Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User MOVE19…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.5.2010

    Bin seit 2 Jahren dort und war von Anfang an sehr zufrieden, auch wenn ich zwischendurch aus Termingründen immer mal jemand anderem unter die Schere kam...
    Lediglich einmal musste ich deutlich zu lange (gut 20 Min.) trotz Termin warten.

    Preis-Leistungsverhältnis ist m.E. in Ordnung(Herrenschnitt inkl. 2 x Waschen und Kopfmassage EUR 27,00).

    Positiv: Handwerklich gut, Beratung mit Zeit, Individualität und Ehrlichkeit, nettes Ambiente, entspannende Kopfmassage.

    Kritisch: Um beim "Stammfriseur" ohne großen zeitlichen Vorlauf einen Termin zu bekommen, muss man schon Glück haben. Daher: rechtzeitig reservieren!

  • 1.0 Sterne
    25.6.2010

    Dieser Friseur ist so naja. Ich wollte mal meine
    Haare um ca. einen  cm kürzer haben, meine haare
    gingen über meine Schultern und dannach reichten
    die nicht mal bis zu den Schultern.

    Sie haben es um drei bis vier Zentimeter kürzer
    gemacht als ich wollte.ich war danach ziemlich fertig,  
    nach einiger Zeit hat es mir dann notgedrungner
    weise doch gefallen
    und ich war eigentlich ganz zufrieden.
    Allerdings sind die Mitarbeiter derart unfreundlich
    gewesen, als ich anmerkte, dass das nicht ein
    zentimeter sei, den sie mir da abgeschnitten haben,
    dass ich hier nicht mehr hingehen werde.

  • 3.0 Sterne
    22.5.2010

    Ein bisschen komisch kam ich mir schon vor, als ich den Laden betrat. Noch nie war ich in einem so edlen Friseursalon gewesen.
    Mein Friseur namens Alex wusste natürlich mit meinen Haaren umzugehen und zauberte mir nach ausgiebiger Begutachtung und kurzer Besprechung den wohl besten Haarschnitt meines Lebens.
    Mit unglaublicher Feinfühligkeit, einem genauen Blick und ziemlich scharf klingenden Scheren hat die ganze Prozedur ca. 45 Minuten gedauert und ich war 30 Euro los.

    Für anspruchsvolle Frisuren kann ich den Ponyclub nur empfehlen. Z.B. eignet sich ein Gutschein hervorragend als Geschenk für die Freundin.

    Für mich persönlich hat sich der Spaß eigentlich nicht gelohnt, dafür gab's einfach zu wenig zu tun an meinem Kopf und es stand kein Event bevor, auf welchem eine so unglaublich perfekte Friseur von Nutzen gewesen wäre.

    Trotzdem empfehlenswert!

    • Qype User Daniel…
    • Garmisch-Partenkirchen, Bayern
    • 12 Freunde
    • 63 Beiträge
    2.0 Sterne
    3.3.2009

    Ich habe schon mehrere Male vesucht einen Termin zu bekommen, wurde aber leider immer total unfreundlich abgecancelt!!!
    Ich war wohl nicht stylisch genug da habe ich mir einen anderen Friseur gesucht.

    • Qype User maryli…
    • Troisdorf, Nordrhein-Westfalen
    • 5 Freunde
    • 95 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.12.2008

    Dieser Frisör ist so naja, denn ich wollte mal meine Haare um ca. 1 cm kürzer haben, meine haare gingen über meine Schultern und dannach kamen die nicht mal bis zu den Schultern , sie haben es ca. um 3-4 cm kürzer gemacht und ich war an diesem Tag sehr traurig, doch nach einiger Zeit gefall es mir und war eig. ganz zufrieden.
    Nicht mehr lange Haare zu haben die so aufwendig waren =)

  • 5.0 Sterne
    28.7.2009

    Netter Laden, fachlich gutes Personal. Termine sind leider nur langfristig zu haben, fast schlimmer als beim Zahnarzt ;-))

    Alles in allem eine empfehlenswerter Frisör im undurchschaubaren Frisörumfeld.

