Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    13.3.2013

    Tja:
    Tolles Hotel, tolle Lage; Tolles Personal.
    Und:
    Das Frühstücksbuffet ist ein absoluter Traum.
    Gerne wieder!!!

  • 2.0 Sterne
    19.12.2012

    Ich war hier vor 3 Jahren für eine Nacht wegen einer Veranstaltung untergebracht. die Lage unterhalb des Doms ist nicht die verkehrteste, auch gibt es eine nahe liegende Tramstation zur Innenstadt. Die Ausstattung ist gewollt gediegen. Die Stores reichen bis zum Boden und benötigen eine starke Hand,um bewegt zu werden. Vielleicht das richtige für Inkognito-Reisende, aber nicht für mich. Das Pullmann hat zwar eine ruhige Lage, ist mir absolut zu duster. Schwermütig machendes Interieur ist nicht mein Ding.
    Mir missfiel außerordentlch, dass in der Foyer-Umbauung mit Oberdach die ganze Nacht eine Servicebedienstetete wie der Diensthabende einer Kompanie der sowjetischen Armee auf dem Flur mit einem Lämpchen an einem Counter sitzt, wo man wenn man sein Zimmer nach Innen hat, in der Nacht jedes rascheln hört.

    • Qype User angele…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 5 Freunde
    • 60 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.11.2008

    Dieses Hotel besticht durch seine einzigartige Architektur. Alleine beim Betreten schaut man in eine Lichtdurchflutete nicht enden wollende Eingangshalle. Mehrere Brücken und Zugänge verbinden zwei Gebäudequader miteinander.

    Es herscht ein klares Design was sich vom Empfang bis in die Treppenhäuser und Zimmer durchzieht. Aud die Zimmer selbst sind Minimalistisch und Modern geprägt. Prunk und Kitsch sucht man hier vergebens. Es ist alles Modern und strahlt zugleich eine gewisse Kombination von Kühl und Warm aus.

    Die Sauberkeit ist überaus gut. In jedem Zimmer findet man selbstverständlich Flat-Screen TV und alle annehmlichkeiten der Modernen Kommunikation.

    Dies ist keine Herberge für das Budget-Orientierte Portmonaie Jedoch kann man es sich schon einmal gönnen um vom allgemeinen Hotel-Mainstream a la Steigenberger und Hilton zu entfliehen. Gut verwirklichtes Gesamtkonzept jedoch eher Designerhotel als ein alt eingesessenes vorzeige 5 Sterne Grand-Hotel einer Landeshauptstadt.

  • 3.0 Sterne
    22.2.2012

    (+)
    Höflichkeit am Emfang
    Sauberkeit und Größe der Zimmer ()
    Lage (-)
    Preis des Frühstücksbuffetts
    man scheint sich für etwas besseres zu halten (sorry, man sieht mir mein Geld nicht an)
    für den Preis habe ich schon deutlich moderner gewohnt
    ein paar Tage später berechnet man einfach mal ein paar Getränke aus der Minibar und zieht sie von der Kreditkarte ein, obwohl nichts getrunken wurde, wenn ich so viel für ein Hotel bezahle, erwarte ich, dass mein Gastgeber vertrauen in mich hat

  • 4.0 Sterne
    6.8.2012

    Das Pullmann ist das einzige 5 Sterne-Haus in Erfurt und liegt am Rande der Altstadt direkt gegenüber vom Theater Erfurt. Alle Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar.
    Es hat eher den Charme eines Business-Hotels, deswegen nur 4 Sterne.
    Das Personal ist durch die Bank weg sehr freundlich.
    Es gibt auch Zimmer, deren Fenster nicht nach draußen, sondern in die Lobby-Halle gehen. Fand ich persönlich eher unangenehm, ich konnte aber problemlos das Zimmer tauschen.
    Es gibt auch schöne barrierefreie Zimmer.

