Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    27.4.2014

    Zu diesem Griechen gehen wir recht gerne wenn wir in München sind. Es gibt leckeres Gyros, verschiedene griechische Teller und auch gute Fischspezialitäten.

    Von Montag bis Freitag Mittags gibt es eine sehr günstige Mittagskarte. Hauptspeisen gibt es für 5 bis 7 Euro und nicht alkoholische Getränke 0,4 um 1,50. Die Karte ist dann natürlich kleiner als sonst, aber diese Mittagspreise sind unschlagbar. Und die Portionen sind dann auch nicht so klein, wie man es bei dem Preis annehmen würde. Das Personal ist freundlich. Die Einrichtung ist griechisch, jedoch wirkt es recht dunkel, finster. Auch die Tische vor dem Lokal wirken bei den vorbei rasenden Autos nicht so einladend.

    Dafür gibt es vor allem zu Mittag gute griechische Küche zum kleinen Preis.

  • 5.0 Sterne
    12.1.2014
    3 Check-Ins

    Top Grieche zum absolut fairen Preisen. Wir gehen hier gern hin. Man fühlt sich als sei man bei Freunden zum essen.
    Und dann ist die Qualität auch noch absolut Top. Wir haben schon diverse Fleischgerichte gegessen und waren jedesmal begeistert.
    Man sollte reservieren, denn es ist immer voll.

  • 4.0 Sterne
    7.11.2012
    1 Check-In

    Salut,

    euer Jacque hat sich eines Tages gedacht, dort mal ein Abendessen zu verkosten. Gedacht, getan. Schon am Eingang wird man sehr herzlich begrüßt.
    Ambiente & Innenausstattung ist sehr schön. Der Platz außerhalb der Gaststätte ist direkt an der Leonrodstraße. Fahrradfahrer & Fußgänger inklusive. Was aber nicht davon abschrecken sollte, sein Essen draußen zu genießen.
    Ein kurzer Blick in die Karte und schon fällt eine Spezialität auf. Die Metaxa Pfanne.
    Gyros in Metaxa Sauce (in der Pfanne serviert) aus dem Backofen. Dazu eine gute Knoblauchpide und Salat und schon ist euer Jacque glücklich.
    Abgerundet wurde der Besuch mit einen Obstteller auf Kosten des Hauses und 2 Ouzo "Stamperl".

    Jacques' Fazit:
    Geschildert habe ich nur meinen ersten Besuch. Seitdem gab es schon einige Besuche. Und jedesmal gab es folgende Konstanten: Tolles Ambiente + Herzlicher Service + gutes Essen + voller Magen. Dazu gibt es immer wieder nette Aufmerksamkeiten des bedienenden Personal. Dessert, Ouzo, etc. aufs Haus.
    Wer also einen schönen Abend in Zweisamkeit, Gruppe oder den Kindern verbringen will, wird hier nicht enttäuscht.

    • Qype User Rioch…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 35 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.4.2013

    Sehr freundliche Begrüßung, einen Ouzo vorweg, leckerer Salat den man nach Belieben mit Balsamico und Olivenöl würzen kann. Dazu gab es wirklich köstliches Weißbrot, meine Platte mit Suzuki, Souvlaki, Lammkotelett und massig Gyros hat mich total umgehauen anhand von der Menge als auch dem ausgezeichneten Geschmack. Der Tomatenreis war schön frisch und für Münchener Verhältnisse noch ziemlich preiswert.
    30EUR für 2 gemischte Teller mit 2 großen Getränken sowie kostenlosem Früchteteller und Ouzo zum nachspülen (4 Ouzos insgesamt) sind wirklich begeisternd.
    Wer hierher kommt macht alles richtig.

  • 4.0 Sterne
    20.8.2012

    Tolles Ambiente, bissi laut is es, wenns voll ist, da das Lokal wie ein Saal wirkt und wenn sich viele unterhalten, der Lärmpegel echt hoch sein kann.
    Das Essen ansich war ma richtig Lecker!!!! Qualität vom Gyros auch toll, nicht so wie sonst  oft, zu fettig oder knorpelig, sondern ganz fein.
    Biergarten war leider zu voll, obwohl dort auch gut Platz ist.

  • 3.0 Sterne
    16.5.2010
    Erster Beitrag

    In diesem griechischen Restaurant wird man immer sehr herzlich begrüßt... die Einrichtung ist auch sehr authentisch und angenehm. Es gibt einen Raucherbereich und Nichtraucherbereich. Im Sommer kann man auch draußen sitzen, was ich aufgrund dr stark befahrenen Leonrodstraße allerdings nicht so angenehm finde.

