Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

    • Qype User herbie…
    • Wien, Österreich
    • 18 Freunde
    • 237 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.8.2011

    Wie jedes Jahr:

    Film-Festival auf dem Rathausplatz.

    Und wie auch an Weihnachten ist das ein absolutes Must go. Nicht nur, dass man klassische Musik in eigener Atmosphäre geboten bekommt, sondern es gibt auch Live-Übertragungen aus der Wiener oder Bayrischen Oper.

    Und fürs leibliche Wohl sorgen eine ganze Menge kleiner Stände, bei denen es die diversesten Gerichte gibt. Von Wienerisch über spanisch bis hin zum indisch wird so gut wie für jeden Geschmack was geboten.

    Und Sonntag vormittag gibt's Jazz-Frühschoppen.

  • 4.0 Sterne
    24.4.2013
    2 Check-Ins hier

    Ganz klar: Am Rathausplatz ist immer was los!

    Events und Veranstaltungen geben sich die Hand, meistens gibts es viel gutes Essen und noch mehr Alkohol dazu. Egal ob Lifeball, Public Viewing bei der EM, Wiener Eistraum, Steirerdorf, Wiener Festwochen - es ist immer nett dort.

    • Qype User timbo9…
    • Wien, Österreich
    • 5 Freunde
    • 87 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.7.2013

    Perfekte Location im Sommer
    einfach nur empfehlenswert

  • 4.0 Sterne
    19.9.2011
    1 Check-In hier

    Der Wiener Rathausplatz ist ein prominentes Beispiel für die Eventisierung der Wiener Stadtpolitik. Auf den Christkindlmarkt folgt der Wiener Eiszauber, darauf folgen diverse Feste, im Sommer das Wiener Filmfestival, darauf meistens ein Kirtag oder ein Zirkus und schließlich schließt sich wieder der Kreis wieder, wenn Anfang November die ersten Standl des Christkindlmarkts aufgebaut werden.
    Nur ganz wenige Tage im Jahr ist der Rathausplatz leer, frei von Konsum und wirklich offen wir alle WienerInnen aber eigentlich hat man sich schon so sehr an die ganzen Veranstaltungen, die gewiss alle ihren Reiz haben gewöhnt, dass einem alles ziemlich leer im negativen Sinne erscheint. Allerdings der schönste Blick auf das festlich beleuchtete Rathaus offenbahrt sich einem ohne viele der störende, pulsierende Lichter im Hintergrund.

  • 5.0 Sterne
    21.8.2010

    Auf dem Rathausplatz ist eigentlich immer was los. Und selbst wenn nicht, ist er immer noch einen Blick wert.

    Was vor unserem prunkvollen Rathaus geschieht, ist mit Sicherheit nicht langweilig.
    Das beweisen die hunderten Besucher, die den Platz täglich füllen.

    Im Advent sammelt man sich auf dem größten Christkindlmarkt in Wien, der einen erst richtig in Weihnachtsstimmung versetzt.

    Im Sommer kann man sich im Rahmen des Filmfestivals kulturell und international kulinarisch weiterbilden.
    Sprich man kann gemeinsam mit anderen Kulturinteressierten auf einer riesigen Leinwand, musikalische Meisterwerke bewundern. Opern, Balletts, Konzerte,....

    Ein weiterer wichtiger Event am Rathausplatz ist der Live Ball, der jedes Jahr wieder ein mega Erfolg ist, und dessen Besucher mit Stil gegen Aids kämpfen.

    Andere Aktivitäten sind zum Beispiel der Wiener Eistraum und das Steiermark-Dorf, die sich immer mehr Besuchern erfreuen!!!

  • 4.0 Sterne
    27.8.2010

    Genau vor dem Wiener Rathaus gelegen, einer der größten Plätze Wiens.  Hier gibt es sehr viel Grün und daher wird diese Parkanlage auch immer gerne von Touristen, Studenten der nahe gelegenen Hauptuniversität und anderen Ruhebedürftigen besucht.

    Im Winter findet hier der größte Christkindlmarkt Wiens statt. Neben vielen traditionellen österreichischen Weihnachtsraritäten gibt es auch viele Handkwersstandeln. Die Beleuchtung ist hier immer besonders ansprechend.  Hier gibt es auch eine ziemlich große Krippe, die vor allem die Kinder gerne sehen.  

