Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    12.2.2014

    waren heute mit einem groupon gutschein fuer ein 3-gaenge entenmenue das erste mal hier.
    reservierung online prima geklappt.
    sehr schoenes lokal, essen super lecker und freundliches personal.
    so macht groupon mal wieder richtig spass.
    ansonsten preise moderat.
    kommen bestimmt mal - auch ohne groupongutschein - wieder.
    also 5 sterne und auf alle faelle zu empfehlen.

    • Qype User heifis…
    • Berlin
    • 103 Freunde
    • 226 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.8.2009

    Jetzt im Sommer bin ich mittags fast Stammgast in der Filmbühne, die schon lange keine mehr ist. Das liegt daran, dass es heiß ist und ich dann gern Salat esse und außerdem gern draußen bin. Beides lässt sich in der Filmbühne wunderbar realisieren.

    Es gibt eine Auswahl von Salaten, die ihren Namen tatsächlich verdienen und außerdem mittags sehr preisgünstig sind (5 Euro). Der Gast kann auf bequemen Stühlen an Tischen draußen Platz nehmen und hat die Wahl zwischen Schatten oder Sonne. Mittags habe ich auch noch nie lange auf mein Essen warten müssen, denn die Bedienungen sind auf Zack.

    Auch preisgünstig (aber bis auf ein leckeres scharfes Nudelgericht nicht ausprobiert): Pizza und Pasta ebenfalls mittags nur 5 Euro.

  • 3.0 Sterne
    6.5.2012

    Wir waren gestern im Rahmen einer 2für1 Groupon-Aktion in diesem Restaurant gegessen. Die Vorspeise (Spargelcremesuppe) war unspektakulär.
    Im Anschluss bekamen wir einen kleinen gemischten Salat mit der Hauptspeise Schnitzel an Spargel und Kartoffeln.
    Auch hier war der Geschmack eher fade und zur Trauer meiner Begleitung, gab es keine Sauce Hollandaise zu dem Spargel sondern lediglich zerlassene Butter.
    Zum Nachtisch hatten wir einmal den Apfelstrudel mit Vanilleeis und das Vanilleeis mit Himbeeren.
    Der Kuchen war sehr trocken und zäh und nicht wirklich lecker. Ansonsten gab es ganze fünf Himbeeren auf dem Vanilleeis. Alles in allem ziemlich standardmäßig ohne große Überraschungen. Die Bedienung war nett und schnell.

    • Qype User MollyB…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 131 Beiträge
    2.0 Sterne
    27.10.2013

    Mein Gott: Käsekuchen. Das ist hier ein steinhartes Brett Teig mit etwas Quark drauf. Fast ungenießbar. Schade, eigentlich ist der große Raum ganz stimmungsvoll!

    • Qype User Skater…
    • Berlin
    • 32 Freunde
    • 271 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.1.2010

    Die direkt am Steinplatz gelegene "Filmbühne" gehört, wie schon in anderen Bewertungen zu lesen, zu den eher preiswerteren Gaststätten. Extravagant eingerichtet ist es daher nicht. Die Qualität stimmt aber - sowohl die Frühstücksangeboten wie das Lachsfrühstück, als auch etwa die verschiedenen Pasta-Gerichte sind solide. Und das ist doch das Wichtigste.

    Außerdem gibt es hier meine geliebten City Cards in einer großen Auswahl. Gelegentlich kehre ich also hier ein, wenn ich in der Nähe bin.

  • 3.0 Sterne
    23.12.2011

    Auf amerikanischen Diner gemachtes Restaurant, was zur Mittagszeit von den umliegenden Unternehmen lebt. Genau deshalb verstehe ich nicht warum wir hier unter der Woche zum business lunch über eine halbe Stunde auf vier Lasagnen warten mussten. Solange hat leider keiner wirklich Mittagspause
    Das Essen an sich war lecker und die extra für den Lunch reduzierten Preise passten auch.

  • 1.0 Sterne
    24.1.2013

    Also das war wirklich nicht schön. Da wundert es einen nicht, dass der ganze Laden leer war als wir ankamen. Wir hatten im Internet einen Frühstücksgutschein gekauft für das große Frühstück für zwei. Dieses hätte sonst 22,00 Euro gekostet. Das Frühstück dass wir bekommen haben war nicht mal ein Drittel dessen wert. Wurst und Käse direkt aus der Supermarktverpackung, der Joghurt mit frischem Obst war auch billiger Joghurt mit ein bisschen Apfel und es gab nur weiße "Schrippen". Zwei Stücken Melone, zwei Eier, lieblos arrangiert. Der Orangensaft kam aus der Tüte. Die Räumlichkeiten sind eigentlich ganz schön aber man merkt, dass sich nicht richtig drum gekümmert wird, das Besteck war rostig. Die Bedienung war aber sehr nett und schnell. Über die regulären wirklich überzogenen Preise kann man sich nur wundern. Nochmal würden wir nicht hierher kommen!