    Als Vorspeise bekommt man immer einen Brotkorb und leckeren Salad. Die Preise sind akzeptabel (ab 8 Euro). Für mein Lieblingsgericht (Kalamares vom Grill) zahle ich rund 11 Euro.

    Leider sind die Portionen beim Fisch immer etwas zu klein (meiner Meinung nach...) und der Reis etwas zu wenig gewürzt. Trotzdem schmeckt es mir im Poseidon gut und ich war mittlerweile schon oft dort.

  • 3.0 Sterne
    30.6.2010

    Das Poseidon habe ich kürzlich entdeckt als ich mit meinem Bruder etwas essen gegangen bin. Da wir beide Fans von griechischem Essen sind und gerade am Poseidon vorbeikamen, fiel die Wahl nicht sonderlich schwer.

    Obwohl der Grieche auf der nicht gerade attraktiven Leonrodstr. liegt hat einem das Ambiente innen mehr zu bieten als die Außenansicht vermuten lässt. Der Laden ist nämlich wirklich rustikal und mit viel Liebe eingerichtet. Die hölzernen Möbel werden seht gut von den frischen Pflanzen ergänzt.

    Aber nun zum Essen: Wir waren ein wenig enttäuscht und zwar weil wir aufgrund der schönen Einrichtung ein weing zu viel erwartet hatten. Die Souvlaki und das Gyros waren durchschnittlich, nicht schlecht aber auch nicht besonders gut und das Tzatziki war auch ein wenig fad.

  • 3.0 Sterne
    6.8.2012

    Sehr freundlich, sogar mit Daily Deal Wertgutschein.
    Leider hat uns das Essen nicht besonders überzeugt, da ist unser Hausgrieche um längen besser und um die Ecke. Wir hatten einen Fischteller mit Gemüse  Fisch hatte sehr viele Gräten, die Kalamri knautschig und das Gemüse war geschmacklich langweilig. Der Gyrosteller mit Kalamari, Reis und Zaziki - normaler Durchschnitt - die Kalamariringe waren fritiert und auch nicht zart, ich mags natürlich, ohne Panade, der Reis hatte zu viel Biß und war geschmacklich fad. Aufs Haus gab es dann einen Teller mit Wassermelone, sehr aufmerksam. Der obligatorische Ouzo kam leider erst auf Nachfrage an unseren Tisch (an den anderen Tischen  an einem auch mit Gutschein  gabs bei der Rechnung diesen serviert  uns hatte man einfach nur vergessen).

    • Qype User schous…
    • Regensburg, Bayern
    • 52 Freunde
    • 258 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.5.2007

    Das Poseidon liegt in Fußnähe der Haltestellen der Tramlinien 12, 20 und 21. Für ein griechisches Lokal typisch sind die sehr üppigen Portionen, der Ouzo vor und sogar nochmal nach dem Essen und die griechischen Ober, die sich gerne mal einen launigen Plausch mit den Gästen gönnen.

    Auf der Speisekarte befinden sich neben einigen Vorspeisen, vor allem Fischgerichte und verschiendenste (griechische) Fleischgerichte.

    Das Essen schmeckte sehr gut und war meiner Meinung nach recht "fettarm", im Gegensatz zu anderen griechischen Lokalen, wo das Gyros oft schon mal mehr aus Fett statt aus Fleisch besteht und wo das griechische Fladenbrot (Pita; sehr zu empfehlen hier: "mit Knoblauch"!) vor Fett nur so trieft.

    Die Portionen waren - wie schon angedeutet - sehr üppig; lediglich vom Zaziki hätte für meinen Geschmack ein größerer Klacks auf dem Teller liegen dürfen. Die Preise dafür sind meiner Meinung nach günstig bis angemessen.

    Zum Abschluß gabs - nach dem "Verdauungs-Ouzo" - sogar noch eine Kugel Eis schön angerichtet mit einer Auswahl verschiedenster frischer Früchte aufs Haus.

    Vor dem Lokal befinden sich ein paar schmale Tische und Stühle. Da die Leonrodstraße für mein Gefühl nicht gerade vielbefahren ist, kann man sich hier draußen bei gutem Wetter gemütlich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Innen sieht das Lokal meiner Meinung nach auch recht annehmbar aus.

