Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    18.11.2013
    7 Check-Ins

    Das "Weiss" gehört mittlerweile seit einigen Jahren zu unseren absoluten Lieblingsrestaurants. Und das liegt  an der durchgehend sehr guten Küche und dem herzlichen, freundlichen aber niemals aufdringlichen Service.

    Obwohl wir ganz regelmäßig hier essen, sind wir noch kein einziges Mal enttäuscht worden. Es wird immer mit qualitativ sehr hochwertigen Zutaten gekocht und das Ergebnis sind extrem leckere Speisen, an denen ich nur eines auszusetzen habe:

    Die Portionen sind so reichlich, dass ich es fast nie schaffe, ein Dessert zu essen. Und das ist wirklich bedauerlich, wenn ich da zB an das köstliche Krokant-Parfait denke.

    Das Preis-Leisungsverhältnis ist zudem ganz hervorragend. Für vergleichbare Qualität muss man sonst deutlich tiefer in die Tasche greifen.

    Fazit:
    Wer in angenehmer Atmosphäre sehr gut essen möchte, ist hier goldrichtig.

  • 4.0 Sterne
    24.5.2013

    Wir waren auch mit dem Tagesspiegel Gutschein dort. Wir haben gut gegessen dort, bei manchen Zutaten (Süßkartoffelpureé oder Kohlrabi) sogar ungewohnte Gewürze entdeckt.
    Alles in Allem: eine gute, schwäbisch angehauchte, deutsche Küche auf gutem Niveau. Danke für den guten Service und die schmackhaften Gerichte.

  • 5.0 Sterne
    19.9.2012

    Richtig gutes Essen mit einem sehr freundlichem Service. Manchmal reichen eben auch wenige Worte. ;-)

  • 2.0 Sterne
    28.11.2013

    Wir waren vor einigen Tagen im Restaurant Weiss, dieses Mal mit einem Gutschein für ein Drei-Gänge-Menü für zwei Personen (vorgegebene Menüfolge). Beim ersten Mal hat uns das Restaurant gut gefallen. Durchschnittliche Hausmannskost (nichts wirklich besonderes, aber lecker). Der Service war freundlich und aufmerksam - das muss allerdings damit zu tun gehabt haben, dass wir damals die einzigen Gäste waren. Als wir jetzt das zweite Mal hier waren, war der Service bei ca. 7 besetzten Tischen schon wesentlich hektischer.
    Was mich allerdings wirklich genervt hat, war, dass wir über Stunde auf unsere Vorspeise - eine Erbsensuppe! - warten mussten und alle anderen Tische ihre Hauptgänge bekamen, bevor man uns unsere Suppe servierte (wohlgemerkt hatten die anderen erst nach uns bestellt) ! Nachdem ich mich über diese Tatsache beschwert hatte, versicherte mir die Dame vom Service, "das habe nichts mit unserem Gutschein zu tun und alle Bons würden der Reihe nach abgearbeitet". Ganz offensichtlich hatte es aber genau damit zu tun und wäre es der Reihenfolge nach gegangen, hätten wir unser Essen vor zwei anderen Tischen bekommen sollen.
    Das Essen was nach der Suppe kam, war nicht spektakulär, eher bescheiden. Die Sauce vom Geschnetzelten war dünn und fad und die Portion Spätzle hätte man sich in Anbetracht ihrer Größe auch sparen können. Insgesamt waren die Portionen äußerst überschaubar. Wenigstens habe ich zum Schluss einen Cappuccino zum Dessert aufs Haus bekommen, was allerdings ein schwacher Trost war, da dieser schon ca. 10 Minuten vor dem Servieren zubereitet wurde.
    Ich werde dieses Restaurant nicht noch einmal aufsuchen, da man zum einen offensichtlich mit Gutschein schlechter behandelt wird als ohne (wobei dies eigentlich Gelegenheit zur Werbung in eigener Sache sein sollte), zum anderen finde ich die Preise ohne Gutschein für dieses Essen unangemessen hoch.