    • Qype User mictor…
    • Wallenhorst, Niedersachsen
    • 2 Freunde
    • 27 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.5.2013

    Unser Hotel war gleich um die Ecke, da bot sich das Restaurant Filmbühne an.
    Nette Aufmachung, flotte und aufmerksame Bedienung und mit dem schnell aufgetragenen Essen waren wir an beiden Tagen sehr zufrieden.
    Wir hatten nichts zu bekritteln und würden dort jederzeit wieder hingehen.

    • Qype User pieuw…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.4.2011

    Nette Atmosphäre im Sommer auch draußen gut. Breite Auswahl an Essen zu vernünftigen Preisen. Von Frühstück über Pasta und Pizza bis hin zu Kaffee und Kuchen wird viel geboten. Öfter auch gute Tages- oder Saisonangebote.
    Einziges Manko: Die Bedienung braucht ab und zu etwas länger bis man bemerkt wird.

  • 1.0 Sterne
    23.5.2013
    1 Check-In

    Überzogene Preise und nicht gerade freundliche Bedienung. Z.B. Vanilleeise mit heißen Früchten für fast 5€ ist eine Kugel mit ein paar lauwarmen Himbeeren und lieblos mit Sprühsahne zugeklatscht. Apfelstrudel wird in der Mikrowelle warmgemacht und pappig. Bei Getränken wird automatisch ohne Nachfrage die große Variante gebracht, die im Verhältnis auch noch teurer ist als die Kleine. Das war der letzte Besuch.

  • 2.0 Sterne
    4.2.2014

    Wir haben im Rahmen eines Groupon-Gutscheines ein Enten-Menü für 4 Personen in dieser Lokalität gespeist. Die Vorsuppe war eine Instant-Champignoncremesuppe, schon mal sehr enttäuschend :-(. Die darauf folgende halbe Ente auf dem Teller war eher zäh, Klöße aus der Tüte und ja eben halt Rotkohl. Zum Nachtisch gab es endlich etwas leckeres: Apfelkuchen, der aber leider nur als halbiertes Stück auf dem Teller lag. Die Bedienung war nach kurzem Anlauf ganz freundlich, nur das restliche Personal schaute vorsichtshalber schnell weg wenn man Andeutungen des Grußes versuchte. Alles in allem doch sehr enttäuschend.

  • 3.0 Sterne
    22.8.2011

    Hier verteile ich mal solide drei Sterne.
    Der Service reißt sich kein Bein raus (ab und an wird einem der schöne Tag gewünscht, an anderen kann man persönlichen Unmut der Kellner auch mal hautnah mitkriegen) find ich ganz sympathisch, bleibt aber nicht unbedingt positiv in Erinnerung (Klingt paradox gell? Ist es auch!).
    Die Location ist ja auch ganz nett, passt also zum Service.
    Das Essen. Gut ist nicht, schlecht auch nicht. Normal? Eher weniger, denn mit normal assoziiere ich immer gleich gut Wie ihr merkt ich war zu lange auf des Mad Hatters Tea Party und hab mich versucht mit Charles Lutwidge Dodgson's Logikgebäude auseinanderzusetzen ;)
    Um mal die vielzitierte Butter bei die Fische zu machen:
    Die überbackenen Nudeln sind trocken, der Grillteller eine Frechheit (Freunde, wenn ihr schlechtes Fleisch nehmt, dann streicht den Teller doch von der Karte) die Bombay Gnocci okeee, wenn ich auch immer ordentlich nachsalzen darf. Das Brot das immerhin serviert wird, haut sicher auch keinem vom Hocker Aber schlecht war es jetzt nie
    Deswegen, wenn es mal schnell gehen muss und das tägliche Essen mal nicht als kurzes Highlight und Stimmungsaufheller herhalten muss kann man durchaus kurz dort verkehren, ansonsten bietet die Gegend einiges besseres.

  • 1.0 Sterne
    28.11.2012

    Nach einem langen Museum und Termin-Tag in Berlin landeten wir in dieses Restaurant (es tut mir so weh dieses so zu nennen). Mein Mann hatte ein Steak mit Pommes und ich hatte ein Lachsfilet mit Spinat und Kartoffeln. Noch nie in unserem Leben haben wir so schlechtes Essen für diesen Preis gegessen. Spinat war aus der Gefriertüte (zumindest hat es so geschmeckt). Sehr wässrig, Fisch ging so, hat mehr nach Öl geschmeckt als nach Fisch und es war nicht einmal Zitrone dabei. Die Kartoffeln waren abgestanden. Das Steak war eine Masse ohne Geschmack. Um den schlechten Geschmack wegzukriegen, bestellte ich noch ein Eiskaffee. Es war viel mehr Wasser mit Kaffeefarbe, Sahne war drauf geschmissen und das Eis drin musste man erst suchen. Es war wohl eine Kugel und passte nach 2-3 Minuten nach dem Servieren genau in dem kleinen Löffel rein.
    Es war alles geschmacklich nicht der Bringer und hatte auch am Abend so seine Nachwirkungen. Absolut nicht empfehlenswert.

