Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    15.6.2014
    6 Check-Ins

    Kein "typischer" Grieche mit riesigen, totgegrillten Fleischbergen. Stattdessen hervorragende, abwechslungsreiche und kreative mediterrane Küche, sehr gute Weine und bei uns auch immer aufmerksamer, sehr freundlicher Service.

    Da das eine Menge Leute wissen und schätzen, empfiehlt sich eine Reservierung unbedingt. Sogar unter der Woche.

  • 5.0 Sterne
    19.4.2014

    Wer bei einem griechischen Restaurant an Fleischberge und Frittiertes für einen schmalen Geldbeutel erwartet, sollte das Z meiden und lieber ein paar Straßen weiter sein Glück probieren. Das Z hebt sich deutlich in seiner Qualität und Innovation ab.
    Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Am Wochenende ist eine Reservierung Pflicht.

  • 5.0 Sterne
    17.4.2013

    Das Restaurant Z an der Friesenstr. in Kreuzberg werde ich bei nächster Gelegenheit gern als vorzüglich bewerten. Lust habe ich ja. Aber habe ich auch Zeit dafür?
    Heute (noch) nicht. Und insofern ist das hier ein virtueller Platzhalter.
    Eine Fotogalerie meiner hochgeladenen Fotos auf qype habe ich vorläufig verlinkt. Wenn ich genügend Zeit hatte, das Restaurant zu rezensieren, werde ich diesen Beitrag überarbeiten. Für heute, fürs hier und jetzt schon mal eine kurzgefasste Empfehlung. Da kannst Du hingehen. Das schmeckt, die Leute sind nett und der Innenraum ist großartig gestaltet, viel Geschmack, viel Herzblut. Blutrot wie die Liebe.
    Ich melde mich später dazu genauer.
    Weiterführende Links:
    130/13: Foto: Restaurant Z, Friesenstr./Ecke Fidicinstr., Kreuzberg: Das Restaurant Z, Friesenstr. gerichtspunkte.de/?p=1318

  • 5.0 Sterne
    13.7.2012

    Ein griechisches Restaurant mit neu-hellenischer Küche, welches sich betont abhebt von den sonst eher touristisch-geprägten Griechen, wo sich die Grillplatten mit möglichst viel Fleisch zu günstigsten Preisen gegenseitig unterbieten.

    Das Ambiente ist angenehm zurückhaltender leicht rustikaler Stil, ohne aufdringlich zu wirken. Für Raucher gibt es einen separaten Raum.

    Das Personal ist freundlich und zuvorkommend und auch jedes noch so kleine Detail wird hier gewichtet : jeder Tisch erhält eine Schale, wo gutes Olivenöl ausgegossen wird, verfeinert mit Pfeffer und Salz und dazu warmen Brot. Kleine Gesten, die einen Besuch rund machen.

    Wir hatten den großen Vorspeisenteller Exipno mit warmen und kalten Vorspeisen, der hervorragend war genauso wie die folgenden Hauptspeisen.

    Kurz zusammengefaßt : gerne wieder. Empfehlung : rechtzeitige Tischreservierung.

  • 5.0 Sterne
    20.6.2010

    Das Z ist mein Lieblingsgrieche. Aufmerksam darauf wurde ich während eines Praktikums in Berlin, denn der Laden gehört den Verwandten eines damaligen Mit-Praktikanten. Er legte mir die Vorspeisenplatte ans Herz, die ich bis heute bei jedem Besuch ordere. Eine Platte für 2 reicht auch für 4, zumindest wenn man vor hat, auch noch ein Hauptgericht zu verspeisen. Und dazu rate ich dringend.

    Im Z wird Fleisch aus artgerechter Tierhaltung serviert. Der Fisch ist immer superfrisch (weiß aber nicht, ob öko). Bei den Weinen kann man den Empfehlungen des Wirts vertrauen, der auch leckere Tröpfchen kleinerer Winzer anbietet.

