Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    29.6.2014

    Am heutigen Sonntagmittag haben meine Begleitung und ich erstmals dem Pamukkale einen Besuch abgestattet, um den Brunch auszutesten - und wir wurden nicht enttäuscht!

    Das Restaurant war gut besucht, vorsichtshalber hatten wir aber reserviert, was sich für den Brunch, welcher von 10 bis 15 Uhr angeboten wird, auch empfiehlt.

    Das Buffet beinhaltet eine Vielzahl an Speisen - diese alle aufzuzählen wäre fast unmöglich -, angefangen von diversen Antipasti wie Zucchini und Auberginen und Salaten, über diverse Käsesorten, Brötchen, Rührei, Geflügelgeschnetzeltes, gefüllte Blätterteigtaschen bis hin zu Desserts wie Wassermelone, Bisquitrolle, Tiramisu und Haselnusspudding und vielem mehr ...

    Auch Tee und Filterkaffee, welche man sich ebenfalls selbst am Buffet einschenkt, sind unbegrenzt im Preis von 12,90 € enthalten.

    Die vielen Kellner waren alle sehr freundlich und aufmerksam.

    Mir hat es auf jeden Fall sehr gut gefallen, so dass ich garantiert bald wiederkommen werde. Im Sommer kann man auch gut draußen an der wenig befahrenen Einbahnstraße sitzen.

  • 2.0 Sterne
    9.3.2014

    Heute war ich im Pamukkale Restaurant essen ...etwa ein halbes Jahr zuvor war ich mit bekannten aus Ostfriesland schon mal in diesem Restaurant bei diesem Besuch erinner ich mich nur noch an den unfreundlichen Kellner ...nya jeder hat mal hat einen schlechten Tag dachte ich mir und habe das Restaurant heute wieder aufgesucht ...Ein Fehler!!!

    bevor ich euch nun meinen Entschluss diesen Laden nnnnieeee wieder zu betreten erläutere möchte ich noch einmal erwähnen wie sehr ich das vorherige VaVeloce geliebt habe und ich bin echt traurig denn ssoweit ich weiß ist es der selbe Besitzer ...

    nyaa hier ist es leider nicht so :(
    Also heute waren wir im Pamukkale Restaurant bestellt haben wir zwei Gerichte ich spreche jetzt in diesem Beitrag nur über mein Gericht:

    Joa wir bekamen erstmal einen Salat hingestellt ( ich hielt es für eine Vorspeise oder ähnliches) nya er war nicht besonders liebe voll angerichtet und auch schon etwas angetrocknet ( wahrscheinlich von heute morgen noch oder gestern ich weiß es nicht und so beim nachdenken freu ich mich auch es nicht zu wissen ) es handelte sich um verschiedene sorten salatblätter ,eine scheibe tomate ein zwei streifen verdächtig weicher  grüner paprika und einem ich behaupte jetzt Tütendressing ( der Geschmack war mir zumindest sehr vertraut und die leicht körnige Konsistenz kennt der ein oder andere von euch ja auch vielleicht )

    Der Kellner schien sehr im Stress und schleuderte uns nur so die Teller entgegen und nya man ist ja nicht so und freut sich ja auch dass das essen endlich da ist ....eigendlich ....aber als ich dann einenn Blick auf meinen Teller warf sah ich dass neben dem "liebevoll" abgesebelten Dönerfleisch ( wie wir es aus unserem Allseitzt geliebten Dönerkebab kennen) hatte ich einen flatschen quark mit öl und gurke und noch zwei kellen Reis bekommen ( die Portion war nya dafür das zwischen Dönerteller und Dürümdöner etwa 5€ preisunterschied lagen einfach nur happig) es war einfach nur Mensa Style selbst bei Ikea werden die Köttbulla liebevoller auf den gelb blauen tabletts angerichtet !!!! nya wenns dann schmeckt kanns ja auch mal scheiße aussehen denkt man sich nun und dann fällt einem ein " wieso hab ich eigendlich Reis?" der Kellner brachte uns nach kurzer Rücksprache also eine kleine Portion Pommes dazu ,wahrscheinlich ist die kleine Portion bei Mcs größer aber immerhin...also wird gegessen nach so zwei Gabeln verging mir die freude denn langsam dämmerte es mir was ich hier eigendlich für ich meine 8 oder 9 euro vorgesetzt wurde nya der kellner merkte dies wohl und fragte ob alles okay sei ..

