich nicht, ich liebe eher kleinere Geschäftchen, wo der Besitzer meist auch die Verkäufer ist. Aber ab und zu komme ich dann doch hierher, wenn ich dann nach Geschenken suche oder die Titus-Therme besuchen möchte.

  • 4.0 Sterne
    27.6.2011

    Das weit bekannte Nordwestzentrum  im Stadtteil Heddernheim ist schon seit Jahren ein beliebtes Zentrum für Klein und Groß.

    150 Läden erfasst das Zentrum, welches im Gegensatz zu anderen Zentren eher wie eine große, mehrstöckige Halle ist. Denn man kann hier direkt raus unter dem Glasdach. Im Winter kann es hier deswegen recht frisch und windig werden.
    Wie alle Zentren umfasst es hier alle Bereiche von Geschäften: Restaurants, Fast Food, Eis Cafés, Mode-und Schuhläden, Elektronische Waren sowie Spielzeug und Haushaltswaren.

    Zu den Festtagen, vor allem zu Weihnachten, werden hier noch Stände mit Essensverkäufen aufgebaut und Musik und Unterhaltung ist hier dauernd  ein Spaß. - gut für Familien.

    Parkplätze sind mehr als genug vorhanden und auch mit dem öffentlichen Verkehr kommt man hier mehr als direkt hin.

    Das Nordwestzentrum hat schon einiges an Geschäften,die man Zentral in der Innenstadt nicht findet. Hin und wieder lohnt sich die Fahrt hierhin dann doch!

  • 4.0 Sterne
    11.7.2011

    Das Nordwest-Zentrum ist einfach von der Hauptwache aus zu erreichen. Das heißt, dass man nach dem Shoppen auf der Zeil einfach nur wenige Stationen weiterfahren muss, um das schöne Zentrum zu erreichen.
    Die Eröffnung von Primark hat mich noch mehr dazu angetrieben dahin zu fahren. Neben Primark sind in dem großen Zentrum noch 150 weitere Geschäfte enthalten. Dazu gehören H&M, Vero Moda, Jack & Jones, Kaufhof, Media Markt ,Rossmann, Peek & Cloppenbug und vieles mehr.
    Für den großen und kleinen Hunger wird da mit 2 Mc Donald's, Pommesbuden und vieles mehr gesorgt.

    Im Großen und Ganzen beinhaltet das Nordwest-Zentrum fast alles, was das Herz begehrt und ich kann euch nur empfehlen es zu besuchen :)

  • 2.0 Sterne
    12.10.2012

    Sehr schönes Einkaufszentrum wo man i.d.R. alles findet, was man sucht. Es ist zwar teilweise sehr weitläufig und man muss lange suchen, aber wenn man erst einmal die Orientierung hat, dann passt es.
    Sehr schön sind auch die in ausreichender Menge vorhandenen Parkplätze und die Parkpreise sind auch sehr human.
    Einen Abzug gibt es aber dafür, dass dort  auch wenn es im Prinzip ein offener Raum ist  überall geraucht werden darf (oder zumindest ungestraft geraucht wird) und man an allen Ecken und Enden eingestänkert wird. Das muss es in der heutigen Zeit nicht mehr geben.

    • Qype User Chicid…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.10.2013

    Ich finde das Nord-West-Zentrum klasse! Alles was man für den täglichen Gebrauch benötigt findet man dort auch. Es gibt zahlreiche Imbisse und Restaurants die für einen schnellen Snack völligst ausreichend sind. Die Anbindung an den OEPNV ist super. Durch die fast komplette Überdachung kann man dort auch im Winter gut einkaufen gehen. Verschiedene Veranstaltung sorgen auch immer für nettes Unterhaltungsprogramm. Donnerstags bis samstags gibt es im EG immer einen Weinstand (Winzer Kühn), dort trifft sich Alt und Jung auf das ein oder andere Gläschen leckeren Wein. Man darf nicht zu spät kommen, die Plätze sind sehr begehrt.