    Normalerweise stehe ich auf den Klassiker Souvlaki, zu dem ich mir noch eine Portion Tzaziki bestelle. Beim letzten Mal habe ich aber eines der Tagesgerichte genommen und war sehr begeistert: Ein köstlicher Fisch (ich hab mir die Sorte leider nicht gemerkt...) wurde mir kredenzt. Mein Freund hatte Wasserbüffel, der auch ganz fantastisch war.

    Günstig ist das Z nicht gerade, aber die wirklich super Qualität von Speisen, Wein und Service ist meines Erachtens jeden Cent wert.

  • 5.0 Sterne
    6.7.2010

    Einer meiner Lieblingsgriechen. Hier gehe ich immer wieder gerne hin, nicht nur weil es seeeeehr lecker ist, sondern weil es meiner Meinung nach alles ein bisschen "feiner" ist als in der üblichen griechischen "Totschlag-Gastronomie". Irgendwie liebevoller arrangiert, der Geschmack feiner, das Fleisch besser und das Gemüse frischer. Außerdem ist es dort urgemütlich, ohne kitschig zu sein mit den üblichen Ansichten der Peloponnes oder den bauchigen, verstaubten Weinflaschen. Das gibt es hier alles nicht - und das ist gut so! Neuerdings hat sich die Küche übrigens von griechisch in Richtung allgemein mediterran erweitert, was irgendwie nicht nötig gewesen wäre, aber gut.

    Mein absoluter Favorit ist Kopanisti, eine scharfe Pampe aus Schafskäse und Paprika, der Wahnsinn. Dazu ein Kokkineli, ein süffiges Rotweinchen, und der Abend ist schon gerettet. Also: Hingehen! Es lohnt sich immer!

  • 5.0 Sterne
    17.3.2013

    Ich war gestern zum ersten Mal dort, aber garantiert nicht zum letzten Mal.
    Es war einfach nur Klasse, daher auch uneingeschränkt die 5 Sterne.
    Man merkte bei jedem Gericht, dass ganz frische Zutaten verwendet waren. Auch mir, als Jemandem der ungern Kartoffeln isst, hat der Kartoffelgratin sehr gut geschmeckt.
    Ich kann es nur weiter empfehlen.
    Natürlich sind die Preise nicht billig, aber sehr angemessen.
    Auch einen neuen Wein habe ich kennen gelernt, Techni Alipias, sehr zu empfehlen.

  • 3.0 Sterne
    2.7.2010

    Das Restaurant Z ist schon echt gut.
    Auchwenn die Preise hier etwas hoch sind, aber Geschmack hat eben seinen Preis.
    Zudem wird das Fleisch nicht irgendwo gekauft, sondern es ist aus artgerechter Tierhaltung. Das ist schon mal ein riesen Pluspunkt und dafür zahl ich auch mal gerne mehr.
    Die Bedienung hier ist richtig freundlich und fröhlich. Außerdem können sie immer ein gutes Gericht empfehlen und sogar den passenden Wein dazu.
    Die Portionen sind üppig und gut. Wer griechisches Essen mag, kommt hier auf jeden Fal lauf seine Kosten.

  • 5.0 Sterne
    16.7.2009
    Erster Beitrag

    ... es ist eben kein typischer Grieche

    Eines meiner absoluten Lieblings-Restaurants. Auch wenn es von außen eher unscheinbar ist: Das Essen ist sehr gut, zu einem verbünftigen Preis. Die Vorspeisenplatte darf man sich eigentlich nicht entgehen lassen. Im Anschluss hat man die Auswahl zwischen einigen nicht alltäglichen griechischen Gerichten. Tolles Ambiente, nette Kellner. Und zum Absacken kann man in die nahe gelegen Bergmannstraße.

    • Qype User CchAo…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.2.2008

    Das "Z" ist ein rustikal-pfiffig eingerichtetes (bis auf den Raucherraum, der wirkt irgendwie deplaziert) Griechisches Restaurant. Dort herrscht eine angenehme, fast schon familiäre Atmosphäre, da der sympatische Chef gerne mal einen Plausch mit den Stammgästen hält.

