Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    21.5.2014

    Essen war gut. Sushi war auch in Ordnung.

  • 1.0 Sterne
    23.8.2014
    1 Check-In

    ....echt schlecht geworden...fleckige Teller, dreckiges besteck. Das Essen ist großen teils veniger als lau warm.
    Wir kommen nicht mehr.

  • 5.0 Sterne
    14.2.2011

    Ich find das Osaka genial. Hier kann man vom Buffet sich den Bauch vollschlagen. Ja das kann man ja in mehreren Restaurants, warum soll das hier dann so besonders sein? Naja du kannst auch ans frische Buffet gehn, damit mein ich, dass die Zutaten roh sind. Du kannst dir den Teller voll mit rohen Zutaten deines Geschmacks vollhauen, eine Soße aussuchen und dem Koch (direkt im Raum) den teller geben und er bereitet dir die Zutaten frisch zu.

    Herrlich, vor allem gibt es da super viele Fleisch- und Fischsorten, auch Garnelen sind roh vorhanden. Das find ich klasse, andere Restaurants würden an den teureren Zutaten sparen. Geschmacklich fand ichs auch super. Rundrum eine tolle und unterhaltsame Sache!

  • 4.0 Sterne
    20.3.2013

    Ein nettes Restaurant, wo man viel für sein Geld bekommt. Das Sushi ist wirklich sehr lecker und die Speisen können variabel, nach Geschmack, auf dem mongolischen Grill zubereitet werden.
    Man darf keine Spitzenprodukte erwarten, aber für einen geselligen Abend ist es vollkommen in Ordnung.

    • Qype User new…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 30 Freunde
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.3.2008

    Das Osaka ist nah der Autobahn 648 / Messe. Es gibt in der Voltastrasse keine Parkplätze, aber mein untrügliches Gespür hat mich zu einem freien Parkplatz in einer Seitenstrasse geführt g.

    Das Restaurant ist recht groß und eher schlicht. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Bedienung als "nett, höflich und zuvorkommend" bezeichnen soll. Mal war er es, dann wieder nicht. Es war nicht sehr voll, doch für den nächsten Besuch wurde uns eine Reservierung ans Herz gelegt.

    Das Buffett war genauso, wie hier schon beschrieben. Der Koch war nicht durchgehend im Einsatz, sondern kam nur raus wenn die Ablage voller Teller war. Zwei Dinge haben mir nicht so gefallen: Fleisch/Fisch und Gemüse wird gleichlang gegrillt, egal welche Sorte. Und alle Teller werden mit der gleichen Servitte abgewischt :((

    Wer kein Buffett essen möchte, kann auch a la Carte bestellen. Insgesamt ein netter und günstiger Abend!

  • 4.0 Sterne
    5.3.2008
    Erster Beitrag

    Die positiven Bewertungen hier haben mich dann doch gelockt

    Normalerweise bin ich ja nicht der Freund von all-you-can-eat Angeboten. Denn leider zieht auch hier das Angebot Leute der Kathegorie Vielfrass an. Was sich einige auf die Teller gehoben haben, fand ich unästethisch.

    Wir waren Sonntags recht früh gegen 18Uhr vor Ort und das Restaurant war noch recht leer.

    Der Service war sehr freundlich aber zeitweise ein bisl unaufmerksam.

    Zum Büfett wurde ja schon ausreichend geschrieben

    Negativ:
    Ich persönlich fand die Sache mit den Saucen nicht so toll und hab dann im 2ten Durchgang einfach nur Sojasauce (mit einem Schuss Sake) zum Grillen dazugestellt.

    Das die Teller vom Koch alle mit der gleichen Serviette abgewischt werden, fand ich auch nicht wirklich hygienisch. Besonders hinsichtlich des Hühnerfleischs.

    Positv:
    Man kann alles nach seinem persönlichem Geschmack zusammenstellen.

    Fazit:
    Alles sehr lecker und für das Gebotene, preislich absolut in Ordnung. Komme bestimmt gerne wieder her.

  • 4.0 Sterne
    7.3.2008

    So ab und zu dahin zu gehen ist wirklich ok, dafür ist der Laden wirklich sehr gut.

