Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Rosa-Luxemburgstr. 49
    10178 Berlin
    Mitte
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 22805134
  • Webseite des Geschäfts pizza-scheune.de

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User JMLFir…
    • Berlin
    • 202 Freunde
    • 170 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.9.2012

    Jede Pizza 4,90 EUR  jaja, Sushi 50 %,
    2 für 1, kennen wir alles. Kann nicht gut sein.
    Doch. Geht. Die Pizza Scheune versucht
    es mit Qualität  eine nette, lobenswerte Alternative zu den
    ganzen Amateurpizzabäckern dieser Stadt, die ihre vorgefertigten,
    mit qualitativ fragwürdigen Zutaten belegten Teigfladen aufbacken
    und diese dann für Spottpreise unter das Volk bringen. Hier wird der
    Kunde anderweitig gebunden. Und zwar mit guter Pizza. Frischer Teig, jawohl. Schön dünn,
    schön sanft und ohne schwarze, verbrannte Stellen. Gut so. Und auch
    die Zutaten, die man ja ohne Rücksicht auf das Portemonnaie
    auswählen kann, sind frisch  zwar steht neben den üblichen
    Rucolasalaten und Schinken nicht mehr viel zur Auswahl, von halbwegs
    besonderen Angeboten wie Meeresfrüchten ganz zu schweigen, aber für
    den Preis beschwere ich mich da nicht. Vor den Augen der langen, sehr
    langen Warteschlange wird die Pizza dann belegt, gebacken und
    gewürzt. Wobei, so wirklich sehen tu ich nix, da der Laden gerade um
    die Mittagszeit rappelvoll ist und man so kaum Zeit hat, seine
    Bestellung an der Theke abzugeben und demzufolge noch weniger, die
    Zubereitung zu verfolgen. Von den Gewürzen schmecke ich auch
    nicht viel. Nachwürzen wäre zwar theoretisch möglich, da
    Chillipulver und Oregano auf einem Tisch neben der Warteschlange
    angeboten wird. Allerdings nur theoretisch, da sich die Praxis
    bedeutend schwieriger gestaltet. Durch die Häufung an gestressten
    Angestellten, deren Mittagspause sich dem Ende zuneigt und die ihr
    Mittagessen noch nicht eingenommen haben, im Inneren der Scheune ist
    das Nachwürzen nur möglich, wenn man den Unmut aller Wartenden von
    der Wartezeit auf sich selber lenken will und dabei den Pizzakarton
    in der linken Hand balanciert, während die rechte Hand versucht, den
    Löffel mit Oregano nicht komplett auf dem Boden zu verschütten,
    sondern auf die Pizza zuzusteuern. Was bei dem argen Platzmangel vor
    der Theke ein schweres Unterfangen ist. Hat man den Nervenparcours der
    Warteschlange erst einmal überstanden, so darf man eine gute,
    frische Pizza genießen, die zwar nie besser als gut sein wird, aber
    für den Preis absolut in Ordnung und ein vollkommen ausreichendes
    Mittagessen darstellt.
    Davor wird man aber noch Kronzeuge,
    wie die Pizza Scheune es krass im Gegensatz zu einer beliebigen
    Postbank-Filiale (qype.com/place/813023-Po…) versteht, seine Kunde in einer Reihe warten zu
    lassen, ohne dass diese sich auf gesundheitliche oder psychische
    Folgen wie Abstumpfung oder Verhungern gefasst machen müssen. Denn
    immer genau dann, wenn man sich fragt, wie lange es denn noch dauert,
    wenn man nach dem zehnten Gedanken à la Das muss jetzt aber meine
    Pizza sein aufgibt, immer dann wird man doch noch aufgerufen und
    darf seine Pizza abholen. So werden zehnseitige Beschwerdebriefe der
    Kundschaft geschickt verhindert und die Wartezeit auf eine gerade
    noch erträgliche Länge minimiert. Auch wird die Schlange selten so
    gemanagt, dass die Passanten vom Bürgersteig auf die Straße
    umgeleitet werden. Kurz und schmerzlos zusammengefasst:
    Etwas anstrengendes Warten auf eine gute, preiswerte Pizza. Ohne
    Pointe. Ohne Witz. Ohne Hihi. Ohne Grins.

  • 1.0 Sterne
    14.4.2014

    Schmeckt nicht, gibt's hier!