  • 4.0 Sterne
    15.2.2010

    Das Hotel hat 5 Sterne, deshalb darf man mehr erwarten.
    Die Zimmer sind etwas zu klein und nicht perfekt gereinigt.
    Das Frühstück ist wirklich sehr gut und ein wirklich umfassende Auswahl.
    Die Matrazen sind mir persönlich zu weich.
    Das Personal sollte noch aufmerksamer sein.
    Das Pullmann liegt auch nicht direkt in der Altstadt. Zu Fuß etwa 6 Minuten.
    Das nächste Mal wurde ich wahrscheinlich wieder hier absteigen.

  • 5.0 Sterne
    19.12.2012

    Extrem unterschiedlicher Service. Von zuvorkommend bis bewusst falsch. Von einer Woche zur naechstes aendern sich Regeln und wieder zurueck.
    Fruehstueck excellent.
    Bewertung von 2 auf 5 angehoben / siehe Kommentar vom 20.02.2013

    • Qype User Shorty…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 99 Beiträge
    3.0 Sterne
    24.11.2012

    nahezu perfekt. Sehr saubere und großzügig ausgestattete Zimmer, sehr sauberes und großes Badezimmer mit ordentlichem Wasserdruck (auch um halb acht, wenn die Hälfte der Gäste duscht) und viel kostenloses Zubehör, wie z.B. Duschgel, Seife, Schuhputzzeug etc.
    Ich ziehe zwei Sterne ab, weil es anno 2012 an Unverschämtheit grenzt, für DSL1000 12 Euro zu kassieren.

  • 3.0 Sterne
    17.8.2011

    Das Hotel liegt nicht perfekt in der Altstadt sondern eher in einer Altstadtrandlage. Architektonisch ganz nett gelöst ist das große Atrium, allerdings wirkt es alles noch recht kahl und zugig.
    Punktabzug gibt es für das Personal. Richtig freundlich und flexibel wirkt dieses leider nicht, eher effizient.
    Insgesamt: Komfortabel, aber auch ein wenig unpersönlich

  • 5.0 Sterne
    3.1.2013

    Zwischen den Jahren haben wir Erfurt und einem Päärchen aus dem Bekanntenkreis einen Besuch abgestattet. Abgestiegen sind wir dabei Jahren eine Nacht im Pullman's am Dom. Über Internet geschossen haben wir 89 EUR inkl. Frühstück gezahlt. Für die Kategorie und bei der Lage ein super Preis, da man sonst 18 EUR pro Person für das Frühstücksbuffet haben will.
    Über 13 EUR für 24 Stunden Tiefgarage würde ich nicht meckern. Da habe ich in anderen Städten ind anderen Hotels nicht so zentral schon teurer geparkt. Jedoch frage ich mich, wieso bei einem Haus dieses Baujahres die Tiefgarage so kleine Parkbuchten bekommen hat, dass man selbst mit einem Auto der Golfklasse in manchen Lücken wirklich eng steht. Da hätte man lieber mal je eine weggelassen und es ginge besser. Vielleicht ist der Quadratmeterpreis dann doch wieder teuer ;-)
    Persönlich war ich auch überrascht, was für Internetnutzung über WLan abgerufen werden sollte. Jedoch waren Internetterminals im Foyer kostenlos zu benutzen.
    Die Zimmer waren groß und modern ausgestattet, wir hatten ein Zimmer nach draußen. Das Bad war riesig, alles sauber und in einem top Zustand.
    Das Frühstück. So jetzt könnte ich denke ich noch seitenweise schreiben. Machen wir es kurz: phantatische Auswahl inklusive der frischen Zubereitung von Eierspeisen auf Wunsch des Gastes und Lieferung an den Platz, frische Säfte, Angebot an Warmspeisen, andere Kaffeespeziaöitäten zum FIlterkaffe inklusive. Ich denke da hat jeder weitaus schlechteres in Hotels erlebt. Den Preis von 18 EUR, so wir ihn hätten zahlen müssen, wäre es Wert gewesen.
    Fazit: insgesamt ein gutes Hotel und für den bezahlten Preis, insbesondere unter Berücksichtigung des Frühstücks, sensationell!

    • Qype User laurav…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.12.2011

    Wunderbar Ein Hotel das keine Wünsche offen lässt, vom Sevice bis zum Frühstück über den Absacker in der Hotelbar.
    Allein schon wegen des Frühstücks würde ich immer wieder kommen! Da habe ich noch in keine Hotel vergleichbarer Kategorie etwas besseres bekommen.

