Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    25.6.2013

    Da wir in der Nähe von der Pusteblume während unseres einwöchigen
    Urlaubs in Berlin wohnten, wollte ich gerne einmal dort einkehren, der
    Name hörte sich einladend an. Leider hat es dann erst an unserem
    Abreisetag geklappt, sonst wären wir bestimmt öfter hingegangen. Ich war
    noch am Überlegen, ob ich das Holländische Frühstück mit viel Käse zu
    Euro 7,50 nehmen soll, war der festen Überzeugung, dass meine bessere
    Hälfte sich für das Mediterrane Frühstück mit Ei, Rinder-Salami,
    Knoblauchwurst, 2 Sorten Käse, Schafskäse, Tomate, Gurke, getrocknete
    Tomaten, Oliven, Marmelade, Honig, Obst, Butter, Brot, Brötchen für Euro
    9,50entscheiden würde, als ich feststellen musste, dass samstags von
    10-15 Uhr ein Frühstücksbuffet für p.P 6,90EUR angeboten wird. Wie sich
    das rechnet, weiß ich nicht. Das Buffet mit Leckereien für jeden
    Geschmack war liebevoll zubereitet.
    Es gab verschiedene Käsesorten, bunte Wurstplatten, Lachs mit
    Sahnemeerrettich, Müsli, mediterraner Schafskäse, Oliven, Obstsalat,
    Eier in jeder Form, Salate wie z. B. Mozzarella mit Tomate, Marmelade
    Es war recht heiß und jeder suchte ein schattiges Plätzchen, aber auch
    die Wärmestrahler deuteten darauf hin, dass es bei niedrigeren
    Temperaturen dort gemütlich sein kann. Das Cafe ist direkt an einem Park
    gelegen. Ein Spaziergang im Anschluss an das Frühstück (oder
    Mittagessen) bietet sich an. Auch Kinder werden sich freuen: Vor dem
    Cafe ist ein Spielplatz und es gibt Eis(isb).

  • 1.0 Sterne
    13.8.2014

    wir waren zum Sonntagsbrunch in der Pusteblume und es war sehr enttäuschend. das Buffet war sehr übersichtlich und war ständig leer. auch am Geschirr mangelte es laufend. es gab einige warme speisen die geschmacklich ok waren, aber nix besonderes. hätte mir gewünscht dass noch mal etwas anderes nachgelegt worden wäre. auch die bedienung könnte mehr auf zack sein und auch mal lächeln. die größte Frechheit finde ich aber dass sie mit kinderfreundlichkeit werben. aber davon ist nichts zu sehen. nur weil es Kinderstühle gibt? weder Spielzeug noch sonst etwas in der Richtung. und das beste: nicht mal einen Wickelraum!! ich glaube das einzig kinderfreundliche ist dass direkt gegenüber ein grosser Spielplatz ist. schade.

  • 3.0 Sterne
    19.4.2014

    7,90 € für`s Frühstücksbuffet p.P. am Samstag - der Preis ist noch ok, die Auswahl hätte jedoch etwas größer sein können. Drinnen wirkt es nicht sehr einladend, aber der "Wintergarten" ist sehr schön. Brötchen und Croissants z.T. leider  leicht verbrannt. Getränke überteuert: für einen Minztee und eine heiße Schokolade jeweils 2,80€! Lautstärkepegel teilweise sehr hoch, nicht sehr entspannt. Die Bedienung ist freundlich.

  • 1.0 Sterne
    26.8.2012

    Ich war am So so gegen 12 Uhr zum Luxus Brunch in der Pusteblume. Es auch sehr viel los da es ein schöner Tag war. Ich war sehr enttäuscht von dem Buffet, es war nicht wirklich umfangreich und das was da war wurde nur sehr selten aufgefüllt wenn es leer war. Als ich gegen 14 Uhr am Buffet stand war es so gut wie leer obwohl es noch 2 Std gehen sollte.
    Ich habe in meinem Quark auch noch eine Wimper oder so etwas gefunden. Ich finde für fast 10EUR kann man schon ein wenig mehr erwarten. Auch in Sachen Service hat es mich nicht überzeugt.
    Meine Bekannte musste ewig auf ihr Getränk warten und meine Rechnung wurde komplett vergessen. Ich glaube in diesen Laden werde ich so schnell nicht wieder gehen.

