Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 3.0 Sterne
    27.8.2011

    Letzte Woche hat es mich mal wieder nach Esslingen verschlagen, und wie immer nahm ich das zum Anlass, mit Freunden und Familie das kulinarische Angebot der Stadt zu testen  dieses Mal war der Palmsche Bau an der Reihe.
    Das Gute zuerst: der Biergarten ist wirklich sehr, sehr schön und gemütlich, das Speisenangebot typisch schwäbisch und umfangreich, die Portionen waren in Größe und Geschmack in Ordnung.
    Leider jedoch machte das Personal einen extrem unkoordinierten Eindruck. Zugegeben: der Biergarten war bis auf den letzten Platz gefüllt. Das kann jedoch meiner Ansicht nach keine Rechtfertigung dafür sein, dass die 9 Personen aus unserer Gruppe ihre Speisen jeweils im Abstand von etwa 5 Minuten bekamen. Die ersten waren also schon fertig, als die letzten noch auf ihr Essen warten mussten. Vielleicht hatte das damit zu tun, dass anscheinend im Palmschen Bau keine Bedienung für bestimmte Tische zuständig ist? Im Lauf des Abends wurden wir von 5 bemühten Kellnerinnen betreut, die teilweise auch nicht wussten, wer schon bestellt hatte und was es war. Da kann es dann auch mal passieren, dass ein bestellter Kaffee über eine Stunde lang vergessen wird  kann passieren, sollte aber nicht passieren. Als sich unsere mittlerweile auf 4 Leute zusammengeschrumpfte Gruppe auch noch erdreistete, etwa 20 Minuten vor Schließung noch eine Runde Getränke zu bestellen, wurde uns schon sehr deutlich klargemacht, dass es den MitarbeiterInnen eigentlich am liebsten wäre, wenn wir sofort gehen würdenaußer wir könnten garantieren, dass wir die Biere tatsächlich bis um 23 Uhr austrinken würden. Solche Erlebnisse können einen an sich schönen Abend schon ein wenig versauen  aber anscheinend hat es der Palmsche Bau nicht nötig, folgender Aussage auf seiner Homepage nachzukommen: Es ist unser vorderstes Ziel mit unserer Erfahrung Ihre Wünsche und Vorstellungen zu verwirklichen. (das Komma fehlt tatsächlich auf der HP)
    Fazit: Essen und Räumlichkeiten ok, Koordination des Personals und Professionalität der Gästebetreuung mangelhaft.

  • 2.0 Sterne
    24.7.2014

    Unfreundlicher Service der, obwohl nicht viel los war, die Gäste sehr lange warten lässt. Die Speisen sind ok.

  • 4.0 Sterne
    17.10.2013 Aktualisierter Beitrag

    Unten im Restaurant gibt es nichts auszusetzen. Rustikal-gemütlich eingerichtet, freundlicher Service, gutes Essen. Die Speisekarte ist überwiegend regional-gutbürgerlich, enthält auch genug vegetarische Gerichte. Alles hat mir bisher gut geschmeckt.
    Im -eigentlich recht schönen- Biergarten dagegen muss man Geduld mitbringen. Und es hinnehmen, daß der Service oft überfordert ist, Bestellungen lange dauern und Essen schon mal kalt wird, bevor es am Tisch ist.

    3.0 Sterne
    8.11.2011 Vorheriger Beitrag
    Großes, traditionelles Restaurant inmitten der Esslinger Altstadt, mit einem riesigen, von Kastanien… Weiterlesen
    • Qype User erdbee…
    • Ludwigsburg, Baden-Württemberg
    • 2 Freunde
    • 26 Beiträge
    2.0 Sterne
    22.8.2006

    Essen prima, ABER:

    kleine Portionen für viel Geld
    Servicepersonal unfreundlich und unkulant
    jede Menge Fliegen im Lokal
    wenn die ins Bier fliegen, muss man es weiter trinken oder ein neues Bier KAUFEN - wurde nicht ersetzt

  • 2.0 Sterne
    24.11.2008
    Erster Beitrag

    Der Palmscher Bau liegt zentral in der Inneren Brücke in Esslingen. Die Einrichtung ist ansprechend im Landhausstil.
    Wir haben einmal das Tagesessen (Schweinehaxefleisch auf Käsespätzle mit Salat) und Ofenfrischer Gänsebraten an Orangenjus mit Kartoffelknödel, Maronen, Bratapfel und Rotkraut sowie zweimal die Tagessuppe (Kürbissuppe) bestellt.