    Bei soviel Charme und Gastfreundlichkeit werde ich beim nächsten Besuch in München garantiert wieder hier vorbeischauen.

    • Qype User excano…
    • München, Bayern
    • 3 Freunde
    • 127 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.2.2009

    Haben wie empfohlen noch (sehr kurzfristig) angerufen um zu reservieren, war selbst am Samstag glücklicherweise kein Problem.

    Das Restaurant ist relativ klein (ca. 20 Tische) und in einen Raucher- und einen Nichtraucherbereich geteilt (ohne Tür). Das Inventar wirkt etwas gebraucht und veraltet, insgesamt war es aber doch sauber.

    Die Bedienungen waren zuvorkommend und freundlich.

    Wir aßen jeweils einen Dorfteller mit Steak, Souvflaki und Gyros. Das Gyros war ganz sicher das beste, was ich seit vielen Jahren gegessen habe - frisch, knusprig und super gewürzt. Das Souvlaki war okay, das Steak blieb bei allen liegen

    Dafür ist das Preisniveau aber angemessen - 2 Personen einschl. Getränke, Hauptgang und Nachspeise für 35 EUR - da kann man in München nicht meckern.

    Nicht unsere erste Adresse für Griechisches Essen in München, aber durchaus mal einen Besuch wert.

    • Qype User MissS…
    • München, Bayern
    • 3 Freunde
    • 26 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.1.2011

    Ich besuche diesen Griechen ab und zu oder hole etwas dort weil er in der Nähe liegt, einen weiteren Weg würde ich nicht auf mich nehmen. Es gibt deutlich bessere griechische Lokale in München.
    Trotzdem: ein Gyros mit Pommes oder Großer Salat sind durchaus ok, das Personal recht freundlich und die Einrichtung ganz nett gemacht.

    Leider ist die Standardkarte für das was geboten ist meiner Meinung nach zu teuer- aber es gibt eine günstige Mittagskarte.

    • Qype User Nadinc…
    • Haar, Bayern
    • 6 Freunde
    • 24 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.9.2012

    Das Lokal hat sich echt gebessert! Früher war das Essen eine absolute Katastrophe, das Fleisch war zäh und trocken und kaum genießbar. Doch jetzt schmeckt es wirklich suuuuper :-) Die Portionen sind riesengroß, das Fleisch zart und super gewürzt und das Gyros schön knusprig. Habe das letzte Mal einen kalten Vorspeisenteller bestellt und ich war total begeistert. Die Pasten waren einfach traumhaft!
    Der Service ist toll, der Inhaber gibt ziemlich oft am Abend ne Runde Ouzo aus und trinkt auch gerne mal einen mit. Zur Winterzeit sind wir öfter mal dort, da es zum Sitzen wirklich gemütlich ist. Draußen ist es nicht so toll, da es direkt an der Straße ist und meist dort nur die Stammgäste sitzen, die ein Bier nachm anderen kippen Vom Preis her ist es etwas teuer, aber lieber geb ich etwas mehr aus und weiß dass es schmeckt.

  • 5.0 Sterne
    29.3.2013

    Wir waren in der Nähe unseres Hotels auf der Suche nach einem Abendessen. Daher quasi 50m aus der Tür fallen und schon ist man da. ;) Es gab eine sehr herzliche Begrüßung. Das Poseidon war komplett voll, aber nach relativ kurzer Wartezeit hatten wir dann doch Glück und einen freien Tisch. Als Begrüßung gab es einen Ouzo aufs Haus. Das Essen war richtig lecker, die Portion richtig groß. Und die Preise sind angemessen. Was will mal mehr? Es war echt ein leckerer Abend. Als Absacker gab es noch einen Metaxa gratis. Wir waren rundum zufrieden. Der Service war stets freundlich und zuvorkommend. Klare Empfehlung!

    • Qype User kokasu…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.11.2011

    Nach einer kurzen Wartezeit, die mit einem gratis Ouzo verkürzt wurde, kamen wir zu unserem Tisch in gemütlicher Atmosphäre. Die Getränke und das Essen kam so schnell nach der Bestellung an, dass wir kaum mit dem Essen nachkamen. Das Essen selbst war sehr lecker, die Portionen sehr groß. Sehr zu empfehlen, auch wegen des netten Personals.

    Von wegen nichts los. Alles voll.

