Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    17.11.2011

    Früher bin ich so oft zum Italiener essen gegangen. Danach hat es sich dann ein bißchen beruhigt. Und andere Restaurants bekamen von mir mehr Aufmerksamkeit, weil die Speisen nicht immer so gut waren, in der Zwischenzeit hat sich wieder einiges zum Positiven gewandelt, es gibt wieder gute Italiensche Restaurants. Und ich finde, dass Ristorant Amici dazu gehört.
    Ob zum Mittagstisch oder am Abend zum Dinner, es schmeckt hervorragend und wird immer frisch zubereitet. Und das ist schon die halbe Miete, wie man so schön in Norddeutschland sagt.
    Was ich sehr gerne esse, und wo ich mich fast reinlegen könnte, das sind die Spaghetti fruit de mare, mit allen leckeren Meeresfrüchten angerichtet, wie Tintenfischringe, kleine Scampis, Fischstücke und Muscheln, für mich ein köstlicher Genuss.
    Wenn ich danach noch eine lockere Zabaione zum Nachtisch esse, dann kann ich höchstens noch einen Espresso hinterher trinken.
    Beim letzten Besuch bekamen wir noch einen Grappa ausgegeben von der freundlichen Bedienung. Danach war Schluss nach Genuss, es ging nichts mehr, wären wir nicht mit dem Auto im Restaurant Amici gewesen, hätte mein Mann mich nach Hause rollen können. Wir kommen wieder!

    • Qype User Martin…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.10.2013

    Essen hervorragend, der Service leider nicht so zuvor kommend wie erwartet, der Kellner war zu unaufmerksam. Preise gehoben.

  • 4.0 Sterne
    12.10.2012

    Sauber, ordentlich, und man kann dort in jedem Fall mal mit Kunden essen gehen. Die Tische stehen etwas dicht zusammen, aber damit kann man klar kommen.
    Preislich von 7 bis 48 Euro, also für jeden was dabei.
    Was mir nicht gefallen hat war die Anzahl der Jakobsmuscheln in meinem Gericht Kürbiscremesuppe mit Jakobsmuscheln, sie betrug 1.
    Für mein tägliches Mittagessen scheidet das Amici leider aus, aber wenn die Firma zahlt, ist es eine gute Wahl.

    • Qype User Schwer…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.9.2013

    Für mich ist es Der Italiener in Düsseldorf.
    Die Speisen sind gleichbleibend köstlich. Die Bedienung ist sehr
    herzlich und freundlich. Das Rinderfilet oder der Fisch in der Salzkruste
    sind einmalig genauso wie die mit Liebe geschlagene Zabaione.
    Jeder Besuch ist ein Erlebnis.

  • 4.0 Sterne
    3.12.2011

    Hier bekommt man echten italienischen Geschmack serviert. Angefangen beim Kräuterdip zum Brot zu Anfang. Selbstgemacht und einfach frisch frisch frisch!!!

    Da ich gerne viele kleinere Speisen bestelle, wenn ich mit Freunden dort esse, brauchen wir meist zu zweit einen Tisch für 3-4 Personen, statt einen Kleinen.
    Den bekommen wir auch jedes Mal.
    Es hört sich vielleicht sehr gefräßig an, aber meist bestellen wir uns eine leckere Pizza, die wir dann zu zweit essen und zu unserer Rechten stehen dann viele kleine Spezialitäten, wie überbackene Champingnons mit Spinat und Gorgonzola, gefüllte Tomaten, frischer Salat mit Hähnchenbrust. Wir haben dann 2 Teller und schlemmen was das Zeug hält. Jeder probiert von Allem und es ist immer gemütlich und lecker.

    Hier hat man ein Auge für's Detail, wie ich finde, angefangen bei der Tischdeko und am Ende natürlich dafür, wie das Essen angerichtet wird.

