Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Yelper haben diesen Standort als geschlossen gemeldet. Etwas Ähnliches finden.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Htw…
    • Wien, Österreich
    • 9 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    18.3.2011

    Lokal und Betreiber über Twitter kennen und lieben gelernt. Der schnelle und gehaltvolle Snack, wenn man am Westbahnhof umsteigen muss.

    Leckere Nudeln, die superschnell zubereitet werden. Geheimtipp: Chicken Masala. Vollkorn gibt es auch. Eignen sich auch als Abendessen, wenn man nach einer Zugfahrt am Abend heimkommt oder nach einem langen Arbeitstag keine Lust mehr zum kochen hat. Oder mittags.

    Großartige Ciabatta und Foccacia. Hier gibt es immer wieder Specials, die bisher alle zu empfehlen waren. Auf Wunsch werden sie kurz erhitzt, wobei sie allerdings nicht hart sondern perfekt warm werden, was einer eigenen Rezeptur verdankbar ist.

    Chai Latte. Cremig und in verschiedenen Sorten. Zum dahinschmelzen. Dazu ein Donut oder eine süße Leckerei.

    Cafe trinke ich selbst nicht, soll aber auch recht gut sein.

  • 4.0 Sterne
    8.10.2010

    Take Away-Pasta, darauf habe ich schon lange gewartet. Paolo's macht es möglich, denn hier gibt es Pasta in den verschiedensten Variationen sowie auch köstliche warme Foccacias und Paninis zum Mitnehmen. Die Preise bei Paolo's sind moderat, die Qualität gut, wenn auch nicht wie in einem hochwertigen italienischen Restaurant.

    Gerne kaufe ich bei Paolo's das Ciabatta mit Mozzarella und Honig, diese Kombination habe ich bisher noch nirgends gesehen. Am besten schmeckt es warm!

    Ein Nachteil dieses Fast Food-Italieners sind die langen Wartezeiten. Wer hier bestellen möchte, benötigt sehr viel Zeit, vor allem zur Mittagszeit.
    Das Personal ist allerdings zu jeder Tageszeit sehr freundlich!

  • 5.0 Sterne
    11.9.2010
    Erster Beitrag

    Schon öfter war ich wenn ich auf Reisen gegangen bin so spät dran, dass ich keine Zeit mehr hatte mir was Gescheites vorher zu Essen zu machen. Mit voll beladenen Koffern, aber leerem Magen komme ich dann immer ziemlich genervt beim Westbahnhof an, weil vor mir eine lange Zugfahrt liegt, auf der ich mit 100% Wahrscheinlichkeit gleich beim Losfahren Hunger bekomme. Der Paolo's direkt im Westbahnhof hat mir daher schon einige Male meine Laune ziemlich gehoben. Aus einer großen Auswahl an leckeren belegten Baguettes, Paninis, Gebäck, Pizzen und anderen Leckereien kann man sich hier das passende aussuchen.
    Wer in aller Ruhe etwas Essen will, kann sich auch in den hinteren Lounge Bereich setzen. Oder er macht es so wie ich und rennt mir noch schwereren Koffern, dafür nun aber wieder glücklich die letzten Meter zum Bahngleis, um noch rechtzeitig den Zug zu bekommen.

  • 5.0 Sterne
    26.9.2010

    Mmmmmh, das hier ist echt eine Rarität! Ich mag diesen Laden so gern, dass ich immer einen Umweg um ihn mache, um nicht schon wieder etwas essbares zu kaufen, obwohl ich schon lange satt bin. Aber die Pasta (Vollkorn oder normal) mit ganz vielen verschiedenen Saucen ist einfach köstlich. Und preislich auch sehr okay.

    Sie haben auch Focaccias im Angebot und bewerben diese köstlichen Schnitten (auch warm erhältlich) mit dem Neuburger-Leberkäse-Slogan: sag' niemals Pizza zu einem Focaccia.

    Die MitarbeiterInnen, sichtlich erschöpft vom ganzen Tag, sind aber immer gut drauf.
    Im Sommer hat mir das Paolo's auch schon oft den Tag versüsst, sie haben nämlich auch alkoholfreie, fruchtige Cocktails im Angebot, die so richtig schön gekühlt waren und einfach nur gut taten.

    Jeder Weg von der U3 oder U6 nach Hause ist ein genüßlicher...

  • 5.0 Sterne
    10.6.2013

    Ich bin schon oft am Paolo's vorbeigegangen und habe mir dabei gedacht, dass ich irgendwann mal dort essen sollte. Letztens war es endlich so weit und ich kann nur sagen, dass bis zu meinem nächsten Besuch sicher nicht so viel Zeit vergehen wird. :) Das Essen war sehr gut (Tuna Sandwich), nicht überteuert und hat für einen schnellen Snack zwischendurch auch noch recht gesund geschmeckt. Der Service war auch ungewohnt gut für ein Geschäft mit so viel Andrang. Alles top!

    • Qype User meta-p…
    • Wien, Österreich
    • 24 Freunde
    • 84 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.3.2011

    Ich weiß nicht mehr genau, wann das war, aber als paolo's in der Passage beim Westbahnhof Gestalt annahm, habe ich das mit Interesse beobachtet - designverliebt wie ich bin, hat mir das Ambiente von Anfang an gefallen, und meine Hoffnung war, das Essen würde genauso gut sein wie das Lokal aussieht.

    Jahre später kann ich sagen: die Hoffnung ging voll auf, zumindest was die Brötchen und Naschereien betrifft. Nudeln esse ich keine, daher kann ich dazu nichts sagen, habe aber aus gewöhnlich gut informierten Kreisen gehört, dass die auch nicht zu verachten sind. Hohen Suchtfaktor weist der Chai Latte auf, und Kaffee gibts auf Wunsch aus Fairtrade-Produktion.