    • Qype User raven8…
    • Berlin
    • 39 Freunde
    • 227 Beiträge
    3.0 Sterne
    30.12.2010

    Hm, also insgesamt hat es mir in der Pusteblume früher besser gefallen. Ob in diesem Jahr ein Betreiberwechsel stattgefunden hat, ein neues Konzept ausprobiert wird oder die belegschaft gewechselt hat - ich kann es nicht sagen ...

    ZUnächst einmal ist die Lage top! Direkt am Park gelegen können die Kinder den großen Spielplatz nutzen, während Mama/Papa daneben beim Chai Tee relaxt. Das Brunch-Buffet ist einen Besuch wert: ausreichend, vielfältig, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Ansonsten ist die Qualität des Essens nicht sonderlich erwähnenswert. Alles etwas fad und vom Geschmack eher wie ein Fertiggericht. Da die Auswahl aber auch von Italienisch über Indisch bis hin zu Mexikanisch kann man meines Erachtens nicht viel erwarten. Eine Spezilisierung und Reduzierung des Angebots würde hier vielleicht weiterhelfen.

    • Qype User Skyper…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 123 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.9.2012

    Ein nettes kleines Parkkaffee, was zwei Schwestern mit sehr viel Liebe betreiben. Es direkt am großen Spielplatz im Volkspark und somit sehr familienfreundlich.
    Mein Tipp die Käsespätzle und das Bruschetta

  • 5.0 Sterne
    10.4.2010

    Von außen sieht es recht klein aus. Es ist aber im Innern recht groß. Gerade auch deshalb weil ein Teil der Terasse windgeschützt abgeteilt ist, durch durchsichtige Folie.
    Die Pizza schwamm in Öl. Hat aber trotzdem ganz lecker geschmeckt, wenn man das Öl runtergeschoben hat. Das Personal ist schnell und freundlich. Zur Zeit wird zwar am RIAS-Gebäude gegenüber gebaut und ist daher recht laut aber grundsätzlich ist die Kreuzung ziemlich ruhig und auf dem Kinderspielplatz gleich nebenan können sich die Kinder so richtig austoben.

  • 3.0 Sterne
    24.4.2013

    Wir waren auch mit Groupon-Gutschein hier.
    Zuerst das Essen. Die Suppen (Linsen-Curry und Tomate) waren super.
    Die Pizza war gerade noch okay. Ich hatte die mit Schinken, Rucola und Parmesan. Aber der Boden war einfach viel zu dick. Das ging eigtl echt nicht. Und an sich war die Pizza auch monströs groß. Das Kokos-Hühnchen meiner Begleitung dagegen war mickrig. Aber es war lecker.
    Dann der Nachtisch. Das Tiramisu war gut, der Apfelstrudel nicht erwähnenswert.
    Alles in Allem okay.
    Wie hier schon oft geschrieben, ist es laut. Auch noch abends
    Dann war es doch recht frisch in dem kleinen Lokal.
    Immer wieder sind Köche in den Wintergarten raus und haben Teller reingeholt. In der (oft langen) Zeit blieb die Tür weit offen stehen. Und dann zog es natürlich (draußen lag Schnee). Die beiden älteren Damen, deren Tisch direkt vor der Tür war, empörten sich zurecht.
    Außerdem konnten wir beobachten, dass eine Gruppe Cocktails bestellen wollte. Das war aber, warum auch immer, nicht möglich. Nur Bier und Wein. Dabei standen doch an der Bar ein paar Flaschen, aus denen man gut hätte etwas zaubern können. Tja, Gott sei Dank mal nicht mein Problem. :)
    Vielleicht im Sommer am Tag nochmal. Dann ist es warm, die Lautstärke stört nicht so und das Essen war ja in Ordnung.

