Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Radlbauer, München, Bayern von Qype User aschne…

Radlbauer, München, Bayern von Qype User aschne…

Radlbauer, München, Bayern von Qype User waschb…

  • 3.0 Sterne
    15.4.2014
    1 Check-In hier

    GroßeAuswahl und eine Betrieb ... nicht zu fassen. Da gehts zu ! Ein Andrang wie nach der Währungsreform...

    WENN man mal einen von den Kameraden in den schwarzen westen mit dem gelben Aufdruck erwischt, dann bekommt man freundliche und kompetente Beratung.

    Parkplätze gibts (wenn man Glück hat) vor der Tür.

    Zu beachten sind die variablen Öffnungszeiten zu den verschiedenen Jahreszeiten !

    • Qype User simi19…
    • München, Bayern
    • 15 Freunde
    • 112 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.6.2008

    Also ich war hier um ein Rad zu kaufen und war eher positiv überrascht. Ich denke ich wurde insgesamt 4 mal gefragt ob ich Hilfe bräuchte, aber nicht in einer aufdringlichen Art und Weise. Als ich dann doch fragen hatte, war sofort jemand zur Stelle, um mir alles zu erklären.
    Man kann, anders als in den kleinen Läden in der Innenstadt, die Fahrräder gleich vor Ort ausprobieren.
    Und am Ende kam ich mit dem gewünschten fertig montierten Fahrrad, dass deutlich reduziert war, nach Hause.
    Der einzige Minuspunkt, meiner Meinung nach, war, dass das Angebot nicht so groß war wie ich erwartet hatte und dass gebrauchte Fahrräder vollkommen unverändert (also teils mit Unfallschäden oder verschmutzt) wieder zum Verkauf gestellt werden.

  • 3.0 Sterne
    29.3.2009

    Radl-Bauer im Euro-Industriepark:
    Die Normalpreisräder stehen so eng daß man keine Chance hat diese genauer unter die Lupe zu nehmen. In der Kategorie EUR 1.200,- und teurer hat man dann genug Platz. In dieser Sektion ist der Service auch wesentlich besser. Sehr gut gefallen hat mir der Bereich für Helme. Gute Auswahl an verschiedenen Marken, Größen und Preisen. Die Bike-Klamotten sind zwar nicht wirklich günstig, aber man findet einfach alles. Die Auswahl an Schuhen ist zu klein. Parkplätze vor der Tür ausreichend vorhanden. Wenn es mal wieder mehr zugeht, hilft der freundliche Parkanweiser.

    • Qype User kira19…
    • München, Bayern
    • 3 Freunde
    • 92 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.9.2009

    Zubehör, Ersatzteile und Klamotten fürs Fahrradfahren findet man wirklich in Hülle und Fülle. Dafür gebe ich auch die 3 Sterne!
    Der Service läßt teilweise schon sehr zu wünschen übrig - vor allem war ich entsetzt, als ich gestern (Samstag) um 17.40 Uhr beim Radlbauer am Circus Krone niemanden mehr angetroffen habe, obwohl draußen groß steht, dass sie bis 18.00 Uhr da sind. Sowas geht finde ich gar nicht! - Bin dann Zähneknirschend noch in den Euroindustriepark gefahren. ...
    Und mußte wieder mal feststellen, dass ich mir dort Fahrräder nicht kaufen würde. Wenn man etwas besonderes sucht, gibts dort einfach keine gute Auswahl.
    Frage mich warum der Radlbauer immer noch behauptet die Nr.1 in München zu sein???

    • Qype User waschb…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 66 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.3.2008

    also ich bin vom Radl Bauer immer wieder positiv überrascht: entweder es werden Dinge kostenlos repariert oder man kann auch mal einen Rabatt aushandeln. Einziges manko: die teilweise langen Wartezeiten, bis man einen Termin für größere reparaturen bekommt.

    Aber im Großen und Ganzen fine ich den Radl Bauer gut.

  • 3.0 Sterne
    21.3.2007
    Erster Beitrag

    Der Frühling kommt, und der Neujahrsvorsatz, wieder mehr mit dem Fahrrad durch die Stadt zu fahren, ist immer noch nicht in Angriff genommen weil das Gefährt das die letzten 6 Jahre seinen Dienst getan hat mit kaputter Hinterachse und Platten vor der Haustüre steht. Da hilft nur eines: Ab zum Radl-Bauer. Da gibts in München ja mehrere Fillialen, eine in Pasing, eine in der Paul-Heyse-Strasse, eine auf dem Gelände vom Zirkus Krone, und eine im Euro-Industriepark. Weil Pasing zu weit weg und im Zirkus Krone noch die Löwen brüllen, und der Euro-Industriepark grad eh auf dem Weg liegt, probier ich mal die FIliale aus.

    Da findet sich dann in einer großen Lagerhalle eine große Auswahl von Fahrrrädern, von Kinderrädern über billige City-Räder bis hin zu Mountainbikes auch eine sehr breite Preisspanne.

    Spitzenräder sind allesamt keine dabei, es sind aber durchaus auch bei den Mountainbikes ganz ordentkliche ANgebote zu finden. Ansonsten muß man halt schon genau hinschauen, da sich unter der selben Preisgruppe neben künstlich mit Billigstkomponenten featurereich hochgezüchtetem Metallschrott auch sehr solide, aus wartungsarmen Komonenten bestehende Schnäppchen zu finden sind. Die Beratung ist zwar sehr gut, aber aus zeitgründen chronisch überlastet, ubnd das sogar an einem normalen Werktag. Samstag möcht ich das gar nicht probieren. Es empfiehlt sich also für Fahrradunkundige einen befreundeten Technikspezialisten mitzunehmen. Für mich ist es dann ein schönes City-Rad inklusive Standlicht (neue StVZO!) und Nabendynamo und 27-Gang Kettenschaltung geworden, und das zu einen sehr günstigen Preis. Nur eine Nabenschaltung war bei der Preisvorstellung nicht drin, oder nur unter Verwendung obengenannter Billigstkomponenten.