    • Qype User Amade…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 20 Beiträge
    3.0 Sterne
    13.1.2013

    Wir haben das Restaurant durch das Gutscheinheft des Tagesspiegels kennengelernt. Die Einrichtung entspricht dem Namen, klar und weiss gehalten. Der Service war zuvorkommend und aufmerksam, jedoch nicht aufdringlich. Das Essen war gut bürgerlich, nichts für Sternstunden aber solides Kochhandwerk.
    Also so wie mann sich das nach Lesen der Homepage auch vorstellt. Preis für die Gegend und die Qualität absolut in Ordnung.

    • Qype User Seeadl…
    • Lennestadt, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.1.2013

    Ich war vor ca. einem Jahr mit meiner Freundin dort essen und wir waren sehr zufrieden. Sehr leckeres Essen, tolle ruhige Atmosphäre, freundliche Bedienung und mittelmäßige Preise. Unseren Gutschein konnten wir dort auch einlösen.

    • Qype User paul_p…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.6.2011

    Sehr gute Küche. Zuvorkommender Service, mit einer freundlichen Bedienung. Das absolute Highlight war das Dessert, ein absoluter Gaumenschmaus.
    Für Freunde der gehobenen Küche, absolut zu empfehlen.

    • Qype User Pankow…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.7.2011

    Ich habe gestern eine Kritik geschrieben, die einerseits das Essen betrachtete, das eigentlich o.k. war, zum anderen das Preis/Leistungsverhältnis kritisierte.

    Dabei ist mir offensichtlich ein Fehler unterlaufen, den ich nicht mehr richtig herleiten kann. Das Menü hat offensichtlich für zwei das gekostet, was ich für eine Person wähnte. Dafür entschuldige ich mich!!! Man muss halt besser aufpassen. Ich hoffe, ich habe es schnell genug korrigiert.

    Pardon, also und vielen Dank für den sonst sehr schönen Abend!

    • Qype User Theres…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.12.2011

    Wir waren am Freitag, 2.12.11 Gäste. Das Weiss ist ein ganz wunderbares Restaurant. Die Einrichtung ist schlicht und geschmackvoll  IKEA Niveau habe ich hier nicht empfunden. Die Speisekarte ist genau so kurz wie die Gerichte herrlich sind. Die Besitzerin insbesondere und das übrige Personal genau so sind zuvorkommend und freundlich. Das Brot mit Kräuterquark ist wirklich sehr, sehr lecker!
    Die Küche ist ausgezeichnet. Das war sicherlich nicht unser letzter Besuch.

    • Qype User 212051…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.9.2013

    Wir waren mit einem Gutschein von Daily Deal im Restaurant Weiss und haben dort einen sehr netten Abend verbringen können.
    Zu dem letzten Kommentar: Wir haben problemlos einen Parkplatz bekommen, ohne zu suchen, grundsätzlich sollte man sich aber im klaren darüber sein, dass Berlin halt kein Dorf ist und mehrere Menschen ihre Autos dort abstellen. Dies als Kritik aufzuführen ist doch albern, es gibt viele gute Restaurants, die halt mitten in Ballungsgebieten liegen, dort kann man auch nicht ohne weiteres parken.
    Zum Restaurant Weiss:
    Begrüßung war freundlich, Getränke konnten wir schnell bestellen und dann auch schnell trinken. Es wurde Brot mit einem Dip (ich schätze Quark, Gurke, Kräuter, Meerrettich) gereicht. Als Einstieg eine feine Sache.
    Als nächstes gab es Erbsensuppe mit Garnelen, sehr schmackhaft. Ich bin wirklich kein Suppenfreund, hier habe ich aber schon Gefallen dran gefunden.
    Der Hauptgang kam dann auch recht zügig, Züricher Geschnetzeltes mit hausgemachten Spätzle und Pfifferlingen. Das war wirklich sehr lecker. Die Spätzle fein, leichter buttriger Geschmack, saftiges Fleisch und leckere Sauce. Portionsgröße auf den ersten Blick etwas klein, ich war danach aber wirklich satt, also alles gut.
    Zum Dessert gab es dann dreierlei Sorbets mit Melone. Ob das Sorbet hausgemacht war, weiß ich nicht, könnte durchaus aus einer Packung gewesen sein, lecker war es aber trotzdem.
    Wir haben einen Blick auf die Karte geworfen, auch ohne Gutschein würden wir dort satt werden, in Sachen Dessert ist man bei der Auswahl auf der Karte deutlich besser bedient als mit dem Gutschein.
    Das Restaurant ist sehr schön eingerichtet, es wirkt edel, ohne direkt das Gefühl von hier isst man in unserer Gehaltsklasse nicht aufkommen zu lassen, kurz: Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
    Wir würden auf jeden Fall nochmal dort essen gehen, dann auch ohne Gutschein, leider ist der Weg vom Ruhrgebiet etwas weit ;) Bei unserem nächsten Berlin Besuch würden wir aber gerne nochmal im Restaurant Weiss einkehren.

