Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    25.2.2014
    11 Check-Ins hier

    Ein tolles Restaurant!

    Vorab der kleine negativ Vermerk: Das Inventar ist nicht optimal aufeinander abgestimmt was etwas ungemütlich wirkt.

    Aber zum Wichtigen: Das Essen und das Bier sind super!! Ich bin inzwischen regelmäßig zum Essen hier und bin immer wieder voll begeistert worden. Die Bedienung ist nett und schnell. Die Portionen sind groß und preislich echt fair. Außerdem gibt es ein täglich wechselndes Menü.

    Sehr empfehlenswert!!

  • 1.0 Sterne
    27.1.2014

    Service gleich 0! 5 mal am Tisch gewesen und nicht einmal nach meinem Durst gefragt (Glas war 1 1\2 Std leer! Preis\Leistung für mich nicht vorhanden. Und für Freunde des Schlemmerblocks geht lieber in die Ratsschänke. So unfreundlich wurde ich noch nie abgeblockt wegen dem Schlemmerblock!

  • 5.0 Sterne
    29.3.2010
    Aufgelistet in Restaurants, Cafés etc.

    Ich war mit Freunden (viele Erwachsene und ein paar Kinder) dort Samstagabend essen und wir waren alle sehr zufrieden.

    Der Gasthof an sich ist sehr nett eingerichtet. Die Angestellten waren aufmerksam und zuvorkommend, die Menükarte wusste zu gefallen und das Essen (diverse Schnitzelsorten, teils mit Extrawünschen, und einmal Leber) war sehr lecker und selbst die 100gr-Schnitzel-Portionen waren total ausreichend.

    Uns hat es dort sehr gefallen, wir würden jederzeit wieder dort essen.

  • 2.0 Sterne
    6.1.2011

    Wie aus meinen anderen Beiträgen ersichtlich bin ich druchaus auch ein Freund der deftigen Küche. Das hängt damit zusammen das meine ursprüngliche Heimat Unterfranken ist, ich auch jahrelang in Thüringen zu Hause war, deswegen der Hang zu Fleisch mit Soße (und am liebsten Klöße :-) ).

    Ich hatte mir Schweinebraten bestellt. Die Soße war mittelprächtig und das Fleisch selbst auch nicht die Wucht. Sorry, aber das geht so leider nicht. Entweder es wird mit Herz und Leidenschaft gekocht oder man lässt es sein.

    Genauso der Kochkäse mit Musik den meine Freundin bestellt hat, es gab rohe Zweibeln dazu? Die Musik sind angemachte Zwiebeln mit Eissig und Öl, keine rohen Zwiebeln!

    Dann ist bei der Bestellung meiner Freundin auch noch was vergessen worden. Ok, der Fehler wurde bemerkt, dafür gab es den Nachtisch kostenlos.

    Deswegen nur 2 Sterne.

    • Qype User SatMa…
    • Pfungstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 54 Beiträge
    1.0 Sterne
    7.2.2010

    Heute mal wieder - nach Monaten Abstinenz - ein "Sonntagsessen" zu Mittag probiert.
    Unerfreuliche Umstände:
    - ca. 1 Stunde ab Bestellung auf das Essen gewartet, obwohl die eingedeckten Tische nur gut zur Hälfte besetzt waren (Sonntag Mittag 12.30 Uhr),
    - Akustik wirkt voll ungemütlich und störend, aus allen Ecken hört man Gesprächsfetzen, Stuhlrücken und Besteckgeräusche, jegliche Form von Dämpfung fehlt,
    - nach 3/4 Stunde kommt die Bedienung und beichtet, dass beim bestellten Essen die vorgesehene Beilage "Aus" sei, ob sie "eine andere Beilage" bringen dürfe ...
    - Essen (Schweinsbraten mit Soße) nach meinem Geschmack "neutral", wie aus der Retorte, Preis dafür zu hoch,
    - sofort nach dem Essen "bitte bezahlen" gewünscht, trotzdem ca. 1/4 Stunde Wartezeit.

    Offenbar ist der Gasthof mit Küche und Personal momentan überfordert, wenn die Hälfte der Plätze besetzt sind.
    Mein Urteil: z. Zt. nicht empfehlenswert.
    Ein Punkt für die freundliche Hilflosigkeit der Bedienung.

    • Qype User buchin…
    • Darmstadt, Hessen
    • 2 Freunde
    • 40 Beiträge
    3.0 Sterne
    23.8.2010

    Wir waren am Samstag abend nach einer Wandertour dort essen und es hat allen geschmeckt. Eben ein Brauereigasthof. Zünftiges Essen, leckeres Bier, aber mehr (Bedienung, Ambiente) nicht.
    Wer mehr erwartet, sollte woanders essen gehen.

    • Qype User Peter2…
    • Mühltal, Hessen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.7.2013

    Super Auswahl an leckeren Speisen.
    Positiv ist es das viele Gerichte in Small / Medium / Large angeboten werden und die Preise angepasst sind.
    Sehr freundliche und angenehme Bedienung.
    Das Essen sowie Getränke wurden schnell serviert.
    Angenehm auch bei der Hitze im Biergarten zu sitzen.
    Ambiente ist einem Brauereigasthof entsprechend mit viel verarbeiten Holz.
    Einmal im Monat esse ich dort und komme gerne wieder.

