Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    13.1.2013

    Da habe ich ja wohl gestern richtig Glück gehabt. :-)
    Das Okyay ist in Laufweite der Galluswarte recht gut zu erreichen. Wir hatten sogar einen Parkplatz um die Ecke.
    Die Einrichtung ist in Ordnung und sauber. Ich fand es jetzt nicht supergemütlich, aber OK.
    Das Essen: Wir hatten vier Dönerteller. Dementsprechend kann ich nicht viel zum Rest sagen. Mein Teller war gut. Den Salat hätte man ruhig vermischen können, die Soße war ein bisschen wenig und das Fleisch war wohl eher Hack. Aber unterm Strich war alles lecker und frisch. Gut. Das mit dem Fleisch macht es auch nicht besser. Aber Hackedöner sind eh' schon fast eine Glaubensfrage. Der Preis dafür war aber dann doch recht ordentlich.
    Das Personal war soweit auch in Ordnung. Nicht überschwenglich freundlich  aber OK.
    Fazit: Gerne nochmal wieder für eine Vergleichsmessung. ;-)

  • 1.0 Sterne
    21.11.2012
    1 Check-In hier

    Nachdem ich zur Mittagszeit das Lokal vorbei an einer mit leckeren Speisen gefüllten Vitrine betreten hatte, bekam ich zügig eine 20ig-seitige Speisekarte in die Hand gedrückt. Die Entscheidung viel nicht leicht, da alle Gerichte bebildert waren und sehr lecker aussahen. Als ich eine Entscheidung getroffen hatte, wurde ich von der Bedienung recht brüsk daraufhin gewiesen, dass es heute nur Grillteller und Döner gebe. Also eine von zwanzig Seite...!
    Nachdem die Bedienung nach einiger Zeit wieder an den Tisch kam und ich vorsichtig nach den leckeren Speisen in der Vitrine fragte (gefüllte Paprika und Auberginen), antwortete sie mir "Gibts nicht. Nur Döner oder Grillteller".

    Das ganze war nicht aufzuklären, daher gibt es nur eine Konsequenz: Boah, das geht ja mal gar nicht! Der Laden ist Zeit- und Geldverschwedung!

    • Qype User Karame…
    • Offenbach, Hessen
    • 62 Freunde
    • 86 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.4.2007

    Wieder mal nur ranziger Frass oder fettes Bauarbeiteressen in der Kantine? Dann nichts wie raus und schnell zu Okyay!

    Okyay ist irgendetwas zwischen gepflegtem Döner-Laden und türkischem Restaurant.

    Es gibt Sitzplätze sowohl im Innneren wie auch im Sommer im Freien, die sich allerdings relativ nahe an der sehr befahrenen Mainzer Landstraße befinden. Dennoch eine der wenigen Lokale, in denen man im Gallusviertel relativ schnell, relativ gut, und relativ günstig essen kann.

    Hinter der Theke werden immer 3-4 tagesaktuelle Gerichte zusätzlich zur Auswahl auf der Speisekarte angeboten. Da schlage ich meistens zu. Ein Blick hierauf lohnt sich. Ich persönlich esse dort gerne Lamm aus dem Ofen - gibts aber nicht immer.

    Diese Gerichte "hinter der Theke" werden mit einer Schale oft ganz frisch gebackenem Brot und einer Halbkugel Reis serviert. Der Reis ist in der Regel mit Köstlichkeiten wie Rosinen oder Pinienkernen verfeinert. Man könnte ihn glatt ohne was dazu einfach so verputzen!

    Wenn man im Okyay ist, schmeckt das Essen dort ehrlich und selbstgekocht ohne große Chemie. Wenn man sich nicht so recht entscheiden kann, werden die Gerichte aus der Theke auch gerne gemischt serviert.

    Der kleine Schwarztee aufs Haus rundet einen Mittagspausenbesuch im Okyay ab.

    Die a la Carte Gerichte kann ich nur zum Teil beurteilen. Der Shish-Kebab hat mich nicht so ganz satt gemacht, aber zumindest hat er geschmeckt.

    Wer türkisches süßes Backwerk mag, findet im Okyay direkt rechts neben der Kasse eine große Glastheke gefüllt mit den verführerischsten Backköstlichkeiten. Wenn man sich nicht so ganz sicher ist, was man will, sollte man sich kurz beraten lassen. Mansches davon schmeckt trockener, als es aussieht. :-) Anderes ist dagegen unglaublich lecker! Mein Favorit sind dabei unbedingt die Pistazien-Baklava.... hmmmm! Babsüß, aber mit einem kleinen schwarzen Tee zusammen ein Gedicht!

    Ein Schmankerl der flüssigen Art stellt die hausgemachte Limonade dar. Sehr süffig!

    Ich schwanke bei der Bewertung zwischen 3 und 4 Sternen, aber die Baklava und der Gratis-Tee den ich dort immer bekomme, geben den Ausschlag zu 4 Sternen.