    Was mir weniger gefällt, sind die Rummelplatzgefährte. Das ist nicht mehr Weihnachten! Das gehörte immer zu den Kirtagen im Sommer! Als Kind konnte man sich dann auf den Sommer mit dem Kirtag und dem Ringelspiel und auf den Winter mit dem Christkindlmarkt freuen. Die Kinder heutzutage können sich nicht mehr richtig auf etwas freuen, weil alles verwässert wird.

    Mir gefällt die Weihnachtszeit trotz Ringelspiel hier am besten.

  • 4.0 Sterne
    22.8.2010

    Obwohl ich nun schon seit mehreren Jahren hier in Wien bin, schaue ich mir doch immer wieder gerne das Rathaus von außen an. Es ist einfach beeindruckend schön anzusehen.
    Die Ruhe sich hier etwas anzuschauen hat man allerdings nicht oft, denn regelmäßig finden Veranstaltungen auf dem Rathausmarkt statt. Neben dem Life Ball, der einmal im Jahr stattfindet, sind auch Veranstaltungen wie der Christkindlmarkt, das Open Air-Kino im Sommer oder immer wechselnde Märkte ein fester Bestand dieses Platzes und machen ihn dadurch nur noch interessanter. Wer dem Trubel entgehen will hat die Möglichkeit sich in den anliegenden Parks auf der rechten und linken Seite auf einer der Bänke zu entspannen.
    Besonderes Highlight für mich: im Winter wird der Platz vor dem Rathaus in eine riesige Eisfläche verwandelt auf der man Schlittschuhlaufen kann.

  • 5.0 Sterne
    29.7.2008
    Erster Beitrag

    Einfach eine tolle Kulisse, ein grosser Platz (der zum großen Teil auch Rathauspark ist). Die große Fläche dazwischen wird oft für verschiedene Veranstaltungen genützt:

    im Sommer: Klassikfilmfestival (wien-event.at/stadtWienE…)
    im Winter: Christkindlmarkt (qype.com/place/74659-Chr…) , Eistraum (qype.com/place/95434-Wie…)
    Eröffungskonzert der Wiener Festwochen (festwochen.at/index.php?…)
    Lifeball (lifeball.org)
    Immer begleitet von einer guten und breiten Auswahl an Gastronomie. Da die Tische in der Mitte abends meist hoffnungslos überfüllt sind, gehen immer mehr Leute in den Park und setzen sich um einen der Brunnen. Hat oft eine schöne Stimmung von Happening.

  • 5.0 Sterne
    13.12.2009

    Sehenswert ist es hier und traumhaft schön.
    Das Rathaus sieht sehr toll aus und dominiert diesen Platz man muß immer wieder einen Blick drauf werfen einfach nur schön und man muß es gesehn haben.
    Gut besucht ist der Rathausplatz zu jeder Tages und Nachtzeit aber ein lohnenswertes Ziel im Herzen der Stadt Wien.
    Sehenswert sind auch die Brunnen die man hier zugesicht bekommt.
    Hier kann man Menschen aus aller herren Länder treffen beobachten oder gar mit ihnen ins Gespräch kommen einfach schön auch die Grünflächen und der Park sind einfach nur sehenswert und Prachtvoll.

  • 3.0 Sterne
    1.7.2012

    Das Film Festival ist vielleicht einen (kurzen) Besuch wert, aber eigentlich kann man sich sogar den sparen. Die Atmosphäre ist an und für sich ganz nett, aber (vor allem am Wochenende) ist es so überfüllt, dass man schon Stress bekommt, wenn man sich an einem der zahlreichen Stände etwas zu Essen kaufen möchte. Wartezeiten bis zu 20 Minuten sind am Wochenende keine Seltenheit.
    Die Auswahl an Speisen und Getränken ist allerdings super! Einziger Nachteil sind die meiner Meinung nach sehr hohen Preise  so viel zahlt man normalerweise in einem durchschnittlichen Restaurant und nicht bei solchen Ständen, aber gutman zahlt für die Veranstaltung den den Namen des Lokals mit. Das Essen ist bei den meisten Ständen allerdings qualitativ hochwertig und rechtfertigt den Preis irgendwo.
    Man kann hier einen netten Abend verbringen, aber wenn man nicht hingeht, hat man auch nichts verpasst.