  • 3.0 Sterne
    27.5.2008
    Erster Beitrag

    Der Standort ist ideal; es gibt leider nicht allzu viele Locations rund um den Park, da sticht die Pusteblume schon hervor. Bei schönem Wetter sitzt man draußen im Biergarten wirklich ruhig (zumindest, was die Autos angeht; hier sind natürlich viele Familien mit Kindern unterwegs). Wenn das Brunchbüffet aufgebaut ist, gibt es allerdings leider drin nicht wirklich viel Platz. Eilig sollte man es auch nicht haben; die Essensbestellung und -herstellung kann unter Umständen länger dauern.

  • 4.0 Sterne
    21.2.2011

    Der Sonntagsbrunch für 8,90 EUR (ohne Getränke)
    - ÄNDERUNG: seit 01.03.2011 9,80 EUR -
    wurde am gestrigen kalten Wintersonntag getestet. Die telefonische Reservierung am Vorabend funktionierte, so dass ein Tisch für vier Personen - allerdings im sehr zugigen Eingangsbereich  zur Verfügung stand. Alle anderen Tische im (kleinen) Cafe und im Wintergarten schienen besetzt/reserviert zu sein.
    Hauptsächlich Familien mit Kleinkindern gehören offenbar zum Gästestamm, so dass man schon manchmal Slalom um die am Boden spielenden Kleinen laufen musste.
    Die Kellnerin war freundlich und fragte insgesamt sechsmal, ob bei Euch alles gut sei.
    Das Buffet wurde im sehr kalten Wintergarten aufgebaut. Es beinhaltete u.a.:
    - Zwei Sorten Brötchen, Baguette
    - Lachs, Meeresfrüchtesalat
    - Schinken, Salami, Geflügelaufschnitt
    - Scheiben- und Streichkäse, Brie
    - Konfitüre, Honig, Nutella, Joghurt, Müsli, Obst, Tiramisu, etc.
    - Tomaten, Mozzarella, mediterrane Salate
    - Karottencremesuppe
    - Vier Warmspeisenbehälter, darin:
    - Rührei mit Würstchen
    - Linsen-Reis-Gericht (indisch?)
    - Geflügelschnitzel mit Kartoffeln
    - Boeuf Stroganoff mit Spätzle
    Alles war lecker, wurde allerdings z.T. nicht gerade zügig nachgefüllt.
    Was mir nicht gefiel: Schon um 11:30 Uhr zeigte der Aufschnitt deutliche Antrocknungen, und das wohlgemerkt im Wintergarten bei gefühlten Null Grad!
    Kleiner Kaffee (sehr lecker) 1,70 EUR, Glas Tee 2,30 EUR.
    Für Interessierte: Die Webseite ist sehr informativ und gut strukturiert.
    Im Sommer sitzt es sich bestimmt sehr nett auf der Sonnenterrasse.

  • 4.0 Sterne
    19.9.2012

    Nettes Lokal mit viel Platz zum draußen sitzen.Auch in der Woche ist es dort relativ ruhig.Die Bedienung ist aufmerksam und freundlich.

    • Qype User Bärlin…
    • Berlin
    • 19 Freunde
    • 56 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.2.2008

    Das süße Eckrestaurant am Volkspark und gegenüber des Deutschlandradios besticht durch niedliche Atmosphäre.Ob Frühstück,Mittag,Kaffee oder Abendessen,für jeden Geschmackt und jede Uhrzeit ist etwas dabei.Die Milkshakes sind zu empfehlen!Außerdem kann man es sich im Wintergarten mit Heizstrahlern,Kissen und kuscheligen Fleecedecken gemütlich machen.Vor oder nachdem Spaziergang im Park,ein Besuch in der Pusteblume ist ein MUSS!