  • 4.0 Sterne
    6.11.2007
    Erster Beitrag

    +++ Update +++
    Kinder, wie die Zeit vergeht! Bin letzte Woche zum ersten Mal seit meinem letzten Bericht (s.u.) mal wieder bei Okyay gewesen:
    Die Terrasse ist jetzt im Sommer wirklich ein Argument dorthin zu gehen! Man merkt aber auch, dass der Betrieb zugenommen hat: Mein Shish Kebap war zu lang auf dem Grill. Nebenbei habe ich festgestellt, dass der kleine Tee dazu nicht mehr gratis ist, sondern 1EUR kostet - überhaupt haben die Preise im Okyay angezogen. Rest ist immer noch wie unten beschrieben.

    +++ Stand (10.11.2007) +++
    Habt Ihr mal Vom Winde verweht gesehen? Dann erinnert Ihr Euch vielleicht an die Szene in der Scarlett im Sonnenuntergang allein auf dem Hügel steht und mit geballter Faust schwört, dass sie nie wieder Hunger leiden will
    Also ich hab mal so ähnlich geschworen: Nie wieder Döner!

    Aber dann hab ich das Okyay ausprobiert. Im Gegensatz zu beinahe jedem anderen türkischen Imbiss ist Okyay überhaupt nicht miefig, schmierig oder sonstwie suspekt, sondern hell, sauber, freundlich. Und alles was man hier kriegt ist knackig frisch.
    Überhaupt das Okyay als Imbiss zu bezeichnen ist nicht fair - es ist ein Gartenlokal/Restaurant/Café. Es gibt hier auch leckeres, süsses Gebäck, Grillgerichte aus zartem Lammfleisch (sonst kann ich da ja nicht so drauf)... und dazu vielleicht einen Mokka oder einen Pfeffermiz-Tee?

    Die Karte ist klein und übersichtlich - aber ich kann mich trotzdem nie entscheiden. Ach ja - die Bedienung ist schnell und freundlich - ich komme immer wieder mal gern her!

    ...und für die Hardliner seufz: Man kann sich natürlich auch direkt an der Kasse seinen Döner mit allem und scharf mitnehmen.

    • Qype User ahar…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 116 Freunde
    • 283 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.1.2008

    neulich, als das Lokalteil dummerweise geschlossen war sind wir Dank Qype Mobile hier gelandet. Ergänzend zu den anderen Beiträgen möchte ich nur noch erwähnen, dass wir auf der Karte doch erstaunliches fanden, z.B. den scharfen Rübenkohlsaft, der auch sehr unterschiedlich ankam.
    Die Pistanzien-Baklava habe ich mir nicht entgehen lassen und sie war wirklich lecker! Super Tipp.

    • Qype User Ronald…
    • Karlsruhe, Baden-Württemberg
    • 10 Freunde
    • 192 Beiträge
    3.0 Sterne
    10.6.2011

    Das Essen war sehr lecker (Hähnchenfleisch mit Gemüse überbacken mit Käse), allerdings nur sehr wenig Reis. Dafür warmes Fladenbrot dazu.

    Mein Sohn mampfte acht süsse Kekse. Auch sehr lecker. Für diesen kleien Imbiss (ohne Getränke) zehn (in Worten 10) Euros zu kassieren, fand ich doch etwas heftig.

    Die Toiletten waren sauber, das Personal nicht sonderlich freundlich (nur korrekt).

  • 3.0 Sterne
    20.11.2012

    Meiner Meinung nach ist es hier extrem durchwachsen was die Qualität wie die Freundlichkeit der Mitarbeiter betrifft  dies aber nicht nach jeweils einem längeren Zeitraum , sondern nahezu wöchentlich.
    Mal ist das Essen wirklich gut und ausreichend bemessen (was man bei den eher nicht günstigen Preisen auch mindestens erwarten kann) , aber der service sehr unfreundlich  beim nächsten Besuch ist es umgekehrt.
    Beides positiv anzutreffen ist leider ein seltener Glückstreffer geworden.
    Schade ! Ändert das !

  • 4.0 Sterne
    14.3.2013 Aktualisierter Beitrag
    1 Check-In hier

    Vorneweg ein Hummus-Teller, der so schmeckte wie er meiner Meinung nach Schmecken muss. Als Hauptgericht hatte ich den Iskender Tavuk Kebap  Teller (EUR9,90). Wunderbar. Die zumeist türkischen Gäste können sich in der Qualität der Speisen wohl kaum täuschen.

    4.0 Sterne
    14.3.2013 Vorheriger Beitrag
    Hatte einen Hummus-Teller und iskender tavuk kebap als Hauptgericht. Beides war sehr gut; auch der… Weiterlesen
    • Qype User Alim-m…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 2 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.5.2010

    Ich finde, dass Okyay das beste Kebap Restaurant in Frankfurt ist.

    Die Speisen werden mit sehr geringem Fett zubereitet.

