Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    27.7.2014 Aktualisierter Beitrag

    Das La Routa ist umgezogen, und hat sich seitdem sehr zum positiven wieder gewandelt !

    Neuer sehr edler  Pizzaofen (Holzofen)

    sehr gute Pizzas schmecken sehr lecker, sehr gut belegt.

    Gehen immer wieder gerne dort Pizza essen.

    Bedienung sehr freundlich.
    Leider ist es im Lokal immer sehr laut.

    3.0 Sterne
    16.6.2013 Vorheriger Beitrag
    Ich kenne das La Routa schon sehr lange. Wohne um die Ecke.
    Früher bin ich regelmässig dort Pizza…
    Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    24.6.2014
    2 Check-Ins

    Für mich die beste Pizza in Laim, im LaRuota.
    Eigentlich seitdem ich denken kann, gibt es das LaRuota in der Landsberger Strasse in dem ehemals alten schönen Haus und dem grossen Holzofen im Gastraum.
    Anfang 2014 war es mit dem alten Gebäude vorbei und das LR zog in ein neues Gebäude um.

    Nicht weit, sondern nur auf die andere Seite des Knie´s in ein ehemaliges Bankgebäude der Landsberger Strasse. Dort mit offener Küche, grossen Ofen und einem zum Glück endlich schönen und grossen Biergarten. (Früher war der Biergarten im Hinterhof und nicht ansehnlich)

    Jetzt zum wichtigsten, zum Essen. Wie schon erwähnt, gibt es die geniale und riesige Holzofenpizza, die noch authentisch und original italienisch zubereitet wird. Natürlich Nudeln, hausgemacht, sowie Fisch und Fleischgerichte.
    Ausser der Standardkarte gibt es noch die Tages und Wochenangebote, die immer auf die derzeitige Saison eingehen, wie Muscheln, bestimmte Fische, Spargel usw.
    Küche und Speisen kann ich nur loben und ich habe noch nie etwas bekommen was nicht geschmeckt hat.

    Der Service war zu Beginn in den neuen Räumen aus meiner Sicht etwas verknotet, was verständlich ist, früher im alten Gebäude ein Traum. Unaufdringlich aber immer zur Stelle, flogen die Ober durchs Lokal. Jeder machte alles und es funktionierte und man war einfach Gast auf höchstem Niveau. Geht nicht gabs nie!

  • 4.0 Sterne
    23.6.2014

    Hier gibts sensationelle Pizzen, wie man sie aus Italien kennt. Preislich finde ich diese auf Grund der Qualität der Zutaten absolut angemessen. Die Parkplatzsituation - auch auf Grund der aktuellen Bauarbeiten in Pasing - ist eine absolute Katasteophe, aber man kann sein Auto ja auch in den Pasing Arcarden abstellen. Klare Empfehlung und eine kulinarische Bereicherung für Pasing.

  • 5.0 Sterne
    5.12.2013
    2 Check-Ins

    Holzofenpizza wie sie sein soll. Fein gerollter knuspriger Rand, dünner Boden genial gebräunt und knusprig. Der Belag ist verhältnismäßig üppig, gut gewürzte Tomatensauce und ausreichend Käse. Ich hatte zu meine Peccorino noch Salami bestellt.
    Der Laden war Mittags super voll, reservieren angesagt. Essen kamen trotzdem zügig. Nachtisch eine Wucht : Himbeer-Panna-Cotta.
    Preise sind überaus ok. SERVICE 1A.