  • 4.0 Sterne
    23.10.2012

    Ein sehr nettes Cafe- vorallem an lauen Sommerabenden bin ich hier gerne und lass den Tag ausklingen :)
    Speisen und Getränke durchgehend lecker (soweit wir uns bis jz durchprobiert haben), jedoch nicht als günstig ein zu stufen. Personal ist ebenso sehr freundlich und der Service klappte bis jz immer reibunglos.
    Wir kommen wieder ! :)

    • Qype User Leierk…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 113 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.4.2010

    Ideal für Familien mit Kindern, da gerade gegenüber ein schöner großer Spielplatz liegt, so dass die Kleinen spielen und die Großen ihren Kaffee genießen können, anschließend ein Eis und die Welt ist in Ordnung.

    • Qype User pets20…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 43 Beiträge
    3.0 Sterne
    28.1.2011

    Ich finde ja nicht so viele Angebote um den Park herum, also bleibt die PUSTEBLUME. Sie hat ein gewisses Maß an Charme, aber die Mischung auf der Speisekarte, läßt vermuten, dass man ALLE Gäste zufrieden stellen möchte und Jeden gern herein locken würde. Klappt das?? Ich mag jedenfalls die Möglichkeit an dieser Stelle draussen zu sitzen und freue mich schon auf das entsprechende Wetter.

  • 1.0 Sterne
    12.5.2012

    Muss mal wieder was schreiben, leider wieder negativ, aber was soll ich machen?
    Grob eingeschätzt würde ich mal sagen: ein Möchte-gern-Laden, wie es so viele gibt, möchte hochpreisig daherkommen (ein Mikrostück Kuchen für 2,80, Mikro-Cappuccino 2,30) und bietet im Schummerlicht dezente Schmuddeloptik, das Büffett bruzzelt vor sich hin, meine Begleiterin wählte Pizza, ebenfalls Mikro und selbstverständlich nicht Holzofen gebacken, aber dafür 6,50
    das zusammen genommen ist ja noch kein Grund zu jammern, auch nicht, dass die unterschiedlichen Bedienungen im 10 Minuten-Takt fragen, ob man noch was bestellen möchte (der Laden war so gut wie leer), nein, die Geisteskindschaft offenbarte sich beim Bezahlen: ich hatte vergessen, auf die Bank zugehen und deshalb musste mein Kleingeld dran glauben, es waren 3x 1-Euro-Stücke, ein 2-Euro Stück und 4  20 Centstücke, der Rest ein 5 Centstück, 22 und 11 Cent. Die roten Centstücke wollte die Bedienungsdame nicht annehmen, irgendwie war ihr das zu schmutzig, und sie zeigte in vollendeter zwangsneurotischer Hysterie, dass ich ihr allerhand zugemutet habe damit.
    Fazit: lieber ein bisschen weiter laufen

    • Qype User oinkma…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    1.0 Sterne
    24.9.2013

    Ich werde die Pusteblume von der Liste der angenehmen und
    kinderfreundlichen Cafés tilgen. Heute: Ich betrete bei strömendem Regen mit meiner kleinen Tochter das Café und
    kaufe am Tresen zweimal Eis in der Waffel. Wir setzen uns und werden plötzlich
    von der blonden Kellnerin angeherrscht: Das Eis werde nur zur Mitnahme
    verkauft, wir müssten gehen. Davon war beim Verkauf nicht die Rede gewesen. Zwei Drittel der Tische sind unbesetzt. Nach meinem Hinweis auf das Wetter erklärt
    sich die Dame gnädig bereit, eine Ausnahme zu machen. Aber eigentlich seien die
    Speisen, die zum Verweilen im Lokal autorisieren, deutlich teurer. Ist es kleinlich, wenn es mir als jemand, der
    dieses Café regelmäßig frequentiert und dort sein Geld lässt, missfällt, in
    aller Öffentlichkeit als eine Art marodierender Brigant abgekanzelt zu werden,
    der sich zum Schnäppchenpreis ein warmes Plätzchen in der guten Stube
    erschleicht? Ich wünschte, es wäre anders, aber ich kann mich hier nicht
    mehr wohlfühlen. Good bye Pusteblume.