    • Qype User katzer…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.8.2006

    Wie oft habe ich schon Frisöre gewechselt seit ich 2000 nach Berlin gezogen bin. Ob mittlere oder obere Preiskategorie ... nur allzu oft musste ich langweilige oder missratene Schnitte mit Styling-Künsten bis zum nächsten Frisör-Besuch überbrücken. Eine zeitaufwändige und für die Preise überflüssige Zeit- und Ressourcen-Verschwendung. Und wenn ich dann doch mal einigermaßen zufrieden war mit meinem Haarschopf arbeitet, ausgerechnet DER Mitarbeiter beim nächsten Mal nicht mehr da.

    Aber da gab es doch den Frisör, der sich schon seit Jahren hält und vor dem ich schon häufiger Kunden gesehen habe, die sich irgendwie irre grinsend nach dem Frisörbesuch im Schaufenster angeschaut haben? Und sich daneben stehende Freundinnen sogar mit freuen mussten?! Sollte ich jahrelang an der Lösung meines Frisör-Dilemmas achtlos vorbeigeradelt sein?!

    Ein Besuch der schön gemachten Website überzeugte mich, es auf einen Versuch ankommen zu lassen: ponyclub-berlin.de

    Wer sich so präsentiert und ein öffentliches Forum für seine Kunden anbietet, muss sich seiner doch sicher sein. Kurz und gut - ich hin da, schnippsel schnippsel, nettes Gespräch, Frisöre, denen Weiterbildungen ermöglicht werden, ein freundlicher Chef, den der Frisör auch vor dem Gast nach der richtigen Farbe fragen darf, ohne dass der Chef die Augen verdreht ... das schafft Vertrauen.

    Noch NIE war ich auch noch nach Wochen so glücklich und zufrieden mit Haarschnitt und Farbe. Beides passte sofort, und ich hatte diese innere Gewissheit, dass ich meine Frisör-Heimat gefunden hatte.

    Der Ponyclub ist vielleicht etwas teurer, aber das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Und die Tatsache, dass die Mitarbeiter sogar auf der Webseite vorgestellt werden zeigt, dass es hier einen zufriedenen, nicht 10-Euro-pro-Schnitt mäßig ausgebeuteten, festen Mitarbeiter-Stamm gibt. Was sich einfach auf die Qualität der Arbeitsergebnisse niederschlägt.

    Also: Absolut empfehlenswert für alle die meinen, dass andere doch immer tollere Frisuren haben, als man selbst. Das Gefühl hat nach einem Besuch im Ponyclub ein Ende :-)

    • Qype User gag…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 30 Beiträge
    1.0 Sterne
    23.1.2009

    Sehr unfreundliche Bedienung, war im Laden und habe mich nach nem Schnitt erkundingt, überaus pampige Bedienung. Bei sowas lass ich mir nicht die Haare schneiden.