  • 3.0 Sterne
    13.9.2011

    Also ja und nein.
    Der Typ beim Bestellen war einfach super brummelig. Mag sein, dass er die Frage, ob der Kochschinken Formfleisch sei, nicht verstand. Aber man das doch auch freundlich machen. Dann beim Bringen der Pizzen auch noch mal rummuffen mag ja voll Mitte sein, aber brauchen tu ich das nicht.
    Die Pizza war dann aber gut: Dünner Boden, groß und nicht überladen. Der gekochte Schinken schmeckt hingegen garnicht. Ist aber auch fantasielos, den als Belag zu bestellen.
    Draussen kann man gut sitzen, allerdings ist es an der Ecke aufgrund der Nordausrichtung immer schattig. Mit viel Wind wie heute dann ganz schön frisch. Drinnen ist wenig Platz, kann dann im Winter kuschelig werden.

  • 2.0 Sterne
    25.12.2012

    Pizza, lecker Pizza, babe bibupi? So wie es Peter Griffin aus Family Guy zelebriert, möchte man es am liebsten selbst immer machen. Hier macht man pünktlich um 12 Uhr mittags die Pforte auf. Wehe wer vorher Hunger hat, der wird gern mal im an sich nett fürs schnelle Essen eingerichtete Imbiss-Lokal ignoriert. Zuerst die Küche, dann der Kunde. Find ick nicht gut. Ein kurzes Setzen sie sich schon mal, ich komme gleich zu Ihnen, muss nur noch schnell die Kasse machen hätte mir gereicht, nein, einem fliegt Ignoranz entgegen.
    Zum Mittag kann man aus einigen Standardpizzen und le paste wählen. Nix aufregendes. Ich entscheide mich dennoch für die Pizza Scheune mit Huhn, Ruccola, getrockneten Tomaten usw. entschieden. 7,90EUR! Völlig übertrieben! Wie es hier bereits geschrieben wurde bekommt man große Pizzen im Durchmesser mit übersichtlichem Belag. Tut mir leid, davon habe ich zu viele gesehen und das kann ich nicht mehr akzeptieren. Für fast 8EUR kann ich ne ordentliche Pizza mit viel Belag erwarten, die Gewinnspanne wäre immernoch groß genug. Man muss sich wohl weiterhin in Mitte als Kunde veräppeln lassen!
    Die Mittagspizzen sahen nicht besser aus! Schön war allerdings, dass es recht ruhig war, lag vielleicht auch am nahenden Vorweihnachtswochenende. Dennoch war ich mal hier und werde nicht wiederkommen. Kann ich mir auch n Döner ballern.

  • 5.0 Sterne
    29.9.2012

    Sehr leckere Pizzen die hier zur Wahl  sind und eine sehr nette Bedienung!! ;)

    • Qype User sinnfr…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.1.2013

    - freundliche Bedienung
    - Pizza Salami gut, schmackhaft belegt, nur der Boden etwas zu hart
    - die Toilette (schreibe bewusst im Singular) machte einen guten Eindruck
    - gutes Preis-Leistungsverhältnis (zwei Pizzen und zwei Softdrinks = 15 EUR)

  • 2.0 Sterne
    30.5.2012

    Von einer italienischen Pizza erwarte ich mehr Geschmack. Der Teig ist sehr in Ordnung, der Belag ist weitestgehend nicht zu schmecken. Auch wenn der Kollege 500 m nördlich manchmal flegelhaft ist und vielleicht nicht jeden Tag mit Konstanz glänzt, so lobe ich mir die innovativen Pizzen an halbwegs guten Tagen.
    Sehr freundlich geht's zu in der Pizza-Scheune. Es ist wahnsinnig günstig, aber das hat seinen Preis.
    Für Freunde des günstigen, schnellen, überdachten Imbisses ist das auf jeden Fall etwas.

  • 5.0 Sterne
    11.8.2013

    Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis und selbstgemachte leckere Pizza. Absolut empfehlenswert.

    • Qype User bernd-…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.7.2012

    Die Pizza-Scheune liegt bei mir um die Ecke, und wenn ich mal keine Lust aufs Kochen habe, dann hole ich mir dort auch mal eine Pizza. Der Laden ist eher ein Walk-In wo man seine Pizza einpacken läßt und mit nach Hause nimmt.
    Die Pizzen sind leider typisch deutsch: Wagenradgröße, fantasielos belegt, in einem Imbiß-Ambiente mit gut gemeinten Sitzecken und einigen Tischen außen. Ideal für ausgehungerte Studenten mit leerem Kühlschrank zuhause, die sich mal wieder richtig satt essen wollen.
    Für den aufgerufenen Preis von 4,90 stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis, aber mehr auch nicht. Leckere Pizza gibt's dann eben zuhause, mit ordentlich Knoblauch, Olivenöl, frischem Basilikum und frischem Oregano  und keinesfalls mit dem Modegestrüpp des Grauens: Rucola. Vielleicht probiere ich beim nächsten Mal doch lieber Pasta.