    Das "Z" ist anscheinend regelmäßig in irgendwelchen "Top x"-Listen vertreten und erhält beste Kritiken - auch weil die Karte nicht typisch griechisch ist, sondern "mediterran". Das äußert sich vor allem dadurch, dass man sich hier und da etwas bei den Italienern abgeguckt hat; vor allem: das Fleisch ist bei weitem nicht so fett, wie man das von einem Griechen kennt.
    Überraschenderweise - trotz all der Auszeichnungen und positiven Rezensionen - muss man kein Vermögen für das Essen ausgeben.

    Wie gesagt, der Chef ist äußerst sympatisch, das Personal freundlich, die Atmosphäre stimmt. In der Regel gibt es 1,2 "Tagesgerichte", die nicht auf der Karte stehen.
    Die Vorspeisen sind raffiniert & lecker, das Essen sehr gut - das Gyros ist das Beste, was ich je gegessen habe: kein Fett, perfekt gegrillt.
    Auch der obligatorische Ouzo ist der Beste, den ich je auf's Haus ausgeschenkt bekommen habe - aus seiner Nordgriechischen Heimat, wenn man dem Chef glauben mag.

    Na und warum gebe ich jetzt nur 5 Sterne? Ich würde 4,5 geben, wenn ich es könnte; aber es gibt eben doch ein paar wenige Kritikpunkte:
    1. Für meinen Geschmack könnte das Fleisch würziger sein.
    Ja, das ist ein dekadenter Einwand, vielleicht bin ich auch einfach nicht der Gourmet, der das zu schätzen weiß.
    2. Es gibt keine gegrillten Peperoni als Vorspeise.
    Okay, auch für diesen stereotypen Einwand stehe ich gerade... für mich gehört das eben zum Griechen dazu.
    3. Es gibt keine "Griechischer Gott"-Platte - d.h. entweder Souvlaki, Gyros, Bifteki oder ...
    Wenn man nur zu zweit da ist und Vorspeisen bestellt, dann kann man sich im Grunde nur noch ein Hauptgericht teilen. Zwar gibt es auch kleine Portionen, aber wenn man nicht wenigstens zu viert ist, dann kommt man nicht so recht in den Genuss, von allem mal etwas probieren zu können (oder man muss bei halb vollen Tellern die Rechnung erbitten).

    Also: empfehlenswert alle mal, aber ein bisschen besser kann man es eben doch noch machen. Guten Appetit!

  • 4.0 Sterne
    14.9.2013

    In einem griechischen Restaurant erwarte ich zumeist überfüllte Teller und doch sehr deftige bzw. fleischlastige Kost. Das war im Restaurant Z überraschend anders. Wie auch die Webseite des Restaurants verspricht, wird eine vergleichbar modern anmutende Küche geboten. Mein Lammspieß war wirklich hervorragend.

    Der Service war durchwachsen. Der Kellner, der zunächst zuständig war, wirkte so, als ob er von uns ziemlich genervt sei. Zwischendurch ist dann aber seine Kollegen eingesprungen, die wirklich sehr zuvorkommend, freundlich und kompetent war.

    Die Atmosphäre im Restaurant wirkte sehr angenehm.

    • Qype User sabbel…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.1.2010

    Authentisch griechisch essen. Das kann man im "Z". Und wer sich über nicht heißes Essen beschwert, hat keine Ahnung, wie das in Griechenalnd üblich ist. Dort wird nämlich immer lauwarm serviert.
    Unbedingt alle Vorspeisen probieren!

    • Qype User tondia…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.6.2012

    Ich hatte mir gewünscht mal wieder griechisch Essen zu gehen und wurde ins Z eingeladen.
    Wir waren zum ersten Mal dort und begeistert. Das Ambiente ist nicht so, wie leider sehr oft bei anderen Griechen, auf Urlaubsstimmung gemacht sondern recht ansprechend. Der Service ist sehr zuvorkommend, aber nicht aufdringlich und das Essen sehr, sehr lecker.
    Wir werden bestimmt jetzt wieder öfter griechisch Essen gehen.