  • 4.0 Sterne
    4.6.2013

    Kurzfassung:
    negativ:
    - Internet (w-Lan) gegen Bezahlung  auf dem Niveau erwarte ich freien Zugang
    - 14 EUR für 24h in der Tiefgarage  für Hotelgäste kann man Vorzugspreis erwarten
    - Zimmer: Nur eine Tür zum Flur, daher waren Geräusche (andere Gäste) direkt zu hören
    positiv:
    - Lage: in zwei bis fünf Gehminuten im Zentrum (am Dom) und ggü vom Theater
    - Frühstücksbuffet: lässt keine Wünsche offen/ sogar Sonderwünsche werden erfüllt
    - Service: Rezeption war immer freundlich und hilfsbereit

  • 3.0 Sterne
    22.12.2013

    War geschäftlich dort. Hotel ist schon sehr imposant. Alles sehr groß und offen. Die hohe überdachte Lobby macht schon Eindruck. Personal am Empfang sehr freundlich . Die Zimmer sind auch geräumig und sauber. Allerdings waren wir vom Essen im Restaurant überhaupt nicht begeistert. Wir  waren eine vorbestellte Gruppe von 15 Personen.  Als einige Sachen vom Buffet leer waren, mussten wir geschlagene 15 Minuten auf Nachschub warten. Die dann nachgelegten ungewürzten Schweinerückensteaks waren dann noch nicht einmal durchgebraten. Scheinbar kurz vorher erst aufgetaut. Also für eine vorher reservierte Gesellschaft nicht akzeptabel --- durchgefallen. Also wenn ich mal Privat in erfurt unterwegs bin, suche ich mir eher etwas günstigeres und viellelcht auch besseres. Die Preise sind nämlich utopisch.

  • 4.0 Sterne
    15.9.2010

    BusinessHotel durch und durch... Es ist praktisch und nüchtern-chik. Es gibt keine Extravaganzen, wie in den DesignerHotels, dafür den ganzen 5-Sterne-Kram, den eigentlich keiner braucht (Wellness, Pool...).
    Die Tagungsräume sind riesig und für Konferenzen sehr zu empfehlen.
    Das Essen ist, wie es sich für ein 5-Sterne-Hotel gehört sehr gut, es gibt allerdings sehr wenig vegetarisches Essen (zumindest zum Buffett), das bin ich aus Hamburg anders gewohnt. Das Frühstück ist sehr sehr lecker, es gibt eine große Auswahl und auch genug vegetarisches Essen.
    Die Zimmer sind, wie das ganze Hotel sehr nüchtern gehalten. Sie sind Kofortabel, aber eben sehr nüchtern. Prinzipiell fühle ich mich in Designer-Hotels ja wohler. Die Betten sind aber tadellos. Es gibt TV und (wie in 5-Sterne-Hotels üblich) völlig überteuertes Lan oder W-Lan.
    Der Service ist sehr freundlich, auch der Zimmerservice.
    Die Tiefgarage ist recht groß und auch hier bezahlt man gesalzene Preise, aber auch das ist bei dieser Kategorie von Hotel verhälnismäßig normal.

    Mit das beste an dem Hotel ist wohl die Lage, mitten im Herzen von Erfurt. Man kann alles in der Stadt per Pedes erreichen.

    Für Konferenzen und Businessleute ist es warsch. genau das Richtige. Wenn ich mich so umgesehen habe, dann auch für reiche Leute 50+. Für romantische Abende zu zweit ist das Hotel denke ich nicht so geeignet, genau so wenig wie für Familien.

  • 5.0 Sterne
    20.3.2008
    Erster Beitrag

    Sehr schickes Hotel mit bester Lage. Einmal um die Ekce und man ist am Dom und in der Fußgängerzone. Leider konnte ich die Wellnessangebote nicht nutzen, da ich noch geschäftlich zu Arbeiten hatte. Die Zimmer sind gut eingerichtet und haben klasse Betten. Die Angestellten waren auch sehr nett. Preislich eher obere Klasse, aber berechtigt! Jeder Zeit wieder, wenn ich wieder mal in der Gegend unterwegs bin.