    nachdem wir dann unseren Unmut ( und wie gesagt zu dem gericht meiner begleiitung schreibe ich nichts ,ich habs nicht probiert ich kann das nicht beurteilen fertig )  kurz erklärt hatten ( ganz entspannt nicht zu laut und einfach nur als meinung  also ohne " ich zahl nicht " oder "will den chef sprechen "oder sonst was sondern einfach nur " nee schmeckt mir leider nicht so gut weil....")holte der Kellner nun den Chef und ich bin einfach nur irritiert noch jetzt weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll. Es baute sich tatsächlich ein wütender man vor uns auf und stützte sich an unseren tisch und wollte strikt nicht akzeptieren dass uns sein essen nicht schmeckte und dass wir mit der art und weise einfach nicht zufrieden waren konnte er auch nicht akzeptieren ( hier möchte ich nur kurz anmerken dass meine begleitung im hotelgewerbe arbeitet und ich selber im kosmetikbereich arbeite also auch sehr viel kundenkontakt habe und durchaus auch schon unzufriedene menschen vor mir gehabt habe und ich muss sagen hätte ich so reagiert wie dieser typ ich wäre von meinem chef übers Knie gelegt worden)

    Er beharte darauf das sein restaurant mega sei und alles toll und wir einfach nur keine ahnung hätten nya er sagte mir sogar dass wenn ich irgendwo einen vergleichbaren dönerteller wie bei ihm fände könnte uch ein jahr lang frei bei ihm essen( und wisst ihr was ich werde keinen vergkeichbaren finden denn wahrscheinlich bekomm ich sogar um 3 uhr nachts aufm kiez in jedem dönerimbiss einen besseren dönerteller als in diesem Restaurant) .Ich sagte ihm wie toll ich das restaurant vor ein paar jahren noch fand und dass ich finde dass das restaurant leider mit der zeit immer mehr nachgelassen hätte und ich das schade fände  und er antwortete " neee ganz im gegenteil das restaurant sei immer toller geworden!" ich mein wer kann sich als dienstleister auf so eine diskusion einlassen ..wer hat bock darauf und ich mein wieviel setzt der denn bitte um dass ihm die meinung seiner gäse so egal sein kann?
    Es war nie unsere absicht den Chef zu spreche oder nicht zu bezahlen !

    Wir zahlten 25€ und verließen den Laden jetzt auf Nimmerwiedersehen
    Ich gebe jetzt 2 sterne den ich bin nicht am essen verreckt und mir geht es gut
    Übrigens meine Begleitung stammt aus der Türkei nur so um sich mal ein bild zu machen.

  • 4.0 Sterne
    16.1.2014
    1 Check-In hier

    Ich war hier bis jetzt nur zum Brunchen. Und muss sagen, es war echt gut! Es gab eine große Auswahl von typisch türkischen bis zu klassischen Speisen. Ich habe mich fast einmal durch das Buffet gegessen und mir hat eigentlich alles ganz gut geschmeckt. Beim Buffet ist auch Kaffee und Tee dabei. Ganz lecker war auch die Nachspeise!
    Ich kann das Pamukkale auf jeden Fall als eine Alternative zum Brunchen empfehlen.
    Ich denke ich werde auch ein weiteres Mal hierher kommen um dann die anderen Speisen zu testen.

  • 3.0 Sterne
    14.6.2014

    Ich habe mir einen Falafel Dürüm (Wrap) zum Mitnehmen geholt. Deshalb kann ich nur den Take-Away beurteilen und nicht das Restaurant. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war okay. Der Laden ist für einen Döner-Imbiss recht gross und einigermaßen modern eingerichtet. Es ging schnell und der Wrap hat auch ganz gut geschmeckt. 2 Punkte Abzug für die sehr unfreundliche bis herablassende Behandlung durch das Service-Personal. Der Mann, der mich bediente - ohne mich einmal direkt anzugucken - legte am Ende den nur halb eingepackten Wrap direkt auf den Tresen. Ich bin jetzt kein "Germ"-Paranoiker, aber das machte mir nun doch keinen Spass und gleich weniger Lust auf mein Mittagessen.
    Also alles in allem so ein bisschen "Aussen hui- Innen pfui". Schade!

  • 4.0 Sterne
    1.3.2014
    1 Check-In hier

    Sehr nette und aufmerksame Bedienung. Viele kleine Tische, die meisten auch gut mit Gästen besetzt sind. Wir hatten gegrilltes Lamm am Spieß und Lammkotelett. Beides sehr zart und gut gegrillt. Der Reis war leider etwas zu weich gekocht und kam mit sehr wenig Soße. Originell ist hier die Ayran Zapfanlage, der Ayran ging hier weg wie warme Semmeln.

