Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    23.7.2014
    1 Check-In

    Sehr schönes sauberes vier Sterne Hotel
    Alle Leute die hier arbeiten sind sehr nett und zuvorkommend.
    Sehr gute Betten, sogar Sky Bundesliga und Cinema ist free.
    Frühstück ist ok.
    Leider keine Kühlschrank bzw. MiniBar auf dem Zimmer.
    Das kostenlose WlAn ist zwar da aber sehr langsam, Sieten bauen sich kaum auf

  • 3.0 Sterne
    14.2.2014

    Ich bin eine absolute Hotel Kennerin. Und das Penta in Kassel ist für meine Begriffe kein 4-Sterne Hotel. Es ist OK, aber 4 Sterne nicht wert.Da das Penta-Hotel direkt am ICE Bahnhof Wilhelmshöhe liegt - übriges wunderschön das alles da - ist das Hotel natürlich begehrt und auch bei jungen Leuten. Was ich persönlich sehr gut finde!
    Personal ist jedoch so olala motiviert. Sehr salopp, keine gute Ausdrucksweise! Vielleicht hatten wir auch Pech. Aber gute Umgangsformen sind was anderes.
    Ich habe trotz allem gut genächtigt. Das Zimmer war schon sehr klein, Grundausstattung ist ok. Womit geworben wird: Regendusche Design extra für Penta Hotel ... ist nicht korrekt. Es gibt sehr viele Hotelketten die Regenduschen anbieten. Bspw Sofitel, Felming's! Was ich Auch wenn es nur 5.50 EUR sind.
    Frühstück ging so. Fand ich jetzt nicht besonders und würde es auch nicht mehr mitbuchen.

  • 3.0 Sterne
    19.7.2013
    2 Check-Ins

    das Hotel hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck (aus Sicht eines Tagungsgastes).

    Das Gebäude ist schon älter und wurde kosmetisch aufgepeppt um sich einen "frischen/jugendlichen" Anstrich zu geben. Die Einrichtung ist modern, poppig, aber dennoch eher "zweckmässig" Die Zimmergröße ausreichend.

    Minuspunkte gibt es für:
    - wenig abwechslungsreiches Buffetessen
    - nicht vorhandene Klimaanlage
    - schlechte Lüftung im Tagungsraum
    - Parken kostenpflichtig (auch für Übernachtungsgäste)
    - WLAN kostenpflichtig  (auch für Übernachtungsgäste)
    - sehr nervige Musikberieselung die angeblich nicht geändert werden kann
    - Getränkebestellung "auf die Zimmernummer" nur bei hinterlegter Kreditkarte

    Pluspunkte:
    - gute Lage
    - relativ ruhig, trotz Bahnhofsnähe
    - ordentliches Frühstücksbuffet
    - moderate Getränkepreise an der Hotelbar
    - Ambiente im Gastrobereich

    Privat würde ich hier nicht buchen

    • Qype User Jule8…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 47 Freunde
    • 158 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.4.2011

    Das pentahotel - wer eins kennt, kennt sie alle. Die Zimmer wurden von Matteo Thun designt, ich finde sie sehr ansprechend. Es ist alles ordentlich und gepflegt, nur den Bädern sieht man die vielen Gäste an. Das Hotel ist regelmäßig ausgebucht, frühzeitige Reservierung daher zu empfehlen.

    Der Fitnessbereich verdient seinen Namen wirklich nicht. Das letzte Mal stand das Laufband einsam im Vorraum der Sauna - da waren aber gerade Umbauarbeiten im Gange. Danach war ich nicht mehr dort.

    Das Frühstück ist 1a, wirklich lecker! Mit dem Handelsblatt in der einen und dem Kaffee in der anderen Hand kann man gut in den Tag starten. Das Abendessen ist okay, m.E. stehen Preise und Qualität aber nicht im Verhältnis. In der Umgebung gibt es jedoch einige Lokalitäten, falls man mal keine Lust auf das penta-Restaurant hat.

    Das Hotel liegt zentral gleich neben dem Bahnhof Wilhelmshöhe, parken kann man abends kostenlos direkt vor der Tür. Dreist fand ich die Preise zur Hannover (!) Messe - hier wurde für ein Zimmer gut 200 Euro verlangt.