    Nicht zu empfehlen

  • 2.0 Sterne
    14.2.2014

    Ich war jetzt zweimal beim PonyClub . Termin bekam ich jedes mal recht schnell. Das erste Mal bei einem Manuel, sehr netter junger Mann der super auf meine schwierigen Wünsche eingegangen ist ( ich habe tot blondierte Haare :D ) trotz das ich eig. nichts wegschneiden lassen wollte und tzdm gerne eine komplett andere Frisur gewünscht hatte, hat er seine Kreativität spielen lassen und ich konnte mit dem Ergebnis recht zufrieden sein :)
    Das zweite Mal war weniger erfreulich, bei der Terminvereinbarung wurde mir gesagt das Manuel zwei Wochen Urlaub hätte und ich mit Mario vorlieb nehmen müsste, im gleichen Atemzug wurde Manuel vor mir schlecht gemacht und gemeint das Mario wohl Stylist sei und es vllt. besser machen würde als Manuel... Nun gut... Auch habe ich bei der Terminvereinbarung schon besprochen das genügend Zeit eingeplant werden müsse meine Haare OHNE WÄRME zu blondieren. ( Ich habe sehr helle Naturhaare und das Blondieren dauert daher auch nicht lange ohne Wärme .. Auch sind meine Haare schon recht kaputt und mit Wärme lässt man gerne mal zulange einwirken. Ausserdem bin ich der Meinung das auch das Ergebnis ohne Wärme besser aussieht. Nun gut der Tag ist gekommen und Mario war anfangs recht nett. Nachdem er die Blondierung aufgetragen hatte verschwand er kurz und kam mit dem Wärmegerät zurück. Ich dachte ich spinne. Ich habe freundlich darauf hingewiesen das bei der Terminvereinbarung schon besprochen wurde ohne Wärme zu behandeln, daraufhin fragte er mich pampig warum ich keine Wärme möchte.. Unglaublich.. Jedenfalls habe ich mich durchgesetzt und er ist stinkig mit seinem Gerät abgezischt. Danach kam kaum noch ein Gespräch zustande erst zum Ende hin hat er sich wieder etwas bemüht freundlich zu sein. ( Zwischendurch muss ich vllt. erwähnen das ich selber mal ein Jahr Friseur gelernt habe und mich recht gut auskenne. ) Geplant war meinen Ansatz noch abzutönen, nachdem er die Blondierung allerdings zu lange einwirken lassen hat hatte sich die tönung erledigt und er meinte nur das ich den Rest mit meinem Silbershampoo gut ausgleichen kann. Ausserdem hat schon die nächste Kundin gewartet weswegen er recht hektisch wurde... Halbherzig hat er mir die Haare dann noch über die Rundbürste geföhnt sodass ich mehr oder weniger mit halbnassen Haaren gegangen bin.. Dafür habe ich dann 57 Euro bezahlt. Zu Hause angekommen musste ich feststellen das mir jetzt wieder Haare abreißen da einfach wie gesagt die Blondierung zu lange eingewirkt hat. Ich hätte meinen Mund aufmachen müssen aber nachdem er mit der Wärme schon so reagiert hat war ich eingeschüchtert... Ich werde nicht mehr zu diesem Friseur gehen auch wenn Manuel mir wirklich sympathisch war.

  • 2.0 Sterne
    17.5.2010

    Der Laden sieht toll aus, ohne Frage. Sehr szenig eingerichtet mit chickem Design. Leider hat man hier sehr lange Wartezeiten. Sogar für Kleinigkeiten wie Augenbrauen zupfen kann man schon mal 2-3 Wochen warten. Also, vorrausschauend planen und früh genug einen Termin machen...wenn man denn will.

  • 4.0 Sterne
    24.5.2010

    Hach der Ponyclub könnte eigentlich für mich wie jeder Friseur sein, doch kenne ich Tim Kreutzfeld durch seine aufregenden Haar- und Mode Events und nicht durch seinen Friseurladen Ponyclub.
    Sein Ponyclub Konzept muss man aus einer anderen Perspektive betrachten.
    Das heißt, wenn du einfach nur einen simplen Haarschnitt haben willst, dann gehst du in die Haarwerkstatt gegenüber.
    Dem Ponyclub empfehle ich Menschen die Haare, Mode und Lifestyle als ein Ganzes sehen und am Besten man ist selbst auch noch Queer.
    Tim hat nämlich schon viele schlechte Erfahrungen mit Hetero- Friseuren gemacht und stellt seitdem nur noch Queer- Leute ein.
    Dieses macht sich dann auch im Service, in der Musik und im Umgang bemerkbar macht.
    Am Besten man kennt jemanden persönlich im Ponyclub, damit man nicht solange auf einen Termin warten muss und einem die unterschiedlichen Stimmungen, von Himmel hoch jauchzend, bis zu todebetrübt näher gebracht werden können.
    Wie zum Beispiel:"Mario hat Liebeskummer wegen Tom oder Thorsten muss aus seiner WG raus..."All das können Aspekte sein, das der Haarschnitt mal länger dauert oder die Farbe nicht wie letztens war.
    Wenn man aber seinen persönlichen Haarstylist im Ponyclub gefunden hat und über jegliche Launen hinweg schaut,dann wird man einfach nur verwöhnt.
    Du wirst auf die Ponyclub Events in der Panoramabar geladen und über den regulären Ponyclub- Preis kann verhandelt werden.
    Fazit: Der Ponyclub ist eher was für die Berliner Society oder für welche die es noch werden wollen.

