Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    14.6.2010

    Neulich war ich Trauzeugin bei der Hochzeit meiner besten Freundin und als diese wollte ich natürlich auch ein ganz besonderes Geschenk fabrizieren. Die Idee war schnell geboren - ein selbstgemachtes Kochbuch - nur die Ausführung war noch unsicher.

    Über eine andere Freundin erfuhr ich, dass es in der Schellingstraße einen ganz tollen Papierladen, Carta Pura gibt...da solle ich einfach mal reinschauen und mich inspirieren lassen. Na gut, mal sehen was es da so für Inspirationen gibt, in so einem Papierladen, dachte ich mir ungläubig und ging in meiner Verzweiflung dorthin.

    Ohhhhh, wie schön, ein richtiger Mädchenladen mit bunten, edlen Papieren, Büchlein, Kalendern, feinen Stiften, Bändchen und vielen anderen hübschen Sachen. Bald nahm sich auch eine der freundlichen Verkäuferinnen meiner an und zusammen tüftelten wir an meinem Kochbuch. Heraus kam eine Klemmmappe, die ich mit einem herrlichen Einband selber bezog...natürlich unter Einhaltung der Anweisungen der Verkäuferin.

    Ganz tolle Beratung und wunderbares Sortiment. Carta Pura, ich komme wieder!

  • 5.0 Sterne
    27.5.2010

    Ich liebe diesen Laden und könnte kaufen, kaufen und kaufen, nur wüßte ich nicht so recht was tun mit dem ganzen Schnick Schnack.

    Wenn ich jedoch mal ganz besonderes Geschenkpapier brauchen sollte, oder ein Buch oder eine Schachtel mit einem ausgefallenen original japanischen, italienischen oder deutschen Papier einbinden wollen sollte, dann würde ich sofort hierherkommen! Und vielleicht mache ich das auch mal, wenn ich Zeit habe.

    Was es hier zudem noch gibt sind die coolsten Hefter und Heftringe!!!!
    Und die sind auch noch total erschwinglich!

    Ich liebe diesen Laden und brauch einfach ein wenig mehr Zeit in meinem Leben.

  • 4.0 Sterne
    24.6.2010

    Schon die grosszügig auf die Schellingstraße verteilten Schaufenster künden von der 'carta pura' Philosophie: hier geht es um erlesenes Papier und das in zurückhaltend puristischem Design.

    Da gibt es edles Büttenpapier und allerhand mehr aus der Welt der Papeterie, abgerundet mit einer kleinen Bibliothek zu Themen wie Papierherstellung oder Buchkunst.

    Alles in allem eine noble Adresse, gerade auch für die, denen die Atmosphäre eines Ladens wichtig ist.

  • 4.0 Sterne
    7.8.2013

    Leider sind die Preise bei carta pura sehr gehoben, v.a. für das Zubehör. Ich muss beim Bezahlen regelmäßig schlucken Da carta pura jedoch meines Wissens die einzige Quelle in München für diversen speziellen Buchbinderbedarf ist, muss man das wohl akzeptieren. Ich kaufe regelmäßig hier ein und bin froh über die Möglichkeit, die Dinge anfassen zu können, denn bei Bestellungen bei online-shops habe ich in letzter Zeit etliche Pleiten erlebt, v.a. was Qualität und Lieferzeiten anging. Also lieber mal schnell in die Schellingstraße radeln