  • 4.0 Sterne
    24.11.2008

    Wenn es draußen Stürmt und Regnet gehe ich gerne in NWZ

    Es ist eine Weitläufige Alternative die man mit trockenem gewissen in Anspruch nehmen kann falls das Wetter dem Zeil-Hop-and-Shopping einen Strich durch die Rechnung macht.

    Im großen und ganzen findet man hier eigentlich das was man in den anderen Einkaufszentren und auf der Zeil auch findet. Ob das nun unbedingt so gut ist mag dahingestellt sein aber in Frankfurt unterscheiden sich die Einkaufsmöglichkeiten sowieso eher in größer, schöner, noch mehr auswahl und noch höhere Preise mit der bekannten Auszeichnung Geiz ist Geil... So mancher mag sich da denken meine leere Geldbörse ist es auch.

    Vorteil gegenüber anderen sehe ich hier aber das nahgelegene Titusbad, die eigene und im vergleich zu anderen sehr saubere Ubahn Station sowie viele Parkplätze am Center. Was das Einkaufsfeeling hier noch besonderst macht ist die aufwendige Dekoration die je nach Saison hier im gesammten eingesetzt wird. Besonders zur Weihnachtszeit wird sich hier richtig ins Zeug gelegt.

    Einzigster Nachteil zu den anderen Einkaufstempeln ist die offene Bauweise der Eingänge. Dies bewirkt leider das es an stark windigen und kalten Tagen ein wenig zugig in den Markthallen wird. Aber man überlebt es.

    Im großen und ganzen ist Frankfurts größte Shopping-Mall ein gelungenes Stück um die sogenannten Devisen in fröhlich Bunte Artikel einzutauschen.

    Als kleiner Tip gilt dann noch dem ansässigen Toom-Verbraucher-Markt Dieser hat seit gut einem Monat nun bis 22:00 Uhr geöffnet. Das erleichtert das Einkaufen nach der Arbeit ungemein.

    • Qype User babyma…
    • Oberursel, Hessen
    • 2 Freunde
    • 29 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.4.2010

    Meiner Meinung nach das schönste Einkaufszentrum im Rhein Main Gebiet.
    Es gibt viele Geschägt und Lokalitäten, wie überall.
    Das besondere:
    Hier wird zu jeder Jahreszeit sehr geschmackvoll dekoriert, so das man neben dem Einkaufen auch etwas fürs Auge hat. Immer wieder tolle Ideen.

    • Qype User poncho…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 2 Freunde
    • 76 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.11.2008

    Schönes großes, sauberes und komplett überdachtes Einkaufszentrum. Gerade jetzt zu dieser Jahreszeit richtig angenehm dort bummeln zu gehen und dabei nicht ein bisschen nass zu werden.
    Hier in dem Zentrum findet man alles für den täglichen Bedarf und einiges mehr.
    Vom Supermarkt bis zum Cafe, von Tierbedarf bis Spielwaren, von Bekleidung bis Bücher oder auch einige Ärzte und Apotheken findet man alles unter einem Dach. Ja sogar eine There in der man nach dem anstrengenden Shoppen ausruhen kann.

    Besonders schön ist jetzt die gerade montierte Weihnachtsdeko

    • Qype User killer…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 4 Freunde
    • 56 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.1.2009

    Das Nord West Zentrum ist neben der Zeil, dem Hessen-Center und der Leipziger Straße einer der Haupt-shopping-areas in Frankfurt am Main.

    Das gute am NWZ: alles schön überdacht, große Auswahl an Stores und immer gut Parkplätze. Nachteil: irgendwie hat man hier vieles aber findet doch nicht was man braucht. Großes Plus ist der Media Markt und die vielen Café's.

    Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Zentrum trotzdem schlecht zu erreichen. U1,2,3 und einige Bus Linien.. aber die Anfahrt dauert trotzdem zu lang und ist zu umständlich! Dadurch sind für mich die Alternativen besser. Ganz besonders in letzter Zeit das Hessen Center da die U4 bis Enkheim erweitert wurde und damit günstiger zu erreichen ist. Wenn die U4 von der Bockenheimer Warte wenigstens bis nach Ginnheim fahren würde, würde das NWZ an Reiz gewinnen. So bleibt das Zentrum nur etwas für den Umkreis dort und für einen Besuch (maximal) 1x Monat.

