Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Paul-W…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 109 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.6.2013

    Immer wieder ein Besuch Wert!!!
    Der Inhaber ist wirklich sehr freundlich und lieb;-)das Essen ist erstklassig und weiterzuempfehlen !!!!
    Die Ambiente ist sehr hübsch und lädt zum entspannen und relaxen ein. Alles in einem gebe ich hierfür 5 volle Sterne !!!!

  • 1.0 Sterne
    12.10.2014

    Ich war mit meinen Töchtern zum Mittagstisch und war maßlos enttäuscht!
    Nicht nur, dass das Essen ungewürzt und lauwarm und der Salat ohne Dressing gereicht wurde, wir haben zum Überfluss auch noch den vollen und völlig überteuerten Preis für die Kinder bezahlt ( auch für eine 6-jährige...!)
    Ich habe auch schon gut hier gegessen, aber das war wirklich ein unglaublich schlechter Tag für diese Osteria.
    Wir sehen uns so schnell bestimmt nicht wieder, da gibt es wesentlich bessere und freundlichere Italiener in Lüneburg.

  • 3.0 Sterne
    24.4.2014

    An sich ganz tolles Restaurant mit äußerst leckerem Essen und stilvollem Ambiente. Allerdings stimmt das Preisleistungsverhältnis nur so halb. Zwar ist das Essen wirklich Klasse, doch als uns das vierte Gedeck, das wir gar nicht benutzt haben (3 Personen an einem 4 Personen Tisch) berechnet wurde haben wir schon ganz schön geguckt.
    Trotzdem einen Besuch wert. Besonders, wenn die Eltern zu Besuch kommen ;)

  • 4.0 Sterne
    6.2.2014

    Speisekarte kurz und übersichtlich, da fällt einem die Entscheidung ziemlich einfach. Der Wirt ist auch sehr freundlich und auch am selber kochen. Restaurant hat ein schönes Ambiente, leider nur ein wenig zu groß. Essen war gut, Preisleistung stimmt auch.

  • 3.0 Sterne
    5.9.2011
    Erster Beitrag

    Nicht schlecht aber auch nicht gut Preis/Leistung stimmt nicht!
    Die Pizza allerdings ist nach wie vor super!

    • Qype User wedeme…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.9.2010

    Ja Ja Kätpn Kurt .. Du bist den Einheitsfrass von Bord gewöhnt und da verirren sich Geschmack und Wahrnehmung schon mal

    Wirt Felice möchte keineswegs ein elitäres Publikum ansprechen, vielmehr wieder richtig kochen  nicht nur warm machen!

    Mit frischen Zutaten, wechselnden Gerichten und vor allem keiner zu grossen Speisekarte.

    Nudelaufläufe und Pizzen zu 8,50 EUR bieten drumherum fast alle und da gehe hin, der damit zufrieden ist und nur satt werden will.

    Wenn aber frisch gekocht und zubereitet wird, kostet es seinen Preis .

    Und hast Du mal auf die Weinkarte geschaut ? Flaschenweine deutlich unter 20,-EUR ? Ich habe so etwas bisher in keinem Restaurant gesehen Und wenn ein ein Restaurant mit so viel Liebe und hochwertigem Interieur über Jahre gebaut wird, dann steckt da u a eine Menge Geld drin.

    Das geht nicht für 8,50 EUR Gerichte und 2,50 EUR Mezzomix, 4 Personen und Tisch volllgesaut !

    Mach weiter so Felice.. der 5. * kommt auch ! Heinz Kiesel

    • Qype User Freel…
    • Wolfenbüttel, Niedersachsen
    • 5 Freunde
    • 106 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.10.2010

    Eine kleine, feine Karte und ein sehr umsichtiger Service. Die Pizza mit Gamberetti und Spinat war phänomenal, ebenso das Schoko-Soufflé. Die Preise OK und angemessen, besonders wenn eingeladen ist ;-). Das Publikum war jung, stylish und überwiegend weiblich, da freut man(n) sich.