  • 4.0 Sterne
    22.3.2013

    Mit Daily Deal Gutschein hin und sehr zufrieden und glücklich wieder raus. Sehr netter und aufmerksamer Service, Rinderfilet vom Grill ein Traum, ebenso wie die Goldbrasse vom Grill. Top Qualität. Alles in allem ein tolles Restaurant!

  • 3.0 Sterne
    10.7.2011 Aktualisierter Beitrag

    Ich habe mal wieder einen mir unbekannten Griechen besucht. ( 17 Uhr ) Die Portion Gyros mit Salat (8,95.-) war recht groß. (siehe Foto) Da ist man bequem zu zweit satt geworden. Geschmacklich durchschnittlich. Es war aber offensichtlich nicht frisch von Gyros-Spies. Die Pita kostet 1,95 Euro. Die Bedienung war nett und freundlich, aber das Abräumen der leeren Teller hat sehr lange gedauert. Ein Messer war an der Spitze verbogen, müsste eigentlich in den Müll. Die Rechnung ist ohne Anschrift und Telefonnummer. Auch auf der Speisenkarte steht nichts über den Betreiber.

    3.0 Sterne
    10.7.2011 Vorheriger Beitrag
    Ich habe mal wieder einen mir noch unbekannten Griechen besucht. ( 17 Uhr ) Die Portion Gyros mit… Weiterlesen
    • Qype User Sommer…
    • Gräfelfing, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.5.2013

    Waren gestern zum ersten Mal da.
    Das essen war sehr lecker,große Portionen.
    Nette Bedienung,Uzo und Nachttischteller gabs aufs Haus:). Wo gibt es so etwas noch heutzutage?!
    Dafür ein großes Lob.
    Ein einziger Stern Abzug-dafür dass mir persönlich das Gyros zu dick geschnitten war und es ein bisschen mehr angebratener hätte sein dürfen.
    Aber-ich denke dass sieht jeder anders!
    Wir werden auf jeden Fall wieder kommen:)!

    • Qype User Sophi…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.2.2013

    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis  auch mit Groupon Gutschein  und sehr netter Service. Die Einrichtung ist typisches griechisches Ambiente, etwas kitschig, aber nett.

  • 5.0 Sterne
    31.10.2011

    Wir waren letzte Woche mit einem Groupon Gutschein dort. Das Poseidon war ziemlich voll und die Kellner machten einen leicht gestressten Eindruck. Trotzdem gab es praktisch keine Wartezeiten, weder auf Getränke und Speisen, noch auf das Abräumen des Geschirr's. Und auch bei der Freundlichkeit gab es überhaupt keine Abstriche. Sehr nettes, zuvorkommendes Personal.

    Unsere Vorspeisenplatte war sehr schön angerichtet und hat lecker geschmeckt. Das Lammfleich das wir hatten, war sehr zart und man konnte merken, dass hier gute Qualität eingesetzt wurde. Leider kam einmal das falsche Essen, was eigentlich kein Problem war, es hätte aber die Frage nach einem Umtausch bzw. eine Entschuldigung kommen müssen. Auch wurde das später bestellte Getränk einfach vergessen Lag wohl am wirklich vollen Haus und den ständig nachrückenden Gästen.

    Als Ausgleich gab's zum Abschluss aber noch ein kostenloses Dessert. Also doch noch volle Punktzahl.

    Alles in allem für uns ein gelungener Restaurantaufenhalt und der Sinn der Groupon-Gutscheine, neue zukünftige Gäste zu gewinnen, wurde hier richtig umgesetzt. Wir haben unseren persönlichen besten Griechen in der Stadt gefunden.

    Danke, wir haben uns wohl gefühlt!

  • 4.0 Sterne
    1.3.2011

    Wir sind vor 2-3 Wochen dort gewesen und waren positiv überrascht.
    Es gibt ja viele Poseidon, die alle die gleiche Speisekarte haben, die gehören aber nicht zusammen (vermutlich Franchise?). Bei der Qualität der Speisen gibt es aber in den verschiedenen Lokalen gewaltige Unterschiede.
    Dieser hier hat uns allen (4 Erw., 1 Kd) super geschmeckt. Wir hatten Lammhaxe, Spezial-Fischplatte vom Grill, Dorf-Teller, Korfu-Teller, Spaghetti mit Tomatensoße (völlig geniale Tomatensoße mit Olivenöl) und für alle vorweg/dazu Saganaki, Pitta mit Knoblauch, Knoblauchbrot, Zaziki.
    Vorweg gab es kostenlos Ouzo und frisches, leckeres Brot. Hinterher gab es eine Quarkkugel mit Obstmark.
    Fleisch und Fisch waren lecker gewürzt und schmeckten hervorragend. Pommes knusprig und lecker (schmeckten wie selbst gemacht), Gemüse knackig und frisch. Einzig die Kalamari hätten zarter sein können.
    Die Bedienung war schnell und freundlich, Einrichtung ist auch okay. Toiletten waren auch okay.
    Preislich fanden wir es auch angemessen für die Qualität und Portionsgröße.
    Also wir gehen ganz sicher wieder her.

