Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User ygrain…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.4.2013

    Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll mit loben.
    Das Personal ist super nett, hat meistens Zeit für einen kleinen plausch, ausser es ist brechend voll, was zum Glück (für die Inhaber) inzwischen auch vorkommt.
    Das Essen ist vom Kuchen, über Mittagsgericht, Suppe etc, immer hausgemacht und aus wirklich sehr guten und frischen Zutaten.
    Das Mittagsgericht wechselt wöchentlich und geht von Lasagne, über Königsberger Klopse (wie bei Mama) bis zu Chicken Gong Bao.
    Ich wiederhole mich gern, es ist alles selbstgekocht, aus wirklich hochwertigen Zutaten.
    Die Frühstücke sind ebenso klasse. Es gibt zu den meisten, ich glaube 2 frische Brötchen, 1 Scheibe Vollkornbrot und 2 frisch getoastete Toasts.
    Dabei ist viel frisches Obst, bsplw. Kiwischeiben, Apfelscheiben, Erdbeeren, Orangenscheiben, Kapstachelbeeren (Physalis) etc und immer frischer Salat, Gurke, Möhre, Tomate, Radieschen etc.
    Der Käse und die Wurst sind keine 0815 Abpackware sondern hochwertige Markenware, der Lachs ist hervorragend! Oft sind Ziegenkäse und ital. Salami, sowie 1A Räucherschinken dabei.
    Zwischen Marmelade (Sorte kann man sich aussuchen), Honig und Nutella kann man wählen, und 1 Ei ist auch bei den meisten Frühstücken dabei.
    Die Kuchen variieren von Muttis Käsekuchen bis über Walnusstorte oder Himbeercreme-Vanille-Torte usw, usw. Es gibt Cookies und Brownies und andere süsse Leckerlichkeiten. Auch hier wieder alles selbstgemacht.
    Die Getränkeauswahl ist gross, irgendwann gabs mal zeitweilig 16 verschiedene Biersorten, Kaffee in gross und klein und Filterkaffee und Italienisch und superlecker Vietnamesisch!
    Es gibt selbstgemachte Limonaden aus Minze, Ingwer und Limette, ebensolche Tees.
    Spirituosen gibt es ganz besondere Leckerheiten, die nicht überall zu bekommen sind. Zb. Becherovka, Liquör 43, James Jameson Whisky usw.
    Zur Einrichtung kann ich nur sagen, genial gemütlich! Am Anfang dacht ich, ich sitz in nem Trödelladen, aber inzwischen weiss ich die Couches und die coolen Sessel zu schätzen. Sowas von Wohlfühlatmosphäre fand ich selten woanders.
    Der Raum selbst ist nicht totrenoviert, sondern hat seinen Charme aus der alten Zeit retten können. Stuck und Wasserflecken zieren die Decke, ich finds klasse, zumal man Wasserflecken eh kaum wegbekommt.
    Auf zwei Grossleinwänden gibt es regelmässig Fussball und Tatort.
    Der Knüller sind die vielen Gesellschaftsspiele die von Jenga über Boggle und Scrabble gehen. Malefiz und Karten sind selbstverständlich auch vorhanden. Auch ein paar Bücher ergänzen das Sortiment, falls wirklich mal langeweile aufkommen sollte.
    Ach ja, die Preise sind wirklich günstig, vor allem für das Angebot und die Qualität von Futter und Getränken.
    Ich kann nur sagen, dass der Prachtsaal, leider (meiner erhöhten Haushaltsführungskosten) und zum Glück (wegen Unterhaltungswert und toller Nahrungsaufnahmemöglichkeit) mein zweites Wohnzimmer geworden ist.
    Neuerdings gibt es eine kleine Terasse auf der man auch super draussen sitzen kann. Nicht mehr kippelig, sondern ganz prima ohne Umkippgefahr!

    • Qype User Sylvia…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 141 Beiträge
    3.0 Sterne
    22.8.2013

    Das Prachtsaal ist ein nettes Café in der Jonasstraße. Also gleich bei mir ums Eck. Es ist gemütlich und die Bedienung ist freundlich dort. Das Frühstück finde ich aber etwas zu teuer bzw. für diese Preispolitik erwarte ich etwas mehr als Obstdeko. Ich zahle gerne mehr für ein Frühstück, aber dann bitte auch das man davon satt wird. Ansonsten ist es völlig o.k und zum Kaffee trinken absolut empfehlenswert:)

  • 5.0 Sterne
    1.6.2013

    Sehr gemütliche Atmosphäre. Hatten heute den selbst gemachten Schokostreusel-Kuchen und den Käsekuchen mit Pflaumenmus und wir sind echt begeistert. Sehr, sehr lecker. Ein dickes Kompliment an die Küche. Bis zum nächsten Mal. Vielleicht zum Frühstück? :)