  • 3.0 Sterne
    13.3.2013

    War mit Gutschein hier und damit auch zum ersten Mal.
    Der Laden ist fußläufig in 10 Minuten vom S-Bhf. Bundesplatz zu erreichen. Sonst nicht besonders mit den Öffentlichen. Direkt neben dem Laden ist der Volkspark Wilmersdorf und ein großer Spielplatz.
    Erstmal wirklich loben muss ich den Service. Unsere Kellnerin am Samstagnachmittag war eine der besten Kellnerinnen, die ich bisher hatte. Aufmerksam, eine natürliche Freundlichkeit und unaufdringlich. Sollten sich viele miese Kellner in Berlin mal ne Scheibe abschneiden!
    Als Vospeise gabs Suppe. Die bereits vor mir in einer Bewertung erwähnte Curry-Linsensuppe war die beste Suppe, die ich seit langem gegessen habe! Hat vielleicht damit zu tun, dass die Köche, die ich zu gesicht bekam, alle indisch-angehaucht aussahen!?
    Sonst der Hauptgang und damit bei mir eine Pizza war so semi. Nicht wirklich toll, aber OK. Das Essen der Dame, Mango-Chicken, war ebenfalls OK. Nachtisch mit Eis und fertigem Strudel 0815, aber auch wieder OK.
    Wichtig noch für alle, die ich Ruhe essen wollen. Hier nicht (jedenfalls bis zum Abend). Durch den großen und von außen schönen Kinderspielplatz direkt daneben lädt der Laden nach dem Besuch dort wiederum zu einem Besuch ein und es wird in großer Zahl genutzt. Dementsprechend laut ist es natürlich.
    Kellenerin und Linsencurrysuppe 5 Sterne plus
    Sonstiges Essen 2-3 Sterne
    Lautstärke (kann der Laden nichts für, aber ist nun mal Fakt) 2 Sterne
    3 Sterne, fast 4

    • Qype User Traum-…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.6.2009

    Das Parkcafe liegt etwa mittig an der Südseite des Volksparks Schöneberg/Übergang Wilmersdorf. Die Qualität des Eises ist erfreulich gut.

    Im Volkspark tummelt sich insbesondere an freundlichen, warmen Tagen jung und alt. Wer dann ein Eis naschen mag, hat den einen oder anderen Kisk zur Wahl. Aber hier, direkt am Hans-Rosenthal-Platz, gibt es wirklich hohe Qualität für 90 Cent/Kugel. Die Fruchteissorten sind wirklich mit Obst fabriziert (ich durfte schon Mango, Kokos, Walnuss, Zitrone geniessen), auch Schoko und Vanille sind überdurchschnittlich! Daß auch ein hellblaues Schlumpfeis im Angebot ist, ist wohl jungen Schleckermäulern geschuldet. Ein Ausflug lohnt!!!

    • Qype User Hanns…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 25 Beiträge
    1.0 Sterne
    19.5.2013

