Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Rechenberganlage
    und auch Philosophenweg, Regiomontanusweg

    90491 Nürnberg
  • Route berechnen
    • Qype User aarp6…
    • Nürnberg, Bayern
    • 1119 Freunde
    • 916 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.1.2011

    Mit 338 m ist der Rechenberg nach der Burg (342 m) der zweithöchste natürliche Punkt der Stadt Nürnberg (, wenn man nur den Innenstadtbereich betrachtet und vom 390 m hohen Schmausenbuck und der über 400 m hohen Exklave Brunn im Osten der Stadt absieht). Seit 1931 befindet sich hier eine Volkssternwarte, welche nach dem Gelehrten des 15. Jahrhunderts Johannes Müller, nach seinem Herkunftsort Königsberg (in Bayern) auch Regiomontanus genannt, benannt wurde. Vorher existierte auf der Vestnertorbastei von 1678 bis 1757 schon die Eimmart-Sternwarte. (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) Die Regiomontanus-Sternwarte wurde vom Architekten Paul Seegy entworfen und steht heute unter Denkmalschutz. In ihr finden regelmäßig Veranstaltungen wie Führungen mit Fernrohrbeobachtungen (nur bei klarem Wetter), Vorträge oder auch Vereinsabende der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft (NAA) e.V. statt. Sie wurde zuletzt 2004 mit Unterstützung des Rotary Clubs saniert. (Siehe Foto unten) Der Rechenbergpark (5,6 ha) ist ein langgestreckter Parkstreifen der sich östlich und westlich des Berges erstreckt. Auf der Kuppe befinden sich neben der Sternwarte noch das Ludwig-Feuerbach-Denkmal, ein Spielplatz und ein Basketballplatz. Im Winter wird der Rechenberg als Rodelberg genutzt. (Siehe Foto unten)

Seite 1 von 1