    Mir gefällt besonders die Frische der Zutaten, die man sich selber individuell zusammenstellt und die dann auch frisch zubereitet werden. Wirklich lecker.

    Das einzig für mich störende ist, daß man mit wenigen Leuten die Wartezeit halt deutlich verlängern kann, da nur nicht für mehr als eine Person gleichzeitig gegrillt wird kann das etwas dauern wenn da ein paar Teller stehen.

  • 4.0 Sterne
    10.7.2010

    War dort mit einem 2-zu-1-Gutschein essen und konnte nur von der Speisekarte auswählen. Das Buffet und der mongolische Grill konnte leider nicht gewählt werden. Fand ich schade aber okay. Die Speisen selbst waren lecker und frisch.
    Der Service etwas langsam aber immer freundlich und sehr höflich.
    Man kann das Osaka jederzeit empfehlen und dann würde ich aber zu dem mongolischen Grill raten, da das einfach eine tolle Sache ist und man sich aussuchen kann was man zubereitet haben möchte.

    • Qype User Duffy1…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 16 Freunde
    • 88 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.7.2011

    ... diese Art von Restaurant gibt es ja mittlerweile viele... aber dieses hier ist in seiner Art doch irgendwie anders...
    Es ist klein... nicht so riesig und unübersichtlich wie die meisten Anderen "All you can eat"Hallen. Aber leider gilt dies auch für die Auswahl am Buffet.
    Übersichtlich ist wohl das richtige Wort - ich würde auch abgegrast gelten lassen.
    Wir waren abends dort an einem Sonntag - vielleicht ist das der Grund. Mittags, wenn die banker und Büroangestellten dorthin pilgern mag das anders sein.

  • 5.0 Sterne
    5.2.2014

    Das vegetarische Gericht mit Tofu und Gemüse IST mein Favorit. Komme immer wieder gerne hierher

    • Qype User peti49…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 9 Freunde
    • 78 Beiträge
    4.0 Sterne
    22.3.2010

    AYCE für 13,90, sonntags für 10,90EUR - sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
    Beim mongolischen Buffet gibt es die Auswahl u.a. zwischen Fisch, Huhn, Straussenfilet, Lamm, Rindfleisch, diverse frische Gemüse, Sprossen und ca. 6 Saucen. vorspeise Sushi, diverse Salate, nachspeise Obst (teils aus der Dose), Eis und Pudding. Auch die "fertig" vorbereiteten Gerichte sind durchweg frisch zubereitet & lecker. Kleine Portionen am Buffet, damit nichts verkocht und labbrig wird ;-) Nette und zuvorkommende Bedienung. Teilweise allerdings etwas laut.
    Fazit: lecker Essen zu einem guten Preis. Mir gefällt es dort! City-West, du machst dich!!!

  • 4.0 Sterne
    17.4.2010

    Update April 2012:  deutlich besseres Buffet und ruhigere Athosphäre am Abend  von 3 auf 4 SterneRecht gutes Restaurant mit mongolischem Grill Pro: - vernünftige Auswahl von rohen Zutaten für den mongolischen Grill
    - angemessene Auswahl an fertigen Speisen am Buffet
    - vernünftiges Preis-/Leistungsverhältnis Contra: - Buffet-Übliche Ungemütlichkeit, permanente Bewegung
    - teilweise sehr eng gestellte Tische
    - Bedienungen manchmal leicht überfordert, aber noch ok

    • Qype User Pre…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 3 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.1.2008

    Ich war jetzt einige Male dort. Beim Massaka im Osaka.
    Gut... die Auswahl an Sushi ist nicht umwerfend. Aber dafür ist das Buffet ab 19 Uhr sehr gut. Es gibt die Standardgerichte... gebratene Nudeln, Hühnchen süss/sauer, gebratene Ente und co. Dazu noch jede Menge gebackener und frittierter Köstlichkeiten. Und natürlich der Koch, der einem die frischen und selbst ausgewählten Zutaten direkt zubereitet. Leider ist der Service der Bedienung nicht berauschend, aber für 13,90 Euro ein all u can eat Buffet incl. Sushi findet sich wohl in dieser Qualität nicht so schnell.