    • Qype User RonDo…
    • Suderburg, Niedersachsen
    • 5 Freunde
    • 20 Beiträge
    3.0 Sterne
    9.4.2011

    ...nicht schlecht, aber auch nicht gut! Preis / Leistung passt nicht. Auch wenn die Pizza wirklich groß ist und der Teig lecker, sind die Belege von der Qualität so mittelmäßig. Klar man muss das Ambiente mögen und dies ist ja wie immer Geschmack, aber wenn ich für ne Pizza 15EUR nehme also 30 Mark, dann reicht es nicht, wenn sie groß ist sondern muss auch das Geld wert sein - entweder will ich mich etwas abheben, dann muss aber auch Qualität und Geschmack stimmen oder die Preise runter! Die Bedienung ist freundlich, aber halt auch nicht mehr - ein Lächeln auch wenn man den Gast nicht anschaut fehlt und sagt sagt viel über die Motivation und Einstellung. Ich war satt, deswegen 3 Sterne, denn sonst wären es zu Diesem Preis nur zwei gewesen - sorry!

    • Qype User Brunis…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 1 Freund
    • 8 Beiträge
    1.0 Sterne
    12.2.2011

    Mein Fazit: Schuster bleib bei Deinen Leisten. Als Felice das VESUVIO führte war alles gut. Preis- Leistungsverhältnis, Pizza, alle Gerichte mit einer gewissen Raffinesse und vor allem die Gemütlichkeit des Restaurants.
    In diesem "Teatro" wird eigentlich täglich das Stück: "Gewollt und nicht gekonnt" gespielt."

    • Qype User Lüne-B…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.8.2011

    War mit meiner Freundin da und wurden auch gleich vom Chef bedient. Das macht immer wieder Spass. Wirklich nett, man fühlt sich wohl und willkommen. Zu empfehlen ist als Vorspeise Fagioli con Scampi e Salsiccia

    italienische Landwurst mit Scampi auf Bohnen. Sehr sehr lecker. Und danach Pizza Salsiccia & Cipolla Rossa Landwurst & rote Zwiebeln. Wieder die Super Salami! Zum Nachtisch gabs Dolce Misto Dessertvariationen. Besser gehts nicht. Vielen Dank Felice!!!

    • Qype User kiwidr…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.6.2011

    Also die Meinungen und geschilderten Erfahrungen sind nach gut einem Jahr hier auf der Plattform und im Freundeskreis noch immer sehr unterschiedlich - da füg' ich mal eine hinzu:

    Ich habe da ein Familienfest mit ca. 20 Personen gefeiert und alle waren sehr zufrieden.

    Im vorbereitenden Gespräch hat Felice zu den Gängen Ideen entworfen, dabei die gewünschten Speisen super in die Gesamtheit integriert - und passende Weine vorgestellt.
    Beim Essen hat alles reibungslos geklappt (trotz spontaner Sonderwünsche), die Bedienung war sehr aufmerksam und freundlich - auch hatten die Weine hatten die richtige Temperatur.
    Wir fühlten uns gut und persönlich betreut. Alles in Allem: top!

    • Qype User ingela…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    3.0 Sterne
    26.2.2012

    Heute haben wir zu viert gegen 21.00 einen reservierten Tisch eingenommen, um nach einem schönen Konzert zu essen und ein Glas Wein zu trinken  leider gähnende Leere in dem Riesenraum! Gibt es nicht eine Möglichkeit, diesen Raum in gemütliche Nischen mit mehr Atmosphäre zu verändern, damit mehr Leute sich dort heimisch fühlen können?? Der Traum des Chefs, immer ein volles Haus zu haben, hat sich ja offensichtlich nicht erfüllt. Das Gebäude und die Lage ist eigentlich so schön! Unser Essen und der Wein waren auch o.k., ebenso mit der Bedienung waren wir zufrieden . Allerdings wurde schon gleich zu Anfang unseres Essens für das Mittagsbuffet laut Geschirr geräumt  von italienischem Ambiente also leider keine Spur! Wie wäre es mit leiser italienischer Musik (unaufdringlich!) im Hintergrund? Dies soll keine Meckerei sein  sehr gern möchte ich mit Freunden wieder zu Ihnen kommen!
    Ingela

