Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • C/Punta del Roquito
    35627 Costa Calma
    Spanien
  • Route berechnen
  • Telefonnummer +34 639 613 420
    • Qype User julez1…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.10.2013

    Ich habe mich vor unserem Urlaub bereits informiert, wo man in Costa Calma abends mal essen gehen kann und hatte mir dieses kleine Restaurant ausgesucht. Von aussen eher unscheinbar und ziemlich am Ende des Ortes haben wir dann das Lokal gefunden. Die Tische waren sehr schön eingedeckt, u.a. mit Silberteller und schönen Weingläsern. Die Speisekarten erhält man in mehreren Sprachen. Die Kellner konnten deutsch und waren alle sehr freundlich und hiessen einen herzlich Willkommen. Die Essen war wirklich gut, der Fisch war natürlich auch frisch. Vor dem Essen bekam man einen kleinen Gruß aus der Küche und Brot mit Butter. Es waren alle sehr zuvorkommend. Wir waren an zwei Abenden da und haben mitbekommen, dass es sehr viel Stammgäste gibt, denn alle kannten sich untereinander. Zu der Rechnung hat man noch eine kleines Schnappsgläschen bekommen, welches mit Likör und Sahnehäubchen gefüllt war (sollte nach Bier aussehen). Ich kann dieses Restaurant wirklich nur empfehlen.

  • 5.0 Sterne
    15.11.2012

    An unserem Abschlussabend sind wir hier gelandet. Eigentlich wollten wir ja in andere Lokale die hatten aber Montags alle zu, oder verkürzte Öffnungszeiten. Dann sind wir durch Qype Bewertungen in das del Gato gelockt worden und wir waren froh darüber.
    Der Service war sehr freundlich, lustig und zuvorkommend. Das Ambiente sehr schön. Eine Art Strandrestaurant mit kleinen Törchen und Rolladen, tagsüber kann man sicher sehr nett draußen sitzen.
    Das Essen war ausgezeichnet. Ich hatte Lachs und ein Steak, die anderen Gambas mit Knoblauch, Käse mit Tomatenkonfitüre und einen Tagesfisch. Zu allem kann man einfach nur mmmmmmmmmmmm sagen.
    Der einzige Wehrmutstropfen war der Sangria der nicht erstklassig war und mit den Speisen nicht mithalten konnte, hätten wir doch lieber Wein getrunken, auf der Getränkekarten gab es durchaus viele interessante Optionen

  • 5.0 Sterne
    8.1.2012
    Erster Beitrag

    Wir (2 Hamburger im Urlaub auf Fuerteventura) kommen gerade von einem überaus netten Abend im Terazza del Gato zurück in unser Appartement.
    Hatten auf Grund der Qype Bewertungen dieses Restaurant für unser heutiges Abendessen ausgewählt und müssen sagen: klein und fein!!!
    Ohne Reservierung problemlos einen Tisch bekommen, der Service war sehr aufmerksam, aber nicht aufdringlich. Der Gruß aus der Küche war lecker, das Brötchen mit der Portionsbutter was ok, der Hauptgang, 1x Baracudafilet, 1x Loop de Mer, so perfekt zubereitet  da gibt's nix zu meckern! Zum Essen 1 Flasche trockenen Weißwein, nach dem Essen 2 Brandy Rechnung unter 50 Euro. für uns völlig im Rahmen. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und genießen! Fazit: da gehen wir bestimmt in den nächsten Tagen nochmal hin!

    • Qype User Rockop…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.9.2010

    Paco führt dies schräg gegenüber dem Hotel R2 Pajara Beach gelegene Restaurant als Pächter seit drei Jahren und bietet auch für den verwöhnten Gourmet vor allem eine ausgezeichnete Fischküche. Den frischen Fisch kauft er im Hafen von Morro Jable ein und bereitet auf Bestellung auch eine Dorade im Salzmantel an (Preise für die Fischgerichte mit Kartoffeln, Gemüse oder Salat liegen zwischen EUR 11-13. Auch die immer wieder genossene herrliche Tomatensuppe für EUR 4,50 ist sehr empfehlenswert.
    Zur Weinkarte können wir nichts berichten, da wir das spanische Bier probierten.
    Allerdings muss man ausdrücklich darauf hinweisen, dass kein vorgekühltes Glas gewünscht wird, da sonst nicht schmeckend.
    Es herrschte eine angenehme Atmosphäre, sicherlich auch durch die gehobene Klientel positiv beeinflusst.

    • Qype User rapha…
    • Troisdorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.8.2011

    Einer Empfehlung folgend sind wir mal gucken gegangen. Der Blick auf die Karte zeigte schnell, daß es etwas teurer würde. Trotzdem am übernächsten Tag hin ohne Anmeldung und trotzdem einen Tisch auf der bis dahin fast leeren Terrasse bekommen. Die Kellner waren fast schon zu bemüht, aber gut und nur das undeutliche Deutsch setzen einen Makel auf das jederzeit aufmerksame aber während des Essens dezent im Hintergrund bleibende Personal. Unsere Bestellung war halb Fisch halb Fleisch; Thunfisch, Tintenfisch, Rindersteak / filet und Schnitzel. Das Essen ist durchweg gut jedoch klarer Punktabzug für die vorab servierten Brötchen mit Portionsbutter zur leckeren Vorspeise (gebackene Zuchini mit Olive). Es gibt auch nur eine Sauce zu den kanarischen Kartoffel.

    Die Bratkartoffelbeilage beim Steak sind dünne frittierte Scheiben  ich hab mal gehört so wurden Chips erfunden ;-) . Aber alles ist sehr gut zubereitet und gut im Geschmack und vor allem ausreichend.

    Das Ambiente ebenfalls dem Preisniveau angepasst. Dezente Hintergrundmusik aber nur wenig Blick aufs Meer. Durch andere Gäste wird man eher nicht gestört, wohl weil der typische Gast als Paar über 40 und sie mit Kleid kommt. Das Lokal füllt sich bis wir gehen (ca 20 Gäste) aber wir bleiben die einzige Familie. Angenehme Ruhe! Wir zahlen gut 60% mehr als sonst auf Fuerte. Gehobenes Preissegment. Darum auch gehobener Anspruch: Für mich 8 von 10 Punkten.

Seite 1 von 1