  • 2.0 Sterne
    28.6.2014 Aktualisierter Beitrag

    So nun ist der Umzug vollbracht in die neuen Räumlichkeiten. Alles größer, moderner und gesichtsloser. Modern, aber beliebig und ohne Charme. Im Alten war nicht alles perfekt, aber es hatte was und das nannte man Charme und da wartete man gerne mal.
    Heute: Laut, hektisch und überlaufen. Keine Resevierung mehr möglich, außer man gehört zu dem Kreise der erlauchten Protzer und SUV-Fahrer und macht den Termin Monate im Voraus. Die Parkplätze im Hof sind auch weniger, da ein SUV meistens mindestens 2 Plätze für sich allein braucht, darum auch nicht mehr benutzbar. Mühsame Suche auf einer der meistbefahrenen Straßen Münchens und das ist sehr gefährlich, wie der Unfall neulich vor dem Lokal bestätigte.
    Ich habe den Mittagstisch probiert: Die auf der Tafel beworbene Pizze für 4,60€ ist nicht erhältlich, nur die für 6,80€, Der Service dauert eine Ewigkeit, weil erst muss mit den "erlauchten" Protzergästen geratscht werden, wenn dann endlich mal die Bestellung aufgenommen wird, wird dieser Vorgang dauerd unterbrochen durch irgendwelche noch wichtigeren "Gäste" oder Händietelefonate, aber wenn dann die Pizza endlich aus dem wirklich sehenswerten Pizzaofen kommt, dann ist die schon in der altbekannten Qualität. Aber das rechtfertgt leider nicht diesen schlechten und lieblosen Service. 7 mal die Woche, 2 mal täglich kann und will ich mir nicht leisten. Nur dann wird man vielleicht adequat bedient?
    Schade: wieder mal ein schönes und ehemals ansprechendes Ristorante dem Protz und Geltungsbedürfnis der SUV-Gemeinde geopfert. Das ist K E I N  Sozialneid wie vielleicht mancher vermuten wird. Ich bin immer gerne offen für ein gutes Essen.
    Hier war es mal schön!
    Ich habe nun 3 mal den Mittagstisch probiert, immer mit dem gleichen Ergebnis: nach einer 3/4 Stunde endlich das Essen auf dem Tisch, dabei haben die meisten nur eine 1/2 Stunde Mittag. Leider als Angestellter nicht machbar. Abends haben wir es noch nicht geschafft, einen Tisch zu ergattern.
    Wir fahren jetzt zum "Grappabrenner" in Locham.
    Nein! Niemand hat mich für diesen Beitrag bezahlt oder genötigt, außer das Ruota selbst.

    5.0 Sterne
    7.1.2014 Vorheriger Beitrag
    La Ruota:  Immer ein freier Parkplatz im Hof, sehr gute Pizza, sehr guter Service, wenn auch… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    14.3.2014

    Heute ist das La Ruota in seine neuen Räumlichkeiten eingezogen. Von der Landsbergerstrasse 450 in die Landsbergerstrasse 428. Die neue Einrichtung schaut super aus. Viel Holz und Glas. Die Wände wurden liebevoll bemalt. Was ganz toll ist, die Küche ist einsehbar, was mir sehr gefällt, weil ich dann sehe ob sauber gearbeitet wird, was hier der Fall war.  Der Holzofen ist der absolute Eyecatcher des Restaurants. Die Pizzen schmecken toll. Der Service war sehr nett, jedoch aufgrund des ersten Tages noch nicht ganz rund. Das wird aber sicher in den nächsten Tagen noch optimiert. Ein toller Biergarten mit 100 Plätzen gehört ebenfalls zum Lokal. Hier werde ich an schönen Tagen öfter herkommen. Einen Punkt Abzug gibt es von mir, wie immer wenn es kein Augustiner Bier gibt. Leider gibt es nur Hacker.

  • 5.0 Sterne
    20.11.2013

    Seit Jahren, besser gesagt Jahrzehnten, komme ich hierher- manchmal vier Mal im Monat, manchmal drei Monate lang gar nicht, mitttags wie abends.
    Es war die Steinofenpizza udn ich habe alle Modernisierungen der Pizzaöfen (heute drehen sich die Pizze am Holz vorbei, der Pizzaiolo muss also weniger eingreifen).
    Ich habe auch schon unzählige Italiener, die wohlgemerkt als Touristen zu Besuch waren, hierher geführt und man sagte, dass man selten so eine Pizza in Itlaien findet.
    Wieder die zentrale Frage: In welcher Kategorie bewerte ich hier? Traditionsrestaurant , italienisch (= Osteria, Trattorie, Pizzeria) ,aber keinen Feinschmecker (eben kein "ristorante di categoria"... zum Grinsen für den, den Film vom Polt "Man spricht deutsch" noch kennt...).
    Die Pizza spielt nach wie vor in der Champions League, manchmal unschlagbar, manchmal "nur gut", sie war aber niemals (!!!) durchschnittlich!!!
    Dann gibt es primi piatti, wie heute mittag die Parpardelle mit Leber, einfach  traumhaft. Ich selbst hatte Muscheln in einer frischen, exzellenten Tomatensauce, die ich glatt ganz auslöffeln hätte können.
    Mittags sind die Preise der Pizze sensationell und auch die Mittagsangebote haben ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Zugegeben, manche Gerichte der Tageskarte sowie die Pizze am Abend haben Ihren Preis und das Ambiente ist zugegebenermaßen sehr rustikal, aber es ist eben kein Edelitaliener und darum gebe in dieser (meiner) Kategorie 5 Sterne!