  • 5.0 Sterne
    23.1.2009

    Was könnte den Rathausplatz besser loben als der Ausspruch unserer ausländischen Gäste: was für eine schöne Kirche!.

    Das Filmfestival im Sommer und die dazugehörige Gastronomie ist einfach ein Highlight sondergleichen, um das uns viele andere Städte beneiden. Dazu noch die anderen von wrnr angeführten Veranstaltungen und man bekommt einen Eindruck davon, wie wichtig dieser Platz für uns Wiener ist

    • Qype User Heinri…
    • Berlin
    • 20 Freunde
    • 46 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.1.2011

    Hier kann man sich ja auch den Vorpostern nur anschließen. Ein paar Bilder von 2004, leider ist der Besuch von mir schon so lange her, sollen meine Erinnerungen wecken und Eure Neugierde. Was ich ganz merkwürdig finde: in meiner Erinnerung hab ich wunderbare Bilder, und kann mich an Blumenkästen an der Rathausfassade erinnern, jetzt beim Hochladen finde ich leider nur die spärlichen Lichtaufnahmen. (Siehe Foto unten)
    muss ich wohl später mal bessere Bilder nachliefern.

    • Qype User nunu…
    • Wien, Österreich
    • 4 Freunde
    • 45 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.1.2009

    Seit 14 Jahren besucht der Wiener Eistraum den Rathausplatz und ist damit bereits eine kleine Tradition. Begonnen hat das städtische Eislaufvergnügen mit einer Fläche von 1.800 Quadratmetern.

    Jahr für Jahr können sich die Besucher von einigen Neuheiten überraschen lassen. So auch heuer wieder.

    Die große Eröffnungsfeier am 22. Jänner läutet das Eis-Spektakel ein und dann heißt es bis 8. März wieder: Eis frei!

  • 3.0 Sterne
    19.11.2012

    Am 17.11. eröffnen die Wiener ihren Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus, für mich etwas zu früh, naja, jeder wie er es mag !

  • 2.0 Sterne
    21.8.2010

    Der Rathausplatz wäre eigentlich wunderschön - eine freie Fläche, die zwischen dem Burgtheater und dem Rathaus zum Flanieren einlädt, daneben ein hübscher Park mit gewundenen Gässchen und vielen Parkbänken. Aber ja, am Rathausplatz ist immer was los.

    Doch eines ist am Rathausplatz nie zu finden: Platz. Zwischen Christkindlmarkt, Eislaufbahn, steirischer Frühling, 1.Mai-Parade, Sommerkino, steirischer Herbst und unzähligen anderen kleineren oder größeren Events, für die sich der Platz jedes Jahr hergibt, bleibt kaum noch ein Tag, an dem nicht entweder ab- oder aufgebaut wird oder tausende Menschen zwischen den Hütten mit den überteuerten Speisen und Getränken umherziehen.

    Ich persönlich meide den Rathausplatz spätestens seit ich einmal wider besseres Wissen eines der Steirerfeste besuchen wollte: So viele Menschen, dass fast schon das atmen schwer fällt, dazu schales Bier aus Plastikbechern und dann noch überall Kernöl, im Palatschinken, im Bier, auf dem Eis, ja sogar im verdammten Leberkäse, nein. Zuviel. Von allem.

  • 5.0 Sterne
    27.8.2010

    Der Rathausplatz ist einer der schönsten und definitiv einer meiner liebsten Plätze in ganz Wien. Erstens ist das Rathaus an sich wunderschön. Das neugotische Gebäude mit den vielen Türmchen und Säulen ist eine Augenweide. Man sollte das Rathaus unbedingt bei Tag sowie bei Nacht besuchen, da es nachts durch die schöne Beleuchtung im wahrsten Sinne des Wortes in einem ganz anderen Licht erscheint.

    Rund um den Rathausplatz findet man den Rathauspark. Eine 40 000 Quadratmeter große Grünfläche bietet sonnige, sowie schattige Plätzchen in angenehmer Atmosphäre.