    Auf jeden Fall empfehlenswert, vor allem bei mehreren Personen, da man hier einen guten Start in den Abend hat.

    • Qype User oi…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 4 Freunde
    • 16 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.1.2009

    Wenn es noch ein bissel gemütlicher wäre( Bestuhlung, Beleuchtung), würde ich mich öfter dort einfinden.
    Alle Zutaten sind frisch und es fehlt an Nichts.

    Weiter so!

    • Qype User ingo…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 32 Beiträge
    2.0 Sterne
    22.7.2009

    Um einen schnellen Happen zu nehmen, liegt das Restaurant schön nah am Hotel (Radisson SAS). Aber extra hinfahren würde ich nicht.

    In Summe ist die Auswahl groß, aber für jeden einzelnen Bereich (Sushi, Mongolisch) halt doch im Vergleich zu einem authentischen Restaurant begrenzt. Qualität war ok, aber nicht überragend.

    All you can eat abends für 13,90EUR zzgl. Getränke.

    • Qype User DGI…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 16 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.12.2009

    Bei uns ist Osaka hin und wieder eine Adresse zum Mittagsbuffet. Die Auswahl passt zum Preis- / Leistungsverhältnis. An der Qualität gibt es nichts auszusetzen, das Essen schmeckt ganz gut.

    Leider ist der Laden eher ungemütlich und die Bedienungen nicht gerade das was man freundlich nennen könnte ...

    Das Abendbuffet habe ich ebenfalls 1 mal ausprobiert und empfinde den Preisaufschlag zum Mittagsbuffet als nicht gerechtfertigt.

    Da es inzwischen hier im Umkreis weitere Thailänder / Chinesen gibt bei welchen das Essen deutlich besser schmeckt ist Osaka bei mir persönlich keine Adresse mehr bei welcher ich aufzufinden bin.

  • 5.0 Sterne
    29.5.2011

    Das Restaurant Osaka in der Nähe vom Westbahnhof habe ich kennengelernt als eine Freundin hier ihren Geburtstag gefeiert hat. Und ich muss sagen ich war sehr begeistert von dem Restaurant. Wir haben uns vom Buffet bedient und haben gegessen bis zum Umfallen.
    Man hat hier eine sehr große Auswahl an verschiedenen Sachen. Es gibt ein paar Makirollen und Sushirollen, verschiedene kleine Vorspeisen, wie man sich vom Chinesen kennt, sprich Hühnchenspieße, Frühlingsrollen, gebackene Gemüsebällchen und vieles mehr. Wenn man dann also alle Vorspeisen mal durchprobiert hat, kann man sich individuell einen Teller mit entweder gebratenen Nudel oder Reis und dazu noch beliebig Fleisch und oder Fisch und oder Gemüse und dazu noch eine Soße. Dies wird dann direkt vor den eigenen Augen frisch gebraten und an den Tisch gebracht. Danach kann man falls man nicht schon pappsatt ist, noch einen Nachtisch holen. Dieser besteht entweder aus Eis oder Obst oder auch gebackene Bananen.
    Insgesamt kann hier also jeder etwas finden und satt werden und der Preis für das Buffet ist zwar nicht ganz billig, aber es lohnt sich auf jeden Fall!!

  • 4.0 Sterne
    26.10.2008

    Ich gehe dort immer wieder gerne zum Mittagsbüffet hin. Der All-you-can-eat-Faktor ist mir dabei egal, soooo viel essen kann ich eh nicht. Mir gefällt die Mischung aus Büffet und fertigen Speisen. Die Auswahl beim Sushi ist nicht besonders groß, aber ein paar Häppchen als Einstieg find ich einfach lecker. Und dass ich selber entscheiden kann, welches Fleisch, welches Gemüse und welche Soße ich esse finde ich einfach gut.

    Mein Tip, als erstes schon einen Grill-Teller vorbereiten und sich danach auf die Vorspeisen werfen, dann dauerts nicht so lange. Man darf Mittags ausserdem nicht zu früh hingehen, denn es stimmt, wenn es noch zu leer ist, dauert es eine ganze Weile bis sie anfangen zu grillen.

