Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Besuchen Sie www.rewe.de

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    3.10.2012

    Mein Haus- und Hof-Rewe.
    Sowohl der Supermarkt, als auch der Getränkemarkt sind frisch renoviert.
    Sehr nette Mitarbeiter. Sehr hilfsbereit.
    Großes Sortiment.

  • 1.0 Sterne
    25.7.2014

    Wie anhand einiger Bilder vom 12.06.14 zu erkennen ist, wurde in den Kühlschränken der Molkereiprodukte schon länger nicht mehr gereinigt. Irgendwie isst das Auge ja auch mit.

    Direktes Ansprechen der Mitarbeiter vor Ort, hatte nur wenig Erfolg.

    Selbst eine Meldung an den Rewe-Kundenservice in Hamburg wurde nicht zum Anlass genommen, hier sofort tätig zu werden.

    Insgesamt ein trauriges Bild, was die REWE hier von sich abgibt.

    • Qype User PeterH…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    3.0 Sterne
    16.10.2013

    08/15 Standard Rewe:
    - mittelgrosses Geschäft
    - mittelmäßiges Warensortiment
    - mittelmäßige Obst & Gemüsequalität

  • 3.0 Sterne
    17.1.2013
    6 Check-Ins

    Dieser Rewe ist zwar nicht der größte, aber dafür trotzdem gut sortiert. Hier findet man alles was man braucht. Das Sortiment ist nicht so reichhaltig wie bei anderen, aber dafür ist es aber viel übersichtlicher. Dadurch spart man viel Zeit, weil das Gesuche nach den einen bestimmten Artikel weg fällt. Neben den Markenartikeln werden auch viele der Eigenmarken von Rewe präsentiert, die meistens etwas günstiger sind und dadurch den Geldbeutel schonen. Die Gänge haben für die Ladengröße eine angenehme Breite, das man sich kaum eingeengt fühlt.
    Das Personal ist zudem auch nett und wirkt recht motiviert.

    • Qype User befre…
    • Cottbus, Brandenburg
    • 0 Freunde
    • 59 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.9.2008

    /Die REWE Handelskette (im Internet unter rewe.de ) kenne ich bereits seit Jahren (durch verschiedene Standorte). Jedoch scheiterte vor ein paar Monaten ein Versuch in unserer Filiale mal einkaufen zu gehen einfach nur daran, dass der Laden an einem Mittwoch Nachmittag schlichtweg geschlossen hatte. Danach ergab sich lange keine Möglichkeit, bis vor kurzem.

    Freitags ist bei uns Einkaufstag. Was nicht unbedingt immer vorteilhaft ist. Oder wer hat noch keine Erfahrung mit überfüllten Parkplätzen und übervollen Supermärkten gemacht? Denken die Leute, dass sie über das Wochenende verhungern müssen oder haben sie Angst vor einem Weltuntergang (wer braucht dann aber noch was zu essen?) ?

    [-] erster Eindruck [-]

    Es war also ein Freitag an dem wir es erneut versuchten. Ich kenne Rewe-Filialen, da sind wirklich ausreichend Parkplätze vorhanden. Bei unserer wird es schon eng (zumindest zum Wochenende hin). Gefunden hatten wir aber dennoch direkt einen, weil jemand zeitgleich den Parkplatz mit seinem Auto verließ.
    Die Einkaufswagen waren, entgegen meiner Erfahrungen mit anderen REWE-Filialen, direkt im Geschäft untergebracht. Ob das nun ausgerechnet ein Vorteil oder ein Nachteil sein soll, sei jedem selber überlassen. Gestört hat es mich persönlich überhaupt nicht.

    Auch bei REWE (wie z. B. bei Norma, Lidl, Aldi und all den anderen vergleichbaren Märkten) kann man alles für den Wochenbedarf erstehen. Sei es nun Obst und Gemüse, Brot, Joghurt, Brotaufstrich, Süßigkeiten, Getränke oder einiges mehr. Sogar Zeitschriften kann man hier kaufen.