    Was ich besonders am Rathausplatz mag, es ist fast immer etwas los.
    Von Mitte November an bis Weihnachten findet der alljährliche Christkindlmarkt statt. Dort findet man viele Stände mit Glühwein, Punsch und viel Kitsch. Die Fenster des Rathauses verwandeln sich dann in einen gigantischen Adventkalender, der ab 1. Dezember jeden Tag ein Türchen öffnet und zeitgenössische Kunst zum Vorschein bringt.
    Von Jänner bis Mitte März kann man vor dem Rathausplatz auf einer großen Eislaufbahn seine Runden drehen. Unterstützt wird man dabei von einem DJ, der angesagt Musik auflegt.
    Und im Sommer schließlich findet von Anfang Juli bis Mitte September das Vienna Film Festival statt, ein akustisches, visuelles und kulinarisches Gedicht. Auf einer großen Leinwand werden unter freiem Himmel Tanz-, Musik- und Opernfilme gezeigt und dahinter stehen am ganzen Rathausplatz Hütten mit Köstlichkeiten aus aller Welt.

    Findet gerade mal keine Veranstaltung am Rathausplatz statt, ist er dennoch wunderschön und einen Besuch wert.

  • 3.0 Sterne
    3.9.2010

    Da ist es immer übervoll, am Christkindlmarkt am Rathausplatz. Hier tümmelt sich nicht nur immer ganz Wien, sondern auch alle anderen Nationalitäten! Die Stände verkaufen hauptsächlich irgendeinen komischen Kitsch, das ist irgendwie echt schon ein bisschen zu viel! Hier gibt es dafür sehr sehr viele Punsch bzw. Glühwein-Standl, welche aber nicht alle lecker sind. Etwas störend finde ich die Tatsache, dass hier immer wieder einige Taschendiebe unterwegs sind (hört man leider jedes Jahr aufs Neue), daher Tipp: nur das notwendigste Mitnehmen, in der Masse merkt man ansonsten sicherlich nicht, wenn was wegkommt. Traditionellerweise besuche in den Christkindlmarkt nur einmal, und das ganz kurz vor Weihnachten, da sind dann oft nicht mehr allzu viele Leute. Dann trinke ich noch einen Punsch und dann kommt auch bei viel zu warmen Wetter dennoch endlich Weihnachtsstimmung auf!

    • Qype User McKuli…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 90 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.8.2012

    Aktuell Filmfestival, daher direkt es nicht ganz so toll aus. Sonst sehenswerter Platz

    • Qype User monali…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 225 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.6.2013

    einer der schönsten Plätze in der Innenstadt! Im Winter mit Abstand einer der schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt.

    • Qype User TheBra…
    • Gmunden, Österreich
    • 19 Freunde
    • 260 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.3.2011

    Um kurz aus dem Programm "Beim Gusenbauer" der Gruppe maschek zu tittieren:"Warum hat Wien den saubersten Rathausplatz? Weil der Bürgermeister zwei mal am Tag mit einem Fetzen drüber geht." :)

    • Qype User Schrey…
    • Wien, Österreich
    • 7 Freunde
    • 68 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.3.2011

    Auch 2011 war der Eistraum wieder ein tolles Event, aber leider viel zu kurz. Durch die Umgestaltung des Platzes war mehr Raum für die Eislaufbegeisterten vorhanden. Auch die Preisgestaltung der Gastrostände war erträglich. Am besten waren die Ofenkartoffeln von Harry. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr.