    Über das Personal kann ich mich nicht beklagen, wurde bislang immer auf die typisch asiatisch freundliche Art bedient.

    • Qype User Fair…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 10 Freunde
    • 34 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.2.2008

    Jetzt habe ich das Osaka auch mal ausprobiert und war echt begeistert. Ich hatte mich für das Abendbuffet 13,90EUR all you can eat entschieden. Die Bedienung war sehr freundlich und erklärte mir wie das mit dem Buffet funktioniert. Also nun konnte ich soviel Vorspeisen essen wie ich wollte, dazu gehören auch Suppen und Salate und echt lecker. Den Hauptspeisenteller konnte ich mir selbst zusammenstellen, ob Rindfleischstreifen, Schweinefleisch oder Lamm, ob Butterfisch, Tintenfisch, frische Muscheln oder Garnelen, ganz egal. Ich habe mich für einen Fischteller entschieden, dazu frisches Gemüse. Ich suchte mir noch eine Sauce aus und stellte alles mit einer Wäscheklammmer versehen ( mit meiner Tischnummer drauf) dort auf einen Tisch. Die Bedienung bereitete meine ausgesuchten Speisen vor meinen Augen zu. Sehr lecker. Mittags kann man ein etwas kleineres Buffet für 7,90 genießen.
    Es könnte etwas mehr Sushi auf dem Buffet sein :-)
    Für ein Abendbuffet in dieser Auswahl für 13,90EUR ist wirklich nicht zu meckern.

    • Qype User WYSIWY…
    • Hofheim, Hessen
    • 8 Freunde
    • 48 Beiträge
    2.0 Sterne
    10.4.2008

    Ich hab's jetzt auch mal ausprobiert und bin nicht so ganz begeistert. Buffet-Preis: OK, Speisen-Auswahl: sehr gut/abwechslungsreich, Service: unterirdisch schlecht! Ich bin schon lange nicht mehr so unfreundlich und schlecht bedient worden Ich hoffe, das Personal hatte einfach nur einen schlechten Tag!

    • Qype User Nuerni…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 10 Freunde
    • 180 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.10.2008

    Ich habe keinen Anlass, mich über die Bedienung zu beschweren. Weder auffällig schlecht noch besonders gut. Interessant ist auf jeden Fall die frische Zubereitung der Speisen durch den Koch direkt im Gastraum. Ist es voller, führt das allerding zu Wartezeiten, die man mit dem Buffet gut überbrücken kann. Ist es leer, sind, wie bei solchen Buffets üblich, die Speisen nicht immer ganz frisch.

    • Qype User tomtom…
    • Rödermark, Hessen
    • 5 Freunde
    • 68 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.6.2009

    Nur um es vorweg klarzustellen. Das Restaurant müßte sich wohl unter Mongolisches Restaurant wiederfinden.
    Von China hat das Restaurant ein klassisches Buffet geerbt.
    Von Japan hat es eine eher begrenzte Auswahl von Sushi, den Namen einer Japanischen Stadt und das Image eines Japanischen Restaurant mit dem man die Preise immer etwas raufsetzten kann.
    Service:
    Wirkt eher im Hintergrund. Manchmal auch nicht ganz professionell, aber durchaus liebenswert. Als wir mal als letzte rausgegangen sind, konnte man sich auch ein bischen mit dem Chef unterhalten. Also ganz verschlossen ist hier man hier auch nicht.
    War zwar noch nie in der Mongolei, allerdings soll von dort der Mongolen Grill kommen. Man sucht sich aus den reichlichen und frischen Zutaten etwas aus. Tut das ganze auf einen Teller. Sucht sich dann noch eine Sosse aus und stellt es bei der heissen Platte dem Koch hin.
    Markiert mit einer Wäscheklammer findet der Teller nachdem dieser an der Reihe war, den Weg automatisch zu seinem Platz.
    Sollte es etwas voller sein, muss man etwas auf den Teller warten. Man kann sich zum Zeitvertreib aber am reichhaltigen, Chinesischen Buffet bedienen. An der Sushiauswahl sollte man hier mal etwas arbeiten, das haben wir durchaus schon mal besser gesehen.
    Atmospäre für Frankfurter Verhältnisse wie wir es bisher kennengelernt haben durchaus OK.
    Alles in allem kann man hier gut essen gehen und sich wohlfühlen, darum volle Punktzahl.
    Ich glaube Sonntags war das Buffet günstiger dafür ist die Auswahl dann etwas eingeschränkt.