    • Qype User Spacko…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    1.0 Sterne
    5.6.2013

    Ungemütliches Ambiente und die Qualität des Essens entsprach überhaupt nicht dem ausgerufenen Preis! Besonders die Pizza war unterirdisch. Wenn alles auf der Pizza an eine Suppe erinnert und auf dem Teig herum schwimmt, hilft auch kein Büffelmozarella mehr Wir waren zweimal da, eine dritte Chance gibt's nicht.

    • Qype User purzel…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.5.2012

    Nach einem halben Jahr Pause, bin ich mit Freunden die aus Potsdam für einen Kurzbesuch gekommen sind, mal wieder in die Osteria gegangen. Für mich ist die Osteria etwas besonderes ( zum Jahrestag, bei einem romant. essen oder mit Freunden ), auch preislich gehoben (der Qualität wegen) und deswegen diese kleine Pause. Wir hatten einen Tisch für 17:30 uhr bestellt und saßen draußen im Garten. Eine schnelle freundliche Bedienung empfang uns. Ich hatte einen wunderbaren Lambrusco, meine Freundinnen tranken nur ein Softgetränk. Zu essen hatten wir Hähnchenbrust auf Gemüsebeet in einer wirklich wunderbaren cremigen Magosauce mit Kartoffeln, ein Rindersteak gut gewürzt mit Gemüse und Kartoffeln und ich hatte Tagliatelle mit Scampis. Alle drei Gerichten haben wunderbar geschmeckt, waren sehr schön angerichtet und jeden Euro wert. Der Espresso ist ne Wucht gewesen zum Nachtisch, was für mich immer dazu gehört um ein essen gut abzuschließen.
    Die Hähnchenbrust lag preislich bei knapp 16,00 EUR und das Steak bei 19;00 EUR, die Tagliatelle bei 12,00 EUR. Wir sind immer zu besonderen Anlässen dort und noch nie vom Service oder vom essen enttäuscht worden.
    Kleiner Tipp: im Sommer kann man draußen auf der Terasse frisch gegrillte Köstlichkeiten wie Shrimps, Dorade, Lammfilet , Rinderfilet essen. Dieses Hatten mehrere andere Gäste und waren hoch zufrieden.

    • Qype User Miera…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.3.2012

    Sehr zu empfehlen!

    • Qype User susiso…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    3.0 Sterne
    10.1.2011

    Das Restaurant wird aus meiner / unserer Sicht heillos überschätzt. Es ist guter Standard, der zu überhöhten Preisen mit gutem Marketing verkauft wird. Leider nicht weniger, aber auch nicht viel mehr....

    • Qype User beta…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    1.1.2012

    Mit 12 Personenen haben wir die Sylvesterfeier 2011 in diesem Restaurant verbracht. 105 Euro pro Person sind ein stolzer Preis (Essen inkl. Getränke), die Erwartungen dementsprechend hoch.
    Das versprochene Menue entpuppte sich dann als Kalt-Warm-Buffet mit entsprechender Wartezeit beim Anstehen. Es gab einige Antipasti und 2(!) Warmgerichte zur Auswahl: Schweineröllchen mit Gemüse gefüllt und Garnelen. Dazu Rosmarienkartoffeln und Fenchelgemüse. Ende. Da die Schweineröllchen sehr trocken waren, stürzten sich alle auf die Garnelen, die dann schnell vergriffen waren. Der Nachtisch bestand aus diversen Süßspeisen.
    Die Käseplatte zur späteren Stunde war dürftig, der aufgeschnittene Käse schnell trocken. Die Getränke (Wein und Aperitive) stammten nicht aus der ersten Regalreihe. Positiv anzumerken sei der schnelle und freundliche Service und die italienische Band, die sich bemühten, die ernüchternden Eindrücke des Essens zu kompensieren. Fazit: Das Preis-/Leistungsverhältnis entsprach bei Weitem nicht unseren Erwartungen. Sylvester werden wir 2012 woanders feiern.