  • 5.0 Sterne
    27.11.2011

    War da bei einem Tom. Guter Schnitt, nur hatte er mich ein bisschen sehr blond gemacht. So helle Haare hatte ich noch nie und später auch nicht mehr, ging aber. Beratung war gut.

  • 5.0 Sterne
    20.1.2008
    Erster Beitrag

    Seit seiner Gründung mein Lieblings- und Stammfrisör im Kiez. Genaue und spürsinnige Schneider, wundervolle Deko und Musik, wohltuende Käffchen und Kopfmassagen - ein Muss!

    • Qype User Babypo…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 8 Beiträge
    2.0 Sterne
    8.6.2009

    leider wurde ich hier so unfreundlich bedient, dass ich nicht noch mal hingegangen bin. aussagen wie "ich empfehle keinen schnitt, weil ich es nicht ertrage, wenn es dem kunden dann nicht gefällt" erwarte ich nicht als antort auf die fragen nach einem tipp für eine frisur. der schnitt den ich mir anschließend selbst überlegt habe, war am ende nicht originell und hat auch nicht sehr lange "gehalten". Mein Tipp: Geht lieber zur Haarpracht
    qype.com/place/367772-Sa…

    • Qype User milkyw…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    3.0 Sterne
    1.3.2010

    SCHNITT

    Für alle, die einen guten Friseur zu einem (noch) bezahlbaren Preis (45Euro/Schnitt ist schliesslich für Berlin viel, aber im nationalen Vergleich total anständig!!!) suchen, dem sei der Ponyclub im Berliner Stadtteil Friedrichshain wirklich ans Herz gelegt.
    Alle Schnitte waren -bis auf einen Ausrutscher- wirklich gut und das Ambiete ist schön.

    PAMPIGE, ABGEHOBENE ART

    als absolut negativ - und damit meine ich eigentlich wirklich einen Grund einen neuen Friseur zu finden - ist die absolut pampige Art der Friseure dort.

    Mittlerweile sind dort alle ziemlich abgehoben, sagen u.a. subtil wirklich beleidigende Sachen zu dir, am Ende traut man sich gar nicht, noch überhaupt seine eigenen Wünsche zu äußern.
    Die Zufriedenheit nach dem guten Haarschnitt wird also etwas gedämmt, weil einem bei der Beratung kein offenes Ohr geschenkt wird.
    Die empfundene Grundeinstellung beim Ponyclub: "bevor du bei uns geschnitten bist, bist du hässlich und alle anderen Friseure schneiden schlecht." finde ich überhaupt nicht angebracht.

    HEKTIK

    Zu Guter Letzt herrscht dort auch noch ein hoher Termindruck, so dass sich der jeweilige Friseur irgendwann nicht mehr voll auf dich konzentriert und hektisch wird, weil bereits der nächste Kunde wartet. Soetwas sollte man niemals einen Kunden spüren lassen.

    GESAMT

    Meine Gesamtwertung fällt trotz dieser 2 negative Punkte dennoch gut aus. Ich werde aber auf jeden Fall die Augen nach einem alternativen Friseur aufhalten.