    • Qype User stefan…
    • Kulmbach, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    30.8.2013

    Wir (2 Erwachsene, 2 Kinder) waren am 28. August dort.
    Gruß aus der Küche: Note 3
    Eisbeinsülze
    Als Vorspeise Erbsensuppe mit Garnelen: Note 3-
    Erbsensuppe OK, Garnelen fade ohne Gewürz.
    Hauptspeise Züricher-Geschnetzeltes mit Spätzle: Note 4
    Spätzle sehr trocken, Geschnetzeltes war einigermaßen OK. aber mehr auch nicht.
    Optisch ein Reinfall.
    Dessert Sorbetteller mit Wassermelonenstücke: Note 4-
    Fertigsorbet der billigsten Sorte und lieblos angerichtet.
    Service: Note 5-
    Als wir das Lokal betraten war ausser einer Frau am Nachbarstisch niemand im Lokal, nach ca. 5 Minuten kam jemand, allerdings dauerte es wieder 10 Minuten bis die Getränke aufgenommen wurden (wir waren insgesammt 5 Gäste im ganzen Lokal) mein Sohn wollte ein großes Sprite, Antwort: da haben wir ein Problem so große Gläser haben wir nicht, darauf ich dann nehmen Sie eben einen Bierkrug Reaktion ironisches Gelache, als mein Sohn auch noch mit Mineralwasser trinken wollte war die Reaktion: Wasser und Sprite? und ironisches Gelache.
    Es wurde auch nicht gefragt wie es schmeckt, bitte war eine Fremdwort.
    Parken schwierig, fast ausnahmslos Anwohnerparken oder Halteverbot.
    Preisleistung: hoffnungslos überteuert und überschätzt.
    Fazit: Berlin hat so wundervolle Restaurants, dieses gehört nicht dazu.

  • 5.0 Sterne
    19.6.2012
    Erster Beitrag

    Ich kann die Kritik von davidsaha nicht nachvollziehen. Wir waren heute auch mit einem Groupon-Gutschein da und haben offensichtlich das gleiche Menü gegessen.
    Unprätentiös sind tatsächlich sowohl Küche als auch Präsentation auf dem Teller. Aber es fehlt der Pfiff? Kann ich nicht finden. Also ich war bei Steinbutt auf Vanilesauce und karamelisiertem Chicorree vorab mehr als skeptisch. Aber die Kombination war ebenso einwandfrei wie die handwerkliche Umsetzung. Und die Suppe vom Kopfsalat mit hausgebeiztem Lachs  ohne Pfiff? Also ich weiss ja nicht, welcher gute Hobbykoch solche Ideen hat und umsetzt.
    Aber um zum eigenen Urteil zu kommen:
    Die Gerichte waren bis auf die handwerklich und von der Fleischqualität her einwandfreie Entenbrust originell  wenn auch nicht so originell, sondern unprätentiös angerichtet. Uns jedenfalls hat jeder Gang mit seinen feinen Geschmacksnuancen geschmeckt  ebenso wie der Espresso.

    Der Service war mehr als einwandfrei  aufmerksam, freundlich, klug. Und in welchem Lokal wird schon mit absoluter Selbstverständlichkeit ein üppiger Probierschluck angeboten, wenn man ein 0,1-(!)-Liter-Weinglas trinken möchte. Ich kann nur sagen: Daumen hoch!

