Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User missda…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 30 Freunde
    • 145 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.5.2008

    Der Frühling kommt, draußen blüht und grünt es allerorts und mit der Vegetation sprießen auch die Gartenevents aus dem Boden wie Pilze im Herbst. Je spektakulärer der Veranstaltungsort (neudeutsch: Location), desto teurer der Eintritt und hochwertiger die ausgestellten Produkte. Leider finden sich immer weniger Aussteller von Pflanzen auf diesen Veranstaltungen , dafür lässt die Auswahl das Herz der Dekorationswütigen mit den entsprechenden finanziellen Möglichkeiten höher schlagen.

    Wer jedoch den Platz im eigenen Grün mit Nutz- oder Zierpflanzen füllen möchte, wird auf derartigen Events eher selten fündig.

    Umso angenehmer überrascht war ich von den unlängst in diesem Jahr zum 10. Mal stattfindenen Pflanzentagen in Hannover. Diese Veranstaltung ist bei Gartenliebhabern nicht zuletzt wegen der ungeheuren Auswahl an Pflanzen beliebt. Die Resonanz ist eben auch deshalb so groß, weil der Eintrittspreis von gerade einmal zwei Euro deutlich günstiger ist als die sonst üblichen zehn Euro Salär, die beim Besuch einer der vorgenannten Dekoveranstaltungen fällig wird.

    Beeindruckend war die Zahl der 113 Aussteller, die mittels eines an der Kasse mitgelieferten und im Preis bereits enthaltenen (!!) Planes auch schnell zu finden waren. Etliche Gärtnereien mit allerlei Exoten und Raritäten wie dem Tillandsienhändler machten die Entscheidung des Kuafwilligen nicht unbedingt leicht. Der Preis der angebotenen Ware hingegen lag auf bzw. teils auch deutlich unter Baumarktkettenniveau. Ich wäre als Kunde durchaus bereit gewesen, ein höheres Salär zu entrichten, weiß ich doch als Hobbygärtnerin, wie viel Arbeit, Schweiß und Rückenschmerzen mitunter in der Aufzucht blühender Schönheiten stecken.

    Förmlich überwältigt war ich von der immensen Besucherschar, die sich bei bestem Wetter mit mir durch den Stadtpark schlängelten. Ich hatte mich mit meinem Kollegen verabredet, verwarf jedoch die Aussicht ihn zu finden bereits in der Schlange vor der Kasse. Die Presse berichtete im Nachhinein von 17500 Besuchern und um so erstaunter war ich dann, als ich trotz dieser unglaublichen Zahl und der sich mir aufdrängenden Reizüberflutung ihn zwischen all diesen Menschen tatsächlich fand.

    Meinen Einkaufszettel fest in der Hand und mein Budget immer im Blick, habe ich den Rundgang in schnellen 3 Stunden geschafft, bin mir aber sicher, dass ich mich noch deutlich länger hätte aufhalten können. Von meinem Zettel habe ich alles gefunden und ging glücklich und nicht völlig pleite nach Hause.

    Die Pflanzentage haben einen neuen Fan gefunden. Ich werde im kommenden Jahr wieder dabei sein!

    • Qype User jucl…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 1 Freund
    • 104 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.1.2009

    Die Pflanzentage im Congresscentrum sind für jeden Pflanzen- und Gartenfreund Pflichtprogramm in Hannover.

    Man kann viele tolle Pflanzen kaufen, kriegt super Pflegetipps und kann sich einfach mal angucken, was andere Leute so machen.

    • Qype User Oberst…
    • Magdeburg, Sachsen-Anhalt
    • 23 Freunde
    • 198 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.7.2012

    Nette Abwechslung, mal etwas anderes. Durchaus empfehlenswert.

    • Qype User Sanne5…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 2 Freunde
    • 82 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.12.2008

    Ich finde immer tolle exotische Dinge auf den Pflanzentagen. Jedes Jahr gerne wieder.

    • Qype User cos…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 36 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.8.2009

    Für Liebhaber von Balkon-Garten und auch Topfpflanzen ein Muss

Seite 1 von 1