  • 3.0 Sterne
    8.8.2012
    1 Check-In hier

    Das Nordwest-Zentrum ist ein Einkaufszentrum in Frankfurt. Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur mit der U1 zu erreichen oder mit den Bussen.
    Von der Hauptwache aus dauert es dann mit der U-Bahn schon mal eine halbe Stunde bis man da ist..
    Das Zentrum bietet eine Vielzahl an den üblichen Kleidergeschäften wie z.B. H&M, Mango, Vero Moda etc. Wäre schön, wenn es hier noch einen Zara geben würde.
    Seit ein paar Jahren gibt es dort den ersten Primark-Laden in Frankfurt. Seit dieser Zeit kommt es mir auch so vor, als sei das Zentrum voller.
    Der neue Teil, das Modeboulevard ist meistens total vollgequalmt von den Rauchern, die in den Cafes dort sitzen. Da das Zentrum geschlossen ist, kann der Rauch auch nirgendswo raus. Heute habe ich jedoch entdeckt, dass die Decke zum Teil auf war. Mal sehen wie das im Winter ist.. Also ich bin dafür einfach ein Rauchverbot zu verhängen.
    An Dienstleistungen mangelt es hier auch nicht: Friseure, Nagelstudio etc. hat das Nordwest-Zentrum auch zu bieten.
    Im gesamtem Zentrum verteilt gibt es Gastroangebote ua. asiatisch (auch Sushi), FastFood (McDonalds, BestWorscht), Cafés etc.
    Untergebracht sind noch Toom, Rewe, Mediamarkt ;)
    Das Zentrum ist allgemein schon sauber gehalten, die Toiletten auch.
    Wie überall ist es hier an Wochenenden ziemlich voll, vor allem da bei Primark, deswegen lieber unter der Woche hingehen.
    Fazit: Im Nordwest-Zentrum kann man so ziemlich alles finden, was man braucht. Das Angebot ist vielfältig. Das Zentrum ist jedoch ziemlich durchschnittlich; alles, was es hier gibt, gibt es auch in der Innenstadt (außer Primark), da braucht man nicht extra herzufahren.
    Von mir gibt es 3 Sterne.

  • 2.0 Sterne
    22.2.2012

    Gutes Ladenangebot, Öffnungszeiten Toom bis 22:00 Uhr, ab und an nette Events, aber: ein absolutes no go ist die Qualmerei vor den Geschäften, und der Hammer ist das die Rechtsmäßigkeit derselben eben erst gerichtlich bestätigt wurde. Warum wird die Pafferei nicht durch das Hausrecht verboten? Wenn sich da nichts ändert wird sich auch am Klientel nichts ändern

  • 4.0 Sterne
    27.10.2012

    Bin froh diese Einkaufsmöglichkeit direkt in der Nähe zu haben wo man bei Wind und Wetter spontan hin kann. Wenn man nicht gerade Samstags ab mittags herkommt, kann man recht entspannt bummeln, shoppen und was essen. Was das Publikum angeht, da kann das NWZ auch nichts für. Dennoch komme ich gerne hierher und man bekommt fast alles was man brauch und findet sich gut zurecht.

  • 4.0 Sterne
    8.1.2013
    1 Check-In hier

    Einkaufszentrum im, wie es der Name schon verrät, Nordwesten von Frankfurt. Geschäfte auf zwei Ebenen verteilt, leider meist die die man in solchen Zentren immer findet, im Untergeschoss ein großes Parkhaus, nebenan die Titus-Therme. Positiv ist das das NWZ überdacht ist.