    • Qype User susi_7…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.9.2012

    Wir waren mit einem Groupon-Gutschein dort und sehr zufrieden, Essen lecker, Bedienung super nett und Ambiente sehr ansprechend, allerdings würde ich zu dem regulären Preis nicht wieder kommen, der war aus unserer Sicht schlicht zu hoch.

    • Qype User Musikf…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.10.2012

    Auch wir waren mit einem Groupon-Gutschein da und aßen das tolle Menü. Alle Gänge haben uns hervorragend geschmeckt. Der Service war super und die Weinberatung sehr kompetent. Kurz und rund: ein rundherum gelungener Abend. Wir kommen bestimmt wieder. Die Preise auf der regulären Karte sind zwar nicht gerade niedrig, aber das, was dafür geboten wird, ist absolut Spitze. Sehr empfehlenswert.

    • Qype User Beate…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.9.2011

    Wir waren Ende August mit zwei Gutscheinen von QYPE im Restaurant Weiss und können es nur wärmstens empfehlen. Wir haben uns zu Beginn je ein Glas Rosésekt gegönnt und dazu helles und dunkles Brot mit Kräuterquark geknabbert. Die drei anschließenden Gänge waren frisch zubereitet und von der Qualität hervorragend. Sowohl das Rote-Bete-Süppchen mit Lachsklößchen, der Zwiebelrostbraten vom Entrecote (äußerst zart) mit handgeschabten (!) Spätzle und Salat sowie der Ofenschlupfer (warm und einfach nur lecker) waren ein Genuss. Auch mit der Weinempfehlung (wir wollten unbedingt Weisswein trinken) waren wir äußerst zufrieden. Wir werden auch ohne Gutschein gerne wiederkommen!

    • Qype User almasi…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    26.12.2010

    Hervorragende Küche, kleine aber feine Karte. Die Saucen sind oberste Klasse. Offene Weine exzellent und erschwinglich. Preis Leistungsverhältnis macht den Besuch zum Vergnügen.

    • Qype User davids…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 9 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.7.2012

    Kurzversion: Sehr guter Service, aber enttäuschende Küche. Wir waren zu zweit mit einem Groupon Gutschein da und hatten jeweils ein 4 Gänge Menü, das regulär 45 Europ.P. kosten würde. Der Service war sehr nett, kompetent undhöflich, das Restaurant sieht an sich schön aus, allerdings blätterte bei unserem Platz der Putz von der Wand (kann sein, daß da ein Wasserschaden war und schon behoben wurde). Leider konnte das Essen unseren Erwartungen angesichts der vorherigen Bewertungen und des hohen regulären Preises nicht gerecht werden. Es war zwar durchgängig solide gekocht, aber es fehlte stark der Pfiff, und zwar jedem Gericht. Der Ansatz des Restaurants ist offensichtlich, unprätentiös zu Kochen, aber auch ohne grandiose Tellerdekoration und Espuma & co kann man beeindruckende Gerichte durch tolle Fleisch/Fischzubereitung, Saucen etc zaubern und auch die Teller nett anrichten, was hier alles nicht stattfand. Gerichte wie Steinbutt oder Entenbrust wurden fantasielos auf den Teller gebracht; die Küche wurde den Produkten nicht wirklich gerecht. Die Entenbrust war eher zäh (evtl am Fleisch gespart?) und der Portweinjus war kein jus, sondern eine eher dünne Sauce. Für 45 Euro ist das Gebotene einfach zu wenig  da will man schon mehr sehen, als man als guter Hobbykoch schnell selbst kochen kann. Es kann natürlich sein, daß das Restaurant bei Groupon Gästen mit günstigeren Zutaten und simpler arbeitet als sonst  aber dann haben sie hier wirklich die Gelegenheit verpaßt, positive Werbung in eigener Sache zu machen. So muß ich sagen, daß ich angesichts des schlechten Preis/Leistungsverhältnis fast dazu neigen würde, nur 2 Punkte zu vergeben.

Seite 1 von 1