    • Qype User isi8…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    1.0 Sterne
    20.10.2013

    Nicht zu empfehlen, voll die arrogante Bedienung, das Essen hat mir auch nicht geschmeckt

  • 3.0 Sterne
    30.10.2012

    Man bekommt hier typisches griechisches Essen serviert, gut und solide, nicht mehr und nicht weniger. Allerdings würde ich mir in dieser Preisklasse noch etwas mehr Einfallsreichtum wünschen.

  • 3.0 Sterne
    14.6.2010

    Beliebter Grieche im Bermannkiez. Das Fleisch kommt von Tieren aus artgerechter Haltung. Find ich gut. Das sagt aber leider noch nichts über den Geschmack aus. Gut zubereitet werden muss es trotzdem und das ist hier leider nicht immer der Fall. Dennoch liegt dieses griechische Restaurant auf jeden Fall über dem Durchschnitt und man kann hier sehr schöne Abende in netter, warmer Atmosphäre verbringen. Reservierung empfohlen!

    • Qype User numric…
    • Berlin
    • 42 Freunde
    • 81 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.5.2010

    Ich komme seit Jahren gerne ins Z. Gestern war ich wieder da und erfreute much an einem tollen, frischen Salat mit fritierten Sardellen. Meine Begleitung hatte eine Riesige, tolle Vorspeisenplatte. Die Bedienung war wie immer nett und engagiert. Ich kann dieses Restaurant nur empfehlen.

    • Qype User aleber…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 13 Beiträge
    3.0 Sterne
    17.6.2010

    Am Besten bestellt man, was auf der Tageskarte steht. Bester Mousakas in Kreuzberg, aber nicht immer da

  • 3.0 Sterne
    22.3.2011

    Ich kann leider nur drei Sterne vergeben, da ich den Service den Preisen nicht entsprechend fand: die Kellner waren nicht besonders freundlich, vielleicht hing das damit zusammen, dass wir unser 7 Monate altes Baby dabei hatten und der Kinderwagen ihnen ein Dorn im Auge war (oder das ab und zu aufschreiende Baby?;). Ich hätte von den Kellnern mehr Wärme und Freundlichkeit (sind das denn keine echten Griechen?) bei der Bedienung erwartet, zumal der Laden sehr überschaubar gefüllt war.

    Zum Essen kann ich folgendes sagen: Ich habe das teuerste Fleisch bestellt: Lamm-Spieß. Ich fand das Fleisch sehr lecker, es war sehr zart.
    Die sogenannten "Gourmet"-Pommes waren nicht wirklich das Werk eines Gourmets, also nur ein "okay" hierfür.
    Als Vorspeise haben wir ein Tzaziki bestellt, das war ebenfalls okay.

    Was allerdings das "Zett" zum etwas gehobeneren Griechen macht, sind das Olivenöl und der Rotwein (Hausmarke?), welchen ich getrunken habe weiß ich nicht mehr so genau, aber er war vorzüglich.

    • Qype User Johnny…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 63 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.4.2012

    Die Einrichtung im Z ist recht gemütlich  passend farblich mediterran die Speisekarte ist nicht überladen und beherbergt ein paar leckere Gerichte  im Gegensatz zu den meisten griechischem Restaurants leidet der Gaumen hier auch nicht an Reizüberflutung Service-technisch muss man Glück haben was den Kellner angeht.mal überaus sympathisch  mal eigentlich hab ich keine wirkliche Lust, aber ich bring dir dein Essen trotzdem

  • 5.0 Sterne
    28.5.2011

    Endlich mal ein Grieche, bei dem nicht alle Klischees bedient werden - denn wem der Sinn nach Plastikweintrauben (an der Decke) sowie Fleisch- und Tomatenreisbergen (auf dem Teller) steht, der ist hier sicher nicht am richtigen Ort. Wer sich aber an einem tollen und engagierten Service sowie originellen, leckeren griechischen Gerichten zu erfreuen weiß, dem sei ein Besuch im Restaurant Z wärmstens ans Herz gelegt!

