Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • 4.0 Sterne
    15.4.2012

    Waren Gestern Abend zum ersten hier. Nette Pizza, auch für gehobenen Ansprüch. Sehr nette und schnelle Bedienung. Die Pizza ist klasse und die Große wirklich groß. Das Vitello tonato ist leider etwas Mayonaiselastig. Frischer Fisch wird über eine Frischfischtheke angeboten und die Nudelgerichte sehen alle lecker aus.
    Die fritierten Sardinen sind sehr gut, bis auf die " Remoulade " aus der Tube, die könnte man wirklich weg lassen und etwas Knoblauchdip anbieten.
    Wenn die 2 mayonaisemankos nicht wären würde ich volle Punktzahl geben, aber so leider .

    • Qype User Butter…
    • Maintal, Hessen
    • 1 Freund
    • 95 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.9.2011

    Das Essen ist ok, aber geschmackliche Glanzleistungen kann man hier scheinbar nicht erwarten. Man kann im Sommer gemütlich draussen sitzen, aber wirklich angenehm ist das nicht. Die Bänke quietschen und der Anblick einer Fassade, bei der die Farbe abblättert, vermittelt auch keine angenehme Atmospäre.
    Eventuell werde ich hier wieder speisen, aber wohl nur wenn rundherum nichts besseres frei sein sollte.

    • Qype User Isst_G…
    • Gross-Umstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.7.2012

    Wir waren am 27.07. dort und haben uns von dem ansehnlichen Biergarten anlocken lassen. Das Ergebnis war ernüchternt. Wir hatte einen Bauernsalat  auf der Karte mit Schafskäse ausgewiesen aber es war nur Weichkäse der Geschmacklich noch nicht mal an Feta heran kommt  an sich eigentlich schon betrügerisch. Das Pizzabrot dazu ging - das kann aber auch jeder Italiener. Bestellte eine Cola-Light und bekam im Glas etwas anderes, (evtl. Pepisi?) aber das hätte mir auf der Karte schon auffallen müsen  das stand nur Cola ohne Handlsbezeichnung (dann immer vorsichtig oder besser fragen).
    Alles in allem: Service Freundlich und schnell aber die Qualität nur Durschnitt aber ACHTUNG Schaafskäse ist kein Schaafskäse !!! Schade eigentlich sah so nett aus  kenne da bessere Italiener.

  • 2.0 Sterne
    28.4.2008
    Erster Beitrag

    Manchmal sollte man nicht unbedingt spontan handeln, auch wenn auf der Tafel vor dem Restaurant und Biergarten etwas verzeichnet ist, was auf der Liste Möchte-ich-gern-mal wieder-essen vorne dran steht.
    Als ich in Hanau vor dem Zum Schwanen  italienisch  stand, lockte mich die Rinderleber mit Zwiebeln. Ich erwartete die Leber geschnetzelt. Und das war mein Fehler.
    Eines meiner Lieblingsgerichte ist Fegato alla Veneziana.
    Aber das ist eben Kalbsleber.
    Ich setzte mich in den netten Biergarten Hessisch, bequeme Bänke und Tische unter Sonnenschirm bzw. Rankgewächsen. Das Wetter war ja entsprechend.
    Ein weiterer Fehler war wohl, dass ich nicht lange in die Karte schaute, sondern meine Frage, ob noch Leber da ist, mit Ja beantwortet wurde und die Bestellung schon erfolgte. Dazu Gemüse und Bratkartoffeln.
    Im Laufe meiner Wartezeit konnte ich feststellen, dass die Bedienung sehr derb italienisch erfolgte. Nach dem Motto, die Gäste sind nicht so wichtig.
    Nach der Ankündigung, was gleich auf den Tisch segeln würde, erfolgte ohne Bitte,Prego o.ä. die Landung der bestellten Speisen.
    Mein gemischter Salat wurde seitlich angekündigt und ich konnte den Empfang mit einem Danke schön quittieren, der Ober war ganz in Ordnung.
    Ein zweiter Teller-auf-den-Tisch-Werfender Ober hatte wahrscheinlich die normal üblichen Manieren schlichtweg seiner Ignoranz geopfert.
    Als er meine bestellte Leber, ohne Ankündigung, von schräg hinten quasi im Vorbeilaufen auf meinen Platz donnerte, konnte ich zwar, höflich wie ich bin, ein Danke-schön hinterher rufen aber die Reaktion war gleich null.
    Ich hatte definitiv das Gefühl, hier nicht unbedingt erwünscht zu sein.
    Das Essen war leider dem Stil des Hauses angepasst. Die Leber sehr gut durchgebraten, die Zwiebeln in sehr großen Stücken, teilweise gar nicht zerteilt. Die Bratkartoffeln sehr übersichtlich in der Menge, das Gemüse, ein Röschen Blumenkohl, zwei Röschen Brokkoli warteten scheinbar schon länger auf ihren Auftritt.
    Das Beste war der abschließende Espresso.
    Also ein zweites Mal werde ich es mir nicht antun und kann leider nur zwei Sterne vergeben, trotz Espresso.

