Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    23.5.2013

    Ein sehr schönes Hotel.
    Die Zimmer sind sehr neu und ziemlich sauber.
    Es gibt einen guten Fitness und Wellnessbereich.
    Das Frühstück ist sehr sehr gut aber es gibt leider nur einen kleinen Parkplatz.

    Park Inn T.
    Kommentar von Park Inn T. von Park Inn
    Kundenbetreuung
    18.11.2013 Herzlichen Dank, Thomas!
    - 180 Parkplätze des Park Inn`s erwarten Euch und Eure Autos
  • 4.0 Sterne
    18.4.2011

    Hotel verfügt über ca. 200 Zimmer und erscheint von aussen sehr groß.
    Die Sauberkeit ist sehr gut in Zimmer und auch auf den Gängen.
    Im Hotel befindet sich eine Bar und ein Restaurant. Wir haben nur das Frühstück dazugenommen.
    Die Gästestruktur war überwiegend deutsch

    Die Lage des Hotels ist nicht gerade ideal. Es gibt keine Lokale, Einkaufsmöglichkeiten oder Geschäfte in der näheren Umgebung. Dazu muß man ein Stück zu Fuß gehen und die Straßenbahn Richtung Innenstadt nehmen.
    Die Entfernung zum Flughafen beträgt mit Taxi oder Auto ca. 20km / 20min kostet 27-30 Euro. Wir haben den RE 8 gewählt der brauchte auch nur 20min bis Bahnhof Ehrenfeld. Dann umsteigen zur U-Bahn und ein Stück zu Fuß gehen um € 2,40.
    Vom Hauptbahnhof zum Hotel mit dem Auto sind es nur 3km.
    Negativ ist auch die Lage der Zimmer zur straßenseite hin. Die Innere Kanalstraße ist stark befahren und es gibt eine ordentliche Geräuschkulisse.

    Das Personal ist sehr freundlich, sowohl beim Check In, beim Frühstück und auch das Zimmerreinigungspersonal.

    Das Restaurant haben wir nicht ausprobiert, da die Preise doch etwas hoch sind.
    Das Frühstück am Ostersonntag war sehr umfangreich und toll. Man konnte zwischen zahlreichen warmen, kalten und süßen Speisen wählen. Das ganze glich schon einen Brunch und war an diesem Tag auch bis 14:30 möglich. Da war es uns 18 Euro wert, aber sonst sind 18 Euro fürs Frühstück schon heftig und ich buche fast nicht mehr mit Frühstück, denn man bekommt überall preiswertere Frühtücks und um 18 Euro da kriegt man schon ein Steak im Restaurant.

    Größe der Zimmer war vollkommen ausreichend. Auch im Bad hatte man als Frau ausreichend Platz beim Waschbecken. Einzig die Entlüftung des Badezimmers/WC ließ sich nicht manuell steuern und war irgendwie mit der WC-Spülung gekoppelt.
    Mini-Bar und kleine Snacks gab es auch im Zimmer. Safe gab es im Zimmer keinen sondern nur an der Rezeption.
    Flachbildschirm von Samsung gab es auch am Zimmer mit zahlreichen Programmen.
    Internet verbindung war auch vorhanden, aber nur gegen Bezahlung.

  • 4.0 Sterne
    26.10.2010

    Ich weiß gar nicht wie oft dieses Hotel schon seinen Namen gewechselt hat, es waren einige Male. Seit ein paar Jahren hat es jetzt den langen Namen Hotel Park Inn Köln City West. Es ist ein 4 Sterne Haus, verfügt über rund 200 Zimmer und ist von der Lage her ganz gut positioniert und auch die Ausstattung ist akzeptabel.

    Es ist sehr auf  Business ausgerichtet und so sehen auch die Zimmer aus. Es ist nicht unbedingt gemütlich aber es erfüllt natürlich in jedem Fall seinen Zweck. Man kann generell schon sehr günstig ein Zimmer bekommen, um die 50 Euro wenn man früh genug bucht. Es gibt freies WLan, das ist heutzutage schon sehr wichtig finde ich.

    Zusätzlich ist das verfügt das Hotel über einen Fitnessraum. Über das Frühstück kann ich nicht viel sagen, da habe ich nie dran teilgenommen. Ich war mal auf einer Veranstaltung dort wo es Buffet gab und das war sehr, sehr lecker und das Personal freundlich.

  • 3.0 Sterne
    25.10.2012
    1 Check-In hier

    Das Frühstück ist sehr gut, die Dame die einem nach der Zimmernummer fragt super, die Mitarbeiter an der Rezeption nett Aber;
    In meinem Bad war der Mülleimer von außen extrem dreckig, beim duschen kam mir die Duschgelflasche samt Halterung entgegen und fiel mir ungünstig auf den Fuß.
    Dann wollte ich das Fenster aufmachen und hatte plötzlich den ganzen Griff in der Hand
    Das ganze Zimmer ist schon ein wenig abgerockt
    Meine Beschwerde wurde an der Rezeption beflissen aufgeschrieben, ein neues Zimmer wollte ich nicht. Heute morgen dusche ich, was passiert;
    die Duschgelflasche samt Halterung kam mir entgegen, fiel mir nicht auf Fuß, da ich vorbereitet war. :(
    Der Mülleimer war der gleiche, er wurde nur umgedreht.
    Das Fenster
    Ich habe es noch nicht ausprobiert. Irgendwie komme ich mir verarscht vor