  • 4.0 Sterne
    2.3.2014

    Wir waren am Samstag dort zum Frühstücksbuffet. Wir haben nicht reserviert, aber um 10.30 Uhr war das kein Problem. Wir wurden nett begrüßt und konnten uns einen Tisch aussuchen. Das Buffet war für ein Frühstücksbuffet gut bestückt (verschiedene Brötchen, Hefegebäck mit Käse, sehr leckerer Kuchen, verschiedene Käse- und Wurstsorten, Obstsalat, gebratenes Gemüse, Couscous, Nudelsalat, gekochte Eier, zwei Sorten Rührei, warme Würstchen, süßer Aufstrich und Fruchtjoghurt) Kaffee und extrem starker schwarzer Tee gab es auch satt. Und das coolste war eine ältere Frau, die auf Bestellung gefüllte Teigtaschen zubereitet hat (mit Spinat, Feta, Hack und/oder noch etwas anderes)
    Ich fand dieses deutsch/türkische Frühstück echt toll und für nur 8.90€ sogar noch besser. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen.

  • 2.0 Sterne
    12.8.2013
    1 Check-In hier

    Auswärts essen, an diesem Wochenende wohl eine nicht so gute Idee.

    Gestern sind wir aus Konstanz zurück gekommen und ich wollte gerne einen Burger bei Jim Block essen, meine Frau lieber zu Kalliopea.
    Tja, eine schwere Entscheidung!
    Also entschieden wir uns zu Pamukkale zu gehen, wir wollten dieses Restaurant eh schon längst mal getestet haben. Allerdings zum Brunch, hatten aber bisher immer zu spät versucht zu reservieren.
    Als wir ankamen, war der Laden rappel voll und es herrschte betriebsame Hektik.

    Dennoch fanden wir schnell einen Tisch und bekamen zügig die Karten.
    Nach wenigen Minuten konnten wir dann auch schon unsere Bestellung aufgeben.
    Meine Frau hatte sich ein Mevlana Köfte (gewürztes Hacksteak mit Feta-Käse gefüllt) bestellt. Ich ließ mir ein Iskender Kebap (Döner in Joghurt-Tomatensoße Spezial auf Fladenbrot,) bringen.

    Schnell kamen unsere Getränke, der Beilagensalat und etwas Brot.
    Der Salat war, wie zu erwarten relativ unspektakulär, mit etwas Vinaigrette angemacht.

    Dann begann das lange Warten...... irgendwann viel dann doch jemanden auf, dass wir nach einer ganzen Weile noch kein Essen auf dem Tisch hatten. Essen kommt sofort war die Ansage des Kellners, ist gerade viel zu tun... Ja, dass viel zu tun ist sehen wir.
    Warten, warten, warten......

    Dann kam wieder ein Kellner und fragte, ob ich noch etwas zu trinken haben wolle, worauf ich nur bemerkte, dass ich Hunger habe und keinen Durst mehr.

    Oh, die haben uns vergessen war die Auskunft des Kellners.

    Nach ca. 45 Minuten kam dann endlich unser Essen.

    Aber was ist denn das? Meine Frau hatte doch Mevlana Köfte bestellt. Hier ist aber kein Feta dabei.
    Oh, da haben wir versehentlich eine falsche Bestellung aufgenommen. Statt Mevlana Köfte wurde Adane Kebap (scharf gewürzter Hackspieß) in den Bestellautomaten eingegeben. Wir bringen aber gleich den Käse extra, wenn sie wollen.
    Keine Anstalten zu fragen, ob der Teller ausgetauscht werden solle, nichts.

    Also, wenn es meine Bestellung gewesen wäre, hätte ich sie zurück gehen lassen und wäre gegangen, aber meine Frau ist da etwas zurückhaltender.

    Der Käse wurde dann auf einem Teller als Beilage gereicht.

    Mein Essen war soweit o.k. aber jetzt nicht unbedingt etwas Besonderes.

    Die Joghurt-Tomatensoße-Spezial bestand aus einer Schicht Joghurt und einer gerösteten Tomate. Was daran jetzt SPEZIAL gewesen sein soll, ich weiß es nicht.

    Nun denn, wir sind zwar satt geworden, waren aber vom Service zutiefst enttäuscht, so dass wir wohl nicht noch einmal hier vorbei kommen werden. Dann lieber ins Közlava, da wurden wir bisher noch nie enttäuscht.

    Schade, nur zwei Sterne!