  • 3.0 Sterne
    16.6.2009

    Warum dieses Festival "Film"festival heißt, ist nicht ganz nachvollziehbar. Eigentlich wird sogenannte klassische Musik in Form von Orchesterkonzerten, Opern, Operetten und Ballettaufführungen gezeigt. In die wenigsten Fällen handelt es sich dabei um Filme, also zum Beispiel Opernfilme wie Bohème von Dornhelm, sondern es sind einfach Aufzeichnungen von Orchesterkonzerten, Opernvorstellungen und so weiter.
    Dass in Wien im Sommer klassische Musik zu hören ist, dem kann nur zugestimmt werden. Vor vielen Jahren gab es im Arkadenhof des Rathauses noch zwei bis drei Mal die Woche ein Orchesterkonzert. Dies wurde eben von diesem Festival abgelöst in zeitgemäßer Form. Waren anfangs nur Opern zu sehen, so hat man die Bandbreite auf Konzerte, Operetten und Tanz noch erweitert. Auch die technische Seite hat sich laufend verbessert. Und nicht unerwähnt bleiben darf, das Ganze ist gratis. Ein lauer Sommerabend mit guter Musik hat schon seine Qualität.
    Die Kostenfreiheit wird durch Konsumationsstände kompensiert. So muss man eigentlich von zwei getrennten Bereichen sprechen. Vor der Leinwand mit einigen Reihen Bestuhlung wird zumeist sehr aufmerksam dem Geschehen auf der Leinwand gelauscht. Im Bereich um die Ess- und Getränkestände herrscht eher Jahrmarkttreiben. Irgendwie respektieren beide Bereiche einander. Und selbst in den angrenzenden Parkbereichen kann man zumindest noch der Musik ohne Bild lauschen. Das Programm für 2009 (27.6.-30.8.)findet sich unter: wien-event.at/stadtWienE…

  • 5.0 Sterne
    9.8.2012

    Immer wieder ein Vergnügen einen Sommerabend am Rathausplatz zu verbringen. Dee Kulinarik ist gut und variantenreich, zugegebener Maßen ein gehobener Preis, die Besucher zum größten Teil sehr entspannt und das Personal bemüht sich sehr. Die große Leinwand mit den vielen Stühlen lädt zum Verweilen ein. Das Program findet sich seitlich der Leinwand. Info unter: wien.gv.at/kultur-freize…

  • 5.0 Sterne
    24.3.2011

    Im Sommer wie im Winter - der Rathausplatz ist ein beliebter Aufenthaltsort der Wiener durch die hier oft stattfinden Events wie den Christkindlmarkt, das Filmfestival und mehr!

    • Qype User Flamin…
    • Wien, Österreich
    • 4 Freunde
    • 85 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.1.2009

    Wunderschön kann ich nur sagen! So viele verschiedene Menschen auf einem Fleck. Immer etwas interessantes zu sehen!

    Wirklich jedes Mal ein Erlebnis!!!

    • Qype User funlin…
    • Teesdorf, Österreich
    • 6 Freunde
    • 56 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.1.2009

    Wiener Eistraum 2009
    Neues Lichtdesign, traumhafteres Ambiente und noch mehr Eisfläche für die ganze Familie. Vor allem super, da man sich die Kufen für die Kids gatis ausborgen kann.
    Bald heißt es wieder Eis frei im herzen Wiens. Der Rathausplatz verwandelt sich 2009 in eine noch größere Eislandschaft als er bisher ohnehin schon war.

    • Qype User Perciv…
    • Otterberg, Rheinland-Pfalz
    • 2 Freunde
    • 306 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.4.2013

    Hier kommt immer Stimmung auf. Eine wunderbare Lokation um im Freien zu feiern. Stadtleben pur!

  • 5.0 Sterne
    23.6.2012
    2 Check-Ins hier

    man munkelt wieso der rathausplatz immer so sauber ist ... angeblich geht der bürgermeister zwei mal pro tag mit einem fetzen drüber *g*

  • 5.0 Sterne
    21.12.2011

    Hier bin ich immer wieder gerne, wenn ich in Wien bin.
    Das Rathaus an sich ist ja schon sehenswert. Zur Weihnachtszeit gibt es dann einen großen und schönen Weihnachtsmarkt auf dem Platz.
    Gegenüber die Hofburg. Tolle Kulisse. Von hier aus kann man zu Fuß auch sehr viel erreichen.

    • Qype User michae…
    • Atzenbrugg, Österreich
    • 4 Freunde
    • 132 Beiträge
    4.0 Sterne
    22.3.2012

    morgens um ca 6.30 Uhr wenn die Sonne darauf-scheint gefällt sie mir am bestens!

    • Qype User kathar…
    • Ludwigsfelde, Brandenburg
    • 0 Freunde
    • 61 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.12.2011

    Tolle Stadt, tolles Bauwerk. Das Rathaus ist sehr beeindruckend in seiner Architektur. Unbedingt anschauen!

Seite 1 von 1