Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Igelst…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.4.2013

    Habe noch nie bei der Lektüre von Restaurant-Bewertungen so lachen müssen wie hier!
    Ich besuche die Pritzhagener Mühle bei Wanderausflügen seit über zwanzig Jahren, sowohl allein als auch in wechselnder Begleitung. Der Wirt war immer der gleiche und wird es hoffentlich noch lange bleiben. Sein Stil ist eigenwillig, aber ich habe mich nie unwohl gefühlt, anders als sonst in Brandenburg, wo man in der Gastronomie häufig auf eine um Korrektheit bemühte Lustlosigkeit stößt. Da finde ich die Pritzhagener Ruppigkeit doch ziemlich erfrischend.
    Die von anderen Kommentatoren als bieder bezeichnete Einrichtung ist historisch stimmig und für brandenburgische Verhältnisse außergewöhnlich geschmackvoll.
    Auch Essen und Getränke sind klar über dem landestypischen Durchschnitt.

  • 1.0 Sterne
    1.9.2014

    Es ist eine sehr schön gelegene Gaststätte, auch die Einrichtung ist nicht schlecht. Das ist aber auch schon alles positive was man sagen kann.
    Als wir bei unserer Firmenwanderung durch die Märkische Schweiz  in der Pritzhagener Mühle einkehren wollten wurden wir schon sehr unfreundlich vom Kellner begrüßt. Wir waren 13 Personen. Und als die ersten drei ihre Bestellung aufgegeben hatten und er diese mit einer Kotzlaune bearbeitet hatte sage es zu uns "Sie kann nur der Feind geschickt haben, denn ein Freund kann es nicht gewesen sein". Danach fragte einer von uns "Sie mögen wohl keine Gäste?" darauf die Antwort "doch, aber nur wenn sie nicht im Rudel auftreten". Auch die guten Toiletten waren abgeschlossen und wurden auch nicht aufgeschlossen. Die Plumpsklos mussten für uns ausreichen. Also auch kein Händewaschen. Wir sind dann alle sofort gegangen, so konnte er mit uns keinen Umsatz machen. Wir alle können diese Gaststätte nicht empfehlen.

  • 2.0 Sterne
    21.3.2010
    Aufgelistet in Cafes in Brandenburg

    In der Tat, eine tolle Location, schönes Wanderziel (z.B. von Buckow).
    Trotzdem: Chance verpasst, da innen doch sehr bieder und abgenutzt. Der Kaffee schmeckte (zumindest uns) nicht und der Kuchen - obwohl hausgemacht - auch lieblos.

  • 3.0 Sterne
    9.8.2009
    Erster Beitrag

    Schönes Ausflugslokal, das man bei Wanderungen durch die schöne Märkische Schweiz nicht verpassen wird. Angebot ok, Preise moderat, Bedienung leider ziemlich muffelig. Schade, ein Ort mit großem Potential.

    • Qype User schwar…
    • Woltersdorf, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.10.2012

    Er kann auch lachen und freundlich sein. Ich habe es selbst erlebt. Bei unserem Spaziergang durch den Wald, haben wir ja schon wetten abgeschlossen, wie grummellich der Wirt wohl heute ist und wurden positiv überrascht.
    Es gab nur noch Fisch (für unsere kleinen Mädchen war das erstmal schwierig, weil komplett mit Kopf, haben dann aber trotzdem gut gegessen). Wer Wildgulasch will, sollte nach Aussage des Kochs/Chefs/Wirt gleich nach Küchenöffnung um 11 erscheinen. Wir haben gut gegessen und gesessen. Uns gefällts immer noch mitten im nirgendwo. Schön wäre aber wenn's was vegetarisches und was für Kinder (damit meine ich aber keine pommes) geben würde. Wir kommen wieder.

    • Qype User Tidü…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.10.2011

    Das ist einer meiner Lieblingsorte in Brandenburg! Draußen auf der Wiese in der Sonne am Bach sitzen, die Libellen fliegen, lecker Kuchen oder Fisch essen. Alles einfach, aber lecker. Die Hühner und sonstiges Geflügel gackert über die Wiese. Bei Regen sitzt man drinnen bei 20erJahre-Musik. Ein wunderschöner Ort für den perfekten Höhepunkt einer Wanderung oder Radtour. Und was die Kritiker hier angeht: das ist ein Selbstbedienungslokal, und klar kriegt man hier nichts mehr, wenn etwas weggegessen ist oder wenn geschlossen ist, ist doch logisch. Einfach mittags oder am frühen Nachmittag kommen  und den tollen Ort in einem der schönsten Täler Brandenburgs genießen!

Seite 1 von 1