  • 2.0 Sterne
    13.6.2011

    von einem Designer eingerichtetes Hotel in einem Plattenbau. Pluspunkte sind die Naehe zum ICE Bahnhof Kassel-Wilhelmshoehe und die designmaessige Ausstattung. Die Bar im EG ist gleichzeitig auch die Rezeption.
    Im Zimmer gibts statt Minibar eine Gratisflasche Wasser.

    Noch mehr gewinnen wuerde das Hotel allerdings, wenn das Waschbecken im Badezimmer mal renoviert werden wuerde oder auch der Teppich auf den Fluren mal erneuert werden wuerde. Das Alter kann man mit der Nase erschliessen...

    Fruehstuecksbuffet ist ok, der Kellner dort war sehr schnell und aufmerksam

  • 4.0 Sterne
    19.6.2013

    Sehr schön eingerichtetes Hotel mit einem Tagungsbereich. Sehr verkehrsgünstig, toller Service, gutes Frühstück. Die Verpflegung im Tagungsbereich hat eine gute Qualität.

  • 4.0 Sterne
    1.3.2013
    1 Check-In

    Das Hotel ist sehr Verkehrsgünstig gelegen direkt am ICE Bahnhof. Was auch einen der kleinen Minuspunkte ausmacht, wenn man ein Zimmer raus zu den Gleisen hat. Ansonsten sind die Zimmer modern aber schlicht, die Matratzen für meinen Geschmack etwas zu weich. Dafür ist das Frühstück reichhaltig und sphärisch. Überhaupt hat der öffentliche Bereich etwas sehr gemütliches mit der durch einen Wasserstoff-Kamin abgetrennten Lounge. Abends verwandelt sich das Restaurant in ein durchaus gutes Steakhouse. Vielleicht ist das der Grund, warum ein gewisser Herr Brad Pitt hier während seines Aufenthaltes auf der Dokumenta genächtigt haben soll. Man kann's aber irgendwie verstehen...

    • Qype User LilyEs…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 6 Freunde
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.12.2010

    Praktisches und modern-stylisches Hotel direkt am ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe.

    Das Hotel der Penta-Kette ist neu designt worden und hat sehr ansprechende und lustige Zimmer. Auch der Lobby- und Barbereich ist wirklich sehr modern, positiv ungewöhnlich und ansprechend.
    Die Business-Zimmer gehen ein wenig ums Eck und bieten viele Möglichkeiten für den Aufenthalt.
    Das Bad ist mit Badewanne ausgestattet und es gibt hier auch stylische Pflegeprodukte.
    Der Zimmerservice wird wohl kaum in Anspruch genommen, so dass die Getränke auf de Karte nicht alle vorrätig sind und der Zimmerservice sehr lange braucht. (Beim nächsten Mal kauft man besser den Prosecco/ Champagner am Bf).
    Leider sind die Betten wieder mal solche zusammengestellten - das nervt mich schon langsam, aber dafür sind diese nicht zu weich.

    Ich kann dieses Hotel mit Abstrichen sehr empfehlen, da häufig auch der Preis angemessen ist. In der Nähe des Hotels findet man auch schöne und elegante Restaurants, so dass die Lage wirklich top ist.
    Viel Spass beim Testen!

  • 5.0 Sterne
    25.10.2011

    Oft habe ich im Pentahotel in Kassel übernachtet und kann es nur empfehlen.
    Das Hotel ist modern und sehr ordentlich. Die toll designten Zimmer machen den Aufenthalt besonders angenehm und unter der großen Regendusche im schönen Badezimmer hätte ich Stunden verbringen können. An der Wand hängt ein riesiger Flachbildfernseher mit Premiere.
    Ein ganz dickes Plus bekommen auch die Betten. Auf den dicken Matratzen schläft man traumhaft gut  nicht zu weich, nicht zu hart, einfach perfekt!
    Das Frühstück ist sehr lecker, reichlich und man wird gut umsorgt.

    Auch über die Bar kann ich nur positives berichten  die Barkeeper(innen) waren stets sehr freundlich und haben auch gute Tipps zum Nachtleben gegeben.
    Reservierungen liefen so gut wie immer problemlos ab. Als ich doch einmal ein Problem meldete , kam noch am gleichen Abend eine Mitarbeiterin zu mir um dieses zu klären. Hervorragendes Beschwerdemanagement!
    Die Lage ist nicht wirklich zentral, aber man kommt schnell mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt.
    Hier würde ich wieder übernachten. Mit bestem Gewissen kann ich volle 5 Sterne vergeben.

