Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    14.4.2014
    Aufgelistet in Electro - Clubs und Bars

    Das Palais ist ein super Elektro Club im Wohnzimmerformat.
    Ich gehe nun seit über 10 Jahren regelmäßig hier her und es ist immer wieder schön, Freunde von früher zu treffen oder einfach neue Leute kennenzulernen.

    Die Musik im Palais hat sich über die vielen Jahre sehr verändert. Im ehemaligen Striplokal gab es zu Beginn eher Pop-lastige Unterhaltungsmusik mit erotischem Einschlag und hat sich aktuell zur Elite der Elektroclubs und den münchner Afterhours entwickelt.
    Tatsächlich kann man am frühen Nachmittag nochmal kommen und einige vom Vorabend tanzen immer noch tapfer..
    Wann die afterhours im Allgemeinen enden kann ich bis heute nicht sagen. Bei Marathonveranstaltungen wie "let´s hoppel the tiger" kann es schon mal über 4 Tage am Stück gehen.
    Ich schaffe das nicht mehr so gut aber die next generation meistert das mit links :D

    Elektro, Minimal, House, Techno- das ist das Steckenpferd und die Djs legen meist auch 4-5 Stunden am Stück auf. Da ist dem DJ-Set eine freie Entfaltungsmöglichkeit geboten und die elektronische Reise kann schon mal in einem Lied mit Wildwest-getöse oder indischer Bongos und mantra- artigen Gesängen abdriften. Sehr cool.
    Immer wieder spannend, hypnotisch und faszinierend.

    Die Getränkekarte ist super, hier gibt es alles was das nightlife Herz begehrt.
    Longdrinks, Cocktails, Schampus und co. Nicht ganz billig aber dafür lecker!
    Die Besucher sind alles nette Leute- Altersdurchschnitt 25-35.

    Wer am Wochenende unterwegs ist und noch tanzen will wenn woanders alles zu ist, ist hier goldrichtig. Hier kann man sogar kommen wenn woanders die Läden wieder aufmachen. Zeit spielt keine Rolle ;-)

    Achtung! Strenge Tür! Clubkarte immer mitbringen und einigermaßen stylisch und nüchtern kommen dann steht der langen Reise nichts mehr im Weg!

  • 4.0 Sterne
    28.5.2010

    Da es sich um ein ehemaliges Bordell handelt, gibt's schon mal für die Location viele Punkte. Und für die größten Longdrinks der Stadt sowieso. Die werden nämlich ganz stilecht aus eimergroßen IKEA-Gläsern getrunken. Ich frage mich nur jedesmal, warum es ausgerechnet in dem Laden, in dem jeder eh volltrunken hineinstolpert, den meisten Alkohol gibt. Aber spätestens auf dem Weg zur Bar verfliegt dieser Gedanke wieder.

    Das Palais ist ein klassischer After-Hour-Schuppen. Wem das nichts sagt, sollte besser draußen bleiben. Zwar finden auch zu normalen Zeiten Partys statt, aber das Kerngeschäft geht erst ab sechs Uhr morgens los. Dementsprechend anstrengend sind manche Gäste. Aber das merkt man in der Regel nicht mehr so sehr. Wenn doch, hat man etwas falsch gemacht.

    Wenn das Xcess "Außen Puff, innen Hölle" ist, trifft aufs Palais der Spruch "Außen Bahnhof, innen Höllenpuff" zu. Also: Ich habe euch gewarnt.

  • 5.0 Sterne
    16.5.2010
    Erster Beitrag
    Aufgelistet in Feierei

    Das Palais ist unter den Elektro Fans in München schon lange kein Geheimtip mehr... der ehemalige Puff am Hauptbahnhof ist zwar sehr klein, aber einfach perfekt für die, die nach der eigentlichen Partynacht noch Lust auf eine ausgedehnte "Afterhour" haben... Bis spät in den Nachmittag hinein kann man hier weiterfeiern, mit Freunden zusammensitzen und den Tag zur Nacht machen.

    Wie in fast allen Elektro Clubs in München kennt man sich hier auch meistens untereinander oder knüpft problemlos neue Kontakte.

    Der Eintritt ist mit 10 Euro zwar sehr hoch, jedoch ist das Palais auch einfach etwas ganz ganz Besonderes.... Welcher Club lässt schließlich seine Pforten noch so lange geöffnet, um unerschöpflichen Feierleuten auch nach 6 Uhr morgens eine Herberge zu bieten? Für mich 5 Sterne!!!

  • 4.0 Sterne
    13.6.2010

    Bleibt noch hinzuzufügen, dass das Palais DIE Location ist, um gerade erst aufgegabelte Bekanntschaften, die man (noch) nicht mit ins eigene Heim schleifen möchte, auf Herz und Leber zu testen. Denn hier gibt's nicht nur erwähnte AfterHour-Möglichkeit mit entsprechend mildtätigem Licht, sondern auch die klassischen Separées in rot-gold.

    Die Atmo hat so was von WirHabenDieNachtGemeinsamÜberlebt, was dazu führt, dass alle mit allen zu reden bereit sind, auch nicht ganz üblich für München. Der Auffangbecken-Effekt der After-Aua führt außerdem zu einem angenehm eklektischen Mix an Leuten.

    Drinks sind tatsächlich groß und großzügig, aber auch nicht billig - BacardiCola schlägt mit 9 Euro zu Buche, dafür ist einer davon ungefähr so gemixt wie woanders ein Zombie. Wer noch nie da war, unbedingt mal hin, schon um des bordelligen Ambientes willen.

    • Qype User recard…
    • Zwickau, Sachsen
    • 2 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.1.2010

    Wenn es in München um After Hour geht, dann gibt es nur das Palais:

    - super Publikum
    - nettes Personal
    - Musikalisch Top
    - Stimmung, die beste in München

    Die beste Zeit ist von 5 bis 17 Uhr.

    • Qype User dancin…
    • Berlin
    • 122 Freunde
    • 43 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.7.2007

    Netter Club,den man von Außen gar nicht so einschätzen würde, sieht auf den ersten Blick nämlich sehr unscheinbar aus. Innen jedoch findet man einen super Club. Wirklich nett zum Weggehen.

    • Qype User chanta…
    • München, Bayern
    • 15 Freunde
    • 57 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.10.2008

    kann ich meiner Vorgängerin nur zustimmen, von außen nicht wirklich sichtbar und deshalb für Neulinge etwas schwerer zu finden. coole musik, vor allem die afthour , bzw after aua ist zu empfehlen für alle Leute die sonntag noch nicht genug haben und noch kräftig abtanzen wollen. innen etwas plüschig (rührt von den Zeiten als Puff her g, Raucherclub

    zu empfehlen! Greetz

    • Qype User monika…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    2.0 Sterne
    26.6.2012

    Ein netter Club zum abfeiern,jedoch muss man sehr acht geben auf seine Getränke,wenn sie unbeaufsichtigt lässt sind sie schnell weg..

    • Qype User ollipo…
    • München, Bayern
    • 2 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.10.2008

    die beste afterhour der stadt!!!

Seite 1 von 1