  • 5.0 Sterne
    13.8.2013

    Eindeutig mein Lieblingsdöner in der Schanze. Das Fleisch ist lecker würzig und knusprig, das Brot ist eines der besten Fladenbrote die ich kenne und die Saucen sind auch gut.
    Wenn man außerdem nach einem "türkischen Restaurant" sucht, findet man hier das schönste und angenehmste was ich soweit ich kenne.
    Die Preise sind auch okay, ziemlicher Standard. Mitarbeiter nett und lustig.

    5/5 :)

  • 3.0 Sterne
    19.2.2014

    Jedes Mal, wenn ich hier bin, ist dieses Restaurant so überfüllt, dass ich am liebsten die Flucht ergreifen würde. Aber leider überwiegt meine Vorliebe für türkisches Essen jedes Mal. Ich mag es scharf und gut gewürzt und bestelle deshalb meist den Adana Kebap. Da ich dort nun schon seit einigen Jahren einkehre, kann ich behaupten, dass die geschmackliche Qualität des Fleisches mit den Jahren nachgelassen hat. Es kommt jetzt öfter vor, dass der Hackspieß knorpelig ist und das verdirbt einem den Appetit. Die Kellner sind nichts desto trotz gut gelaunt, motiviert und sympathisch. Mehr als drei Sterne sind aber nicht drin.

  • 4.0 Sterne
    19.7.2013

    Für einen Imbiss sehr schön, sogar mit Bedienung am Platz  hatten wir gar nicht mit gerechnet :-) Personal war nett und freundlich.
    Haben verschiedene Pide probiert und waren begeistert. Okay, es kam das falsche Bier, aber sonst waren wir sehr zufrieden.

  • 4.0 Sterne
    2.7.2013

    Pamukkale ist mein Lieblingsdöner in der Schanze. Nach der Renovierung gefallen mir die Räumlichkeiten noch besser. Auch mit Kindern ist man hier gern gesehen.

  • 4.0 Sterne
    27.6.2011

    Wenn es um Döner und Lahmacun bin ich Prinzesschen ;) Bin da sehr verwöhnt von dem Laden, in dem ich in meinen Teenagertagen nach Discoabenden immer gegessen habe - und ich hätte geschworen, nirgendwo schmeckt es annähernd so gut wie da.

    Und dann bin ich im Pamukkale gelandet. Natürlich war es nicht so günstig wie damals in meinem Stammladen, aber die hohen Preise sind ja nun Gang und Gebe.

    Und natürlich war das Essen nicht sooo gut wie damals in meinem Stammladen, aber es war nah dran - und das ist schon gut genug. Wenn ich also mal Lust auf einen Döner habe, dann gehe ich hier hin. Neuer Stammladen quasi ;)

  • 4.0 Sterne
    31.8.2010

    Im Pamukkale ist der Service im Vergleich zur vorher beschriebenen Location (Lokma) gut: freundlich, schnell, zuvorkommend, das ist sehr angenehm.

    Der Döner ist mit allerdings 4 EUR für Schanzen-Verhältnisse schon recht teuer. Aber lieber zahle ich ein wenig mehr, habe dafür aber auch gutes Fleisch..! Meines Erachtens passt das Preis- Leistungsverhältnis. Probiert unbedingt mal den Döner mit scharfer Sosse und dazu ein kühles, leckeres Efes-Bier. Ihr werdet bestimmt immer mal wieder hier reinschneien. Vor allen Dingen, da man hier nun auch seit der Renovierung hell und freundlich sitzt und alles in allem einen gepflegten Eindruck macht.

  • 4.0 Sterne
    16.9.2010

    Pamukkale ist einer meiner bevorzugten Dönerläden in Hamburg.
    Auf dem Weg von der S Bahn zum Schulterblatt mache ich hier meist einen kleinen Stopp, um mir und meinem Hunger etwas zu gönnen.
    Hier bekommt man in erster Linie natürlich Döner. Der schmeckt hier aber super lecker und ist nicht zu fettig. Vor allem sie Saucen sind super. Man sollte alle mal ausprobieren.
    Die Leute, die hier arbeiten sind wirklich nett und sehr aufmerksam. Hat man mal ne Extra Wurst, dann wird das sofort berücksichtigt und bei der Zubereitung nicht vergessen, wie es sonst öfter mal passiert.
    Man kann hier aber auch noch anderes leckeres kaufen und essen. Dürüm ist hier ebenfalls sehr gut und reich befüllt mit frischem Gemüse.