  • 4.0 Sterne
    15.6.2011

    Als ich mich für dieses Pullmann Hotel entschieden hatte und den verhältnismäßig günstigen Preis über das Internet bezahlen durfte, ahnte ich noch nicht wie gut es sein würde.
    Die Lobby ist sehr großzügig und modern gehalten. Viel Glas sorgen für Licht durchflutende Räume.
    Der Empfang war freundlich und gut beratend. Das Zimmer war geräumig und machte einen gepflegten Eindruck.
    Verzichtet wird hier auf allzu großem Schnickschnack und entsprechend ist das Interieur.
    Auch die Wellnessabteilung ist Top und
    lädt zur wirklichen Entspannung ein.
    Das Frühstück ist einfach sensationell und bietet eine außergewöhnliche Auswahl an
    hiesigen Thüringer Spezialitäten.
    Sogar verschiedene Senfsorten erfreuen hier das Herz des Gourmet.
    Habe bis dato, auch unter dem Gesichtspunkt des Preises gesehen, noch kein besseres Hotelfrühstück bekommen.
    Auch die Bar punktet in Auswahl und Kompetenz. Hier erhält der Gast auch Cocktails jenseits standarisierter Angebote. Hier wir mit Verstand experimentiert und mit Liebe serviert.
    Die ganze Atmosphäre hier im Pullmann Erfurt wirkt locker und nicht dem sonst üblichen
    5- Image unterworfen.
    Abgesehen davon bin ich von dieser angenehmen Stadt sehr angetan und kann
    nur jedem empfehlen sich mal dort hin aufzumachen. Das Pullmann ist auf jeden Fall eine ratsame Empfehlung mit
    einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

  • 5.0 Sterne
    1.1.2012

    Mein Stammhotel in Erfurt. Topmodern, sehr sauber, sehr guter Service und sehr gutes Frühstücksbuffet. Keine Minizimmer wie sonst manchmal in den Hotels. Alles sehr stimmig. Das einzige 5 Sterne Hotel in Erfurt!

  • 5.0 Sterne
    14.8.2010

    Typisches 5 Sterne Businesshotel am Rande der Erfurter Altstadt mit dem Vorteil, dass sich rund um das Hotel kostenlose Parkplätze finden lassen. Die außergewöhnlcihe Architektur lässt sich erst im Inneren des Holtel entdecken. Zu Fuß etwa 5 Minuten bis zum Domplatz.
    Damen am Check waren sehr reserviert - ein Lächeln oder ein persönliches Wort hätten nichts geschadet.
    Das Zimmer hatten wir zum Super-Sonderpreis gebucht. Trotzdem hatten wir vor Ort die Wahl zwischen Zimmer zur Straße oder in den verglasten Innenbereich im Hotel. Da die Fenster nur zum Kippen waren, war man so oder so auf die Klimaanlage angewiesen.
    Zimmer von ordentlicher Größe mit 2 kleinen Sesseln und Tischchen. Badezimmer ausreichend groß mit 2 Waschbecken und Badewanne. Alles sauber und ordentlich. Badeutensilien wurden jeden Tag nachgelegt.
    Frühstücksbuffet im Erdgeschoss in angenehmer ruhiger Atmosphäre trotz des relativ großen Speisesaals. Dort sehr zuvorkommendes, freundliches Personal! Das Buffet ließ keine Wünsche offen. Neben dem üblichen Frühstücksangebot großer 5 Sterne Hotels gab es Thüringer Wurstspezialitäten samt mehrerer Sorten steingemahlenem Senf, diverse Sorten außergewöhnlicher Marmeladen, mehrere Sorten Honig und 4 verschiedene Schokoaufstriche aus Thüringen. Zeitungen, Kinderhochstühle vorhanden.
    Wellnessbereich nicht genutzt.
    Die Hotelbar schließt leider recht früh, den angedachten Absacker nach Kneipentour in Erfurts Altstadt konnten wir also nicht wahrnehmen.
    Alles in Allem ein gutes Hotel für Business- oder touristischem Aufenthalt.