    • Qype User barrac…
    • Pfungstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    2.0 Sterne
    24.3.2013

    Nach gelungenen Besuchen vor knapp 2 Jahren, war ich heute wieder im Pfungstädter Brauereigasthof. Leider war dies keine gute Idee, die Enttäusch ist groß.
    Aber der Reihe nach:
    Ambiente
    Das Ambiente war wie schon beim letzten Besuch Brauereigasthof-typisch. Der Saal ist rustikal, aber nicht urig. Die Einrichtung wenig modern aber okay. Im hinteren teil sah es etwas gemütlicher aus, und wurde jedoch kein Platz dort zugewiesen.
    Um den weiteren Verlauf des Besuchs einzuordnen sollte ich noch ein weiteres Detail erwähnen.
    Wir waren mit dem Schlemmerblock in diesem Gasthof, welcher zu unserem Unmut aufgrund des verkaufsoffenen Sonntags nicht eingelöst werden könne. Dieser Meinung sind weder die Bedingungen die im Schlemmerblock abgedruckt sind, noch stimmten die übrigens Gästegruppen, die an diesem Abend während unserer Aufenthalts das Lokal betraten und allesamt mit Schlemmerblock bezahlen wollten, zu.
    Dieser Vorfall überzog den gesamten Besuch mit einem faden Beigeschmack, da man sich schlicht über den Tisch gezogen fühlte. Wenn ich nun die Beiträge hier lese, bestätigt das den Eindruck, dass der Schlemmerblock nicht immer willkommen ist.
    Ich werde dennoch versuchen, sachlich zu argumentieren, was gut und was schlecht war.
    Bedienung:
    Trotz ihrer Anweisung, den Gutscheinblock nicht anzunehmen, versuchte die Bedienung freundlich zu bleiben und ihrer Arbeit wie gewohnt nachzugehen. Manchmal gelang dies, in anderen Situationen hatte man das Gefühl, dass auch ihr die Situation sichtlich unangenehm war. Aus ihren Argumentationen wurde man leider letztlich so recht schlau, warum denn nun der Gutschein nicht angenommen wurde. Erst war es der verkaufsoffene Sonntag, dann hätten wir reservieren sollen, letztlich tat es ihr leid, aber sie könne nichts machen. Die Bestellungen wurden jedoch zügig bearbeitet.
    Essen:
    Bestellt hatten wir das Kochkäseschnitzel und 2x die Lende mit gebratenen Gnocchi und Brokkoli.
    Das Kochkäseschnitzel hätte man so auch in einer besseren Imbissbude bekommen können. Der Kochkäse wurde in einer Schale dazugeliefert und ansonsten war es ein Schnitzel Wiener Art mit Pommes für über 10 Euro. Alles in allem war es genießbar, aber wir hatten schon mehr erwartet.
    Die Schweinelenden waren gut gebraten, die Soße allerdings allenfalls mittelmäßig. Die Gnocchi entstammten dem Kühlregal und der Brokkoli der Kühltrühe.
    Alles in allem also ein einfaches und schnelles Gericht, was man nicht unbedingt in einer guten Gaststätte erwartet hätte.
    Warum wir zusätzlich enttäusch waren?
    Wie bereits anfangs angekündigt, waren wir Wiederholungstäter. Unser letzter Besuch war etwa 2 Jahre her im Herbst 2011. Damals waren wir sehr angetan vom Essen des Brauereigasthofs, obwohl wir ähnliche Gerichte bestellt hatten. Das Kochkäseschnitzel war lecker überbacken und ein wahrer Schmaus. Auch die Lende war viel besser und mit selbstgemachten Spätzle serviert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich seitdem der Pächter geändert  anders kann ich mir diesen Qualitätsverlust nicht erklären.
    Es war unser letzter Besuch im Brauereigasthof zu Pfungstadt.

  • 4.0 Sterne
    27.10.2011

    Ein sehr großes Lob für den Sauerbraten im Pfungstädter Brauereigasthof: wurde selten besser serviert. Der Brauerei-Teller für 17,50 EUR ist zwar lecker, aber preislich etwas hoch angesetzt. Ich werde mich das nächste Mal für eines der vielen Schnitzelangebote (vielleicht sogar im XXL-500-gr-Format, um die 19,00 EUR) entscheiden. Im großen Saal sitzt man zwar etwas ungemütlich, dafür aber angenehm hell. Alles ist sehr sauber  auch die Toiletten im Keller.

    • Qype User JudgeJ…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 43 Beiträge
    1.0 Sterne
    27.12.2012

    Leider muss ich ein schlechtes Feedback geben, denn das Essen war sehr enttäuschend, insbesondere wenn man an das Preis-Leistungs-Verhältnis anknüpft. In einer Suppe für 4,80EUR haben Dosenchampignons nichts zu suchen. Das Rehgulasch für 15,50EUR war praktisch nicht genießbar, die Kartoffelklöße nicht richtig durch, die traurigen kleinen Fleischstücke zerkocht, die Pfeffersoße ohne den Hauch von Pfeffer und das fast ungewürzte Rotkraut habe ich gleich ganz stehen lassen. So geht das nicht. Bei solch gehobenen Preisen kann man auch gehobene Qualität und Know-how bei der Zubereitung erwarten.
    Die Bedienung war allerdings sehr nett.