  • 4.0 Sterne
    26.4.2011

    Keine Lust mehr zu Hause rum zu sitzen? Dann fahr ins Nordwestzentrum oder wie die Frankfurter sagen ins "Nordi".  Ich liebe das Nordwestzentrum, als kleines Kind war ich dort sehr oft mit meinen Eltern, aber dann als ich älter wurde, war mir das zu weit und ich bin dann immer nur noch auf die Zeil gegangen. Aber seit einem Jahr oder länger bin ich da wieder sehr aktiv, besonders wegen Primark! Der Laden ist einfach nur TOP. Und allgemein ist das Nordwestzentrum total schön gemacht. Dort fühle ich mich immer total wohl. So soll es ja auch sein! *thumbs up* Das Nordwestzentrum hat genau die gleichen Läden, wie fast jedes Zentrum, aber Primark ist glaub ich die Überraschung oder das Highlight im Zentrum. Leute ihr müsst da einfach mal hin, es lohnt sich garantiert!

  • 4.0 Sterne
    28.4.2011

    Das NordWestZentrum in Frankfurt ist für mich, obwohl es schon 1968 erbaut wurde, architektonisch das am besten gelungene Einkaufszentrum in Frankfurt. Damals waren Malls in Deutschland eine Innovation. Hier findet man wirklich alles für den täglichen Einkauf und auch viel Auswahl an Restaurants und Läden für Bekleidung. Auf 2 Ebenen finden sich über 150 Geschäfte wieder, zudem ein Schwimmbad.

    Was vielleicht nicht ganz vorteilhaft ist, ist der Fakt, dass das NordWestZentrum nicht komplett geschlossen ist. Somit ist im Winter kein wirklicher Vorteil von den Temperaturen gegeben, bis auf den Schutz vor Regen und Schnee durch das Dach.

    Ebenfalls lobenswert sind die Preise für das Parken. 90 Minuten für 1 € sind geschenkt. Hier wird auch nicht nach angefangener Stunde abgerechnet. Somit ist für mich das NordWestZentrum in Frankfurt die Nummer der Malls.

  • 4.0 Sterne
    10.5.2011

    Ich mag das Nordwestzentrum. Hier ist alles versammelt, was mich interessiert. Bücher, DVDs, Videospiele, Tee, Currywurst... im Grunde könnte ich hier leben. Ein Dach hätte ich auch über dem Kopf und selbst die Toiletten machen stets einen sehr guten Eindruck.

    Das Zentrum ist sehr gut mit dem Auto und der U-Bahn erreichbar. Ich selbst nutze immer die Bahn, für Autos steht ein Parkhaus zur Verfügung. Im Zentrum hat man auch an Rollstuhlfahrer gedacht und hat Aufzüge gebaut und nutzt Fahrbänder statt Rolltreppen (Keine Ahnung, wie man die Dinger jetzt nennt. Rolltreppen ohne Treppen.). So muss das sein.

    Viel mehr kann ich eigentlich gar nicht sagen. Wer lange Laufwege vermeiden möchte und nur des Kaufens wegen raus möchte, der sollte das Nordwestzentrum aufsuchen. Touristen bekommen natürlich gar nichts von Frankfurt zu sehen. Es handelt sich hier um ein reines Einkaufszentrum, wie man sie auch andernorts findet. Aber das sollte klar sein.

    Was ich ansonsten noch gut finde sind die hin und wieder stattfindenden Thementage. Ob riesige Dinosaurier oder andere Ausstellungsstücke. Dem Auge wird immer wieder etwas Interessantes geboten, wodurch ich zum Einkaufen nicht auf das Zentrum verzichten möchte.

  • 3.0 Sterne
    17.5.2011

    Das Nordwest-Zentrum ist ein großes, offenes Einkaufszentrum. Über mehrere Etagen bekommt man hier fast alles, was die Masse sich wünscht.

    Bäcker, Metzger, Rewe, Media Markt, H&M, Footlocker, Karstadt, McPaper, Tui Reisecenter, Mc Donald's, Pizza Hut, Nordsee, dm-Markt, Douglas, Kaufhof, Hussel, Tchibo, Esprit, Base, C&A, Orsay, Deichmann, Nanu-Nana ist nur eine kleine Auswahl der dortigen Geschäfte.

    Ich selbst laufe hier selten mit Freundinnen mal durch, schau mir alles an, aber finde meistens nichts. Normalo-Artikel kann man hier aber schon gut kaufen, doch besondere Kleidungsstücke zum Beispiel finde ich hier nie.