    • Qype User sensel…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 6 Beiträge
    2.0 Sterne
    15.9.2011

    Im Ponyclub hatte ich einen der schlechtesten Friseurbesuche meines Lebens. Zwar ist das schon einige Zeit her, aber bemerkenswert trotzallem.
    Schnöseliger Service und Begrüßung  geht anscheinend rein nach gefühltem Hippness-Faktor des Kunden.
    Beratung  naja. War ok, bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Friseur mir offenbarte, dass er frisurentechnisch auf meinem Hinterkopf eine explodierende Ananas anstrebe. Ooookay. Das war hart, aber hey  offen für Neues.
    Schnitt und Finish  auch naja. Allerdings bin ich 14 Tage später zu einem anderen Friseur und habe nachkorrigieren lassen, weil es schief und ungenau geschnitten war, trotz meiner Bitte, eine reproduzierbare Frisur zu schaffen.
    Ich würde den Ponyclub nicht weiterempfehlen, da er weder servicetechnisch noch handwerklich überzeugt. Und ein Billigfriseur ist es auch nicht gerade.

    • Qype User EzeGir…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    2.0 Sterne
    27.6.2010

    Ich habe dort zwei Besuche gemacht. Den ersten bei Holger, den zweiten bei Manuel.

    Ich wünschte mir sehr feine blonde Strähnchen in verschiedenen Farben.

    Das Ergebnis bei Holger war in Ordnung, jedoch nicht so fein wie ich es bei meiner ehmaligen Friseurin gewohnt war. Der Ansatz wurde leider auch nicht ganz getroffen, die Farbe begann erst einen cm ab Kopfhaut. Holger hat mich sehr lieb bedient und ich hatte durchgehend das Gefühl sehr gut beraten und bedient zu werden. Preislich jedoch, finde ich 109 Euro (Überschulterlanges Haar, mit Spitzenschneiden und Föhnen) recht teuer. Das musst ich nicht einmal in Hamburg Pöseldorf zahlen :-)

    Leider war er das nächste Mal sehr ausgebucht, im Urlaub ect, so dass ich einen Termin bei Manuel bekam. Auch er war sehr aufmerksam, das Ergebnis jedoch noch unfeiner, als schon das letzte Mal. Und die Farbe begann wieder sehr weit vom Ansatz entfernt. Also ca 1 cm. Das bedeutet, ich müsste jedesmal einen Monat früher zum Nachfärben..blöd. Na, und dann setzte er mir noch die Wärmehaube auf die einwirkende Strähnen. Zur Beschleunigung. Pfui, das machen sonst nur Schnell und Billig-Friseure. Soll nicht gut für die Haare sein! Für einen halben Strähnchenkopf habe ich dieses Mal immer noch satte 80 Euro gezahlt. Uff.

    Ach, und beim Glattföhnen (ich habe leichte Krause) da trockneten beide das Haar vorher zu sehr an und in Kombination mit Mousse ziepte es ordentlich. Das bin ich auch professioneller gewohnt.

    Zum Thema Schnitt kann ich mich nicht wirklich äußern, aber ich denke in dem von männlichen Mitarbeitern dominierten Salon, ist Farbe und Föhnen nicht wirklich auf der Lieblingsliste. Da haben Frauen anscheinend ein besseres Händchen dafür.

    Ach, eins noch. Es ist stockduster in dem Landen. Wie es sich bei diesen Lichtverhältnissen arbeiten lässt ist mir ein Rätsel. Meine Ergebnisse, konnte ich zumindest erst zu Hause genau erkennen.

  • 4.0 Sterne
    10.7.2012

    an meine haare lasse ich nur wasser - und das team vom ponyklub . nett und sehr qualifiziert . und der laden ist einfach schau . wohlfühlladen

    • Qype User greg_b…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 49 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.7.2010

    perfekt. cooles ambiente & eigener stil.

    • Qype User alex2…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.10.2010

    ich lasse mir seit 21 jahren überall die haare schneiden, aber wirklich überall und zum ersten mal gelingt es einem frisör meine haare so hinzubekommen wie ich sie wollte :D ENDLICH HAB ICH EUCH GEFUNDEN...

Seite 1 von 1