    [-] Negatives [-]

    Davon gibt es hier zum Glück nicht allzuviel bzw. nicht allzu schlimmes zu berichten:
    Zum einen stört mich natürlich der Parkplatzmangel, der aber (wie ich bereits weiter oben schon erwähnte), nicht bei allen Filialen vorhanden ist.

    Zum anderen ist das Angebot an Obst und Gemüse nicht unbedingt als durchschnittlich (von der Masse her), sondern als nicht gerade groß zu bezeichnen. Was ich sehr schade finde. Außerdem waren die grünen Gurken zu dem Zeitpunkt schon fast gelb.
    Was mich weiterhin stört ist die Tatsache, dass die Gänge nicht unbedingt zwei Einkaufswagen nebeneinander zulassen (z. B. beim "Überholmanöver). Es finden sich aber schon Stellen, wo man überholen kann.

    Mehr negatives fiel mir hier aber bei meinem Einkauf nicht auf.

    [-] Positives [-]

    Auch bei REWE liegen die Preise im Normbereich. Manche Artikel gleichen sich von den Preisen her mit Edeka (aber nicht die teuersten Produkte). Aufgefallen ist mir das bei Getränken, der Zahnpastasorte "Signal Sport" und ich glaube auch, mich zu erinnern, dass es bei Joghurt-Produkten der Fall war. Andere Produkte habe ich preislich nicht im Kopf und wiederum andere habe ich nicht verglichen.
    Die Regale waren ordentlich eingeräumt. Es gab kein Durcheinander und Produktverpackungen waren (soweit ich das sehen konnte) unbeschädigt. Und von der Auspreisung her kann ich auch nicht klagen (da sollte sich Norma mal ein Beispiel nehmen).

    /Vor ein paar Jahren war ich noch in einer anderen REWE-Filiale zwar unregelmäßiger, aber dennoch oft gesehener Kunde. Diese Filiale war etwas größer und man bekam dort wirklich alles für den Wocheneinkauf. Sogar eine Bäckerei war in dem Geschäft mit vorzufinden, was mir bei meinem aktuelleren REWE-Besuch zwar fehlte, aber nicht unbedingt notwendig ist.

    /Meine Erfahrungen mit REWE waren in vielen Punkten zumindest positiver als meine Erfahrungen mit Norma.

    Eingekauft habe ich aber dennoch nur für knapp 2 Euro, da ich den Laden zum einen nur Testen wollte und zum anderen wollte ich bestimmte Obst- und Gemüsesorten (dazu gehörten auch die grünen Gurken, welche an besagtem Freitag leider bereits fast gelb waren) kaufen, welche nicht unbedingt vorhanden waren.
    Über das Verkaufspersonal kann ich leider so gut wie gar nichts sagen. Die Dame hinter der Kasse machte einen netten Eindruck. Fragen an Verkäufer hatte ich keine (obwohl gerade die Reaktion interessant sein kann). Außerdem waren zu dem Zeitpunkt an der Kasse nur 2 Kunden vor mir und somit ging das ganze sogar zügig von statten.

    /Entschieden habe ich mich hier für die Bewertung "gut". Einen Einkauf kann man dort auf jeden Fall empfehlen, wenn es nicht gerade erst am Ende der Woche ist und somit die Gefahr steigt, dass das Obst und Gemüse vielleicht nicht mehr so gut anzuschauen sind.

    Dennoch werde ich bei REWE künftig nur noch Geld lassen, wenn ich mal zufällig in der Nähe bin und dringend ein paar Produkte kaufe. Nicht weil mir der Laden nicht gefällt, sondern wohl eher, weil es in meiner unmittelbaren Nähe vergleichbare Geschäfte gibt und somit kann ich mir die paar Kilometer Fahrt auch sparen.