  • 1.0 Sterne
    8.5.2014 Aktualisierter Beitrag

    Ich muss leider eine Korrektur meines ersten Beitrags einstellen. Wir waren ja nun schon mehrfach im La Ruota. Meistens war die Pizza sehr gut aber auch schon mal mittelmäßig bis schlecht. Jetzt im neuen Ambiente, was wirklich SEHR gelungen ist, hat uns beim ersten Besuch die Pizza spitzenmäßig geschmeckt. Bei diesem zweiten Besuch jedoch war sie unterirdisch schlecht. Es fing schon mit langer Wartezeit an, dann kam die Pizza - abgekühlt, optisch unappetitlich, wenig Geschmack. Der sonst manchmal fantastische Boden war dünn, hart, leicht angebrannt. Meine war am schlimmsten - Pizza Lucia. Die hatte ich schon mal in ähnlicher Art im alten Restaurant gegessen, damals lagen fingerdicke Scheiben Lachs auf der Pizza, die mit im Ofen waren, aber leider innen noch roh. Na, ja, das war damals schon schade. Jetzt ist es ein Lachs-Carpaccio. Das war eiskalt, teilweise noch gefroren und völlig geschmacksneutral. Der Rucola darunter üppig viel und naturgemäß auch kalt und der Boden entweder schon kalt oder abgekühlt von dem eiskalten Lachs. Der Boden selber war bretthart, teilweise schwarz. Von einem Tomatensaucenbelag war nur noch die rötliche eingetrocknete Farbe erkennbar. Katastrophe. Hatte der Pizzabäcker einen schlechten Tag, oder war das eine Aushilfe? Jammerschade, denn die können das auch richtig gut. Aber in das Risiko laufen wir nicht mehr hinein, wieder mal einen schlechten Tag zu erwischen.

    5.0 Sterne
    17.10.2012 Vorheriger Beitrag
    Eine Pizza wie wir sie so gut zuletzt in Mailand gegessen haben (dort bei einem neapolitanischen… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    12.6.2010

    Leckere Pizzen gibt es hier im La Ruota. auf echte italienische Art und Weise kredenzt. Und das auch zum liefern.
    Ich würde sagen das La Ruota ist eine der beliebtesten Pizzerien im Münchner Westen und das auch zurecht.
    Meine Erfahrungen damit sind durchweg positiv, nur einmal schlug der Kellner die Hände über dem Kopf zusammen, als wir als Schwimmergruppe - nach einem harten Training gehörig hungrig - ankamen und zwanzig Pizzen haben wollten. Doch siehe da; auch diese Herausforderung meisterten die Kollegen sehr gut. Danach gabs noch eine Flasche Wein aufs Haus, da wir alle brav aufgegessen haben...

  • 3.0 Sterne
    29.6.2010

    Es sieht ja ein kleines bisschen ranzelig aus, von außen, das La Ruota. Und von innen isses....hm...ich glaube, "zweckmäßig" lautet der gängige Euphemismus: Gelsenkirchner Barockleuchten strahlen auf rustikal-schwersinnig-eicherne Banktischkombinationen herab, die mit diesen seltsam-gemusterten, Uranbombenkriege sicher überstehenden Geweben bezogen sind, die auch gerne von öffentlichen Verkehrsbetrieben und sadistischen Versandhäusern eingesetzt werden . Ich frag' mich immer: Wer designt sowas? Und warum gibts da kein Menschenrecht dagegen?  

    Aber irgendwie geht das alles klar, weil dieser kleine Italiener das gut kann, um das es in der Essenz geht: Italienisches Essen. Im Besonderen: Holzofen-Pizza. Die ist exakt wie sie sein soll - unbesehen empfehlbar, und zwar in allen angebotenen Varianten. Die Portionen sind gross, selbst die kleinen.