    • Qype User Genuss…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.4.2013

    Bedienung sehr nett. Portion sehr sehr groß, ich esse sehr sehr sehr viel Fleisch, und habe es sogar nicht geschafft. Qualität und Quantität sehr Top.
    Werde sicher wieder kommen

  • 3.0 Sterne
    2.12.2011

    Wir kamen zu viert, auch wegen einem Groupon Gutschein. Als wir das Lokal betraten, wurden wir schon sehr freundlich mit einem Ouzo begrüßt. Als wir nach der Weinkarte fragten und uns unschlüssig waren welchen Wein wir nehmen, brachte uns die nette Kellnerin sofort ein kleines Gläschen zum probieren. Als uns der nicht gefiel, brachte sie noch eine Probe, der schmeckte uns auch nicht besonders. Daraufhin entschieden wir uns für eine geschlossene Flasche Weisswein, der war ganz o.k.. Aber ich bevorzuge auch normalerweise nur deutsche Weine! Serviert wurde er uns von einem netten Ober, der sogleich noch eine Runde Ouzo spendierte! Wir bestellten zweimal die Poseidonplatte mit Gyros, Lamm, Suflaki und Kalbsleber und Reis. Und eine Fischplatte für 2 Personen mit 2 Scheiben Lachs, einige Garnelen, Kalamari vom Grill, Oktopus und 2 super saftigen Fischfilet. Der Fisch war fantastisch, dazu hatten wir noch Zatziki. Das Fleisch war auch gut. Bis auf die Kalbsleber, die war leider zu sehr durch und fast schwarz. Als mein Sohn reklamierte, wurde sie sofort ohne Widerrede neu gemacht. das war wirklich top! Zum Schluss bekamen wir nochmal eine Runde Ouzo und eine kleine Nachspeise auf Kosten des Hauses. Für jeden eine Nocke weisses Mousse mit Erdbeersauce und Früchten. Als ich die Kellnerin fragte was das für eine Creme sei, meinte sie griechischer Joghurt. Das war unglaublich lecker! Habe noch nie so guten Joghurt gegessen. Also so gut haben wir schon lange nicht mehr griechisch gegessen! Kann man wirklich sehr empfehlen. Als wir gingen stand die ganze Mannschaft da und verabschiedete uns. Typisch griechische Gastfreundschaft!
    Nachtrag:
    Als ich, leider erst am nächsten Tag, die Rechnung überprüfte, musste ich feststellen, dass uns ein Zaziki zuviel berechnet wurde. Und auch der Wein war teurer als in der Karte angegeben. Schade, dafür gibt es jetzt einen Stern Abzug!

    • Qype User Jule7…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.4.2012

    Sehr netter Service, gutes und günstiges Essen, sehr empfehlenswert

    • Qype User sam-po…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.6.2013

    Toller Service, nette Bedienungen und üppige Portionen. Ich hatte Souvlaki und Gyros und es war richtig lecker. Absolute Empfehlung.

    • Qype User Smitty…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    2.0 Sterne
    12.1.2011

    ich war bis jetzt zweimal da. Das erste Mal um vor Ort zu essen.

    Die Bedienung, ein älterer Herr, hat seinen Job ordnungsgemäß erledigt, das Essen ist jedoch für Münchner Griechenverhältnisse eher weniger gut. Hatte calamari, welche gerade noch Note 3 bekommen haben. Die Preise entsprechen meiner Meinung nach nicht der Qualität des Essens.

    Die Einrichtung ist warm und einladend, jedoch nicht typisch südländisch bzw nicht so wie man sich ein griechisches Restaurant vorstellt (leichte Züge eines bayr. Wirtshauses erkennbar).