  • 3.0 Sterne
    25.1.2013
    Erster Beitrag

    Drei Sterne gibt es nur, weil der Minztee aus frischer Minze, die Kellnerin nett und die Einrichtung trashy vintage war. Nett war auch der Platz am Fenster -- auf der Fensterbank liegt eine gute Auswahl an Gesellschaftsspielen.
    Sonst hätte ich leider weniger Sterne geben müssen.
    Das Essen (Quiche und Pasta im Mittagsangebot) ging so gar nicht. Die Pasta schmeckte nach einem Tiefkühlgericht in der Mikrowelle aufgewärmt und der Quiche ging so, würde ich aber auch nicht noch mal bestellen.
    Flohmarktmöbel Einrichtung finde ich generell ganz gut, hier wirkt der Laden leider insgesamt etwas verkommen: an der Decke große gelbe Wasserflecken, Spinnweben -- mit einem Prachtsaal hat es leider wenig zu tun.
    Dieser Laden hat so gutes Potenzial und ich kann mir vorstellen, dass er am Anfang auch besser lief, aber hier verläuft sich (leider noch) selten jemand hin und ist vielleicht deshalb schwierig aufrecht zu erhalten. Dabei braucht die Ecke hier dringend mehr tolle Läden!
    Ich wünschte, die Besitzer würden den Laden einmal richtig auffrischen samt nötigem Anstrich und dann frisches Essen anbieten, das dem Preis gerecht ist. Dann komme ich gern wieder.

    • Qype User MouwRi…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.8.2013

    Sehr nettes Caféchen mit netter Bedienung und ein tolles Frühstück. Die Bedienung ist auch sehr kinderfreundlich!

    • Qype User otrebu…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 171 Beiträge
    2.0 Sterne
    1.9.2012

    neu-wenige woche offen
    in dieser strasse wird es schwierig werden , in beide richtungen nichts  wenn mal vom körnerpark absieht
    nachts  nichts für ängstliche , die beleuchtung der strasse ist herunter gedimmt
    die fußballgroßbildleinwand passt irgenwie nicht zum lokal  
    warum zeigt man keine musikvideos, z.b. openair mitschnitte , 3 sat thementage
    auf den bänken vorm lokal kann man unmöglich sitzen , alles schräg/schief nicht waagrecht

    • Qype User cautio…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.8.2012

    Hatte mehr erwartet. Cafè war bei uns in der Woche komplett leer. Preise sind günstig, für Berlin Neukölln normal.
    Es gab 1 Schrippe, 2 Toastbrotscheiben und eine Scheibe Volkornbrot (geschnitten aus dem Supermarkt). Kein Grund frühstücken zu gehen. Ebenso wenig überzeugten mich die Beilagen.
    Pluspunkte:
    - nettes Personal
    - gute Anrichtung des Frühstücks

    • Qype User silber…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 12 Beiträge
    3.0 Sterne
    13.10.2012

    Relativ langsame Bedienung, Frühstück ganz ok aber nicht besonders. Dafür günstig  draußen sitzt man etwas ungemütlich auf Bierbänken :(

  • 4.0 Sterne
    3.5.2013

    Waren bisher zwei Mal da, einmal um nur was zu trinken, einmal zum Frühstücken. Der Cuba Libre war lecker und das Personal nett. Obwohl an einem Montag Abend außer uns 3 nur vier weitere Gäste anwesend waren, hat aber leider alles ziemlich lange gedauert. Das Frühstück war echt lecker und die kleine Variante für 6,60 Euro auch preislich ok. Nicht so gefallen haben mir die wohl bereits einige Zeit vorher aufgebackenen Brötchen, die ziemlich hart waren. Auch hier ließ die Schnelligkeit des Personals etwas zu wünschen übrig und meiner Begleitung hat der Kaffee auch leider gar nicht geschmeckt. Der Minztee dagegen war Top. Fazit: da ich um die Ecke wohne, werden wir bestimmt noch das ein oder andere Mal vorbeischauen ;)

    • Qype User alessa…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 20 Beiträge
    2.0 Sterne
    18.9.2013

    Einrichtung völlig herunter gekommen (auch wenn das für Hipster vielleicht gerade cool ist) und es roch bestialisch nach Schweiß oder irgendetwas anderem Undefinierbaren. Bedienung war zwar freundlich, aber sehr langsam trotz nur 3 anwesender Gäste.

    • Qype User Fressm…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.6.2012

    Mit Begeisterung habe ich die Eröffnung unseres neuen Kiez Cafés entgegen gefiebert. Ohne großen Tam Tam hat das Cafe jetzt schon ein Weilchen offen. Das Frühstücken im Café Prachtsaal ist echt super. Ich war mit Freunden da, wir hatten alle verschiedene Frühstücks Angebote, und alle meine Freunde waren echt begeistert. Die Portionen waren echt groß, sodass man sich, bei einem etwas kleineren Hunger ein Frühstück teilen kann. Auch, dass der Kaffee mit einem Glas Leitungswasser und einem selbstgebackenen Gebäck serviert wurde, verdient extra Punkte. Im Anschluss haben wir uns an die hausgemachte Limonade getraut. Zu Beginn, waren wir recht skeptisch, da Sie bei 0,5L stolze 3,50EUR kostet. Aber dieser Preis ist völlig gerechtfertigt, da sie selbstgemacht ist und fantastisch schmeckt- für den Sommer echt perfekt. Nette Bedienung und gute Preise führen mich immer wieder dahin. Leider ist das Café abends noch nicht so gut besucht, das schreckt die Leute meistens ab, dort rein zu gehen. Es ist aber auch nicht wirklich ersichtlich ob das Café auf hat, da man erst beim zweiten mal hinschauen erkennt, dass das Café auch abends aufhat. Abends ist es echt sehr gemütlich, obwohl ich erst einmal meinen Bier vor Bett gehen getrunken habe, fühle ich mich dort sehr wohl. Ich komme gern wieder und freue mich echt. Das Café ist echt eine Bereicherung für unseren Kiez.

Seite 1 von 1