Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
Terrasse von Qype User golfho…
kleiner Saal von Qype User golfho…

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User allesm…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 118 Freunde
    • 237 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.6.2008

    Der Platz ist recht anspruchsvoll und doch nicht frustrierend, da man seine Bälle in der Regel wiederfindet, wenn man sie nicht gerade in einem der zahlreichen Wasserhindernisse versenkt hat. Das 18. Loch hat quasi sogar ein Inselgrün!
    Schön fand ich auch die Tiere, die man dort zu sehen bekam. Reiher an den Teichen; Karnickel, die auf den Fairways rumhoppelten, drollige Enten. Kois in einem Teich. Es gibt auch eine riesige Bisamratte, die von vielen für einen Biber gehalten wird (inclusive mir). Ich kann mir dann aber nicht erklären, dass da noch so viele Bäume stehen.
    Nur der Preis für Greenfee-Spieler ist deftig und letztens angehoben worden. Dadurch ist der Platz allerdings auch nicht so überlaufen wie andere und sehr gemütlich zu gehen (daher für die langsameren Spieler sehr gut geeignet).
    Ich denke, ich werde da auf jeden Fall nochmal spielen, um für das nächste Turnier zu trainieren, um mal wieder in die Schonpunkte zu kommen.
    Ein Hotel ist auch gleich mit integriert, wenn man von etwas weiter weg anreist.
    Die Terrasse vom Restaurant liegt gleich hinter dem 18. Inselgrün von wo aus die Beifallsstürme auf den Platz hallen, wenn man mit dem ersten Schlag eben dort auf dem Grün liegt und den Ball nicht zu weit auf die Terrasse haut.

  • 5.0 Sterne
    8.10.2013 Aktualisierter Beitrag

    Mein Mann, mein Sohn und ich kommen immer wieder gerne hier her.
    Die Bedienung ist hier extrem höflich und wirklich aufmerksam.
    Der Chef auch immer für ein Gespräch zu haben.
    Extra Wünsche sind überhaupt gar kein Problem.
    Die Speisekarte finde ich sehr ansprechend und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
    Die Räumlichkeiten sind Gemütlich und man fühlt sich hier wirklich sehr wohl.
    Bei bestimmten Anlässen finde ich die Ideen zur Tisch Deko auch immer wieder toll.
    Das Weihnachtsessen: Gans am Tisch tranchiert ist für mich Persönlich das Jährliche Highlight.
    Die Terrasse ist Traumhaft ! Auch super wenn man dort nächtigen möchte sind die Hotelzimmer, diese sind wirklich sehr schön,sehr gepflegt, sehr sauber. Die Zimmer nach hinten raus sind für mich besonders toll da man dort einen Grandiosen Blick auf den Golfplatz hat.

    5.0 Sterne
    2.5.2011 Vorheriger Beitrag
    mein Mann und ich sind häufig im Golfclub,
    der super freundliche Service,die recht leckeren Speisen…
    Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    29.4.2007
    Erster Beitrag

    Angenehm überrascht kann man sein wenn man das Restaurant des Golfclub Lindenhof besucht. Man findet hier ein Restaurant in einem angenehmen Ambiente mit italienischer Küche vor. Aufgrund des Golfclubs und der angenehmen Atmosphäre kann man sich hier wohlfühlen. Auch die Küche kann sich sehen lassen, die Speisen waren sehr gut zubereitet und geschmackvoll, der Wein war ebenfalls ausgewählt gut. Was mich überraschte waren die Preise, diese waren angemessen und auf keine Fall als zu hoch einzustufen. Das Restaurant ist daher auch für nicht Golfspieler eine Adresse die man anfahren kann. Noch zu erwähnen wäre natürlich die wirklich freundliche Bedienung des Restaurant Lindenhofs und die große ansprechende Sommerterrasse.

    • Qype User in896…
    • Maintal, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.7.2009

    :-)) nette Beschreibung meines Lieblingsplatzes :-))

    Nur die Karnickel sind allesamt Feldhasen, die Bisamratte ist eine Biberratte oder auch Nutria genannt (zur Zeit ist der Nachwuchs zu bewundern) , die drolligen Enten sind in der Regel Nilgänse daneben haben wir noch eine Graugansfamilie, einen Storch, unzählige Frösche (trotz Storch), Schildkröten (dafür sind eigens Baumstämme in die Teiche gelegt, damit die Tierchen trotz Teichfolie rein und raus kommen),gelegentlich Kormorane, nervige Kuckucks

    In den Teichen sind neben der Kois auch Hechte, Störe, Moderlieschen und viele andere zu finden.

    Daneben gibt es Steuobstwiesen. Man ernährt sich ganz gut auf dem Platz. Die Kirschenernte ist leider vorbei, es reifen gerade Pflaumen, Zwetschgen, Mirabellen, Reineclauden, Äpfel, Haselnüsse, Walnüsse.

    Nicht zu vergessen, dass die Schönheit des Platzes durch die vielen Blumenrabatten mit teils seltenen Sträuchern und blühenden Büschen geprägt wird.

    viel Spass bei der nächsten Runde
    in8967

Seite 1 von 1