    Meine Tipps: Tartufo, mit Kartoffelcarpaccio und Trüffelöl - klingt büschen seltsam, ist aber ultra lecker. Und Ortolana, mit Auberginen, Zucchini & Zwiebeln, dazu um reichlich Knoblauch und Oregano bitten! Ach ja, der Chef Senior heißt Peppino: Und das allein macht doch jeden ästhetischen Faux Pas wieder gut, oda?

  • 3.0 Sterne
    6.12.2006
    Erster Beitrag

    Ahh - Holzofenpizza - da schmeckt es doch gleich viel besser!
    So richtige gemütlich ist es im Ruota nicht, die Einrichtung ist schon etwas älter und auch die Wand könnte man mal wieder weißeln...
    Der Service ist gut und freundlich.
    Und die Pizza gehört mit zu der Besten in der Stadt. Auch die anderen Speisen können sich sehen lassen und so komme ich doch öfters hier her.
    Meistens jedoch zur Mittagszeit, da gibt es die Pizza im Angebot :-)

  • 5.0 Sterne
    17.3.2013

    Für das Essen würde ich fünf Sterne geben. Die Vorspeisen (Suppe und Salat), die Hauptgerichte (Pizza, Steak und Pasta) und auch die Nachspeisen (Tiramisu und Panna cotta) waren geschmacklich perfekt.
    Lediglich das Ambiente ist verbesserungswürdig. Wir werden auf jedem Fall wieder hingehen.

    Nachtrag: Das La Ruota hat nach seinem Umzug in die neuen Räume fünf Sterne verdient! Wir waren am 03. Juli 2014 da. Das Essen (Suppe, Salat, Pizza und Fisch) war wieder sehr gut, die Bedienung sehr aufmerksam und freundlich. Das neue Lokal ist jetzt sehr schön gestaltet. Blickfang ist der große Holzofen, in dem die Pizza gebacken wird. Auch der Biergarten ist sehr schön gestaltet.

  • 4.0 Sterne
    29.5.2011

    Nach Jahren sind wir heute mal wieder ins La Ruota. In der Tat hat sich in all der Zeit nichts verändert. Wir waren zwar nicht im Lokal aber die Freisitzfläche im Hinterhaus hat den Charme eines Parkplatzes.ist auch am Rande dessen quasi auf einer Holzplattform mit Glasscheiben.

    Aber wegen des Ambientes ist man hier noch nie hergekommen sondern wegen der gigantisch guten Pizzen aus dem echten Holzofen. Und die zählen immer noch zu den Besten in München  mit Abstand. Service freundlich, flink und effizient.

  • 2.0 Sterne
    25.12.2008

    Neben einem großen Gästeraum verfügt das La Ruota auch noch über einen kleineren Nebenraum, der für Gruppen bis 30 Personen geeignet ist. Hinter dem Haus gibt es auch noch einen kleinen Biergarten - dieser ist aber wirklich nichts besonderes. Ebenfalls im Innenhof gibt es einige Parkpläte. Die sind an der viel befahrenen Landsberger Strasse auch notwendig.

    Beim Essen sind die Preise der Mittagsangebote o.k. So kostet derzeit (Dez. 2008) mittags von Montag bis Samstag eine große Pizza (32 cm) 6 Euro und eine kleine Pizza (29 cm) 4 Euro. Die Pizzas sind auch sehr gut gemacht.
    Bei den Speisen zum Mitnehmen, wird jedoch sehr häufig gern an Belag gespart. Schade.
    Das Preis-/Leistungsverhältnis für Fleisch- oder Fischgericht ist meiner Meinung nach nicht angemessen.

    Ebenso steigen abends die Pizzapreise erheblich an.
    Der Service ist soweit in Ordnung. Nur wenn's Probleme gibt (z.B. verbrannte Pizza) ist man sehr schnell überfordert. Dies liesse sich vermeiden, wenn man vorher überprüfen würde, ob das Gericht, welches vom Pizzabäcker kommt dem Gast zumutbar ist.
    Das gleiche gilt für Sonderwünsche wie Extrabeläge - auch diese werden regelmäßig vergessen.

    Wegen dem Service und der mäßigen Qualität für Gerichte zum Mitnehmen leider nur 2 Sterne.