    • Qype User Nicnig…
    • Bremen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    15.6.2012

    Vorab schonmal: Wir kommen bestimmt NICHT wieder!!! Denn an Dreistigkeit ist unser Erlebnis hier kaum zu übertreffen! Über das Essen kann ich zu
    diesem Restaurant keine Bewertung abgeben, denn bis dahin haben wir es nicht
    geschafft Ich war an einem Samstagabend mit meiner Mutter auf der
    Suche nach einem anständigen italienischen Restaurant in Lüneburg. Die
    Speisekarte machte einen guten (wenn auch eher teuren) Eindruck und das
    Ambiente war mäßig (Hallencharakter mit wenig privater Atmosphäre. Wir
    entschieden uns trotzdem die Osteria auszutesten. Das Restaurant war zu ca. 30% belegt, dadurch machte der
    große (nicht unterteilte) Innenraum einen relativ leeren Eindruck. Meine Mutter
    und ich entschieden uns für einen 4er Tisch am Ende des Raums. Da wir beiden
    nicht gerne mit dem Rücken in den Raum hineinsitzen, wollten wir beiden
    nebeneinander (mit dem Rücken zur Wand) Platz nehmen. Die Servicedame erklärte uns, dass wir so leider nicht
    sitzen dürften???? Auf Nachfrage erklärte Sie uns, dass wir so 2 Gedecke in
    Anspruch nehmen würden. Als sie das große Fragezeichen in unseren Gesichtern
    sah, bot sie sich an nachzufragen, ob man eine Ausnahme machen könnte. Da kam auch schon der Chef herbeigeeilt, dem wir unser
    Anliegen vortrugen. Der erklärte uns, dass die Aussage seiner Angestellten
    korrekt sei und wir so (nebeneinander) NICHT sitzen dürften. Wir möchten uns
    bitte gegenüber setzen. Man würde den 4er Tisch (der aus 2 2er Tischen bestand)
    auseinanderziehen, damit wir nur einen 2er Tisch benutzen!!! Wir sahen uns um, stellten erneut fest, dass der Großteil
    der Tische im Restaurant unbelegt waren und konnten noch immer nicht verstehen,
    weshalb man auf unseren Wunsch nicht eingehen wollte. Wir erklärten dem Chef,
    dass wir Beide gerne in den Raum hineinsehen möchten und dass das an einem 2er Tisch
    gegenübersitzend nicht für beide Personen möglich ist. Erneut erklärte er uns, dass das nicht möglich sei, denn
    dann würden wir 2 Gedecke benutzen. Nach kurzer Bedenkzeit meinte er, er könne
    aber eine Ausnahme machen  dann müsse er allerdings die 2te Tischdecke extra
    berechnen!!! Schließlich würden wir dadurch 2 Tischdecken beschmutzen und diese
    2. Tischdecke müsste man uns in Rechnung stellen. Wir dachten erst, wir hätten nicht richtig gehört, aber der
    Chef blieb bei seiner Aussage und war nicht bereit auf unseren Wunsch ohne
    Zusatzberechnung einzugehen!!!! Ganz ehrlich, das habe ich noch NIE gehört! Bei
    einem Italiener dieser Preisklasse hätte ich wirklich einen anderen Service
    erwartet!!! Wir fanden das Verhalten des Chefs extrem arrogant, überzogen und
    unflexibel. Das ist doch kein Kundenservice!!! Wir waren sehr verärgert und
    sind gegangen. Und man hat uns ziehen lassen

    • Qype User manual…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    27.8.2012

    Über Essen und Service ist wohl schon genug gesagt. Wer es so richtig stillos mag, sollte am letzten Donnerstag im Monat kommen. Da beschallt ein übelster Alleinunterhalter halb Lüneburg, weswegen dann auch mal die Polizei vorbei schaut  sehr gemütlich Es ist gewollt und nicht gekonnt, dabei ist die italienische Küche ja gar nicht mal das Schwerste wenn man auf den Abstand zur Sterneküche schaut. Alles in allem eine Location für geschmacksneutrale Menschen in jeder Hinsicht.