    • Qype User watwil…
    • Hamburg
    • 7 Freunde
    • 46 Beiträge
    3.0 Sterne
    30.4.2013

    Ja, der Rewe ihier kann man natürlich ganz normal einkaufen. Aber sonst finde ich jetzt nicht besonderes an dem Markt. Die Fleischtheke und Qualität finde ich schlechter im Vergleich zur Konkurrenz.

    • Qype User WRumbo…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 57 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.9.2008

    Ich war gestern mal wieder bei REWE, weil mir einfiel, nachdem ich von einer Freundin kam das ich mir Bratkartoffeln mit Roastbeef machen möchte, also zu REWE und das Roastbeef holen. Ich war mal wieder begeistert von der Fleischtheke und von der freundlichen kompetenten Bedienung hinter dem Tresen. Was mir allerdings leid tut, ist das die Mitarbeiter bis 22 Uhr arbeiten müssen, ich sage nur wegen mir nicht!! Ergo: freundlich, sauber, gut sortiert und der Preis stimmt auch.

  • 3.0 Sterne
    27.12.2011

    Ein recht kleiner Rewe-Markt, den ich nur besuche, wenn ich irgendetwas Bestimmtes brauche.
    Mein Problem ist, dass ich irgendwie immer dann etwas Bestimmtes brauche, wenn es gerade ausverkauft ist. Das mag ja bei besonderen Sachen vertretbar sein, aber bei Basics wie Suppengemüse, Rügenwalder Teewurst oder gar Eiern habe ich dafür extrem wenig Verständnis. Das sind Alltagsdinge, die sollte man irgendwie schon entsprechend disponiert bekommen.
    Das frische Zwiebelbrot ist eigentlich immer alle und im Getränkemarkt bekommt man am Freitagabend öfter mal kein Becks mehr. Sorry, aber: Das geht echt nicht.
    Ab und an findet man dann aber doch ein paar Highlights. Kochbirnen, eine Bruschetta die es andernorts nicht mehr gibt
    Da ich aber häufiger Basics benötige und dann nicht ewig rumgurken will, weil der Rewe die wieder mal nicht hat, kaufe ich mittlerweile größtenteils woanders ein und bin nur noch im Notfall dort. Auf gut Glück. Denn das braucht man mitunter.

    • Qype User HerrBu…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.3.2012

    Normaler REWE Markt eben, alles sauber und geordnet

    • Qype User m3…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.8.2011

    Wer auf der Suche nach Antiquitäten ist, sollte die Gemüseabteilung einmal besuchen.

    • Qype User hh_wit…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 92 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.8.2011

    ausgerechnet als ich noch um 22:30 appetit auf lecker essen bekam, waren sämtliche kühlregale und truhen ausgeräumt, da geputzt wurde :(

  • 4.0 Sterne
    15.2.2010
    6 Check-Ins Erster Beitrag

    sehr kleiner und ziemlich vollgestellter supermarkt mit sehr freundlichem personal. man bekommt eigentlich alles und das ist wohl das problem, wenn die verkaufsfläche doch eher als klein zu bezeichnen ist. aber.wenn man mal eben schnell ne kleinigkeit einkaufen möchte, nicht unbedingt geeignet. stehe fast immer in einer mehr oder weniger langen schlange an der kasse an. manchmal führt jedoch kein weg am rewe vorbei, wenns denn mal das eine oder andere markenprodukt sein soll, das bei penny oder aldi nicht erhältlich ist. mal eine frage an die obst- und gemüsefachverkäufer: wer stellt bei deutlichen minusgraden südfrüchte(orangen, ananas) im freien auf? das geht gar nicht.achtung frostschäden!! absolut negativ zu bewerten ist meiner meinung nach, der hinter dem supermarkt liegende getränkemarkt. sehr geringe produktauswahl und recht unmotiviertes personal.. September 2012 Nach Umbau gebe ich einen Stern mehr.was eine neue Anordnung der Regale doch für positive Auswirkung auf den Platz hat. Kein Vergleich mehr mit dem unübersichtlichen Chaos, das bis vor kurzem noch vorherrschte!

Seite 1 von 1