Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 4.0 Sterne
    18.12.2011
    Erster Beitrag

    Einer der unbekanntesten Parks der Hansestadt findet sich erstaunlicherweise in zentralster Lage nur wenige Hundert Meter vom Elbufer entfernt. Dass ihn kaum jemand kennt, liegt einerseits in seiner unauffälligen Position und andererseits vor allem an der Tatsache, dass die meisten Menschen hier gleich nebenan in den wunderschönen Jenischpark gehen, der ungleich grösser und in Hamburg kaum an Schönheit zu überbieten ist. Wer würde schon angsichts jener alten Baumriesen, des Elbblicks über den geschwungenen Hang, der englischen Rasenflächenund der Pracht des Jenischhauses darauf kommen, das direkt östlich daran anschließend ein weiterer wenn auch viel kleiner Park ist. Ich selbst habe ihn für mich entdeckt, weil man von hier nach einer Elbtour wunderbar noch im Grünen einen Teil des Heimweges nach Osten in kleine Strässchen hinein gehen kann. Aber man kann hier auch am Weiher auch eine angenehme und ruhige Picknick-Pause einlegen. Man sitzt im blütenreichen Gras, spielt mit nackten Zehen mit Blümchen und erfreut sich am Rauschen alter Eichen und gelegentlichem Kräuseln der Wasseroberfläche, wobei es hier recht selten windig ist. In der Gesamtsicht kein spektakulärer Park aber eine Geheimtip für Ruhesuchende, die einmal etwas neues sehen möchten  ein wenig erinnert mich der Status an den Wesselhöftpark, der für die meisten Hamburger unbekannt auch oft erst als kleiner Nachbar des Jenischparkes im Westen entdeckt und schätzen gelernt wird

    • Qype User herber…
    • Hamburg
    • 47 Freunde
    • 221 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.11.2008

    der reemtsmapark liegt in othmarschen zwischen der holztwiete und der parkstraße.

    seine heute noch für die öffentlichkeit nutzbaren parkflächen kann man sich von der holztwiete aus erschließen.
    oder von der parkstraße/kreetkamp parallel zum kreetkamp.

    dann bildet ein kleiner teich das entrée zum park. zunächst gehts schlauchförmig durch einen grünen gang, bis er sich nach links in richtung holztwiete öffnet: der eigentliche park.

    sein herzstück bildet das ensemble aus einem größeren teich und zwei baumgruppen.
    hier würde man sicher gern verweilen, wenn es sitzmöglichkeiten geben würde.

    am ausgang zur holztwiete angekommen, hat man die möglichkeit, über die holztwiete rüber in den nächsten park einzutauchen: den jenischpark.

Seite 1 von 1