    • Qype User stepha…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 29 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.8.2011

    Wir hatten ein paar schöne Tage im Pullmann in Erfurt.

    Übers Internet gebucht war der Preis super, ebenso die Betten, das Zimmer und die Nähe zur Altstadt. Mit im Preis war das Frühstückbuffet, das echt keine Wünsche offen lies: 4 verschiedene Sorten Nusscreme einer örtlichen Schokolaterie, 8 verschiedene Sorten Honig, feinste Sorten Senf, Frischen Saft und leckere Brötchen aus der Region. Das Personal war vom Buchungsvorgang bis zum Auschecken zu uns sehr nett. Punktabzug gibt es deshalb, weil unser kleiner Hund zwar mitdurfte und natürlich auch extra kostete, aber nicht mit in den riesigen Frühstücksraum durfte Das ist inkonsequent und da unser Hund noch sehr jung ist war das morgen echter Stress, den wir ihm gerne erspart hätten. Im Klartext, wenn wir das vorher gewusst hätten, wären wir nicht hingefahren! Das Personal hätte das übrigens geduldet und uns irgendwo am Rande platziert, aber die Direktionsleitung hat ein Verbot erteilt Schade, den andere Hitels in dieser Kategorie machen das besser!

    • Qype User Simsim…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 33 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.12.2011

    Ein schönes, sehr sauberes Hotel mit gutem Service. Das Zimmer war in top Zustand, sehr bequeme Matratze. Leider haben sie viele Zimmer ohne Fenster nach draußen. Hier gehen die Fenster zur Lobby, also ohne Frischluft. Das ist sicher Geschmackssache. Ich fand es nicht schlimm aber schon etwas enttäuschend. Einige DZs haben Badewannen, andere nicht. Dann gibts aber noch den Wellness-Bereich mit Whirlpool, den ich nicht testen konnte. Das Bad war auf jeden Fall sehr sauber und wer mag kann sogar auf der Toilette sitzend sein Fernsehprogramm weiterhören, das wird automatisch ins Bad übertragen :) Der von einer anderen Rezensentin beschriebene Flatscreen war zwar nicht da aber ein großer Röhrenfernseher.
    Das Hotel wirkt sehr nüchtern, keine richtige Wohlfühlatmosphäre (ich mag es wohl eher kuschelig). Im Foyer gibt es 2 PCs mit Internet und Drucker (kostenlos).
    Das Frühstücksbuffet und das Mittagsbuffet waren sehr gut aber gerade das Mittagsbuffet nun eben auch nicht der Oberhammer. Positiv fielen die unterschiedlichen frisch gemixten Säfte beim Frühstück auf sowie die Auswahl an Honig, Schokocremes und Senf. Negativ Latte macchiato und Cappucino, das hat beides gar nicht so gut gut geschmeckt. Eher fade, lieblos, lascher Schaum. Das WC ist weit vom Restaurant weg (außer ich habe eins in der Nähe davon übersehen). Von den Gästen wird erwartet, dass sie alle Fahrstuhl fahren. Das finde ich nicht so gut, denn da entstehen auch große Wartezeiten. Als der Fahrstuhl 2 Mal an meiner Etage vorbei ist ohne zu stoppen, hatte ich keine Lust mehr und wollte die Treppe laufen. Das Treppenhaus ist leider eher als Fluchtweg für den Fall des Hotelbrands gedacht und deswegen nicht schön und ohne Zugang zur Hotellobby. Man kommt unten an und findet nur eine alarmgesichterte Tür nach draußen vor. Also wieder hoch. In der ersten Etage durch das halbe Hotel gelaufen und die Trippe im hinteren Bereich gefunden. Kompliziert.
    Das Hotel liegt hinter dem Dom, also am Rande der Erfurter Altstadt. Ein guter Ausgangspunkt um die schöne Stadt zu erkunden. Insgesamt war ich sehr zufrieden, gebe aber für ein 5-Sterne-Hotel dann doch eher 4 Sterne, da ich denke, dass es in der Kategorie auch noch besseres gibt.