    Mich stört ein bisschen, das das Einkaufszentrum nicht komplett geschlossen ist und so man im Winter beim Anschauen der Geschäfte frieren muss.

  • 4.0 Sterne
    22.5.2011

    Dieses weitläufige Einkaufszentrum erstreckt sich über 2 Etagen und hier sind alle Dinge zu finden, die man für den täglichen Bedarf benötigt.
    Klamottenläden, Supermärkte,diverse Handyanbieter,Friseure,Cafés,Zoohandlung,Apotheke,­Schmuckläden,Drogerien,Essstände und Restaurants füllen die Etagen des schön angelegten Zentrums.
    Für eine kleine Rast stehen überall Bänke zur Verfügung und es sieht insgesamt sehr gepflegt und sauber aus-auch die Toiletten.

    Früher war man schnell durchgelaufen, aber über die Jahre wurde immer weiter angebaut, dass man nun gern einen Tag einplanen kann, um in Ruhe zu bummeln.
    Geparkt wird zu fairen Preisen im Parkhaus, welches sich unter dem Nordwestzentrum befindet.
    Das ganze Gebäude ist mit Glas überzogen und an den Seiten offen.
    So ist es nicht zu stickig und es weht immer eine kühle Brise.

    Fazit: Ich halte mich hier sehr gerne auf, denn hier herrscht selten großer Andrang in den Geschäften.
    Toll ist auch, dass man das Bummeln mit einem Besuch im Schwimmbad, der Titustherme, verbinden kann.

  • 4.0 Sterne
    21.6.2011

    Vier Sterne an dieses tolle Einkaufszentrum! Das Einkaufszentrum hat sich seinen Namen verdient, denn dieses Zentrum besitzt für jeden etwas. Jeder brauch irgendwas vom Nordwestzentrum! Sei es nun schick oder relaxt essen gehen, Tierfutter aus der Zoohandlung, Toys'R'us für Kinderherzen, Schuhgeschäfte für Mann, Frau und Kind, Lebensmittelgeschäfte, Body Shops, Bücher Shops und noch vieles mehr. Also ich weiß nicht, wie man mit so einem breiten Angebot nicht zufrieden sein kann und das beste: es ist von allem genug da! Im Herbst und Winter besuche ich das Nordwestzentrum leider nicht so oft, was ich sehr schade finde. Das liegt daran, dass das Nordwestzentrum so offen liegt, dass die kalte Luft reinzieht und das geht leider gar nicht! Ansonsten liebe ich das Nordwestzentrum. Ich befinde mich oft und gerne dort und treffe mich auch gerne mit den Freunden im Zentrum. I like! ;D

  • 4.0 Sterne
    26.6.2011

    Zeilgalarie? NEIN. MyZeil? NEIN. Nordwestzentrum? JA!
    Ich liebe das Nordwestzentrum. Es ist einer der besten Zentren in Frankfurt.Obwohl das Zentrum nur ein eine weitere Etage hat, ist es trotzdem sehr groß dort. Es hat so viele Geschäfte und eins ist auch total bekannt geworden. PRIMARK!! Ich glaube, deswegen ist Nordwestzenrtrum wieder total angesagt. Damals war ich immer mit meiner Familie, weil ma da in Ruhe einkaufen kann, aber jetzt sind andere Zeiten. Man kann zu jeder Uhrzeit gehen, es ist immer voll! Was mir dort nicht gefällt, ist das der Mc Donalds dort etwas zu klein ist. Jeder weiß doch, das jeder zu Mc Donalds rennt nach dem Shoppen. Naja, egal das ist die Möglichkleit andere Fast-Food-restaurants zu entdecken und im Nordwestzentrum gibt es viele. Ein Besuch ist das Nordwestzentrum schon Wert. Ihr werdet euch freuen!!