  • 3.0 Sterne
    2.11.2006
    Erster Beitrag

    Hier hab ich mich nicht besonders wohlgefühlt. Die Kneipe ist relativ groß und war mitten in der Woche ziemlich leer. Der Boden ist gefliesst und das bringt eine gewisse Kälte mit.

  • 3.0 Sterne
    20.10.2008

    Filmbühne bietet von Nudeln über Schnitzel bis hin zum Bauernfrühstück oder auch der Lasagne für jeden irgendwie etwas. Ich bin häfig in der Mittagspause dort und findet den Flammkuchen echt gelungen. Der Klassische kostet 6 EUR und macht gut satt. Gib auch noch in mediteraner Ausführung. Die angebotene Deutsche Küche ist ebenfalls gut. Kollegen schwören auf das Bauernrühstück, was mir persönlcih mittags etwas schwer ist. Der Burger soll auch gut sein, obwohl mir das Fleisch sehr tiefgekühlt ausschaut. Auf der Karte findet man von 3 bis 20 EUR Gerichte udn kann auch für kleines Geld satt werden. Die Bedienung ist nett, die EInrichtung okay. Im Sommer kann man draussen sitzen, was allerdings an der Hardenbergstrasse ein lautes Vergnügen ist. Mittags auf jeden Fall eine gute Alternative, Abends gibt es schickeres ;)

  • 1.0 Sterne
    30.12.2008

    Das habe ich noch nicht erlebt. Bestelltes Essen kam nie an, das Bier mußte ich mir selbst am Tresen erwarten. Bitte nicht noch einmal. Die Filmbühne am Steinplatz zeigt wie Service nicht sein soll.

    • Qype User XZaus…
    • Wilhelmshaven, Niedersachsen
    • 20 Freunde
    • 166 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.7.2010

    Jedes mal, wenn wir in Berlin sind und im Exelsior übernachten, gehen wir in der Filmbühne essen. Das Essen ist super und preiswert. Die Bedienung sehr zuvorkommend und freundlich.

  • 4.0 Sterne
    26.6.2012

    Leckeres Essen, vielleicht ein bisschen teuer (Bandnudeln mit Lachsstreifen für 8,90 Euro), aber gute Portionen. Von innen um Einiges schöner als man erwartet (finde es macht einen etwas trashigen Eindruck von außen). Nette Bedienung, gute Fensterplätze, zieht auch nicht oder so.
    Also eigentlich alles ganz gut, aber es hat keinen besonderen Charme (weder positiv noch negativ), sodass der Funke zu mir nicht richtig übergesprungen ist, daher ein Stern Abzug. Dennoch würde ich, wenn ich wieder in der Gegend bin, dort auch noch einmal essen.

    • Qype User tinili…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.6.2013

    Waren gestern mit einem Daily Deal-Gutschein zum 4-Gänge Spargel-Menü-Essen. Bedienung war sehr freundlich, die Portionen gut und es hat geschmeckt. Leider erhielten wir nur 3 Gänge: wir bekamen für den 2. Gang zwar das Brot, aber leider keinen Salat dazu. Da unmittelbar danach bereits das Hauptgericht kam, konnten wir erst danach nach dem Salat fragen, der uns dann auch sofort gebracht worden wäre, was wir aber ablehnten, da Salat nach dem Hauptgang nicht so passend ist. Sonst hätte es 4 Sterne gegeben.

  • 3.0 Sterne
    2.12.2012

    Bedienung war bemüht, nett und freundlich. Das Essen war mittelprächtig und das Restaurant ist doch schon in die Jahre gekommen. Wir hatten ausserdem noch Pech und es kam kurz nach uns eine unangemeldete 20 köpfige Gruppe rein. Dadurch entstanden lange Wartezeiten, aber es wurde uns aber ein Getränk aufs Haus als kleine Entschädigung gebracht.

  • 4.0 Sterne
    1.12.2011

    Schön und gut! Fasse Dich kurz :-)

    • Qype User susi_7…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    1.0 Sterne
    1.10.2012

    Wir waren gestern mit einem Groupon Gutschein da. Der Kellner war irgendwie abgenervt, scheinbar mag er Groupon-Kunden nicht so sehr. Auf die Frage, ob man die Kartoffelsuppe bei dem 4 Gänge Menü nicht weglassesn könne und dafür einfach ein Getränk bekommen könne, erklärte er unwirsch, dass das nun gar nicht ginge Getränke sind extra, wir haben trotzdem drauf verzichtet, es war einfach zuviel. Der Salat, der dann kam, war so lala, das Brot auch, die Leber mit Zwiebel und Apfelringen war ein nur eklig, kein bischen braun und knusprig, aber wenigstens konnten wir Bratkartoffeln gg. Salzkartoffeln tauschen, Püree gab es gar nicht, der Nachtisch war ok, aber mehr auch nicht. Dann bekamen wir eine Rechnung, wo nur die Leber drauf stand, Vor- und Nachspeise fehlten, der Gutschein wurde auch nicht berechnet und wir mußten noch 5 Euro für die Getränke zahlen. Alles sehr seltsam und definitv nicht zu empfehlen. Der Gutschein war niemals sein Geld wert!

Seite 1 von 1