    Ich war jetzt zum dritten Mal am Donnerstag in dem Parkcafe, eigentlich ein schöner Anlaufpunkt, wenn man in den Volkspark gehen möchte und den Spielplatz vor dem Café nutzen möchte. Dieser Laden hat wirklich eine Toplage, wie ich finde, aber das ist auch das einzig schöne an dem Laden. Den Knaller haben wir den besagen Donnerstag erlebt, wir waren mit 5 Personen dort um was zum Mittag zu essen, gegen 13:30 Uhr. Es dauerte schon eine Weile, bis man uns registrierte, gut der Laden war angesichts des Wetters gut besucht, aber darauf sollte ein Parkcafé auch eingestellt sein. Wir bestellten unsere Getränke und Essen, díe Getränke kamen dann auch schneller als die Bedienung uns entdekckt hat und dann wurden wir schon mal höflich darauf hingewiesen, dass unsere Essensbestellung etwa eine halbe Stunde dauern kann, da eine größere Gesellschaft wohl gerade abzufertigen war. Da wir leider solch Hunger hatten, mussten wir wohl warten, leider wurde aus einer halben Stunde dann ganze 50 min bis das Essen kam. Man hätte das ganze Essen eigentlich gleich zurückgeben müssen, denn die Teller waren soooo dreckig, der Rand schmierig und mit Fingerabdrücken übersät, nicht nur oben auch unter dem Teller waren noch Spuren von anderem Essen sicht- und spürbar. Bei fünf Essen mussten drei Essen zurückgehen, um dieses auf sauberen Teller wieder anzurichten. Über die Qualität lässt sich auch streiten, meine Nudeln mit Hähnchen zum Teil schon kalt hätten mehr nach der beschriebenen Tomatensauche schmecken können und auch die Bedienung vergas dem Koch meinem Wunsch  das Essen ohne Rosmarin zuzubereiten  zu übermitteln, also war dann doch Rosmarin an meiner Sauce, welches mir den Hunger dann endgültig versaute. Die Chili-Con-Carne beschrieben meine Freunde eher als Süppchen mit dem Hang zu Tütensaucen. Die Bedienung bemüht und freundlich entschuldigte sich für die drekigen Tellern und das Missgeschick mit meinem Wunsch, den sie vergass zu übermitteln, sie versprach mit dann einen Cappucino, mein Freund bestelllte auch einen, obgleich sein Teller auch nicht sehr lecker aus sah. Als sie den Kaffee brachte, entschied sie sich beide aufs Haus gehen zu lassen, danke, wir haben uns schon lachend angesehen und gefragt, warum nur einer den Kaffee nun auf's Haus bekommt. Den einzigen Stern kann ich hier wírklich nur für die schöne Lage und die Bemühungen der Bedienungen, das Desaster halb wegs in den Griff zu bekommen, vergeben. Sehr schade, denn wir sind oft in dem Park aber zum Essen und Kaffee trinken werden wir uns nun was anderes suchen müssen.

    • Qype User Caroja…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    2.0 Sterne
    14.6.2013

    Eigentlich war ich sonst ganz gern mal im Parkcafé Pusteblume. Ich schreibe nicht gerne etwas Negatives und beschwere mich auch recht selten mal. Leider musste ich heute feststellen, dass es dort qualitativ ganz schön nachgelassen hat und dass das Preis-Leistungs-Verhältnis m.E. nicht mehr so ganz stimmt wir waren heute ziemlich enttäuscht.
    Was mich auch etwas irritiert hat: Ich habe für EUR 9,50 eine Käseplatte bestellt  leider war kein einziger Hartkäse auf dem Teller; Frischkäse, Brie und Gorgonzola von mittelmäßiger Qualität :( Schade. Immerhin gab es stattdessen ein paar Oliven, Kirschen und Erdbeeren als Verzierung. Auf Anfragen habe ich dann doch ein paar Scheiben Emmentaler und ein Getränk aufs Haus bekommen, das war ein kleines Entgegenkommen der Preis blieb allerdings. Die 90% der Käseplatte, die ich nicht gegessen habe, habe ich mitgenommen. Ich werde morgen eine Nudelsoße davon kochen  ich mag es nicht, wenn Essen weggeschmissen wird. Die überbackenen Penne meiner Freundin waren geschmacklich ok, haben für den Preis aber ebenfalls nicht wirklich überzeugt.
    Die Bedienung war allerdings sehr freundlich und hat sich Mühe gegeben, dass Problem zu lösen.
    Allgemeines Fazit: Es kann ruhig etwas teurer sein, aber dann sollten Qualität und Leistung auch stimmen. Eine Käseplatte ohne Hartkäse ist jedenfalls wie eine Blumenwiese ohne (Puste-)Blumen.

  • 4.0 Sterne
    21.1.2011

    netter laden, nette atmosphäre, netter service. im sommer lässt es sich sehr schön draußen hinsetzen. die schaukelstühle laden nur dazu ein. preise sind angemessen. das essen sehr lecker.