    Die Kürbissuppe wurde mit Sahnehaube und Kürbiskernen garniert in einer Löwenkopftasse serviert. Bis dahin gab es nichts zu meckern.
    Die Suppentassen waren noch nicht abgeräumt, da kamen auch schon die Hauptgerichte.
    Das Schweinenhaxenfleisch sah auf den ersten Blick lecker aus doch auf den zweiten Blick entdeckte ich Schweineborsten die üblicherweise entfernt werden, zudem war es sehr zäh.
    Die Zubereitung der Käsespätzle entsprach nicht meinem Geschmack.

    Der Gänsebraten ließ schon beim ersten Anblick erahnen, dass er eben nicht wie auf der Karte beschrieben ofenfrisch, sondern aufgewärmt war. Auch fiel mir gleich auf dass die Maronen und der Bratapfel fehlt. Auf Nachfrage beim Service wurde mir nachträglich nur eine Soße mit Maronenstückchen serviert. Vom Bratapfel keine Spur.
    Die Gänsekeule war sehr trocken, kein bisschen saftig.
    Wie beim Rotkraut so auch im ganzen Essen fehlte der Pfiff.
    Der zur Entschädigung angebotene Kaffee konnte auch nichs mehr retten.

    Die Küche sollte sich an der Qualität des Services orientieren.

    Die Wartezeit auf die Getänke und und Speisen war angemessen kurz.

    • Qype User DieNac…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 0 Freunde
    • 20 Beiträge
    2.0 Sterne
    17.3.2013

    Nichts besonderes. Unsere Gerichte schmeckten nach Gastro-Pülverchen und dafür waren die Preise wirklich zu hoch. Positiv: Große Auswahl, da findet jeder etwas auf der Karte :) und positiv: großer Gastraum, da findet sich meist immer noch ein Plätzchen.

    • Qype User devast…
    • Esslingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    3.0 Sterne
    23.12.2007

    + Schöner Biergarten.
    + Die Portionen waren uns nicht zu klein (z.B. Salatteller mit Pute oder Zwiebelrostbraten).

    - Das Essen ist 0815.
    - Service wie von erdbeerchen geschildert - unteres Niveau.
    - Gehe ungern wieder hin

    • Qype User Da…
    • Esslingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    30.3.2008

    Die Räumlichkeiten sind zwar gemütlich und rustikal, der Biergarten ist auch ganz nett, auch wenn man mehr draus machen könnte. Aber das Essen lässt sehr zu wünschen übrig.
    Ich hatte schon mehrfach sehniges Fleisch und die bestellte Haxe war selbst nach der Reklamation immer noch nicht durchgegart. Das Bier ist viel zu warm.
    Insgesamt schade, da man mit einer besseren Küche aus der Lage und den Räumlichkeiten mehr machen könnte
    Für das Niveau stimmen die Preise nicht.
    Ich habe das Gefühl, dass die Qualität früher etwas besser war.

    • Qype User mike7…
    • Haßloch, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    30.7.2009

    Wunderschöner Biergarten und das Essen war gut. Leider war es das auch schon.
    Lange Wartezeiten, überfordertes und unfreundliches Personal und überteuerte Preise lassen den Eindruck aufkommen, dass man sich auf dem Andrang von Touristen ausruht und wenig Wert auf Stammkundschaft legt.

    • Qype User Fl-ipp…
    • Esslingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    5.2.2010

    Ich war mit meiner Familie wärend der Weihnachtszeit im Palmschen Bau essen , und muss sagen es war KLASSE !!
    Trotz des grossen Ansturms wurden wir zügig und freundlich bedient.
    Das Essen war hervorragend !!!
    Haben uns Gänsebraten , Schweinelendchen und Rostbraten bestellt. Es hat alles sehr gut geschmeck,das Fleisch war gut gebraten und schön zart. Auch die Beilagen waren lecker-und garantiert hausgemacht !
    Die Bedienung war sehr aufmerksam.
    Werden auf jeden Fall wieder kommen...vielleicht im Sommer und die wunderschöne Terrasse geniesen.
    Ich kann den Palmschen Bau nur weiter empfehlen
    Super Küche , Super Service und wunderschönes Ambiente !!!