    • Qype User Tschik…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.2.2011

    Außen Pfui, innen Hui. :)
    Von außen nicht besonders einladend, dafür ist das Essen wirklich Prima. Meist waren wir Mittags zum Pizza esssen vor Ort, aber auch ab und zu zur Abendkarte und uns hat es immer geschmeckt !!! Service ist freundlich und aufmerksam, auch zu Stoßzeiten.
    Wir kommen sicher immer und immer immer wieder ! :)

    • Qype User Niel…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 64 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.1.2012

    Sehr leckere Pizzen und die Tortellini sind der Hammer!
    Besuche das LaRouta seit Jahren regelmäßig, da es noch nie etwas auszusetzen gab. Sehr zu empfehlen!

    • Qype User tantal…
    • München, Bayern
    • 3 Freunde
    • 89 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.1.2013

    Eine der besten Pizzen in München. Die Antipasti als Vorspeise ist auch sehr zu empfehlen. Die Pizzen sind sehr groß, sodass man die Vorspeise und die Pizza kaum wegessen kann.
    Wenn die Location nicht schon so abgenutzt aussehen würde, dann würde ich 5 Sterne geben.

  • 5.0 Sterne
    21.12.2012

    War jetzt bereits 3 mal in kurzer Zeit drin, die Kellner locker und freundlich, die Pizza ist grandios, andere Gerichte und Salate ebenfalls gut. Lokal ist auch Wochentags sehr voll, also unbedingt reservieren oder eben lange warten. Da auch noch ein Parkplatz da ist, gibts volle Punkte.

  • 2.0 Sterne
    23.9.2012

    Essen lecker und Personal freundlich, aber Tischdecke war fleckig an unserem Tisch und am Nebentisch, am Glas war ein krustiger Brotrest, Besteck sauber. Personal freundlich  Polster sind stellenweise schon arg abgewohnt. Lasagne lag traurig wie ein zerfallener Pfannkuchen auf dem Teller, meine Spaghetti Napoli waren schön angerichtet. Ich werd so schnell nicht mehr hin gehen, egal wie gut es schmeckt.

    • Qype User Himbee…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.2.2009

    Die Pizza und Tortellini sind wirklich einmalig lecker!
    Muss man unbedingt mal probiert haben.

    Von außen schaut das La Ruota leider nicht sehr einladend aus und eine neue Einrichtung wäre auch wirklich mal wieder fällig, aber bei dem leckeren Essen kann man vielleicht mal drüber hinwegsehen oder einfach etwas zum Mitnehmen bestellen. Es gibt auch eine spezielle Abholkarte.
    Eine Qualitätsbeinträchtigung bei Abholung wie unten geschrieben hatte ich noch nie.

    • Qype User primav…
    • München, Bayern
    • 2 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.4.2009

    Das La Ruota ist, wie schon mehrfach beschrieben, kein Nobelitaliener - die Einrichtung ist eher rustikal, aber dafür das Essen ein Traum. Die Holzofenpizzen sind superlecker, und auch die Fleischgerichte sehr zu empfehlen. Scallopine zum Beispiel. Das personal ist sehr nett, italienisch menschlich-entspannt wie ich das mag. Man hat schon ein bisschen mehr Italien-Flair als bei anderen ita. restaurants. Aber eben mehr von einer einfachen Trattoria. Immerhin haben sie auch einen Biergarten, der aber etwas unter der Nähe der bahngleise leidet (Sicht auf einen nahegelegenen Autohändler). Ich merke, den Charme dieses Lokals kann ich mit solchen Äußerlichkeiten hier nicht so richtig rüberbringen - also einfach selber hingehen, probieren und genießen ;-)

    • Qype User ET42…
    • München, Bayern
    • 3 Freunde
    • 8 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.1.2011

    Auf das La Ruota sind wir vor vielen Jahren eigentlich nur aus Zufall gekommen - den Tag im nahen Westbad verbracht; der Sinn stand nach Essen - es durfte gerne Pizza sein. Da war doch was, als wir zum Westbad gefahren sind...ungefähr in der Höhe vom Knie...

    Nach zweimal wenden haben wir das kleine Lokal auch wieder gefunden - und wir waren sehr angetan!
    Eine große Auswahl, zuvorkommendes Personal - eine schöne (wenn mittlerweile vielleicht auch etwas angejahrte) Einrichtung - und eine super Pizza! Andere Kollegen haben sich Nudel- und Fleischgerichte bestellt und waren ebenfalls sehr angetan.