  • 4.0 Sterne
    19.7.2011

    Ich mag große Einkaufszentren, weil man alles unter einem Dach wiederfinden kann. Egal ob ich nun Lebensmittel, Kleidung oder doch lieber Elektronik kaufen möchte, ich habe kurze Wege und verliere deswegen weniger Zeit. Aus diesem Grunde bin ich recht häufig im Nordwestzentrum um einfach zu schlendern, Kleinigkeiten zu kaufen oder sich zu informieren. Besonders gut gefällt mir das gastronomische Angebot, welches auch zum Verweilen oder zum Kaffee trinken einlädt. Besonders sei hier das Brückencafe oder MyThai zu erwähnen. Auch super ist, dass man hier Dank großzügiger Glas Überdachung auch bei schlechtem Wetter einkaufen kann...
    Ich gehe gerne in die typischen Geschäfte wie H&M, Orsay oder Vero Moda. Aber auch CookMal oder Nanu Nana wird oft von mir angesteuert. Insgesamt ein guter Ort, wenn man mal Zeit hat um in Ruhe shoppen zu gehen und auch mal etwas leckeres zu Essen. Einziger Nachteil: Das Nordwestzentrum befindet sich doch recht weit von der Frankfurter Stadtmitte, wodurch man das NWZ nicht so oft aufsucht, wie man eigentlich möchte....

    • Qype User Fre…
    • Ottrau, Hessen
    • 518 Freunde
    • 233 Beiträge
    3.0 Sterne
    5.8.2008

    Das Nordwestzentrum ist recht gut in das RMV Verkehrsnetz integriert, was es interessant macht als Alternative für die Innenstadt. Wirkliche Befriedigung kommt aber nicht auf da man eigentlich nichts bekommt was man nicht in jedem beliebigen EKZ Deutschlands nicht auch bekäme. Ganz praktisch ist die Parksituation unter dem Center und wenn ich schon mal da bin, kaufe ich auch ganz gerne Obst, Gemüse und Lebensmittel in der unteren Ebene. Auch kann man hier unten recht günstige kleine Mahlzeiten bekommen.

    • Qype User hosh…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 25 Freunde
    • 60 Beiträge
    3.0 Sterne
    22.11.2008

    Bin gerade aus dem Nordwestzentrum zurück und muß hier gleich mal meinen Senf los werden. Puh war das voll heute, aber da ich nichts anderes erwartet habe an einem Samstag Nachmittag kurz vor Weihnachten konnte ich recht gelassen durch die Passage schlendern. Bei dem Wetter heute war hier genau der richtige Ort dafür und zu meiner Überraschung gab es auch keine große Hektik und überwiegend nette und entspannte Verkäufer/innen. Das einzige was hier richtig nervt ist, dass überall in der Passage, außerhalb der Läden und in den Cafes geraucht wird was das Zeug hält. Also schnell wieder rein in den nächsten Laden und weiter shoppen ;-). Wegen der guten Anbidung (U1 ab Ginnheim und Südbahnhof) und allen möglichen Buslinien (schade die 73 nur von Mo-Fr) bin ich wieder mit öffentlichen Verkehrsmitteln dort gewesen und so hatte ich auch keinen Streß mit Verkehr und Parkplatzsuche.

  • 5.0 Sterne
    4.12.2012

    Top Shopping Wahnsinn verfallen :D

  • 3.0 Sterne
    27.7.2008
    Erster Beitrag

    Hier gibt es den normalen Shop-Mix aller Einkaufszentren, alles ist nur ein wenig größer. Die mit Glasdach überdeckten Passagen lassen Mensch in aller Ruhe bummeln, auch wenns draußen Hunde und Katzen regnet. Trotzdem kam ich mir vor, wie in einer Fußgängerzone, auch, weil die Passagen Straßennamen tragen Ein Beengtheitsgefühl wie in anderen Zentren kommt auf alle Fälle nicht auf. Ein wenig nervig ist es nur an den Stellen, wo größere Läden Sonderverkaufsaktionen durchführen, weil dort dann das Durchkommen doch etwas erschwert ist. Und gewöhnungsbedürftig sind die zweistöckigen Läden, die ich sonst nur auf eine Etage begrenzt kenne, wie toom und Rossmann. Als Ortsfremde bin ich doch etwas ziellos treppauf treppab gelaufen, um alles, was ich brauchte, zu finden.
    Als Fazit kann ich sagen, dass dieses Center gut geeignet ist, einen verregneten Samstag zu verbummeln.
    Schön ist auch, dass gleich nebenan die Titus Thermen sind, da kann Badespaß noch mit in den Tag integriert werden!