    • Qype User kaxi8…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 15 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.3.2012

    Die Pizzascheune ist ziemlich unscheinbar  nicht von innen, dort ist sie für einen Imbiss ausreichend dimensioniert, aber von außen. Man findet sie nicht sofort wenn man am Rosa Luxemburg Platz steht  und ich glaube das bekommt ihr gut. Gefüllt ist der Laden um die Mittagszeit trotzdem immer. Innen ist es recht beengt, aber nicht unfreundlich oder kühl, man kann sich gut für die Pizza niederlassen und muss sie nicht unbedingt mitnehmen. Auch Kaffee und Espresso sind mehr als gut. Mittags ist es, wie bereits erwähnt, oft sehr voll  das wirkt sich leider manchmal ein bisschen auf den Service aus  die Jungs sind dann doch gestresst, aber noch lange nicht so unfreundlich wie bei einigen anderen alten Bekannten ;) Die Pizzen sind ausreichend groß (!!) um den Mittagshunger zu stillen und wirklich wirklich lecker, ich hatte bisher die Parma und die Tonno und war von beiden begeistert, mit den Zutaten wird  trotz des extrem (finde ich zumindest) niedrigen Preises  nicht gegeizt.
    Natürlich sind die Pizzen nicht ganz so billig wie bei Pizza Dach  aber dafür um Welten besser!
    Der Teig ist schön dünn, knusprig und leicht, die Tomatensauce ist kräftig, fruchtig und gut gewürzt  aber klassisch  nur mit Knoblauch, Salz und Basilikum. Dazu gab es bei der Parma zum Beispiel ne gute Portion Parmaschinken, Parmesan und Rucola  alles frisch und sehr lecker. Chilliöl, Oregano und co stehen natürlich zur persönlichen Geschmacksverfeinerung bereit. Wenn ich wieder in der Gegend bin komm ich sicherlich auf ne Pizza vorbei  es ist einfach zu verlockend :)

    • Qype User mart…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.6.2013

    Sehr gutes Preis-Leistung Verhältnis. Gute Auswahl an leckeren Pizza-Sorten. Der Salat ist auch empfehlenswert! Leider wurde die Bedienung letzter Zeit schlechter und man findet des Öfteren keine Plätze.

    • Qype User hannes…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.11.2011

    Wir gehen inzwischen relativ regelmäßig in der Mittagspause in diesen leckeren kleinen Geheimtipp.
    Ich habe bisher die Pizza Parma & Rucola, die Salate, Penne Rigata und die Pizza Scheune probiert und war absolut begeistert.
    Für unter 5 Euro sind die Portionen sehr großzügig. Rucola, Parmesan und Co. waren immer frisch und lecker.
    Einen Stern Abzug muss ich geben, weil es in dem kleinen Laden immer extrem stickig und warm ist. Im Sommer konnte man ja nach draußen ausweichen, aber im Winter wird es dann wohl richtig eng.

    Außerdem ist die Pizzeria Scheune an manchen Tagen derart überlaufen, dass der Pizzaboden noch etwas weich aus dem Ofen kommt, weil es wohl schnell gehen muss.
    Eigentlich müssten die Betreiber dringend expandieren, würde sich bestimmt rentieren!

  • 5.0 Sterne
    30.4.2011

    Fünf Sterne für die Top-Adresse zur Mittagspause! Für 4,90 gibt es Pasta, frische Pizza oder leckere Salate. Alles reichlich, alles sehr lecker. Die Pizza ist die Beste zwischen Torstraße und Kollwitzplatz. Sie schmeckt nicht nur nach Teig wie anderswo. Die Zutaten sind frisch. Der Tonno-Salat hat saftigen Thunfisch zu bieten mit einem sehr guten Dressing. Zu Pasta wird Brot gereicht. Leider ist der Laden sehr klein und der Andrang oft groß. Innerhalb kürzester Zeit hat sich die Pizzascheune etabliert.

Seite 1 von 1