Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    18.11.2011

    Ich war mit Kollegen hier essen. Nach anfänglicher Skepsis  Italiener gibts ja schließlich wie Sand am Meer  wurde ich doch positiv überrascht. Das Ambiente und die Terrasse sind echt schick und sehr gemütlich. Die Bedienung ist super nett und zuvorkommend und kann sich echt alles merken. Ich hab sie nicht einmal mit Zettelblock gesehen  wahnsinn. Nun zum essen: ich war hin und weg. Die Pizzen war schön groß und echt spitze. Die Nudeln waren al dente und super frisch. Der Wein und das Tiramisu  topp. Also auf jeden Fall zu empfehlen. Preislich ist es für diese Qualität und das Ambiente echt angemessen. Parken kann man in der Nähe.

    Bitte beachten: Unbedingt reservieren.

  • 3.0 Sterne
    7.1.2014

    Um es vorweg zu nehmen: Mein Lieblingsitaliener wird es nicht. Dazu war die Atmosphäre zu ungemütlich,  der Chef als Kellner mit einem sehr eigenen, na nennen wir es mal Charme und für ein halbleeres Lokal die Wartezeit auch ganz schön lang.  Aber das Essen,  und darauf kommt es ja hauptsächlich an, war richtig gut und ist eine Empfehlung wert. Das 4-Gänge-Menu war durchgehend lecker und die Portionen ausreichend.  Besonders geschmeckt hat das Tiramisu als krönender Abschluss.  Einfach mal ausprobieren. 4 Sterne für das Essen.  Ein Stern Abzug für die Atmosphäre.

  • 4.0 Sterne
    9.6.2009

    Ein netter Italiener und dazu fast um die Ecke:) Große Auswahl an italienischen Speisen und Getränken. Einen Tisch zu bestellen lohnt auf jeden Fall - besonders Abends und am Wochenende!
    Der Kellner könnte einen Tick netter sein, aber naja! Wir kommen trotzdem wieder.

  • 4.0 Sterne
    3.10.2011

    Wir waren heute als Touristen aufgrund der Qype-Suche in diesen Lokal und wurden nicht enttäuscht!

    Schön eingerichtet, kleiner Gastraum und Terrasse. Die Pizzen sind bezahlbar (meist unter 8 EUR) geschmacklich sehr gut und recht gross. Die Pasta war allerdings fast etwas zu wenig, man sollte sich eine der vielen leckeren Vorspeisen gönnen.

    Pasta war aber mit Liebe gemacht (kleine Teigtaschen) und sehr gut gewürzt.

    Das Lokal war heute sehr gut besucht, und man sollte entweder gleich um 18 Uhr dort sein oder einen Tisch reservieren.

    Auf alle Fälle werden wir bei unserem nächsten Dresdenbesuch wiederkommen.

    Parkpltze gibt es beim Restaurant zwar keine, aber in den Seitenstrassen findet man sicher was.

  • 5.0 Sterne
    26.10.2007
    Erster Beitrag

    die beste Pizza in Dresden, die köstlichste Pasta, der beste Wein. Vorherr unbedingt anruffen, da die Ristorante dauerhaft überfühlt ist. Sie werden wahrscheinlich von der Seniora persönlich bedient. Bestellen Sie am besten ein Wein aus Apulien (wird von der Onkel von Salvatore gemacht) und probieren Sie unbedigt eine Pizza. Grappa und/oder Espresso sind am Schluss pflicht. Ab un zu kommt der Chef aus der Küche raus, sprechen Sie in an, plaudern Sie mit Ihm, Salvatore mag das :)

    • Qype User zauber…
    • Winsen, Niedersachsen
    • 15 Freunde
    • 116 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.5.2009

    Schon als wir das Restaurant betreten haben war gleich die angenehme und gemütliche Atmosphäre zu bemerken. Alle Kellner waren außerordentlich aufmerksam und freundlich aber zugleich nicht aufdringlich. Das Essen war durchweg frisch und die Zutaten sehr hochwertig. Schon vor der eigentlichen Essensauswahl wird Brot und ein sehr gutes Olivenöl gereicht, was den Appetit auf die kommenden Gerichte noch größer macht. Die Atmosphäre im Restaurant ist sehr angenehm durch das gedämpfte Licht, die vielen kleinen Tische und die gewölbeartigen Decken. Dekoriert ist es in einem sehr ansprechenden italienischen Design, was aber nicht überladen wirkt. Alles in allem ist ein Besuch in diesem Restaurant bei jeder Gelegenheit zu empfehlen. Man sollte aber unbedingt einen Tisch reservieren, denn so langsam merken mehr und mehr Leute, dass man dort einen richtig guten Restaurant-Abend verbringen kann!

    • Qype User DerDre…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 195 Beiträge
    3.0 Sterne
    18.10.2009

    Für mich der beste Italiener, was die Speisen angeht. Deshalb fast immer voll besetzt.
    Allerdings lässt die Freundlichkeit des Personals oft sehr zu wünschen übrig und die Location selbst ist einfach "grotten"schlecht. Viel zu beengt und sehr schlechte Belüftung.

    • Qype User leonor…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    21.10.2012

    Bis zum heutigen Tag war die italienische Küche unangefochten Nach diesem Restaurantbesuch wird allerdings klar, wie schlecht auch italienisches Essen sein kann. 5.10EUR für ein wässrigen Salat Mista, 9,50EUR für eine Mini-Portion Rigatone mit tiefgekühlten Meeresfrüchten. Gutes Essen kostet im Zweifel weniger und kann dafür wenigstens gut schmecken. Sonderwünsche wurden zwar notiert, aber konsequent übergangen. Um die Rechnung mussten wir auch mehrfach bitten. Wenn dieses dresdner Restaurant 4/5 Sterne wert ist, will ich hierhin nicht zurückkommen. Buena Nutte!

    • Qype User Dresdn…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    18.10.2009

    Von einem erfrischenden Ristorante ist dieses Lokal weit entfernt!
    Die Sitzplatzkapazität ist mehr als ausgelastet, so dass die Gäste unfreiwillige Nähe durch Rücken an Rücken ertragen müssen. Was natürlich nichts mit einer angenehmen Athmosphäre zu tun hat.
    Hier sind wir auch gleich beim Stichwort "Masse statt Klasse", welches sich von der Quantität bis zur Qualität durchzieht.
    Sei es, dass der Chef aus tiefster Brust hustend am Tisch steht, ohne sich zu entschuldigen, oder einfach ohne Vorwarnung vorm Gesicht der Teller des Nachbarn vorbeigezogen wird. Die Gerüche aus der Küche verraten dem Gast schon vorab was auf der Speisekarte steht. Was nicht heißt, dass das Essen Geschmack hat! Wir könnten die negative Aufzählung noch weiter fortsetzen, beenden diese jedoch einfach mit der Fststellung:
    Hier stimmen weder Preis- noch Leistungsverhältnis, somit keine Empfehlung!

    • Qype User robert…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    1.0 Sterne
    18.6.2012

    2. Versuch, leider wieder enttäuscht. Haben das verbrannte bruscetta zurück gehen lassen, danach haben wir eine Stunde auf die Hauptgerichte gewartet. Statt Gnocci haben wir Penne bekommen, hatte der Kellner vergessen zu sagen Fazit: einen schlechten Tag kann man haben, zwei Mal verzeit der Gast nicht.

Seite 1 von 1