  • 3.0 Sterne
    26.10.2013
    1 Check-In

    Die Zimmer sind stilistisch wie alle anderen Penta-Hotels eingerichtet.
    Durchaus moderner Stil.
    Die Betten haben eine angenehme Größe und sind endlich mal nicht schmal wie in manch anderen Hotels, bei denen man Nachts Angst hat rauszufallen wenn man sich mal auf die Seite dreht.
    Der Bar und Loungebereich ist wirklich geschmackvoll und man die Abende dort wirklich genießen.
    Jetzt die Minuspunkte:
    Größtes Manko ist die Garage, viel zu klein für ein Hotel mit so vielen Betten.
    Die Bedienungen sind bis auf zwei Ausnahmen sehr merkwürdig.
    Da bestellt man abends ein Bier nach zehn Minuten fragt man mal ob und wann es kommt.
    Als erstes bekommt man dann eine Gegenfrage bei wem man denn bestellt hat und nach Klärung welcher der Damen die Bestellung entgegen genommen hat wird nicht etwa gesagt, dass es einem leid tut sondern:Ach die, ja die ist gerade eine rauchen.
    Völlig unklar so ein Service.
    Das Frühstück ist gut aufgestellt aber auch hier mangelt es an Service.
    Wenn die Damen darauf aufmerksam gemacht werden, dass der O-Saft alle ist wird nicht etwa sofort ausgefüllt sondern erstmal gewartet.
    Auch hier wird höflichst ca zehn Minuten später noch einmal gefragt was denn nun mit dem O-Saft ist, da man diesen gerne zum Frühstück genießen möchte und nicht erst danach.
    Als Antwort bekommt man nur: Ach ist der immer noch leer?
    Aber wenigstens wurde sich dann darum gekümmert.
    So gab es im Servicebereich noch weitere Kleinigkeiten.
    Im großen und ganzen ist das Hotel aber Ok.

    • Qype User Timemu…
    • Kassel, Hessen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    1.0 Sterne
    12.4.2013

    Restaurant: Unterirdisches essen  wir ließen alles zurück gehen! Cheeseburger Brötchen eiskalt  Steak handwarm  Veganersalat mit Speck

  • 1.0 Sterne
    16.7.2011

    Merkwürdige Dinge passierten um meine Reservierung im Penta, das seinem Namensvetter von vor 20 Jahren, der gleichnamigen Hotelkette und 100%igen Lufthansatochter nicht das Wasser reichen kann.
    Ich reservierte also per HRS das Penta in Kassel zu einer günstigen Firmenrate. Mein Fehler war, dass ich aufgrund eines Meetings die HRS Buchung nicht bis 18.00 Uhr bestätigen konnte. Als ich gegen 19 Uhr anrief wurde mir mitgeteilt, dass mein Zimmer leider vergeben sei, man mich aber im nicht weit entfernten Intercityhotel Kassel untergebracht hätte, die allerdings gegen 20,EUR Aufpreis. Naja. Als ich dann gegen 21.30 Uhr im IC Hotel eintraf, wusste hier Niemand etwas von einer Buchung und der CheckIn Guy meinte nur: Ja, die haben heute Mittag (!) mal angerufen und gefragt, ob wir noch etwas frei haben. Gebucht wurde aber nichts.
    Mit so wenig Flexibilität und Information kann ich nichts anfangen und werde Penta zukünftig meiden.

  • 3.0 Sterne
    6.12.2010
    Erster Beitrag

    Ja, das Hotel ist klein und fein und preiswert, sowie ideal für Innenstadtmuffel am Bahnhof Wilhelmshöhe gelegen. Wer was von der Stadt und dem Theater sehen will, kann auch eine Tram in die City nehmen, der Verkehr ist flüssig und sauber mit mehreren Linien abgesichert.

    • Qype User froehn…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 51 Beiträge
    2.0 Sterne
    1.2.2013

    Netter Versuch,aber Ziel verfehlt. Frühstück zu teuer. Zimmer noch ok,obwohl das Bad die beste Zeit hinter sich hat. Check in und Check out fand ich eher schlecht. Express wurde angeboten beim Check out. Gemerkt hab ich aber nix davon. Lage ist ok. Bitte mal das Penta in Braunschweig anschauen und bissl mehr in die Richtung arbeiten.