  • 4.0 Sterne
    11.12.2008

    Das Nordwestzentrum in Frankfurt ist eine sehr gute Alternative zur Innenstadt, wenn man seine Einkäufe erledigen will. Das komplette Zentrum ist überdacht und trockenen Fußes per U-Bahn, Bus oder PKW zu erreichen. Den PKW-Fahrern bietet das Nordwestzentrum eine Tiefgarage mit 3500 Stellplätzen zu günstigen Preisen. Für nur EUR 1,-- parkt man beispielsweise 90 Minuten.
    Im Nordwestzentrum gibt es alles, was das Herz begehrt. 150 Geschäfte, darunter Toom, Media Markt, C&A, Peek und Cloppenburg, Foto Neithold, Zoohaus Haindl, Mc Paper, Jack Wolfskin, Tschibo, Minimal, Nordsee, Kaufhof und Kaufhof Sport, Thalia Buchhandlung u.v.m. haben Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Außerdem gibt es ein reichhaltiges Angebot an Gastronomie. Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen sind im Ärztezentrum zu finden.
    Alles in allem ein gut durchdachtes Konzept bei dem der Einlaufsbummel zum Familienausflug werden kann. Das Nordwestzentrum bietet nicht selten auch Veranstaltungen, wie Konzerte, Theatervorführungen, Akrobatikshows oder sonstige Vorführungen kostenfrei an.

    • Qype User st32…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 7 Freunde
    • 137 Beiträge
    1.0 Sterne
    21.4.2012

    Ich finde es hier einfach nur grausam, die Shops sind nicht toll und gastronomisch nur 08/15 Kost. Mal gemütlich bummeln kann man hier nicht, dafür ist es einfach zu langweilig, dieses Einkaufszentrum hat einfach kein Charme.

    • Qype User engelc…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 10 Freunde
    • 18 Beiträge
    3.0 Sterne
    28.3.2008

    Das Nordwestzentrum ist ein schöner Platz zum Bummeln, einkaufen, lästern grins gemütlich bei ner Tasse Kaffee Menschen beobachten, tratschen oder einfach nur geniesen

  • 2.0 Sterne
    17.4.2011

    Unübersichtlich, keine kostenfreien Parkplätze, ungepflegt, teilweise sehr seltsame Klientel... Viele verschiedene Läden. Verkehrstechnisch sehr gut angebunden.

    • Qype User Mika…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.2.2012

    Es gibt einen Grund, weshalb das NWZ immer gut besuch um nicht zu sagen überfüllt ist. Es sind hier nicht nur absurde lifestyle Läden vertreten (ie in My Zeil) sondern viele nützliche Geschäfte (toom, Bioläden, Toys'r'us, cookmal, Thalia, Kaufhof, Mediamark, Gamestop) so dass man shoppen mit Alltagseinkäufen verbinden kann. Ich geh hier gerne hin. Zumal auch das kulinrische Angebot nicht schlecht ist.

    • Qype User Gitt…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 3 Freunde
    • 25 Beiträge
    2.0 Sterne
    5.1.2009

    ich war heute wieder im nwz oder für die jüngeren, in der nordi. eigentlich bin ich gerne dort, da ja alles auf einem platz ist und man kann ja auch alle paar minuten einen kaffee trinken. aber leider macht ein geschäft nach dem anderen zu.
    dafür an jeder ecke ein cafe auf, deshalb wird es immer schlechter mal wirklich etwas interessantes dort zu finden (shoppen). deshalb wird es immer lukrativer in die city zu fahren, klar das zentrum ist überdacht und man hat immer einen parkplatz aber was hilft es wenn man nichts findet was man kaufen kann.

Seite 1 von 2