    Hier wird eine hohe Qualität geboten, für die man bei einem "Nobel-Italiener" sofort das dreifache zahlt - man aber im La Routa für kleines Geld bekommt. Ein Highlight ist zweifelsohne die mechanische Aufschnittmaschine im Eingangsbereich, auf der der rohe Schinken für die entsprechende Pizza aufgeschnitten wird.

    Die Portionen sind sehr groß und günstig - und wirklich von hoher Qualität. Wer die großen Pizzen nicht zwingt, bekommt vom Personal jederzeit einen Pizzakarton angeboten, um die "Reste" mitzunehmen. Früher war sowas generell üblich - heute eine Seltenheit.

    Einmal habe ich den großen Fehler begangen und mir - trotz großem Hunger - einen Tomatensalat vor der Pizza bestellt; ich erwartete ob des Preises auf der Karte eine Minischale mit Tomaten - ich bekam einen sehr großen Teller mit sehr reichlich Tomaten. Sehr lecker; auch fein angemacht. Von der anschließenden, großen Pizza habe ich nur gut 3/4 geschafft - beim besten Willen. Den Rest konnte ich gut verpackt mitnehmen und hatte am nächsten Tag (aufgewärmt) noch einen leckeren Imbiss.

    Für eine Maxi-Qualität Mini-Preise - es gibt auch alle Gerichte zum Mitnehmen. Das La Routa liegt auf dem Weg zu meiner früheren Dienststelle - oft habe ich mir dort eine Pizza zur Nachtschicht mitbringen lassen und für andere Kollegen Pizza mitgebracht; nie gab es Grund zur Klage.
    Das La Routa kann man uneingeschränkt empfehlen - wer eine wirkllich gute Pizza (oder auch andere Gerichte) haben will, wird hier nicht widerstehen können. Die gleiche Qualität bekommt man sicher auch andernorts in München - zweifelsohne; aber dann gerne zum doppelten Preis. Dafür kann man über lässliche "Sünden" wie die angesprochene, etwas angejahrte Einrichtung und die beengten Verhältnisse hinwegsehen.

    • Qype User bepp…
    • München, Bayern
    • 3 Freunde
    • 50 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.8.2011

    Die Pizza sind sehr gut für München. Sie sind sehr gut belegt und der Preis am Mittags unschlagbar.
    Wirklich original Italienisch sind die Pizza aber nicht: die Gemüse sind roh, und etwas Parmesan auf der Pizza fehlt auch

    • Qype User ricard…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    3.0 Sterne
    10.11.2010

    sind zu zweit dort gewesen , die einrichtung brauchte mal ein schönheits op.
    mit der bar wurde diese schon begonnen das passt aber nicht zum rest des ladens. die pizza war sehr dürftig belegt (diavola) aber trotzdem schmackhaft zur vorspeise gab es hirsch carpaccio das auch in ordnung war ( leider schon angemacht gewesen ), das preis -leistungsvehältniss ist akzeptabel der service war nett und aufmerksam .
    durchschnitt italiener mit kaum ambiente ,muss nicht wieder sein .

    • Qype User gelege…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.2.2011

    Dass ich in das La Ruota mal reingehen würde, hätte ich vorher nicht gedacht. Der Grund dafür ist einfach - es sieht von draußen echt nach gar nix oder sogar noch weniger aus. Glücklicherweise haben ein paar Freunde uns einfach mal mitgenommen und uns eine der besten Pizzen in München versprochen.

    Die Inneneinrichtung ist auch nicht das, was ich hipp nennen würde. Aber es gibt schlimmeres.

    Wirklich besseres als die Pizza findet man allerdings nur sehr selten - sie wird im Holzofen gebacken und schmeckt absolut charakteristisch. Die angebotenen Varianten bieten auch für jeden Geschmack etwas an und bieten immer wieder etwas neues zu entdecken.
    Übrigens wissen wir inzwischen auch den Rest der Speisekarte zu schätzen.

    Absolut empfehlenswert - am besten vorher reservieren, sonst müssen insbesondere am WE auch mal Wartezeiten in Kauf genommen werden.