    Montage wäre auch im Preis inbegriffen gewesen, hätte aber ebenso wegen Überlastung drei Stunden gedauert. Andere Kunden haben aber berichtet daß die Zeitschätzungen auch tatsächlich eingehalten werden. Aber der befreundete Fahrradtechniker freut sich ja sicher auch wenn er das gute Stück dann noch zusammenbauen darf, und dafür ein Stück Kuchen kriegt ;-)

    Fazit: Wer sich auskennt, findet hier ganz ordentliche Qualität. Wer mehr Beratung möchte, ist sicher in der Filliale an der Paul-Heyse-Strasse besser aufgehoben. Und wenn das alte Rad doch noch zu richten ist: Es gibt hier auch eine ganz ordentliche Auswahl an günstigen Ersatzteilen und Zubehör, neue Schläuche, Schaltungsseile, Bremsbacken und eine Flasche Kriechöl als Rostlöser, weil meistens ist auch ein altes Rad noch gut zu richten.

    • Qype User Skapho…
    • München, Bayern
    • 9 Freunde
    • 42 Beiträge
    2.0 Sterne
    18.3.2008

    leider werde ich immer wieder vom Radl-Bauer enttäuscht. Für sehr spezielle Ersatzteile, die es hier vorrätig gibt, bekommen sie einen Stern, ansonsten kann ich nur abraten.

    Die Verkäuferinnen sind nicht allzu kompetent, ist etwas nicht verfügbar heisst es nicht das haben wir nicht sondern so etwas gibt es nicht.

    Der Service ist ziemlich übel, man muss lange warten und bekommt ein dreckiges Rad zurück. Generell wird man im Service-Bereich der Paul-Heyse-Str. häufig angemault, wenn man ein spezielles Anliegen hat oder auch nur die kostenlose Inspektion nach 400km in Anspruch nehmen möchte.

    Im Euro-Industriepark und im Westen gibt es eine große Auswahl an mittelmäßig ausgestatteten Fahrrädern, aber auch hier keine kompetenten Anspechpartner.

    Der Werbespruch Nr. 1 bezieht sich vermutlich ausschließlich auf die Anzahl verkaufter Fahrräder in München - Masse statt Klasse.

    Ich werde den Radl Bauer in Zukunft meiden.

  • 1.0 Sterne
    8.3.2012

    Ich wollte gerade mein Fahrrad für einen Frühjahrs-Check bei radlbauer anmeldenden, bzw. erfragen was der Preis für diese Wartung ist.
    Ich rief auf der angegebenen Nummer beim radlbauer in der Maira-Probst-Str. an. Mann hat die Wahl sich zu den verschiedenen Abteilungen durchverbinden zu lassen. Ich entschied mich für die 7  um zur Werkstatt zu gelangen. Nach dem drücken der 7 wurde sofort die Verbindung unterbrochen. Ich probierte es weitere 4 mal bis ich dann die 3  für Cityräder wählte. Hier klingelte es leider durch und auch nach dem 3. Versuch bekam ich dort keinen an den Apparat.
    Ich bin ja hartnäckig wenn ich was wissen will und probierte dann einfach mal die 2 aus  für Mountainbikes. Hier ging ENDLICH jemand rann der mich dann MEGA unfreundlich anblaffte, RUFENS DIE WERKSTATT an! (Hab ich ja mehrfach Versucht!)
    Selbst diese unmöglich unfreundliche Art hat mich nicht abgehalten es noch einmal zu versuchen, wieder unter der Nummer 3.
    Dort ging nun ein noch unfreundlicherer Typ ran, der mir zwar die Preisauskunft 39 Euro geben konnte, als ich mich dann aber bei Ihm über das Verhalten des vorherigen Herrn beschweren wollte, schaltete er auf Lautsprecher und machte sich über meine Beschwerde lustig.
    NEVER EVER MEHR RADLBAUER!
    So etwas hab ich echt noch nicht erlebt!
    dafür macht velopede in der Kapuzinerstraße jetzt das Geschäft!!!

    • Qype User TipTop…
    • München, Bayern
    • 2 Freunde
    • 69 Beiträge
    3.0 Sterne
    31.10.2011

    Eine Riesenauswahl an unterschiedlichen Rädern: Von billig bis teuer findet man hier alles. Der Radlbauer hat auch einen kleinen Parcour in dem man sein Rad ein wenig testen kann. Neben Rädern gibt es auch alles an Zubehör was man so braucht. Radlbauer ist eher der Discounter unter den Fachhändlern man findet aber auch hier und da einen kompetenten Berater. Viele Fahrräder die dort billig zu haben sind, sind auch billig in der Qualität. Wenn man also ein vernünftiges Fahrrad sucht sollte man lieber in den qualifizierten Fachhandel gehen, dort ist es auch nicht teurer. Schnäppchenjäger sollten hier her schauen, Mountainbiker und Rennradler gehen lieber zum Fachmann um die Ecke.

  • 2.0 Sterne
    5.3.2008

    Die Wartezeiten für Reparaturen sind (zumindest von Frühling bis Herbst) nicht akzeptabel. Wenn man mit einem nicht dort gekauften Fahrrad vorbeikommt, bekommt man einen Termin unter Umständen auch erst mal in zwei Wochen - das geht anderswo besser. In der fahrradunfreundlichen Zeit dagegen scheinen sich die Leute dort zu langweilen und ich konnte sogar auf mein Fahrrad warten. :)

Seite 1 von 1