    • Qype User Boo…
    • Ostfildern, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    2.0 Sterne
    29.12.2011

    Wir haben zu dritt den palmschen Bau in Esslingen besucht. Bestellt hatten wir 2 Zwiebelrostbraten, mit Spätzle und halber Maultasche, ein Champignonrahmschnitzel mit Spätzle, extra dazu haben wir 2 kleine und einen großen Salat bestellt. Zu trinken gab es Wasser, Apfelschorle und Pils. 1. Getränke:
    Wasser und Apfelschorle waren in Ordnung, das Pils wurde nicht bis zur Markierung (0,4l) aufgefüllt. Nach Reklamation wurde mir barscher Weise das Glas randvoll gefüllt, beim nächsten Pils war wieder zu wenig im Glas.
    2. Essen:
    Der Zwiebelrostbraten war zäh, medium war bestellt, Fleisch war durch. Die Spätzle waren wässrig und geschmacklos, die Soße war gut.
    Champignonrahmschnitzel war sehr klein und zäh wie eine Schuhsohle, Spätzle ebenfalls wie beim Rostbraten. Die Soße war ok.
    Der einzigste Unterschied zwischen einem kleinen und einem großen Salat bestand darin, dass beim großen 2 große, rote, bittere Blätter Salat dazu gereicht wurden.
    3. Service:
    Die Bedienung war neutral, leicht im Stress. Essen und Getränke wurden rasch serviert. Preis-Leistungsverhältnis sehr schlecht. Wenn man für einen Rostbraten über 20EUR verlangt, sollte dieser auch rundum zufrieden stellend sein und ein Rahmschnitzel für über 16EUR dürfte größer und saftiger sein. Wir empfehlen in dieser Preiskategorie den gemütlichen Weinkeller Einhorn (ebenfalls in der Altstadt) zu besuchen, dort ist es immer einwandfrei!

    • Qype User Anna…
    • Ostfildern, Baden-Württemberg
    • 1 Freund
    • 56 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.12.2008

    also ich war mit dem Essen nicht ganz so zufrieden, hat nicht so frisch geschmeckt, irgendwie aufgewärmt fand es nicht so toll, hab schon wesentlich besser gegessen. wobei man gegen das Personal nichts sagen ok. Aber ich habe mich da auch nicht beschwert, ich meide es in Zukunft einfach.

    • Qype User Käskuc…
    • Esslingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.11.2009

    Also ich bin ja gebürtiger Esslinger und mir wurde der Palmscher Bau oft empfohlen. Ich musste dann einfach den Palmschen Bau mal testen und ich muss sagen, ich fand das Essen deliziös. Um mich nicht so allein zu fühlen schnappte ich mir noch meinen Geschäftskollegen. Mein Kollege hat einen schwäbischen Rostbraten mit Spätle (hausgemacht), gebratenen Zwiebeln, einer halben Maultsche, Sauerkraut und hausgemachter Soße gegessen, dazu hat er sich noch einen gemischten Salat bestellt, nach seinem Statement war das Dressing sehr lecker und 100%tig selbst gemacht. Ich habe mir einen herzaften Rehbraten mit einer Zwetschgensoße und Spätzle mit Semmelbrösel darauf gegönnt.
    Dazu haben wir beide ein halbes Hefeweizen getrunken also 0,5l.
    An dem Service ist nichts auszusetzen...Die Bedienung war immer nett und hat ab und zu nach dem rechten gefragt.
    Der Palmscher Bau wird übrigens auch gut beheizt denn gerade im Winter ist es sehr kalt und in diesem traditionellen "Stübchen" das übrigens 360 Plätze hat kann man sein essen in gemütlicher Wärme (fast wie daheim) genießen, wenn wir schon vom Winter und der kälte sprechen möchte ich noch die Weihnachtshütte auf dem Weihnachtsmarkt genau vor dem Palmschen Bau erwähnen, dort findet man auch verschiedene Eintöpfe und Suppen, Crépé gibt es auch zu essen und Glühwein und Kinderpunsch wird auch ausgeschenkt!Im Sommer gibt es keinen Grund zu schwitzen, denn der Palmscher Bau hat auch einen Biergarten mit schönen und großen Kastanienbäumen, außerdem finden im Biergarten 260-300 Leute Platz.
    Ich hab mich sehr gefreut, das es einen großen Raum für die Raucher gab, denn ich kann der Sucht leider auch nicht wie viele andere entwischen.
    Für mich ist der Palmscher Bau einen Besuch WERT...kann ich nur weiter empfehlen!!!

    • Qype User sugarw…
    • Herzogenaurach, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    16.4.2012

    Also der Service war heute unter aller Kanone .. Und der Service hatte keinerlei Stress . Der Spargel in der Suppe war leider fast noch roh. Die Portion sehr übersichtlich. Ich denke in der Preisklasse sollte das Personal nicht wie ein Elefant im Porzellanladen rüberkommen. Der Gipfel der Frechheit fand ich dann das die Bedienung , als ich mein Besteck weglag, lauthals zu ihren Kolleginnen sagte: so jetzt ist die fertig- schnurstracks auf mich zukam und mir meinen Teller wegzog

Seite 1 von 1