  • 4.0 Sterne
    11.4.2012

    Teurer Tiefgaragenstellplatz! Muss das bei 5* sein? Zimmer mit Badewanne ok, aber man sollte mindestens 1,70 m sein, um gefahrlos aussteigen zu können. Bedienung in der Bar etwas zäh (es hat etwa gedauert).
    Alles in allem in Ordnung.

    • Qype User davido…
    • Erfurt, Thüringen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.4.2011

    Bestes Hotel der Stadt..angenehme,saubere Zimmer,ausreichende Größe.Einziger Makel:keine Möglichkeit um Tee oder Kaffee zu zubereiten.Gehört heute eigentlich zur Selbstverständlichkeit bei Hotels dieser Kategorie. Frühstück unschlagbar!

    • Qype User anjach…
    • Erfurt, Thüringen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.10.2011

    Bevor ich nach Erfurt gezogen bin habe ich hier mal eine Nacht verbracht und war super zufrieden.

    Sehr netter Empfang an der Rezeption und das Zimmer war sehr sauber.

    Das Frühstück war reichhaltig und auch auf meinen frisch gepressten Orangensaft musste ich nicht verzichten.

    Wenn Bekannte oder Freunde kommen, empfehle ich es immer weiter.

    • Qype User amunot…
    • Berne, Schweiz
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.12.2009

    Habe zwei mal mit Kollegen im Gloriosa-Restaurant des Erfurter Pullmann gegessen. Beide Male vom handwerklich perfekten, nach innovativen Rezepten gekochten Essen. Nicht unbedingt üppige Portionen, aber für die Restaurant-Klasse typisch und gerade genug zum satt werden. Mich hat vor allem das gewisse Quentchen Innovativität begeistert. Personal tlw. sehr nett, Wartezeiten eher lang als kurz, aber im Rahmen. Entspannte Athmosphäre im großen, hohen Saal. Gute Cocktails. FAZIT: Top Essen zu fairen Preisen ohne Allüren.

  • 3.0 Sterne
    29.6.2011

    Während eines Kurzurlaubes haben wir im Pullmann am Dom schön zentral gewohnt. Betritt man es, kommt man in die Lobby, die gestaltet ist, wie ein überdachter Innenhof: Links und rechts sind die Gebäude mit den Zimmern, dazwischen ist viel Platz und Licht. Alles wirkt sehr modern, hell und freundlich, die Glasfahrstühle sind stylisch (sofern man schwindelfrei ist mag es nett sein; ich bins nicht...aber zum Glück gab es auch normale Fahrstühle). Auch an den Zimmern gab es nichts auszusetzen; wir hatten den erwarteten Standard. Das Frühstücksbuffet war auch lecker und abwechslungsreich, aber eben auch wieder nichts Besonderes; es gab verschiedene Sorten Brot, und Brötchen. und neben diversen Sorten Marmelade und Honig Aufschnitt, Rührei, Würstchen etc. Das Restaurant haben wir abends nicht getestet, da wir immer unterwegs waren, und dann bei der Rückkehr ins Hotel schon immer gegessen hatten. Die Abende haben wir dann aber immer in der Lobby-Bar bei leckeren Cocktails ausklingen lassen. Leider waren die Barmixer nicht so fit, wie man es in so einem Hotel erwarten würde: Auf der Karte stehen eher nur die Standard-Cocktails. Fragt man nach weiteren, müssen sie erst einmal in ihrem Rezeptbuch nachsehen... Also das habe ich in anderen Hotels dieser Kategorie schon ganz anders erlebt, wo man schlichtweg viel mehr Cocktails kannte; auch wenn sie nicht auf der Karte stehen. Aber zur Ehrenrettung: Die Cocktails, die auf der Karte standen, waren dann auch lecker.
    Also insgesamt ist das Hotel gut und einen echten Kritikpunkt habe ich nicht (außer den oben geschilderten mit der Bar), aber der letzte Pfiff fehlt einfach fast überall Daher fand ich nichts sehr gut. Insgesamt gebe ich daher nur 3 Sterne; 3 1/2 geht ja nicht...

Seite 1 von 1