    • Qype User Meidli…
    • Wien, Österreich
    • 100 Freunde
    • 562 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.4.2010

    Hotel verfügt über ca. 200 Zimmer und erscheint von aussen sehr groß.
    Die Sauberkeit ist sehr gut in Zimmer und auch auf den Gängen.
    Im Hotel befindet sich eine Bar und ein Restaurant. Wir haben nur das Frühstück dazugenommen.
    Die Gästestruktur war überwiegend deutsch

    Die Lage des Hotels ist nicht gerade ideal. Es gibt keine Lokale, Einkaufsmöglichkeiten oder Geschäfte in der näheren Umgebung. Dazu muß man ein Stück zu Fuß gehen und die Straßenbahn Richtung Innenstadt nehmen.
    Die Entfernung zum Flughafen beträgt mit Taxi oder Auto ca. 20km / 20min kostet 27-30 Euro. Wir haben den RE 8 gewählt der brauchte auch nur 20min bis Bahnhof Ehrenfeld. Dann umsteigen zur U-Bahn und ein Stück zu Fuß gehen um EUR 2,40.
    Vom Hauptbahnhof zum Hotel mit dem Auto sind es nur 3km.
    Negativ ist auch die Lage der Zimmer zur straßenseite hin. Die Innere Kanalstraße ist stark befahren und es gibt eine ordentliche Geräuschkulisse.

    Das Personal ist sehr freundlich, sowohl beim Check In, beim Frühstück und auch das Zimmerreinigungspersonal.

    Das Restaurant haben wir nicht ausprobiert, da die Preise doch etwas hoch sind.
    Das Frühstück am Ostersonntag war sehr umfangreich und toll. Man konnte zwischen zahlreichen warmen, kalten und süßen Speisen wählen. Das ganze glich schon einen Brunch und war an diesem Tag auch bis 14:30 möglich. Da war es uns 18 Euro wert, aber sonst sind 18 Euro fürs Frühstück schon heftig und ich buche fast nicht mehr mit Frühstück, denn man bekommt überall preiswertere Frühtücks und um 18 Euro da kriegt man schon ein Steak im Restaurant.

    Größe der Zimmer war vollkommen ausreichend. Auch im Bad hatte man als Frau ausreichend Platz beim Waschbecken. Einzig die Entlüftung des Badezimmers/WC ließ sich nicht manuell steuern und war irgendwie mit der WC-Spülung gekoppelt.
    Mini-Bar und kleine Snacks gab es auch im Zimmer. Safe gab es im Zimmer keinen sondern nur an der Rezeption.
    Flachbildschirm von Samsung gab es auch am Zimmer mit zahlreichen Programmen.
    Internet verbindung war auch vorhanden, aber nur gegen Bezahlung.

  • 4.0 Sterne
    18.11.2012

    Wir hatten eine Veranstaltung über zwei Tage im Park Inn.
    Zuallererst möchte ich sagen, dass der Tagungsbereich 7 von 5 Sternen verdient hat. Das liegt nicht nur an den guten, großen und hellen Räumen, auch nicht an der XBox im Pausenbereich (die von den Teilnehmern gern in Anspruch genommen wird)  nein, das Beste überhaupt war das Engagement der Mitarbeiter.
    Jeder Wunsch wurde sehr schnell und treffend erfüllt, ja, sogar Extras ohne Murren, mit einem freundlichen Lächeln auf den Lippen, erfüllt. Gruppenräume in ausreichender Anzahl ohne große Wege vorhanden.
    Danke dafür!
    Warum dann nur 4 Sterne?
    Mein Zimmer (2. Stock, der 5. soll wohl bereits renoviert sein/werden) ist doch schon recht abgewohnt. Nicht falsch zu verstehen, es war sauber, ich habe mich recht wohl gefühlt. Eben einfach nicht mehr so schön, wie der Rest des Hotels. Der Aufzug hatte während meines Aufenthalts immer mal wieder eine Macke, soll heißen die Tür ging mehrfach zu und wieder auf bevor es dann nach oben ging (jaja, über die Treppe wäre gesünder, ich weiß ;-) ).
    Das Mittagsbuffet war in Ordnung, gute Auswahl, nicht alles obere Spitzenklasse aber sicher für jeden etwas dabei. Die Bedienungen sehr schnell und immer freundlich. Kaffee kam schnell und ist lecker.
    Ein Verbesserungsvorschlag wäre kostenfreies Internet  im Business-Paket (von meinem Kunden gebucht) ist dieses zwar enthalten, sonst aber recht teuer.
    Besonderer Grund zur Freude: Miles&Smiles-Bonuskarte wird angenommen. Der Mitarbeiter am Empfang war zwar erst ein wenig unwirsch, meinte bei Firmenzahlung geht nichts mit Meilen, seine sehr nette Kollegin hat das aber sofort dementiert und die Meilen gebucht.
    Bei ca. 90-140 Tagungstagen im Jahr sieht man viel  diese zwei Tage bleiben mir aufgrund des tollen Tagungsbereichs in positiver Erinnerung. Wir kommen wieder und ich bin gespannt, wie die neu renovierten Zimmer aussehen. :-)