  • 5.0 Sterne
    27.4.2010

    Das Osaka liegt am Ende der Voltastraße. Am besten kann man es mit der Straßenbahn oder mit dem Auto erreichen. Das Restaurant ist innen relativ modern asiatisch eingerichtet. Nichts überragendes aber auch kein Kitsch. Mir gefiel es.
    Die Speisekarte Mittag sagt deutlich: Buffett! Das sollte man des Mongolengrills wegen auch nehmen. Die Sushiauswahl ist in der Tat etwas begrenzt - zumal man die großen Rolls auch kaum in den Mund bekommt. Sonstiges warmes asiatisches Essen war für ein Buffett mehr als OK. Aber der Mongolen-Grill reißt es einfach raus. Man sucht sich die rohen Zutaten zusammen und stellt den Teller ein eine heiße Metallplatte, die einen irgendwie so ein weeenig an Teppan Yaki erinnert. ;-) Das haben Mongolen und Japaner also gemeinsam! Überragende Auswahl an Fleisch, Fisch, Gemüse und Soßen. Klasse!! Der Fisch liegt geeist am Buffett und wird herrlich zubereitet. Preislich ist das auch unschlagbar.
    Das Personal war jetzt nicht wirklich gut oder schlecht. Es war halt einfach da und . Auch OK...
    Fazit: Wer das noch nicht probiert hat, sollte es mal tun.

    • Qype User geist8…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.9.2008

    Nettes Restaurant, nette Bedienung und leckeres Essen. Preise sind gut, insbesondere das Buffet Sonntags Abends. Immer wieder gerne

    • Qype User Master…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.12.2009

    Nach den doch durchmischten Berichten hier war ich in den letzten Wochen doch einige Male im Osaka, was eigentlich für sich spricht.

    Ähnliche Locations in Frankfurt und Umgebung kenne ich inzwischen auch einige und kann also recht gut vergleichen.

    Das Osaka ist im Gegensatz zu vielen anderen eher klein und beschaulich. Es könnte gemütlicher sein, aber es ist eben keine Kneipe, sondern ein Restaurant.

    Die Zutaten für den mongolischen Grill, das chinesische Buffet, Sushi, Nachspeisen und die Salatbar sind durchweg frisch. Was kalt sein soll, ist kalt, was warm sein soll ist warm, aber nicht verkocht.

    Was ich als selten empfinde ist die Tatsache, dass das Buffet ständig mit kleinen Portionen nachgefüllt wird, sodass nichts wirklich lange steht.
    Die fertigen Gerichte am Buffet haben alle eine Qualität, wie ich sie sonst oft nur a-la-Card kenne. Vielleicht ist es dem ein oder anderen auch schon so gegangen, dass bei bestimmten Adressen das Essen vom Buffet nicht wirklich an das a-la-Card heran reicht.

    Der Service war bei allen Besuchen recht fix und auch freundlich. Benutzte Teller waren schnell abgeräumt, Getränke zeitnah am Tisch. Hier hat man wohl dazu gelernt.

    Der Preis von um die 14 Euro für das Abendbuffet geht ok, zumal man bedenken muss, dass man in Frankfurt für 14 Euro an anderen Orten nicht einmal ein Hauptgericht bekommt, wenn es sich um Ente oder Fisch handelt.

    Dass die Auswahl am Buffet nicht so reich ist, wie anderswo halte ich für normal, wenn man sich anschaut, wieviele Plätze das Restaurant hat.

    Ich habe eigentlich nur einen Punkt zu bemängeln und der ist, dass es nur zwei heiße Soßen am Buffet gibt. Für das mongolische Buffet stehen acht weitere zur Verfügung, die sind aber kalt. Wären die noch warm, dann wäre das klasse...

    Mein Fazit: Fünf Sterne.