  • 4.0 Sterne
    25.2.2008

    Dieser Türkische Imbiss hat nebenan noch ein Restaurant, falls jemand lieber gemütlich sitzt.
    Wir wollten spät abends einfach nur eine Kleinigkeit essen. Ich suchte ja in Istanbul vergeblich den süß-salzigen Nachtisch Künefe oder Künefi (je nach Dialekt gesprochen).
    Und hier fand ich ihn für 3,50EUR.
    Er wird frisch in den Ofen gesteckt bei Bestellung. Und der Grund ist Käse, oben auf liegen knusprige Teigfäden/Nudeln, das Ganze ist in Honig/Sirup getränkt und oben auf liegen Pistazienstücke. Die runde Portion wird in einem tiefen Metall-teller oder Metallschüsselchen im Ofen gebacken. So schmilzt der Käse unten und oben ist alles sehr schön kross. hmmmmmmmmmmm so lecker!!

    Wer sonst die Türkischen Süßigkeiten zu süß findet, ist hiermit sehr sehr gut bedient. Mein Freund fand es einfach genial. Und ich kann trotz Laktoseintoleranz nicht die Finger von diesem Gericht lassen. Einfach genial und zu lecker, die Mischung aus weichem schmelzenden Käse, also salzig und ein wenig süßem Sirup oder Honig und dem knusprigen und nussigem Belag.

    Die Sis Köfte -Hackfleisch am Spieß sind dort ebenso sehr lecker. Diese und andere Fleischspieße liegen frisch in rohem Zustand an der Theke. So konnte ich sehen, dass sie wirklich sehr frisches Fleisch haben und das Hackfleisch mit Paprika stücken gemischt und gut gewürzt ist. Weil das so verlockend aussah und ich in Istanbul schon einige Male enttäuscht von deren Köfte worden war, musste ich das diesmal hier ausprobieren. Auf Anfrage konnten wir nur den Köfte Spieß einzeln bestellen für 2,50EUR statt das ganze Gericht, mit Reis und Salat zu nehmen.
    Es hat sich gelohnt. Es war sehr lecker gegrillt mit knusprigen braunschwarzen Stellen, natürliche Grill-markierung ;-) und saftig und gut gewürzt. sehr empfehlenswert!!

    Hier kommen wir gerne wieder hin.

    Vielleicht nehmen wir uns das nächste Mal mehr Zeit und setzen uns ins Restaurant. Denn im Stehimbiss ist es einfach nicht gemütlich. Der laute Fernseher und wenig Platz und nur 3-4 Hochstühle finde ich ungemütlich.

    • Qype User hungry…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 33 Beiträge
    2.0 Sterne
    13.11.2012

    Frisch ist das Essen, ja das stimmt aber kennt noch jemand die Qualität des Pamukale Döners vor ca. 10 Jahren in Bergedorf ?! Sorry dann ist das heute mit Glück 2 Sterne!!
    jayjay o @ hungry dokuwa

    • Qype User SanSur…
    • Duisburg, Nordrhein-Westfalen
    • 49 Freunde
    • 280 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.8.2009

    Eben schnell nen Döner.

    so hat sich der Freund des Mädels verabschiedet, die draußen am Biertisch mir gegenüber saß.

    Zusammen warteten wir auf die Männer, die im inneren vor der Theke bei gefühlten 50 Grad ihren Mann standen und artig auf Döner und Lahmacum warteten. Und sie hatten viel Zeit, ihren Mann zu stehen, denn der Andrang war groß und die Bedienung die Ruhe selbst

    Im Ergebnis schwärmte der uns unbekannte Lebensgefährte vom besten Döner des Schanzenviertels und wir hatten ein echt leckeres Lahmacum.

    Den Stern Abzug gibt es für die Wartezeit. Zum Glück hat das bunte Treiben auf der Straße gut die Zeit vertrieben

  • 3.0 Sterne
    23.5.2011

    Döner nach Mitternacht und mehr ;)

    Beim Pamukkale war ich jetzt schon mehrere Male und fast genauso abwechselungsreich wie die bisher geschriebenen Beiträge habe ich auch die Leistung dort erlebt. Aber zuerst möchte ich sagen, dass ich dort noch nie schlecht gegessen habe. Die Qualität des Essens war immer normal bis gut und satt bin ich auch stets geworden.

    Der Laden ist ähnlich aufgebaut wie alle türkischen Restaurants/Dönerläden. Vorne befindet sich eine Frischetheke mit den Salatkomponenten und Soßen, dahinter drehen sich die Spieße. Je nach Tageszeit stehen hier mehr oder weniger motivierte Mitarbeiter und kombinieren die verschiedenen Zutaten zu den typischen Gerichten der "Dönerküche". Nachts habe ich schon echte Höhepunkte erlebt, Mittags scheint die Qualität durch die Menge an Kunden zu leiden, zu allen anderen Zeiten war es schmackhaft und gut.