    • Qype User Giusep…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 8 Beiträge
    1.0 Sterne
    13.6.2010

    Unmöglich!!!!Von Jahre ging....aber es wurde immer schmutzig;die billiger Möbel immer älter.San Daniele?????Wo ist in diese Pizzeria San Daniele????Den Kellner hatte mich eine Pizza mit billig Prosciutto migebracht,salzig...Es wurde besteticht nur den Preiss hat mit S. Daniele gepasst.Billiger Atmosfere.Kellner???Langsam aber schauen gerne alle Frau.Es gehört mehr Igene.

    • Qype User tw8…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 20 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.1.2012

    Super lecker, reichlich und freundliches Personal

    • Qype User Angeli…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.8.2012

    Ich würde nur dort essen und auf keinen Fall was zum mitnehmen bestellen, meistens fehlt was oder es schmeckt einfach grauenhaft!!! Die Soßen waren immer zu flüßig und die Cabonara wurden so lieblos gemacht!!! als ob man rühreier mit Nudeln gemischt hat und n Schuß Sahne drüber !
    Am Telefon beim bestellen werd ich meistens blöd angesprochen wenn ich zu meinem 10 EUR Carpaccio noch Brot dazu möchte, das sind meistens 5 scheiben fleisch 3 blätter Rucula und wenn man Glück hat und die dort gut gelaunt sind tun sie noch ne Zitrone drauf, aber Brot ist nie dabei! Für 10 EUR ist das echt heftig

    • Qype User Pollux…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.8.2013

    Nicht nur die hervorragenden Pizze sind sehr lecker, auch alle anderen Gerichte (v.a. der gegrillte Tintenfisch) sind der Knüller, auf den Punkt, ohne Schnörkel  sehr zu empfehlen. Service ist sehr freundlich, das Ambiente naja, aber in Anbetracht der Qualität des Essens ist das zweitrangig

    • Qype User Monica…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.4.2013

    Ich kenne das Lokal seit meiner Jugend und gehe immer wieder gerne dort hin denn das Essen ist unglaublich toll. Also ich esse immer Pizza dort und es gibt keine bessere im Münchner Westen. Die Kellner sind sehr freundlich, und aufmerksam. Das Lokal könnte mal ein wenig moderner und liebevoller eingerichtet werden, die Toiletten haben es bitter nötig renoviert zu werden.

    • Qype User batbin…
    • Icking, Bayern
    • 29 Freunde
    • 61 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.11.2012

    Sehr gute Pizza.Ohne Reservierung kann es schon mal länger dauern mit einem Platz. Service war gut und schnell, auch im Nebenzimmer. (Gut es ist jetzt nicht ein Traum, es hat eher den Charme einer kleinen Seitenpizzaria in Rom) Alles in allem solltet ihr es einfach selber mal ausprobieren. Preis Leistung passen auch, für Münchner Verhältnisse.

    • Qype User 6Mashi…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.6.2013

    Dieses mal zum Abholen Bestellt. Alles wie imer 1. Klasse! Weiterso. Also Service und Essen Note 1 laut Schulnotensystem. Ambiente und Standord könnten besser sein. Aber wen interessierts ich will ja was essen und nicht Tanzen :-)

  • 4.0 Sterne
    6.1.2013

    Das Lokal ist immer sehr gut besucht. Die Einrichtung hat einen 70er Jahre Charme, etwas überdekoriert und m.E. zu kitschig. Service aber super nett und Essen sehr gut, Pizza und Nudeln, Kommen sehr gerne wieder.

  • 4.0 Sterne
    17.12.2012

    hallo,
    seit über 30 jahren kenne ich das la ruota.
    damals mit dem mofa  jetzt mit den kindern.
    ein italiener wie er im buche steht
    die einrichtung hat vor 20 jahren neue bezüge bekommen.
    ansonsten die chaotisch sympathische italienische art die einen in den urlaub versetzt.
    pizzas sind phänomenal
    deshalb auch immer sehr gut besucht  reservieren sollte man schon

    • Qype User Silber…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.7.2008

    Hallo zusammen!