  • 4.0 Sterne
    5.5.2009
    Erster Beitrag

    Beim Park Inn Köln West, handelt es sich um ein typisches Business Hotel.
    War dort mit Freunden untergebracht. Man sollte bei Buchung eines DZ beachten, dass man ein Zimmer mit 2 Einzelbetten bekommt. Mußte mir ein 1,40 Bett mit nem Kumpel teilen, was ich nicht so toll fand, da wir zwei nicht die schmalsten sind.
    Das Hotel liegt an einer stark befahrenen Straße, an ein schlafen mit offenem Fenster ist selbst im 4. Stock nicht möglich.
    Ausstattung von Bad und Zimmer, waren sehr gut.
    Das beste am ganzen Aufenthalt war das beste Frühstücksbuffet was ich je erlebt habe. Eine rießen große Auswahl, ein sehr guter und unaufdringlicher Service rundet alles ab.

    Zur nächsten Straßenbahnhaltestelle sind es 5 Minuten. Zu Fuß zum Rudolfsplatz braucht man ca. 10 Minuten.
    Der Aachener Weiher lädt bei Sonnenschein zum verweilen ein und ist in 5 Minuten zu erreichen.

    Sehenswert ist der Melatenfriedhof der gleich hinter dem Hotel beginnt.

    • Qype User domini…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 26 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.10.2009

    Etwas liebloses, ziemlich riesiges Businesshotel. Das Rezeptionspersonal war etwas konfus, dann wieder sehr pedantisch bei der Abrechnung - das geht auch professioneller.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig, in großer Menge und Auswahl vorhanden - dafür sind 18 Euro auch in Ordnung.

    • Qype User bieram…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 34 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.8.2010

    Wir hatten ein sehr guten Preis und das Hotel war sehr gut.sehr gute freundliches Personal und sehr sauber.

  • 3.0 Sterne
    1.3.2012

    Update 16.03.2012 Das nenne ich Kundennähe: Das Park Inn macht sich die Mühe mich persönlich im Büro anzurufen um kurz über das zu sprechen was uns missfiel/gefiel. Das stimmt mich milde :-) und ich freue mich auf den nächsten Aufenthalt.Ich buchte 4 Einzelzimmer für meine Kollegen und mich; wir blieben zwei Nächte. Ausschlaggebend war die relative Nähe zum Stadtteil Ossendorf und den MMC Studios. Die Rate war okay für ein 4* Hotel mit Fitness Etage. Meine subjektive Bewertung: solides und funktionelles Business Hotel  nicht ganz 4*. Dafür kommt das Personal etwas sehr kühl herüber und in der Gesamtwertung gibt es keine Punktlandung bei 4 Sternen; Wi-Fi kostet z.B. extra. Was besonders gefiel: Wahnsinns Frühstück mit Kochstation für Bacon, Omelette usw. Was besonders missfiel: Sauna und Sportbereich sind zwar wirklich schön gestaltet und hochwertig ausgestattet, aber eine Katastrophe was Sauberkeit und Ordnung betrifft. Gestern Abend um 22:00 lagen Becher, Berge von Handtüchern usw. rum und es war ziemlich schmuddelig. Heute morgen um 6:15 hatte es sich nicht geändert und bis ich ging (7:30h) blieb es so. noch nicht einmal die Türen der Dampf- und Trockensauna waren über Nacht zum lüften offen, sodass speziell die Dampfsauna noch handwarm war und das Kondenswasser des gestrigen Tages noch an der Decke hing. wie das roch  sage ich jetzt nicht. Am zweiten Tag war es weitestgehend sauber und ordentlich; schade, dass ich keinen dritten Morgen hier war. Liebes Park Inn Hotel: wenn Sauna und Sport kostenfrei sind, heißt das nicht, dass man nach diesem Bereich nicht schauen muss. Insgesamt solides Business Hotel mit kleinen Schwächen und damit mit den Preisen für das Einzelzimmer inkl Frühstück im Rahmen. Was uns sehr genervt hat war die Veranstaltung vom Volkswohl Bund (oder so ähnlich) die vor dem Hotel, in der Halle und in jedem freien Eclchen stattfand. Man konnte sich wunderbar über Sterbeversicherungen, Gräberpflege und alles andere was man im letzten Lebensdrittel so versichern könnte informieren. Für uns bedeutete dies Probleme überhaupt zum Haupteingang zu kommen und ein Slalomweg durch Messestände vom/zum Zimmer/Restaurant. Das sollten die Verantwortlichen im Konferenzbereich stattfinden lassen.

    • Qype User marco2…
    • Göttingen, Niedersachsen
    • 2 Freunde
    • 20 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.6.2010

    Ein tolles gemütliches Hotel! Mit freundlichen Personal! Hoffe ich treffe öfter mal auf da Angebot bei hrs.de

Seite 1 von 1