    Wer auf der Schanze ist, kann gut im Pamukkale essen. Die Preise sind im normalen Bereich, das Essen ist gut, der Service meistens recht fix dabei. Alternativen finden sich im Sichtbereich ;).

  • 2.0 Sterne
    14.6.2009

    Susannenstraßen-Dönerkartell!
    3,90EUR für einen Döner find ich ganz schön happig. Wir sind immer noch in der Schanze! Also bitte! So lecker ist der Döner nämlich auch nichtauch nicht in der Qualität!

  • 4.0 Sterne
    18.3.2010

    Sehr lecker und vor allem sehr nah bei einem gemütlichen Bierchen in der Schanze gelegen.
    Diesen Imbiss kann ich sehr empfehlen, da er nicht nur lecker ist, sondern man auch während des Essens meistens viel zu beobachten hat.

    • Qype User Rooibo…
    • Hamburg
    • 27 Freunde
    • 35 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.1.2010

    Der klassische Döner aus der "Bude" ist sehr lecker. Ich hab zuletzt einen Dürüm Döner gegessen, der war sehr gut gefüllt. Was wohl auch den Preis rechtfertigen soll, der mit 4 Euro in meinen Augen die obere Schmerzgrenze mehr als streift.

    Das Restaurant ist für geduldige und Leute, die gerne mal schmunzeln wollen, sehr gut geeignet. Es gibt leckeres Efes-Bier, das je nach Tagesform vor, während oder nach dem Essen serviert wird. Die Vorspeise kommt auch ganz gerne mal als Beilage zum Hauptgericht, ein entsprechender Kommentar wird vom Personal mit "Das hat mir der Kollege nicht gesagt" beantwortet. Welche/r Kellner/in kann auch schon von alleine darauf kommen, dass eine Vorspeise vor dem Hauptgang serviert wird? Insgesamt ist der Laden aber doch gut und man kann hier bedenkenlos essen, schmecken wird es auf jeden Fall.

  • 4.0 Sterne
    29.11.2010

    Der beste Döner in der Schanze!
    Frisch und lecker und das seit vielen Jahren.
    Komme wieder...

  • 4.0 Sterne
    8.2.2011

    Bei meinem nächtlichen Besuch am Wochenende muss ich sagen, dass ich ganz angetan war vom Pamukkale in der Schanze.

    Bestellt habe ich mir den Klassiker "Dönner Teller" mit Pommes statt Reis. Dazu gab es vorher mit den Getränken zusammen eine Schale Salat. Qualität absolut lecker! Fleisch und Pommes top!
    Und hinterher einen Tee, da sage ich nicht nee ;o)

    Die Saucen (Scharf, Tzaziki & Ketchup) gingen aufs Haus - sehr feine Geste - Danke!

    Der Service war auch super. Sehr schnell, nett & höflich.

    Ich komme sehr gern wieder und kann den Laden nur empfehlen!

    • Qype User tasty8…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.8.2010

    hehe, der laden ist einfach leckka. Habe nachdem ich ein Haar im Döner hatte die Angestellten aufmerksam gemacht und einen neuen bekommen. Zum glück nicht mein Appittit nicht verloren.
    deswegen nur 4 sterne.

    • Qype User Najib_…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 18 Beiträge
    1.0 Sterne
    7.2.2011

    Hola Leute,

    War gerade bei Pamukale und habe ein Dürüm Döner bestellt. Ich will aber schnell essen und wenn mann jedoch im Haus essen moechte, nehmen sie die Bestellung nicht an, weil man sich hinsetzen und beim Kellner bestellen muss. Das kann lange dauern, wenn der Laden voll ist und prinzipiell ist nur ein Kellner am Start. Immer!

    Schnell-Imbiss ade!!

    Abgesehen davon bekommt man bei jedem Besuch für 4EUR einen Dürüm Döner, der immer kleiner wird und geschmacklich überzeugt hat es mich auch nicht. Es gab mal bessere Zeiten.. Aber kein Wunder! Mann muss sich keine Mühe mehr geben, die Touris kommen ja von allein. Ich selbst wohne seit 10 Jahren um die Ecke.

    Ich werde vorerst woanders hin und eine 2. Chance wird's irgendwann sicher geben.

  • 4.0 Sterne
    3.4.2013

    Ganz gemütlicher Laden in der Schanze mit leckeren Mittagstisch.