    Beim zweiten Mal hatte ich mir ein Gericht to-go mitgenommen. Günstiger war es nicht und die Überraschung zuhause (leider hatte ich die Hälfte schon aufgegessen): ein langes rassiges schwarzes Haar in meinem Salat!? Spricht wohl für den Laden...

    Was noch zu erwähnen ist, sind die doch manchmal eher unliebsamen Gäste im Sommer draussen. Manche reden mit sich selbst, andere scheinen ihre Zeit mit Biertrinken totschlagen zu wollen?! Anscheinend hat die Boazen nebenan keine Aussentische.

    • Qype User kitija…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    4.4.2012

    Super wirklich! Das Essen 1. Klasse genau so wie das Personal. Man wird immer vom Chef höchstpersönlich empfangen. Sehr freundlich, Danke Auf ein Gutes Essen und den von uns gesorgten Glanz! Grüße
    Gebäudemanagement CV & Co. KG

    • Qype User cptcoc…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    23.7.2012

    Super Qualität, angemessene Preise, ehrliche Gastfreundlichkeit.
    Wir waren im Juli 2012 zu viert im Poseidon und haben uns eigentlich nur aufgrund der Nähe zu unserem Hotel für das Restaurant entschieden. Von außen macht es keinen überragenden Eindruck.
    Innen ist das Restaurant typisch griechisch (oder was wir in Deutschland als solches erwarten) gestaltet.
    Der Service und die Herzlichkeit ist 1a.
    Die Speisen (auch die vegetarischen) suchen ihres Gleichen.
    Die Portionen sind mehr als ausreichend und die Preise absolut angemessenpreiswert, nicht zu verwechseln mit billig!
    Der top aufmerksame Service und die Gastfreundschaft bewegen mich dazu, diesen Griechen als das beste Griechische Restaurant in Deutschland zwischen Nordsee und Alpen zu bezeichnen.
    Jederzeit wieder!

    • Qype User debbi7…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.8.2013

    Ein typischer Grieche wie es viele in München gibt. Freundlich, das Essen is gutambiente gefällt

    • Qype User andrea…
    • Grafschaft, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.5.2013

    Super lecker und guter Service. So soll es sein!

  • 5.0 Sterne
    28.2.2012

    Ins Poseidon musste ich meine Kollegen für ein erstes Mittagsmahl regelrecht reinprügeln. Denn von außen macht es keinen so anziehenden Eindruck. Aber schließlich sind wir alle ausnahmslos begeistert gewesen. Die Mittagsmenüs belaufen sich zwischen 5 bis 7 Euro und beinhalten on top einen Vorspeisensalat. Den hätte man im Poseidon allerdings gar nicht nötig: Die Portionen des Hauptgangs sind meist ohnehin schon so groß, dass man rausrollt, wenn man seinen Essen brav auf isst. Natürlich kann man die Gerichte nicht nur auf Quantität beschränken  lecker sind sie auch noch. Mein persönlicher Favorit ist das Suzuki mit einer schönen, rauchigen Note. Wer keinen Ouzo zum Abschluss haben will, der bekommt auf Kosten des Hauses sogar noch einen Espresso oder einen total leckeren Cappuccino. Der Wirt ist zudem ein sehr witziges Kerlchen, der richtig Stimmung machen kann. Genug Gründe also, das Poseidon öfters zu freqentieren!

  • 4.0 Sterne
    23.4.2012

    Ein ganz netter Grieche, dessen Einrichtung allerdings eher an den Wilden Westen erinnert. Das Essen kam schnell, war auch ganz gut. Die Bedienung war freundlich. Als wir dort waren (Sonntag Mittag) war es relativ leer. Das Brot am Anfang war nicht gerade super-frisch. Auf der Gemüseplatte war recht viel Reis, wenn man das Gemüse-Verhältnis bedenkt und etwas Zaziki wär schon schön gewesen. Deshalb einen Punkt Abzug. Aber ich muss sagen, deutlich weniger fettiges Essen als bei so manchem Griechen. Generell waren wir zufrieden.

    • Qype User Kerto…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    2.0 Sterne
    29.11.2009

    Nicht zu empfehlen. Die calamari waren ein einziger zäher Haufen Von fragwürdiger Qualität. Die anderen Sachen (fleischplatte) waren gut. Die abs. Katastrophe war aber dass sich sie Bedienung nach dem Toilettengang nicht die Hände wäscht. Konnts kaum glauben was ich sah, widerlich.

Seite 1 von 1