    Köstlich für das Auge und den Gaumen.
    Empfehlen kann ich hier einen schönen italienischen Wein, den Lunacolo.
    Neulich haben wir uns hier noch eine Flasche mit Heim genommen.
    Die Flasche habe ich heute noch hier stehen, weil sie so schön aussieht.
    ganz in gold beschriftet mit einem goldenen Mond auf dem Etikett.

    Der Service ist natürlich auch ausgezeichnet.

    • Qype User Arnd_W…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.12.2008

    Ein großartiger Italiener, bei dem man alle Gänge ohne Ausnahme empfehlen kann.
    Fisch als Hauptgericht kann hier ohne Reue genossen werden.
    Und auch für die Nachspeisen vom Buffet sollte man auf jeden Fall Platz lassen.
    Wenn, wie fast immer, viel los ist, kann es allerdings etwas eng werden. Dies hat in der Regel keinen Einfluss auf das Wohlbefinden.
    Seitdem die Raucher verbannt sind, kann ich mich sogar zu einer uneingeschränkten Empfehlung durchringen.

    Ich will allerdings nicht verhehlen, dass wir beim Lachs-Carpaccio schon mal direkt aus dem Kühlschrank beliefert worden sind. Ich buche dies allerdings mal unter absolute Ausnahme.

    • Qype User trüffe…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.3.2008

    Nachdem wir Mittags in der "Trattoria Carissima" auf der Luegallee in Düsseldorf-Oberkassel eine schwere Enttäuschung erlebt haben, geht es nun Abends ein zweites mal zum Italiener.

    Das Publikum besteht überwiegend aus hochwertigem Business-Klientel der Empfang der Mitarbeiter ist sehr herzlich. Wir nehmen in einem mit netten Schwarz-Weiß-Photos dekorierten Raum platz.

    Wir entscheiden uns sowohl bei Vorspeisen und Hauptgang für Fisch und werden nicht enttäuscht. Alle Gerichte sind tadellos zubereitet und aus frischen Zutaten. Der Seewolf ist gekonnt gewürzt und ein echtes mit Kräutern veredeltes Highlight. Auch die Weine sind ordentlich und nicht zu teuer.

    Desserts werden gerne an den Tischen vom Wagen gereicht oder auch flambiert.
    Fazit: Gute Küche und nettes Ambiente, etwas "businesslastig" (für romantische Dinner gibt es bessere Plätze) und ohne echte Überraschungen. Preis-Leistung ist o.k. aber nicht günstig. Mein Düsseldorfer Kollege berichtet noch von dem preiswerten Mittagstisch.

    • Qype User PeterP…
    • Bremen
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.5.2013

    Top gerne wieder, Service und Küche einfach wunderbar.
    Wir kommen wieder.
    Ihr seid spitze.

    • Qype User Ramont…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.12.2012

    Jeder der sich in Düsseldorf etwas auskennt weiss dass dies einer der besten Italiener ist, für junge Leute evtl etwas zu langweilig aber die Küche sucht seinesgleichen, vor allem der Fisch. Die Preise sind völlig angemessen für das was man bekommt, und die Gäste sind (meist) seriös und haben Klasse.
    Immer gerne wieder, der Chef ist auch ein sehr netter !

  • 5.0 Sterne
    17.11.2011

    Ich liebe nichts mehr als italienisches Essen!
    Dass dieser Italiener direkt neben dem Büro einer guten Freundin ist und dass sie auch noch regelmäßig und gerne dorthin geht kam mir da natürlich sehr entgegen! Seit einigen Monaten gehen wir jetzt schon öfter hierher, um uns zum Mittagessen etwas richtig leckeres zu gönnen und wir wurden nie enttäuscht.
    Besonders loben muss ich die Spaghetti Bolognese, die ich letztes Mal gegessen habe. Das ist vielleicht den meisten zu langweilig, man bekommt es ja auch ständig mal zu Hause aufgetischt, aber ich habe noch nie eine so leckere Spaghetti Bolognese gegessen! Die war wirklich perfekt und da ich Nudeln sowieso liebe, für mich natürlich umso perfekter!
    Meine Freundin hatte irgendeine Nudelsoße mit Pilzen von der sie genauso geschwärmt hat, wie ich von der Bolognese - man sollte sich also ruhig auch trauen ein klassisches, einfaches Gericht zu nehmen, man wird dafür belohnt!