    Besonders sympathisch ist das soziale Engagement des Betreibers, der in der #twitterszene als @paolo_s_ bekannt ist. Fazit: Twitterer, kommst du zum Westbahnhof, halte kurz inne für einen Imbiss ;)

    • Qype User ahabic…
    • Wien, Österreich
    • 4 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.3.2011

    Das paolo_s_ in der U-Bahn-Station Westbahnhof ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man einfach alles richtig macht. Ein erzsympathischer Betreiber, der interessiert und kommunikativ auf die Öffentlichkeit ein- und zugeht, freundliches Personal, spannende Specials, wohlschmeckende Speisen und außerordentlich gute Getränke. Ich selbst habe das Paolo's leider erst im Oktober 2010 kennengelernt, als Freunde sich darüber unterhalten haben. Dabei fällt mir auf, ich weiß gar nicht, wann es eröffnet wurde, und somit auch nicht, wieviel ich verpasst habe.

    Direkt in der "Einflugschneise" zum Westbahnhof gelegen, kostet Reisende und Zurückkehrende der kurze Abstecher zu Paolo's ein Lächeln - und man bekommt es dort gleich wieder geschenkt.

    Paolo's am Westbahnhof ist klein, fein und gemütlich, und trotz der begrenzten Raumausmaße ist auch für mittelgroße Gruppen irgendwie gut und angenehm Platz. Bei ganz großen findet dann ein Spillover-Effekt hinaus in die Halle statt, aber auch das schreckt eher die Wiener Linien als die zufriedene Kundschaft.

    Einziger Negativpunkt: Der Chai Latte macht süchtig.
    Wenn man ihn einmal probiert hat, kann ihm kein Konkurrenzprodukt mehr das Wasser reichen.

    • Qype User kolis8…
    • Wien, Österreich
    • 1 Freund
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    16.3.2011

    Durch ein Twittagessen heute das erste Mal in dem Lokal gewesen, bisher immer nur daran vorbei gegangen, und auch immer wieder damit geliebäugelt.
    Hatte meinen ersten Chai Latte dort, und bestimmt nicht den letzten - sehr sehr empfehlenswert.
    Ausgesprochen freundliches Personal, und sehr sympathischer Besitzer. Dahin gehe ich gerne wieder!

  • 5.0 Sterne
    2.10.2012
    1 Check-In

    Hochwertiges Essen zum hier essen und mitnehmen, guter Kaffee und freundliche Bedienung! So sollte jeder Takeaway sein! 5 Sterne. Hands down.

  • 5.0 Sterne
    17.9.2011 Aktualisierter Beitrag
    1 Check-In

    Leider bin ich viel zu selten in Wien, aber bei paolo's mache ich immer einen Pflichtbesuch. Das Essen ist immer köstlich, egal ob Nudelgericht, Foccacia, Brot oder Hot Dog. Besonders angetan hat's mir allerdings der Chai Latte, der hier nicht wie anderswo üblich mit Sirup, sondern mit einem sehr genialen Pulverchen (spicy oder vanilla) zubereitet wird. Immer ein Genuss!

    5.0 Sterne
    17.9.2011 Vorheriger Beitrag
    Von einem Freund ist mir der Chai Latte empfohlen worden. Wer nur das Zeug kennt, das normalerweise… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    3.10.2010

    Ein wunderbarer kleiner Laden in der Ubahnstation Westbahnhof. Ideal, um sich einen guten Snack für eine lange Zugreise zu besorgen, und tausendmal besser als Vergleichbares bei Anker, Ströck und Co. Besonders die Panini sind sehr zu empfehlen - Prosciutto und Mozarella, immer lecker. Aber auch die Focaccias (Focacciae? Focacci? Ich bin überfragt) sind sehr gut - die Pasta, die man hier im Eimerchen mitnehmen kann, fand ich persönlich nicht allzu ansprechend.

    Diese schmeckte leider nach nicht viel außer nach der plastiküberzogenen Pappe des Bechers, Nudeln wie auch Sauce ließ Salz vermissen, die Bolognese überdies, nun, Gewürze jeglicher Art. Trotzdem, satt macht's auch und billig ist's obendrein, wer also nicht allzu hohe Ansprüche an sein Fastfood stellt, der wird auch damit sehr glücklich werden. Jedem anderen würde ich eher die brotbasierten Snacks empfehlen.

    Und dazu einen Kaffee, denn der schmeckt hier wider Erwarten ausgezeichnet!

    • Qype User mrimag…
    • Wien, Österreich
    • 63 Freunde
    • 152 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.1.2012

    Imbisslokal mit Sitzgelegenheit für ca. 10 Personen. Große Auswahl an Weckerln, Ciabatta, Mehlspeisen, Focaccia (sagen Sie niemals Pizzaschnitte dazu!), frisch gekochte Nudeln mit diversen Saucen, echte amerikanische Hot Dogs und vieles mehr. Sehr guter Espresso. Coffeeshop-Drinks (Latte Macchiato, Chai Latte, Milkshakes, Iced Coffee usw.) und Tee. Ideal, um nach dem Einkaufsbummel eine kurze Pause einzulegen oder um etwas zu essen in den Zug mitzunehmen. Da ich schon öfter bei Events war, bei denen paolo's das Catering übernommen hat, muss ich sagen: auch das ist spitze!

    • Qype User KatBoh…
    • Wien, Österreich
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.8.2012

    Paolo's am Westbahnhof ist sehr gut. Unbedingt den Paolo's Chai-Latte probieren, es ist schmeckt.

Seite 1 von 1