    La Ruota habe ich durch Arbeitskollegen kennengelernt und wurde mir zugleich als 'erste Adresse' für echte italienische Pizza empfohlen. Da die Besitzer wohl aus Calabrien kommen, sollte da wohl was dran sein. Hingefahren, ausprobiert und ich muss sagen, dass diese Pizza der Empfehlung für dieses Restaurant alle Ehre macht. Wie bei allen anderen italienischen Restaurants ('Pizzeria' wäre hierfür nicht angebracht) mit Pizza-Angebot, ist das Angebot nicht auf die traditionelle Margherita und Marinara beschränkt und so werden unzählige Versionen angeboten, die ich so bisher noch nie gesehen habe (inkl. einer wohl im Südtirol nicht bekannten 'Tirolese mit Südtiroler Speck). Man kann zwischen zwei Pizza-Größen wählen, die beide eher für den grösseren Hunger gedacht sind (um es mal tischfein auszudrücken).
    Die Speisen sind zwar sehr gut, aber die Getränke sind eher durchschnittlicher Qualität - Apfelschorle ist wahrlich keine italienische Erfindung.

    Das Ambiente ist durchwachsen bis gut, auch wenn die Einrichtung mal wieder eine Grundüberholung nötig hätte. Das Haus, in welchem das La Ruota liegt, macht von außen keinen einladenden Eindruck, aber man sieht wieder, dass man sich durch die äußere Fassade nicht täuschen lassen darf. Der Service hängt vom Kellner ab und kann von wortkarg bis freundlich ausfallen.

    Die Erreichbarkeit ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahn 19, Bus 131) wie auch mit dem Auto gut. Wer auf die eigenen vier Räder nicht verzichten möchte, ist mit einer begrenzten Anzahl von Parkplätzen im Hinterhof gut beraten.

    Preislich ist das La Ruota eher als hochpreisig anzusehen, aber man bekommt auch nicht das Durchschnitts-Italiener-Angebot dargeboten. Empfehlung für den Pizza-Freund: An Werktagen gibt's die Mittagspizza, im Rahmen welcher man fast alle Pizzen der Karte zum günstigen Sonderpreis bekommt.

    Fazit: La Ruota ist ein gutes Restaurant mit noch besseren Pizzen, an welchem es im Großen und Ganzen nichts auszusetzen gibt, welches aber nicht ein Heute bleibt die Küche kalt-Restaurant ist.

  • 4.0 Sterne
    2.8.2010

    Mit Sicherheit die besten Pizzen, seitdem es den Mario in Schwabing gab. Die Lucia ist eine Wucht. Ansonsten muss man sich mit der typisch italienischen Art arrangieren. Die Aussenfassade könnt Ihr mal machen und auch den kleinen Garten würds mit ein bisschen Deko einladender machen, man sitzt ja immerhin fast auf dem Parkplatz. Bitte behaltet Eure Frau im Team, denn die gleicht das MachoDasein wieder aus. Essenstechnisch einfach grandios. Im Winter auf alle Fälle Muscheln essen gehen.

    • Qype User svenno…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    2.0 Sterne
    26.9.2010

    Früher ein sehr schönes Lokal, mittlerweile sehr lieblos und unschön eingerichtet...das Essen schmeckt recht gut aber hier ist eindeutig abholen und zu Hause essen angebracht, denn mehr Ambiente gibt es hier drin auch nicht.

    • Qype User wegomu…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.5.2011

    Beste Pizzen weit und breit ! Ambiente wirkt etwas angestaubt, Personal aber sehr freundlich, aufmerksam und flink.

    • Qype User laucub…
    • Planegg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.11.2011

    Als Italienerin seit 7 Jahren in München habe ich mich von Anfang an auf der Suche nach einer guten Pizza gemacht
    Wir haben mehr oder weniger alle Pizzerias der Innenstadt ausprobiert, waren aber nie wirklich zufrieden. Meistens hat der Holzofen gefehlt, oft war die Qualität des Belags schlecht, oder die Preise waren total übertrieben und die Pizzen klein (s. der bekannte Riva) usw
    Nachdem wir nach Planegg umgezogen sind, haben wir uns ortlich etwas umorientiert und eines Tages, auf Empfehlung einer Freundin, sind wir in La Ruota gelandet.
    Und plötzlich war sie endlich da: die beste Pizza, die ich in Deutschland gegessen habe: der Teig ist so wie er sein muss, der Belag ist qualitativ in Ordnung, die Pizzen sind nicht verdeutscht, sondern ausreichend autentisch.
    Natürlich ist eine Pizza in Neapel ein ganz anderes Erlebnis aber so viel will man nicht verlangen und für Deutschland reicht es vollkommen aus! :-)
    La Ruota ist zu unserer Stammpizzeria geworden und ich kann sie nur weiterempfehlen!

Seite 1 von 1