    • Qype User tomi00…
    • Saarbrücken, Saarland
    • 2 Freunde
    • 32 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.3.2010

    Sehr professionelles Hotel mit trotzdem familiärer, junger Atmosphäre. Fitnessraum verdient leider Namen nicht. Frühstück und Betten sehr gut.

  • 5.0 Sterne
    20.12.2011

    Das Hotel ist sauber und Ordentlich. Die Zimmer sind interessant gestaltet und besonderes angenehm sind die dicken Matrazen, die meiner Meinung nach optimal abgestimmt sind. Im Bad ist die Regendusche zu empfehlen, Entspannung pur! Das Frühstück in Buffetform ist reichhaltig und der Service auf zack. Im ganzen eine runde Sache, dafür 5 Sterne°

    • Qype User Silber…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 9 Beiträge
    3.0 Sterne
    26.10.2013

    Die Zimmer sind stilistisch wie alle anderen Penta-Hotels eingerichtet.
    Durchaus moderner Stil.
    Die Betten haben eine angenehme Größe und sind endlich mal nicht schmal wie in manch anderen Hotels, bei denen man Nachts Angst hat rauszufallen wenn man sich mal auf die Seite dreht.
    Der Bar und Loungebereich ist wirklich geschmackvoll und man die Abende dort wirklich genießen.
    Jetzt die Minuspunkte:
    Größtes Manko ist die Garage, viel zu klein für ein Hotel mit so vielen Betten.
    Die Bedienungen sind bis auf zwei Ausnahmen sehr merkwürdig.
    Da bestellt man abends ein Bier nach zehn Minuten fragt man mal ob und wann es kommt.
    Als erstes bekommt man dann eine Gegenfrage bei wem man denn bestellt hat und nach Klärung welcher der Damen die Bestellung entgegen genommen hat wird nicht etwa gesagt, dass es einem leid tut sondern:Ach die, ja die ist gerade eine rauchen.
    Völlig unklar so ein Service.
    Das Frühstück ist gut aufgestellt aber auch hier mangelt es an Service.
    Wenn die Damen darauf aufmerksam gemacht werden, dass der O-Saft alle ist wird nicht etwa sofort ausgefüllt sondern erstmal gewartet.
    Auch hier wird höflichst ca zehn Minuten später noch einmal gefragt was denn nun mit dem O-Saft ist, da man diesen gerne zum Frühstück genießen möchte und nicht erst danach.
    Als Antwort bekommt man nur: Ach ist der immer noch leer?
    Aber wenigstens wurde sich dann darum gekümmert.
    So gab es im Servicebereich noch weitere Kleinigkeiten.
    Im großen und ganzen ist das Hotel aber Ok.

    • Qype User Simmy0…
    • Aachen, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.2.2012

    Sehr angenehmes, stylisches Hotel mit sehr gutem Frühstück, Billiardtisch, freiem Wii, öffentlichem Apple zum Surfen und kostenlosem Pay-TV.
    Fühle mich dort immer sehr wohl.

    • Qype User AnnaNa…
    • Kassel, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    3.5.2011

    Das Hotel ist sauber und angemessen komfortabel. Da ich aufgrund einer Allergie nicht in einem Federbett schlafen kann, wurde das Bettzeug nach meiner Bitte sofort ersetzt. Sehr gut!!
    Allerdings hat ansonsten die Höflichkeit der Mitarbeiter am Empfang nachgelassen. Ich wurde sehr unhöflich zur Zahlung aufgefordert. Da am Tag des Eincheckens die Kreditkarte vorgelegen hat, nahm ich an, daß der Betrag bereits abgebucht war. Auf die Frage, ob die Koffer bis zur Abfahrt des Zuges noch im Hotel abgestellt werden können, sagte die Dame am Empfang einfach lapidar "Stellen Sie sie da hin!" Erst der wirklich freundliche Kollege wies uns darauf hin, daß der Raum zur Gepäckaufbewahrung leider weggefallen ist.
    Erheblich teurer wurde das Frühstück (15 Euro p P), so daß es sich wirklich lohnt in einem Cafe nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt zu frühstücken.

    • Qype User miirii…
    • Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.1.2013

    Super kurz Trip gehabt, spontan über Email reserviert, alles kein Problem.. Frühstücks Buffet auch Empfehlends Wert, ruhige Nacht, obwohl Fussball Mannschaften im Hotel waren.. nichts negatives zu Zusagen :)

Seite 1 von 1