Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 1.0 Sterne
    9.5.2014
    Aufgelistet in New York City

    2 Freunde hatten mir schon davon abgeraten mir die Ausstellung anzuschauen, allerdings entschloss ich mich an einem regnerischen Tag dem ganzen eine Chance zu geben. Hätte ich bloß auf die beiden gehört...
    Es ist ein 1-Stündiger Rundgang durch eine Art Kuriositätenkabinett. Schräge Sachen von Bildern der Frau mit Bart, ein 2-köpfiges Kalb, eine Feuerzeugsammlung, afrikanische Masken, verschiedene Sitten und Gebräuche, Aufnahmen von Dingen die Leute verschluckt haben usw. Die Berliner Mauer hat darin ebenfalls Platz gefunden.
    Alles in allem hat mir die Ausstellung überhaupt nicht gefallen. Die meisten Sachen darin sind ziemlich eklig. Das Geld hätte ich lieber für was anderes ausgegeben.

    • Qype User Qir…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 37 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.2.2010

    Ripleys liegt in einer Nebenstraße des Times Square, direkt neben Madame Tussauds.
    Der Unterwasserwirbelsturm am Eingang ist leider eine der wenigen Physikkuriositäten. Der Rest der Austellung ist gefüllt mit Geschichten und Bildern von außergewöhnlichen Menschen und Tieren. Es sind auch sehr viele Ausstellungsstücke dabei.
    Der Rundgang ist stimmungsvoll organisiert und jedes Themengebiet ist gut voneinander abgetrennt.
    Ein kompletter Rundgang dauert ca. 1 Stunde. Das Museum ist ideal um einen schlechten Tag zu überbrücken oder um Abends noch etwas zu erleben. Geöffnet ist bis um 1 Uhr nachts.

    Von mir gibt es nur 3 Sterne, das ist aber mein persönlicher Geschmack. Ich hatte einfach mehr Physiktricks erwartet.

    Der recht hohe Eintrittspreis lässt sich durch den New York Explorer Pass senken. Ripleys kann hier als eine der Attraktionen gewählt werden.

Seite 1 von 1