    • Qype User 24stun…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.1.2012

    Vor kurzem mal wieder da gewesen, der Kellner muss einen ziemlich schlechten Tag gehabt haben. Die Angebote des Tages runtergeleiert wie halbtot, nach 10 min. nochmal bei uns nachgefragt was wir bestellt hatten, alles in einem Ton, dass man dachte Tschuldigung, dass wir hier essen wollen. Salate vergessen (an den Nebentischen übrigens auch), alles freudlos hingeknallt, mit dem Unterton macht, dass ihr wieder wegkommt.
    Essen war OK, mehr aber auch nicht. Nee danke.

    • Qype User hpw210…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.2.2012

    Seit gestern Abend unser Lieblings-Grieche.
    Geschmackvolle mediterane Einrichtung in warmen Rot-Tönen,aufmerksame Bedienung sowie leckere Vor-und Hauptspeisen.Wir aßen Hommos und Schafskäse mit Kräutern als Vorspeise, danach Gyros und Calamaris als Hauptgang.zu jedem gericht wurde Salat und Brot gereicht.
    Alles war so lecker,daß wir bereits während des Essens beschloßen, bald wieder hier einzukehren!!!

    • Qype User fox…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.2.2012

    Wir kamen sehr spät, erst gegen 22:30h und sollten uns daher schnell für etwas entscheiden.Erst hatte ich den Eindruck, dass der Kellner uns als Verzögerung des Feierabends ansah, aber das legte sich nach unsere Entscheidungsfreude bei der Bestellung und ein paar Worten griechisch ;)
    Frisches Brot und kretisches Olivenöl gehören zum Service des hauses.
    Die Kellner waren aufmerksam, schnell und das Essen (Vorspeise 2 Pasten und dann Lammcarre und Lammspieß) war gut portioniert und super lecker. Lange gewartet haben wir nicht.
    Ich kann es nur empfehlen, obwohl eine Tischreservierung bei der guten Nachfrage wohl von Nöten ist! Wir hatten nur durch Glück noch einen kleinen Tisch am Eingang bekommen.

    • Qype User benaus…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 25 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.7.2012

    Netter Service leckeres Essen!

    • Qype User afira…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 34 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.3.2011

    Sehr lecker, große Auswahl (auch für Vegetarier), guter Nachtisch, Bedienung sehr nett. Wenn der Laden etwas näher gelegen wäre, würde ich öfters vorbeischauen.

    • Qype User bayeri…
    • Viechtach, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.11.2010

    Seit über 20 Jahren...Das bring quallität mit sich.

    • Qype User Tulpen…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 83 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.4.2012

    Netter Laden

    • Qype User zoeber…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.11.2012

    Sehr empfehlenswert! Nach 13 Jahren habe ich es endlich geschafft dieses Restaurant zu besuchen und ich habe keine Sekunde bereutes war ein sehr netter Abend. Das Essen war exzellent! Für meinen nächsten Besuch lasse ich sicher nicht mehr soviel Zeit vergehen.