    • Qype User Tabea_…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    3.0 Sterne
    22.1.2013

    Ich habe die Ehre als 1 ein Eintrag zu machen :-))) So kommen wir zum wesentlichen die Pusteblume ist meiner Meinung nach ein reiner schön Wetter Laden durch die unmittelbare nähe zum Volkspark und des daran befindlichen Spielpl. ist es für Familien mit Kindern ideal, an sonnigen tagen ist die Terrase bzw der Garten sehr voll aber ich hatte immer Glück und hab ein platz ergattert.Die Preise sind Human und die Gerichte schmecken auch gut nur finde ich den Brunch sehr spartanisch, okay für den niedrigen Preis vielleicht vertretbar aber nicht nach meinem Geschmack aber die Frühstücke ala Karte gehen, so kommen wir zu dem was mir dort gar nicht schmeckt, der Cappuccino bzw alle Latte Getränke bringens nicht und zum Früchstück gehört guter Kaffee dazu, das nächste sind die Kellnerinen manche nett und flink manche unfreundlich und lahm.Aber wie gesagt eine idylle mitten in der Stadt, ruhig gelegen umzäunt mit Hecke zur Strasse, Hollywoodschaukeln um die Beine baumeln zu lassen, werde sicher auch in Zukunft hingehen und wenn die das problem mit dem Kaffee in den griff kriegen regnets Sterne.

    • Qype User Elfens…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 58 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.4.2012

    ich war schon dreimal im Parkcafé Pusteblume und fand es durchaus lecker (Schnitzel, Pasta) die Bratkartoffeln waren mir persönlich zu fettig. Wir haben immer draußen gesessen an dieser doch schönen ruhigen Ecke einmal zu zweit sonst in kleinen Grüppchen es hat allen gut gefallen.

    • Qype User sandra…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    21.9.2013

    Ich habe das Parkcafe schon sehr oft besucht jedoch muss ich mittlerweile sagen, dass vor allem der Service sehr zu wünschen lässt. Beim letzten Besuch haben wir ca. 10 Minuten gewartet um überhaupt die Speisekarte zu bekommen, nach weiteren 15 Minuten wurde tatsächlich unsere Getränkebestellung entgegengenommen. Nachdem diese gebracht wurde wollten wir noch etwas essen, leider hat sich die Bedienung nicht merh blicken lassen. Der Laden war nicht voll umso mehr wunderte uns diese Tatsache. Nachdem wir lange gewartet haben bin ich dann reingegangen zum bezahlen. Die Bedienungen haben Fernsehen geschaut und sich nett privat unterhalten, das auch leider beim Bezahlen, (was ich ziemlich unhöflich finde). Bei einem anderen Besuch in der Mittagszeit haben wir geschlagene 60 Minuten auf unser Essen gewartet, leider ohne vorher einen kleinen Hinweis zu erhalten. Leider war dann das Essen noch teilweise falsch zubereitet. Ich finde das sehr schade, denn die Lage direkt im Park ist sehr schön. Ich werde jedenfalls das Parkcafe nicht mehr besuchen.

    • Qype User Berlin…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.5.2012

    Das Essen dort ist sehr lecker und auch durchaus ausreichend. Die Preise sind mir persönlich ein wenig zu teuer, aber so, dass man sich das auch mal gönnen kann. Das Buffett am Samstag- und Sonntagvormittag ist Super! Der Kaffee schmeckt sehr gut. Nur leider sind die To-Go-Preise eine Unverschämtheit mit 2,50EUR für einen Kaffee. Schade, sonst würde ich den dort wohl ôfter kaufen. Dafür einen Stern Abzug. Den zweiten Stern Abzug gibt es dafür, dass das Personal doch sehr unkoordiniert ist. Sie geben ihr bestes, aber 20 Minuten auf einen Kaffee zu warten, muss leider zu einem Punkt Abzug führen. Was ich desweiteren sehr schade finde, ist, dass es keine Wickelmöglichkeit für Kinder gibt.

Seite 1 von 1