    • Qype User ollima…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    28.10.2010

    Also Leute ( winniemomo,küchensilvi, blümchen 1000, käptkurt oder wie Ihr sonst alle heisst ) ich verstehe euere ganze Aufregung gar nicht. Als erste würde ich sagendaßsehr viel Inkompetenz hinter euer Beschwerden und Kritiken stets, weil : 1) Beim bestellen eines Gerichts, beispielsweise ein Salat oder eine Pizza oder gar eine Bruschetta, nach eine fachkundige Beratung nach eine nach einen " schönen Wein" verlangt wird,( oder manchmal nur " bitte Halbtrocken" oder Ähnliches) ist wohl etwas fehl am Platz,( das zeugt von Unsicherheit ) denn wenn jemanden den unterschied von Pinot und Chardonnay nicht kennt soll lieber bei Cola bleiben, 2) Habe selber öfter erlebt daß viele Menschen, angefangen von Erwachsene bis zu den Jugendlichen und logischerweise( der Kreis schließt sich )den Kinder nicht gelernt haben wie man eine Gabel , einen Messer oder ein Löffel in der Hand hält geschweige es zu benutzen, aber das FLEISCH IST ZÄH !!!Hallo? Erst lernen dann reden, 3) Wenn jemanden nicht weisst was eine CRESPELLE ist hat 2 Möglichkeiten, entweder fragen ( immer erlaubt) oder es sein lassen. Die Preise sind auch an die Handarbeiten gekoppelt die die Fertigstellung des jeweilegen Produkt erfordern. Es gibt einfach nicht " zu teuer " oder " zu billig" es es gibt nur leistungsorientierten Preise; nur Inkompetenten verstehen sowas nicht weil sie keine Ahnung von Kalkullationen haben, 4) Dass das Ambiente nicht jedermann Gechmack trifft könnte ich sogar verstehen aber das " Moderne" mit Bahnhofshalle zu vergleichen zeigt wieder auf welches niedrigen Niveau Ihr euch in Sache Design bewegt (winnimomo), aber was solls, hauptsache sich ein wenig herausputzen, schlecht sitzende Frisuren und Klamotten durch die Gegen tragen und jeder Menge frustration bei jeder Gelegenheit rauslassen. Weiter so aber dadurch wird unsere Welt auch nicht besser, 5) Ich war schon einige Male Gast in die Osteria,bin beruflich durch ganz Europa gereist und behaupte mich in Sache Gastronomie sehr gut auszukennen. Selten habe ich so eine Gastfreundlichkeit erlebt wie bei Herrn Felice, der sich stets bemüht jedem recht zu machen, der das auch von seine Mitarbeiter verlangt ( auch wenn er es nicht braucht ),der darauf achtet ( das habe ich selber erlebt) das die Frische und Qualität der Speisen immer Top sind und versucht es trotzdem es besser zu machen.Es ist nur schwierig gegen Unfreundlichkeit , Unwissenheit, Frechheit und Sturheit manche Gäste immer " sehr Freundlich2 zu sein.Schlusspunkt: wenn ihr essen geht dann tut es nur wenns euch gut geht und wenn ihr mit eueren Leben ins Reinen seid ansonsten bleibt zu Hause oder besucht gerne eine von den unzähligen " CAFE-RESTAURANT-BISTRO-WEINDINGSBUMS usw." diein der Stadt sind und lasst anständige Geniesser die Freude ann einen schönen Abend in dieser Lokalität die eine echte Bereicherung für die Lüneburger armselige Gastronomie ist. Ausnahmen: 1) Ristorante " Osteria, Häcklingen 2) Hotel-Restaurant " zum Heidkrug " lange nichts mehr dann mit Abstand 3) Trattoria " am Stint "( manchmal ) 4) Bergström " Wären nur nicht so Hochnäsig ) danach....öde.

Seite 1 von 1