  • 5.0 Sterne
    5.11.2013
    Aufgelistet in DÖNERstag

    Bester Döner den ich je gegessen habe, das Fleisch ist echtes Lammfleisch und die Soßen und das Brot sind auch sehr gut. Die Auswahl an türkischen Spezialitäten ist groß! Auch frisch gegrillte türkische Fleischspieße gibt es hier. Wenn ihr mal in Hamburg seid und Lust auf den besten Döner in ganz Hamburg habt (meiner Meinung nach), geht dort hin!

    • Qype User Servic…
    • Lüneburg, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 149 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.4.2013

    30 EUR für eine Grillplatte für 2 Personen mit 2 Kalbsspießen, 2 Hacksteaks, 2 Lammkoteletts, 2 Hähnchenkoteletts, Salat, Reis, Brot und Saucen, mittags und abends.
    Ich habe ein paar Tage vorher angerufen und gefragt ob ich um 11.30 oder 12 Uhr schon essen kann, KLAR ging es NICHT. Vor Ort wurde mir gesagt, dass der Herd und die Öfen etc. erst ab 14 Uhr laufen . und der Grillchef auch erst dann da ist..
    Das ist echt mies.
    Um 14 Uhr saß ich da, hab gegessen und es war lecker!
    Bisschen teuer. Aber zwei, wenn nicht drei Leute werden satt!

    • Qype User ayna8…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.7.2009

    Ich find Pamukkale toll allerdings esse ich dort oft nur zum Mittag da es natürlich günstiger ist. Die Gerichte sind von Tag zu Tag unterschiedlich und das Menü ändert sich jede Woche!

    Die Bedienung ist immer freundlich, zuvorkommend und das Essen lecker!

    Es wird sehr schnell serviert und die Brötchen sind immer so frisch knusprig. Zum Schluß bekommt man als Gast einen Tee aufs Haus.

    Kann nur empfehlen!

    • Qype User altepe…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.11.2009

    Hihi, hier kann man sogar die WCs bewerten.
    Na dann fange ich damit mal an. Das Pamukkale kenne ich noch von vor 15 Jahren und ich hab hier immer toll gegessen. Schnell und ..uuups ich wollte ja was zu den Wcs schreiben....

    Also, wenn es mal dringend ans Wasserlassen oder anderes geht, muss man kurz umme ecke( raus aus dem Laden und rein zum Nachbarn) Die gehören irgendwie zusammen. ich glaub die haben vergrößert (damals ganz klein und dann verkleinert...)
    Jedenfalls habe ich erste Sahne Toiletten vorgefunden.
    Kompliment dafür ( und toiletten-sterne ;)

    Das Essen war super. Ich hatte einen kleinen Döner mit Scharfer Sosse und es war sehr lecker. Wie eh und je. Ich lauife in der Schanze immer mal einen Döner Mann an, und ich glaube ich komme mal öfters hier vorbei.

  • 5.0 Sterne
    11.2.2013

    Mein Lieblingsdönermann auf der Schanze !! Mir fällt im Moment in ganz Hamburg kein besserer ein. Die Qualität des Essens ist absolut top und der Service immer super nett . Mein Tipp ist der Dürüm Döner. Der Teig des Fladens alleine ist schon eine Geschmacksexplosion !

    • Qype User Teufel…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    6.3.2012

    Ich war nun schon dreimal bei Pamukkale, meist Abends auf dem Rückweg von der Arbeit, da das Geschäft meist am längsten offen hat. Kurz gesagt: Das Telefonieren war der Bediehnung wichtiger als mich zu bediehnen, dazu kommt noch das sehr langsam und verplant gearbeitet wird. Ich musste Ihn zweimal davon abhalten Zwiebeln in den Döner zu stopfen. Der Normal Döner war okay.. nicht gut aber genießbar.
    zum vergleich ist der Hänchendöner einfach nur fettich und triefend gewsen. So dass das Brot nach wenigen Minuten durchweicht ist. ich kann diesen Laden nicht weiter empfhelen, selbst nach dem dritten Besuch war der Service nicht angemessen.

    • Qype User Kunden…
    • Wedel, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    2.0 Sterne
    5.2.2013

    Kurz und knapp: Essen qualitativ und geschmacklich in Ordnung. Der Service war miserabel! Es war unerhört wie die Servicekraft sich uns gegenüber verhalten hat. Mir war es besonders unangenehm, weil ich Gäste aus dem Ausland hatte denen dich das Pamukkale als Top-Adresse für türkische Küche in Hamburg angepriesen hatte.