    • Qype User andibe…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 37 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.11.2012

    Osaka klingt ja nun definitiv Japanisch  aber genau das Sushi ist eher fade und traurig. Der mongolische Grill mit auszuwählenden Zutaten ist ganz nett, aber etwas lieblos. Bedienung eher bemüht als freundlich  teilweise sind die warmen Buffetspeisen etwas sehr lauwarm und trocken.

    • Qype User lebril…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 79 Beiträge
    3.0 Sterne
    17.8.2010

    Was ist gut am Osaka? Man weiß was man hat. Was ist schlecht an dem Osaka? Man weiß was man hat. Ich habe kaum ein Buffet erlebt, bei dem der Spruch: ...und täglich grüßt das Murmeltier so gut passt. Es gibt auf dem Buffet frisches Fleisch, das man sich auf der heißen Platte vom Koch direkt zubereiten lassen kann. Verfeinern kann man das alles mit Soßen, die man sich dazu aussuchen kann. Jedoch, schmeckt alles irgendwie gleich/ähnlich trotz der unterschiedlichen Soßen.

    • Qype User Leitun…
    • Rödermark, Hessen
    • 1 Freund
    • 18 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.2.2011

    Waren schon ein paar Mal dort essen. Immer schön und gut! Durch die große Auswahl immer auch etwas passendes dabei. Die Frisch zubereiteten Speisen vom Grill sind immer lecker und frisch. Hier kann man ohne Probleme einen Abend verbringen :-)

    • Qype User rethan…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    2.0 Sterne
    14.11.2012

    Leider hat das Osaka sehr nachgelassen.. Der Fußboden klebt vor Fett. Die Speisen sind eher lieblos und einfallslos angerichtet.. Der Laden braucht ein wenig Schwung, sonst geht er neben der Konkurrenz ein, leider. Früher war es dort netter

  • 4.0 Sterne
    28.7.2011

    Das Restaurant Osaka ist etwas besonderes, WARUM? Weil das Buffet einfach super schmeckt und warum das so ist, erkläre ich jetzt! ALsoooooo, man kommt rein nimmt sich einen Teller und holte sich sein Essen (eigentlich nichts besonderes, aber das Essen ist noch roh) und dann geht man damit zum Koch und bereitet dir ein tolles Essen, was dir selbst im Einzelnen ausgesucht hast. TOP! Das ist doch etwas Tolles! Deswegen ist das Restaurant Osaka ein besonderes Restaurant. Da sollte ihr auch mal hin!

    • Qype User nodefi…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 109 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.8.2011

    Das Mittagsbuffet mit mongolischem Grill (sehr zu empfehlen), asiatischem Buffet (nur teilweise zu empfehlen) und ein bißchen Sushi ist für 7,50 EUR insgesamt auf jeden Fall zu empfehlen. Das Osaka hat inzwischen umgebaut und den Buffetbereich vergrößert. Das Restaurant ist etwas für den großen Hunger.

    • Qype User johhny…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 28 Beiträge
    3.0 Sterne
    16.2.2011

    japanisch? mongolisch?

    ich weiss es nicht.

    viel fleisch spricht für mongolisch. fisch eher für japanisch oder woran merkt man das?

    wir bestellten diverse beilagen und waren größtenteils ganz angetan. schulnote 2 würde ich sagen.

    bei den hauptgerichten schwankten wir zwischen schulnoten 2 - 5.

    Von allem also etwas dabei.

    Der Service war ok auch wenn wir teilweise Verständigungsschwierigkeiten hatten.

    Es ist jetzt schon eine Weile her aber es hat mich zwischenzeitlich nicht wieder hier her gezogen.

    Es war aber keinesfalls schlecht. Das wollte ich auch noch mal gesagt haben.

  • 5.0 Sterne
    24.4.2011

    Das Personal ist sehr freundlich und das Essen lässt keine Wünsche offen. Ein großes asiatisches Büffett, gepaart mit einem mongolischen Grill, der zwar nicht "echt" mongolisch ist, aber an dem sich jeder sein individuelles Gericht aus unzähligen Zutaten zusammen stellen kann. Eine der besten Adressen für asiatische Lebensart im Rhein-Main-Gebiet. Immer wieder gerne.

Seite 1 von 1