    Wo anders (möchte kein Namen geben) kriege ich sofort Kopfschmerzen und fühle mich belastet.

    Ich empfehle jeden den Okyay!!!!!!

  • 3.0 Sterne
    20.3.2012

    Was auffällt: das Ambiente ist wirklich nett und sauber. Ich setze mich hier gerne mal auf einen Dönerteller oder was anderes Leckeres hin. Die Bedienung ist fix und nett, im Sommer ist die Terasse unschlagbar. Preislich bewegt man sich im oberen Drittel  aber dafür ist die Essenstheke und die Zubereitung auch ohne Tadel. Wenn ich in Frankfurt unterwegs bin fahre ich hier gerne mal Mittags vorbei. Was mir auch gefällt ist die Mischung der Gäste: Von Nadelstreifen bis Großfamilie ist alles vertreten.

  • 3.0 Sterne
    24.11.2009

    Bei meinem ersten Besuch (im Juli 2009) hat das Okyay Schnellrestaurant seinem Namen wirklich alle Ehre gemacht, so schnell konnte ich gar nicht gucken, wie ich den Döner in der Hand hatte. Positiv empfand ich das allerdings nicht unbedingt. Ich hab den Döner dann dort an einem Stehtisch gegessen, aber wohl gefühlt habe ich mich nicht, es war irgendwie unglaublich hektisch und laut. Das hat mich für die nächsten Monate auch erstmal davon abgehalten, dort wieder hin zu gehen, es gibt ja noch andere Döner-Buden im Gallus.

    Letztendlich bin ich dann aber doch nochmal im Okyay gelandet (dreimal sogar). Diesmal hab ich mich mit den Kollegen hingesetzt. Leider konnte aber auch bei diesen Besuchen das Okyay nur bedingt überzeugen.
    Besuch Nr. 1: 4 Kollegen, unterschiedliche Gerichte, ich bekam mein Lamachum sofort, und war mit dem Essen praktisch fertig, bis meine Kollegen ihr Essen bekamen.
    Besuch Nr. 2: war im Großen und Ganzen okay
    Besuch Nr. 3: Es war eiskalt im Lokal und zudem Stand die Terassentür die ganze Zeit offen und es zog furchtbar. so kalt wie das Lokal war auch mein Essen.

    Insgesamt ist es mir persönlich im Okyay einfach zu laut und zu hektisch, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    • Qype User demuel…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 2 Freunde
    • 78 Beiträge
    3.0 Sterne
    28.7.2012

    Das Essen ist lecker. Ambiente ist wirklich Schnellrestaurant, draußen sitzen ist aber ok. Der Service war weder besonders nett noch unfreundlich.

    • Qype User essexp…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 50 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.5.2008

    So, nun waren wir auch mal bei Okyay,
    erster Eindruck: Ein richtig schönes Ambiente!
    Also erstmal einen Döner bestellt, obwohl der Dönerspiess schon leer war. Naja es war wohl schon nach 23.00 Uhr
    Als er dann von der wirklich freundlichen Bedienung an den Tisch gebracht wurde, bekam ich einen eigentlich leckeren Döner mit trockenem Fleisch. Das sollte eigentlich nicht passieren.
    Der Sauce fehlte leider auch der letzte Pfiff.
    Nur der Döner würde von mir nur einen Stern bekommen,
    aber Bedienung, Ambiente und die extrem guten Backwaren führen zur höheren Bewertung.
    Ich werde sicher nochmal hingehen, aber entweder etwas früher am Abend oder ich werde ein Tagesgericht bestellen.

    • Qype User Ardnax…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 6 Freunde
    • 75 Beiträge
    1.0 Sterne
    23.1.2011

    Ich war kürzlich mit einem Freund vor einem Konzert dort und wir haben eine Kleinigkeit gegessen..ich habe den halben Teller bekommen, weil ich eine kleine Portion bestellt habe und musste den vollen Preis zahlen. Dann berechnete man uns 2 große Tee zu viel und als ich es berichtigte, sprachen die Herren hinter der Theke türkisch und meinten, man solle die beiden Tees noch dazu zählen. Allerdings wusste man nicht, dass ich es verstand und als ich dann meinte, dass die Rechnung zu hoch sei, dauerte es 10min bis man die Rechnung korrigiert hatte. Es gab ein lapidares 'Entschuldigung', aber unangenehm war es Niemandem. Man wird mich hier nie wieder sehen, wenn ich das Gefühl habe als Ausländer nicht willkommen zu sein, denn beim Türken bin ICH der Ausländer und da fühlte ich mich diskriminiert. Dumm nur, dass mein Begleiter in einem Bürokomplex in der Nähe arbeitet und so etwas spricht sich rum....

    • Qype User Bonho…
    • Bruchköbel, Hessen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.9.2010

    Sehr leckerer Döner und sehe angenehme Atmosphäre innen! Klare Empfehlung :-)

Seite 1 von 1