  • 5.0 Sterne
    13.4.2010
    Erster Beitrag

    Wie schon häufig erwähnt, ich bin Papierliebhaber.
    Jetzt bin ich hier in Qype schon so häufig über Carta Pura gestolpert und heute musste es sein. Gleich nach dem ausgiebigen Frühstück, hin nach Schwabing, mit der Befürchtung, Parkplatz, au weia.
    Es war mein Glückstag. Als mein Navi meldete, sie sind am Ziel, Schellingstr. 71, blinkte mich doch tatsächlich direkt vor der Tür ein freies Plätzchen an. Na also, passt doch.
    Hinein in den Laden und versinken. In Papieren aller Art. Buchbezüge zum einbinden von Buchblöcken. Daneben Buch- und Kalenderblöcke zum selbsteinbinden.
    Handgeschöpftes Papier aus Spanien, aus der Tschechei, aus Indien.
    In DIN A 4, A5, A6 Formatgrößen.
    Dazu aus dem gleichen Papier, passende Kuverts, Karten.
    Papier in vielerlei Grammgewichten, Farben.
    Von dem Handgeschöpften Papier hätte ich mir am liebsten einige Bogen ausgesucht, jeder war anders ausgefallen und würde als Bild an der Wand hängen können.
    Evtl. noch ein paar Farbstifte hier in Carta Pura ausgesucht und dann einfach nur Farben auf dieses einmalige Papier gebracht.
    Also einen Jemand weiß ich, der würde hier aus dem Staunen nicht herauskommen, seines Zeichens Hobbybuchbinder Philipp 1112.
    Da sind mir einige Bucheinbände wiederbegegnet, die ich in ähnlicher Ausführung von ihm bereits hergestellt in meinem Regal wieder finde.
    In dem Laden gibt es auch eine sehr große Auswahl an Japanpapieren
    So zum Beispiel Chiyogami Papier. Es wird u.a. für Schachteln verwendet. Dafür wird jeder einzelne Bogen weißen Kozupapiers in einem aufwändigen Siebdruckverfahren per Hand bedruckt. Ein Bogen dieses Papiers in der Ausführung 70 g und einem Format von 63x97 cm kostet allerdings auch EUR 15 .
    Was es sonst noch alles an Kostbarkeiten zu entdecken und zu erwerben gibt in diesem die Sinne vernebelnden Laden, sollte jeder, dem die Haptik von Papier und Schönheit von Farben wichtig ist, selbst erfahren.
    Aber es gibt auch einen Katalog, nach dem man Bestellungen vornehmen kann, geliefert wird nach Überall.
    Und Philipp, komm halt mal rüber.

    • Qype User agentb…
    • Berlin
    • 173 Freunde
    • 663 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.12.2008

    Carta Pura pflegt die Tradition der alten Buchbindekunst und mischt diese mit eigenen Produkten und schönen Artikeln aus aller Welt mit Schwerpunkt Italien und Japan. Jeder Papeterieliebhaber sollte einmal im Leben die heiligen Hallen dieses Ladens betreten haben um später mit den richtigen Maßstab über das Thema reden zu können.

    • Qype User Irina_…
    • Hamburg
    • 7 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.4.2008

    Ich muss gestehen, ich liebe es, in Läden wie Carta Pura zu stöbern. Eigentlich brauche ich gar keinen Anlass, aber wenn ich mal drin bin, laufe ich unter Garantie mit einer Tasche voll wunderschönen handgeschöpften Papieren, einem Skizzenbuch oder tollen neuen Stiften heraus. Kein Wunder: so eine Auswahl findet man so schnell nirgends wo anders in München

    • Qype User CONFID…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.5.2008

    wow, das nennt man Glück. Dieser echt mega geniale shop ist zwar nicht gerade im Schwabing des Bummelns und Schlenderns, aber ab heute beginnt für mich der samstägliche Wandertag hier. Feine Papiere aus Japan, die einen Papierjunkee wie mich absolut shcwach werden lassen. Kleine aber tolle Ideen und interessant umgesetzte Produktideen. Der Hammer das Fotoalbum gebunden in japanischem Prachtleinen.

    • Qype User franzi…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.11.2010

    wer schöne, exklusive papiersorten sucht ist hier richtig.
    auch schöne blanko-karten und umschläge und pappschachteln sind im sortiment, rundherum alles was man sich um das thema edelpapier vorstellen kann ist hier vorrätig! toller laden!

  • 5.0 Sterne
    15.5.2010

    Hier wird man fündig, wenn man edles aus Papier sucht. Das Sortiment umfasst Feinpapiere, Buchbinderbedarf, Papeterieartikel. Es gibt eine sehr feine Auswahl an Geschenkpapieren. Toller Laden.

Seite 1 von 1