    • Qype User coha…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 89 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.4.2013

    Ein toller Bäcker der sagenhaft leckeres, türkisches Gebäck anbietet, von deftiggefüllten Teigtaschen bis zu süßen, delikaten Baklavas!
    Ein sauberer, nett eingerichteter Laden mit sehr zuvorkommender Bedienung.
    Wir waren begeistert und freuen uns auf den nächsten Besuch!

  • 4.0 Sterne
    14.9.2010

    Seit über 20 Jahren gibt es diesen türkischen Imbiss in der Schanze. Zu meiner fleischigen Zeit habe ich hier absolut auf das Lahmacun geschworen. Das ist außerordentlich lecker - tolle Sauce, leckeres Fleisch und frischer Salat. Nun esse ich den vegetarischen und kann auch nicht klagen. Die Preise sind hier immer um einen knappen Euro höher als in anderen Dönerbuden. Das ist aber gerechtfertigt, da die Portionen reichhaltig und gesund sind. Zumindest hatte ich hier noch nie Magendisco danach wie in manch anderen Dönerbuden Hamburgs
    Die türkische Bedienung ist angenehm sehr fleißig und fragt bei jeder Bestellung nach individuellen Wünschen.
    Ein kleiner Minuspunkt ist die fehlende Gemütlichkeit zum "Hier-Essen"-Wollen. Ich mag die Barhocker dort nicht sehr gern, das Licht ist etwas grell. Aber dann nehme ich meine Rolle eben auf die Hand und erfreue mich an dem tollen Geschmack und mein Bauch über die passende Sättigung.

  • 4.0 Sterne
    27.1.2013

    Im Schulterblatt  eben mal einen Döner  aber wo?
    Das Pamukkale hat nebenan ach noch eine anatolische Bäckerei  deshalb erst darein und dann Döner holen.
    Erst einmal der Schock: 4,30 für einen gefühlten viertel Döner (ein Viertel von einem länglichen Fladenbrot)  das ist wirklich alles andere als günstig.
    Die Räumlichkeiten machen einen sauberen Eindruck und es wirkt gemütlich.
    Am Tresen wie scheinbar üblich bei Dönerbuden ein jüngerer zuvorkommender und ein älterer eher zurückhaltender Kollege.
    Die Döner waren gut bis sehr gut  auch das extra scharf wurde ernst genommen  hier gabs nichts zu meckern.
    Andere Sachen als Döner gibt es auch  ist ja mittlerweile nicht mehr selbstverständlich.

  • 2.0 Sterne
    24.11.2006
    Erster Beitrag

    Auch das Pamukkale gehört wie das gegenüber liegende Lokma zum alten Inventar der Susannenstrasse. Als Nachbar hat man mittlerweile den Eindruck, daß die gesamte Ecke von Astrocafé über Helal bis zum Friseur in einer Hand ist und nur unter verschiedenen Strohmännern fungiert. Egal, Pamukkale hat immerhin umgebaut, so daß anstelle der alten rauchigen Bude jetzt ein freundlicherer heller Laden entstanden ist. Im Restaurant war ich nicht, der Grill bietet aber solide Döner- und andere Grillgerichte. Über die Frische kann man sich nicht beschweren, ich würde die Gesamtleistung zwar nicht als besonders kreativ aber als etwas unter der vom Lokma und ein wenig über der vom ebenfalls gegenüber liegenden Bol Kepce einstufen. Besondere Spezialitäten sind mir hier nicht aufgefallen.

    • Qype User AlexaH…
    • Hamburg
    • 49 Freunde
    • 95 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.12.2006

    Nachdem der Grill vom Pamukkale bereits bewertet wurde, widme ich mich nun dem Restaurant.

    Das erste in meinen Augen sehr gute Zeichen: Hier essen relativ viele Türken, und die müssen ja schließlich wissen, was gut ist.

    Auf der Speisekarte gibt es verschiedene türkische Gerichte zu fairen Preisen. Auch für Vegetarier finden sich leckere Sachen auf der Karte.

    Einziges Manko: Der Service war zwar freundlich, aber etwas schusselig. Wer gerade in der Nähe ist und seinen Hunger gerne für wenig Geld stillen möchte, dem kann ich es aber dennoch sehr empfehlen.

  • 3.0 Sterne
    23.12.2006

    Ein Dönerimbiss, macht Euch nichts vor Jungs! ;-)

    • Qype User lennyb…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 86 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.1.2013

    Guter Kaffee

Seite 1 von 2