    • Qype User austie…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    1.0 Sterne
    19.10.2011

    Ein wirklich empfehlenswertes, gemütliches und gutes Restaurant an einer stilleren Ecke des Bergmannkiezes. Der Service ist nett, dezent aber aufmerksam, das Essen (vor allem die Tagesgerichte) sehr frisch und schmackhaft und die Atmosphäre sehr entspannt. Wirklich prima! Nachtrag vom 14.07.2012:
    Mmmh, schade, das viele Lob muss den Betreibern des Z wohl zu Kopfe gestiegen seinals wir neulich mit Freunden da waren wurden wir zumindest von Anfang extrem schlecht bedient, der vorab bestellte tisch für 4 stand direkt an der Straße und bestand aus einem schmalen Biertisch und zwei viel zu kurzen und sehr unbequemen Bierbänken. Auf die höfliche Frage, ob es eine Alternative gibt sagte der Kellner mit einem Schulterzucken und genervten Blick in den Himmel:`Drinnen is auch noch'n Tisch(Dabei hatten wir extra gebucht und wollten an einem warmen Sommerabend natürlich wie alle Anderen draussen sitzen.)
    Leider ging es so in einer Tour weiter. :(
    Als ich fragte ob der Ziegenkäse auch Kuhmilch enthalte zuckte er mit den Schultern und sagte:`Keine Ahnung. Essen Sie halt was ohne Käse!
    Hallo!?! Wie wäre es denn mal mit A. bewegen und einfach in der Küche nachfragen. Jedenfalls meinte der Kellner dann, dass ich ein bestimmtes Gericht probieren solle, das angeblich sehr lecker sei. Dummerweise war das letztlich nicht wirklcih der Fall  für ein paar geröstete grüne Paprika und nicht einmal eine Tomatensoße o.ä. brauche ich nun wirklich keine 8,50 EUR zu bezahlen! Beim Abräumen der Teller fragte die Kellnerin erst beim Weggehen, als sie offenbar schon gar nicht mehr hinhörte, ob's geschmeckt hätte. Mmmh, nun ja, mir leider diesmal nicht. Aber das schien dort sowieso niemanden zu interessierenschade! Dies war wirklich mal ein super Restaurant, aber der Service muss endlich mal wieder zulegen. So arrogant geht man nun mal nicht mit den Kunden um!

    • Qype User tom130…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.5.2012

    Einfach ein super Grieche, hier passt einfach alles, super Essen, leckerer Wein, angenehme Einrichtung, freundliche Bedienung und soweit ich weiß wird nur Bio- Fleisch auf den brandheißen Grill geworfen. Also wer grichisches Essen steht ist hier gut beraten!

    • Qype User Andrea…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    2.0 Sterne
    25.7.2012

    Ich habe die Küche hier  trotz wechselnder Angebote  immer toll gefunden. Der Service war auch aufmerksam. Doch die letzten Male in den vergangenen elf Monaten bekam ich immer mehr das Gefühl, hier geduldet und nicht willkommen zu sein. Das Unwohlsein begann schon mit dem Katzentisch am Eingang links, wo direkt die Gartenstühle von Draußen lagern. diesen bekam ich regelmäßig geboten, obwohl andere frei und nicht reserviert waren. Auch nach einer letzten Bestellung wurde um uns herum, nicht etwa weiter hinten, mit dem Aufstellen der Stühle auf die Tische begonnen. Schade, hat die Küche wirklich nicht verdient. Komisch ist ja nur die Veränderung binnen eines Jahres, da die Bedienungen nicht gewechselt hatten. Stress ist auch ausgeschlossen. Verstehen wir nicht. Gehen wir nicht mehr hin.

    • Qype User Papasc…
    • Bad Aibling, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    29.8.2011

    Wir waren heute auch im Z und waren wirklich begeistert. Die Kinder aßen die Kinder-Souflaki,echt total zartes Schweinefleisch mit den Gourmet-Pommes. Und wir Erwachsenen aßen den Klassiker,Gyros mit Zaziki und Pommes. Kross gebraten vom Drehspieß, ein so gutes Gyros kannte ich von Bayern nicht. Service war unauffällig, den Ouzo aufs Haus gabs dann doch. Preislich okay, Fazit: volle Punktzahl.

    • Qype User sebast…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    1.0 Sterne
    18.9.2011

    ich war mit der familelie essen bei z und der laden war halbvoll ich musste eine ewigkeit warten bis sie mir meine speisekarte brachten und das essen war auch mittelmäsig

Seite 1 von 1