  • 1.0 Sterne
    29.3.2012

    Ambiente ok,Bedienungen sehr freundlich. Essen: Kochkäseschnitzel mit Pommes und Spaghetti Bolo mit Käse überbackenalso ehrlich das war nix! Für 2 kleine Minischnitzelchen mit einem Klecks Supermarktkochkäse und einer Handvoll Pommes 10,60 zu verlangen ist schon dreist..aber für eine Vorspeisenportion Spaghetti Bolo 9,00 Euro grenzt an Unverschämtheit! Dazu gabs ein Bier und Wasserdas bestellte Glas Wein gabs nach 20 Minuten. Alles in allem zu teuer für die Miniportionen und geschmacklich auch nicht der Hit! Von einer Brauereigaststätte erwarte ich etwas anderes!!! Nicht zu empfehlen.

    • Qype User -TPL…
    • Biebesheim am Rhein, Hessen
    • 0 Freunde
    • 37 Beiträge
    2.0 Sterne
    6.11.2011

    Ich komme gerade aus dem Brauereigasthof und weiß nicht wo ich anfangen soll zu berichten. Wir waren aufgrund des Schlemmerblocks und der Empfehlung einer Freundin dort zum Abendessen mit 3 Personen.

    Fangen wir mal mit den positiven Eindrücken an:

    Das Ambiente ist Gasthofbrauerei typisch schlicht, die Speisekarte ist nicht zu überladen aber auch nicht zu knapp, die Bedienung war sehr freundlich und aufgeschlossen und das Bier schmeckte hervorragend.
    Leider gab es mehr unpassende Eindrücke die wir von dort mitgenommen haben:

    Als die Bedienung das Essen aufnahm und wir ihr den Schlemmerblock zeigten, wurden wir freundlich darauf hingewiesen, das der Block nur für einen Teil der Speisekarte zählt. Also wurde sich kurzerhand umentschieden. Ich bestellte den Brauereiteller mit Bratkartoffeln und einen Beilagensalat als Vorspeise. Außerdem wurde ein weiterer Brauereiteller mit Spätzle und die Käsespätzle Pfanne bestellt. Auf die Vorspeise wartete ich vergeblich.Der Beilagensalat kam irgendwann nach den Hauptspeisen. Der Salat war leider schon total abgesoffen und schmeckte nach nichts. Die Portionen des Brauereitellers waren für 17.50EUR einfach nur ein Witz. Es lagen 3 kleine Stücke Fleisch auf dem Teller, die in einem Mix aus Maggisoße mit Pilzen schwammen. Die Bratkartoffeln waren in Ordnung, die Spätzle waren total zerkocht. Das einzige Gericht welches ok war, waren die Käsespätzle. Etwas läpsch aber auf Nachfrage wurde Salz und Pfeffer nachgereicht (es gab keine Streuer an den Tischen). Ich bin von der Qualität und dem Preis/Leistungsverhältnis sehr enttäuscht und habe das der Bedienung beim bezahlen mitgeteilt. Als kleine Entschädigung bekamen wir 3 Tassen Kaffee aufs Haus, was die schlechten Hauptspeisen leider auch nicht besser machten. Alles in allem habe ich für 25EUR p.P. schon wesentlich besser gegessen. Schade.

    • Qype User PhilBo…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 50 Beiträge
    3.0 Sterne
    14.6.2012

    Ich glaub es hat gepfungt..Bier und Essen waren legger

    • Qype User muelra…
    • Riedstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.8.2012

    Früher war es eine der besseren Lokationen in Pfungstadt.
    Die Qualität des Essens hat leider spürbar nachgelassen.
    Die Schnitzel sind vorkonfektionierte Tiefkühlware in die Fritöse geschmissen. Daher werden die Portionsgrößen auch nur über die Anzahl an kleinen Schnitzelchen variiert.
    Die Rahmsoße schmeckt hier genauso wie aus anderen Metro-Eimern.
    Sehr schade, dass es den alten Lendentopf in Senfsauce so hier nicht mehr gibt (damals vor über zehn Jahren war es hier wirklich lecker).
    Ein gutes darf noch erwähnt werden, das Bier ist gut und frisch. Immerhin.

    • Qype User Bayern…
    • Zwingenberg, Hessen
    • 2 Freunde
    • 39 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.12.2008

    Das Beste ist das Brauerei Fest im Juli. Dabei kann man auch die Brauerei von Innen besichtigen. In der Brauerei Schenke neben an kann man gut essen und gleich ein frisches Bier genießen.

  • 5.0 Sterne
    10.9.2009
    Erster Beitrag

    Sehr leckeres, saftiges Rumpsteak. Der Service ist bestens, zuvorkommend und freundlich. Wir waren sicher nicht zum letzten Mal hier.

Seite 1 von 1