    • Qype User Wolke2…
    • Aschaffenburg, Bayern
    • 6 Freunde
    • 14 Beiträge
    2.0 Sterne
    5.4.2011

    Wir waren kürzlich mit einer größeren Gruppe da. Vier von uns hatten einen Bauernsalat und alle einstimmig: Die Zutaten waren qualitativ schlecht. Tomaten schmeckten nach nichts, Gurke sogar teilweise gammelig. Einer meinte zu seiner Pizza: Naja, wenigstens macht sie satt. Eine vegatarische Pizza sah allerdings ganz lecker aus, probiert hatte ich leider nicht.

    Ein Punkt gibt es für die schöne Sonne auf der Terrasse, einfach toll zu sitzen an einem Sonnentag. Zweiten Punkt für die relativ günstigen Preise. Aber ich hätte lieber ein wenig mehr gezahlt und dafür qualitativ hochwertigere Zutaten.

    • Qype User DonHan…
    • Hanau, Hessen
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    1.0 Sterne
    16.7.2011

    Man könnte meinen ich wäre mit nix zufrieden in Hanau, bei meinen Postings in der Vergangenheit. Aber leider ist es so, das der Italiener hier unhöflichen Service bietet, meiner Mutter ne verbrannte Pizza andrehen wollte und das Essen nicht wirklich lecker ist.

    Dann doch lieber mein Stammitaliener Felice in der Nähe vom Goldschmiedehaus in Hanau.

    • Qype User chis…
    • Hanau, Hessen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    24.9.2009

    Restorante Zum Schwanen lockt im Sommer mit einer schönen großen Terasse. Diese einladende Sitzgelegenheit hat uns zum Einkehren verführt, jedoch wurden wir sehr enttäuscht.

    Es war am Spätnachmittag eines Sonntages und wir hatten fast freie Platzwahl, der Kellner kam recht fix um die Getränke aufzunehmen. Zum Essen bestellten wir eine Pizza und einen Bauernsalat.

    Der Bauernsalat bestand nur aus der Salatsorte Rucola. Vermisst haben wir die Oliven und die milden Peperoni. Das dazu gereichte Brot war die Krönung. 3 Scheiben mittelalt und 2 Scheiben uralt und steinhart.

    Die Pizza war o.k., nicht sonderlich groß, wie man sie bei fast jedem Italiener halt so bekommt.

    Wir empfanden die Bedienung nicht als sehr freundlich, gesprächig und fühlten uns nicht sehr willkommen. Beide Kellner rauchten, einer ist Kettenraucher, ihre Zigarettenkippen brannten in einem Aschenbecher ab, sodass der Qualm zu unserem Tisch zog. Als wir zum Zahlen aufgeforder haben, wurden wir erstmal schlichtweg vergessen. Nach der zweiten Aufforderung bei einem anderen Kellner ging es dann wenigstens ruckzuck. Ein Espresso oder Apperetiv wurde uns nicht angeboten.

    Schlussendlich werden wir mit Sicherheit nie wieder Gäste des Hauses werden.

    • Qype User Metaye…
    • Hanau, Hessen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.8.2012

    Wir haben am 01.08. gegen 18:45 Uhr kurzfristig telefonisch einen Tisch für zwei Personen für 19:30 im Freien reserviert. Als wir um 19:30 pünktlich ankamen, war kein Tisch frei. Niemand wusste etwas von unserer telefonischen Reservierung. Es gab keine Entschuldigung und kein freundliches Wort. Wir wurden einfach stehen gelassen, der Betrieb musste ja schließlich weitergehen. Was soll's. Das Testessen für unser Klassentreffen hat sich damit erledigt, und das Klassentreffen werden wir in einem anderen Restaurant veranstalten.

Seite 1 von 1