    • Qype User Mbast…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 13 Freunde
    • 62 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.9.2007

    Das Amici gilt unter nicht wenigen Düsseldorfern als der beste Italiener der Stadt, und ohne wirklich alle getestet zu haben, kann ich sagen, dass mir das nicht unwahrscheinlich erscheint. Das Restaurant wird vom Ex-Personal des "La Capannina" geführt, und an dem tadellosen und freundlichen Service auch bei vollem Haus merkt man, dass hier ein eingespieltes Team am Werk ist.
    Die Einrichtung ist recht einfach aber edel, die Schwarz-Weiß-Portraits von Schauspielern, Musikern oder anderen Prominenten schmücken dezent die Wände. Stilecht wurde sogar am Bild des unlängst verstorbenen Luciano Pavarotti ein Trauerflor angebracht.
    Im Vordergrund steht natürlich das Essen im "Amici", vorweg empfiehlt es sich sicher zunächst eine Portion Nudeln in Vorspeisengröße zu probieren, denn die normalen Portionen reichen wirklich als ganze Mahlzeit. Als Hauptgericht hatte ich die gegrillte Seezunge mit Kräutern, die frisch aus der Küche erst am Tisch filettiert wird. Die war einfach nur ein Traum, auf den Punkt gegrillt und gewürzt... geht eigentlich nicht besser. Als Abschluss gibt es ein kleines Nachtischbuffet mit Tiramisu, diversen Cremes und dazu frische Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren und mehr. Ein sehr gelungener Abschluss eines tollen Abendessens.

    Solche Qualität hat natürlich ihren Preis, doch wenn man sich zu einem besonderen Anlass mal etwas gönnen möchte, ist das "Amici" genau richtig.

    • Qype User uweker…
    • Paderborn, Nordrhein-Westfalen
    • 3 Freunde
    • 82 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.10.2009

    Auch von mir 5 Sterne. Erstklassige italienische Küche, sehr hoher Wohlfühl- und Genussfaktor. Perfekter und sehr persönlicher Service. Offensichtlich gut besucht, Reservierung empfehlenswert.

  • 3.0 Sterne
    14.11.2011

    Donnerstagabend. Ankunft Düsseldorf. Ab ins Hotel. Eingecheckt. Ausgepackt. Noch etwas spazieren gehen. Die Gegend um das Hotel anschauen. Hunger. Hmmm Mal gucken was Qype sagt Gibt's hier einen guten Italiener? Ja, sagt Qype. Ristorante Amici.
    Rein ins Restaurant. Gut besucht. Noch ein Platz frei? Ja, sagt der Kellner, gleich hier können Sie sich setzen. Jacke aus. Hinsetzen. Chef kommt. Ihm gefällt wohl mein Kapuzensweater nicht. Herrschaften an den Nachbartischen tragen Hemd und Jackett. Der Tisch ist plötzlich reserviert. Ich protestiere. Bekomme einen Tisch hinter der Garderobe. Von einem Schwarzweißfoto an der Wand schaut mich Harald Schmidt an. Warum hängt der in einem italienischen Restaurant in Düsseldorf?
    Speisekarte. Übersichtlich. Keine Getränke drauf. Einen trockenen Rotwein hätte ich gerne, was haben Sie denn, frage ich. Ich bringe Ihnen was, sagt der Chef. Ich sehe wohl nicht so aus, als hätte ich Ahnung von Wein.
    Vorspeise: Gemischter Salat. Frisch. Reichhaltig. Gute Vinaigrette.
    Hauptgang: Fettuccine mit Steinpilzen. Nudeln al dente. Steinpilze schmeckten frisch. Gute Soße, gut abgeschmeckt. Sehr lecker.
    Nachspeise: Kaffee, Espresso, Cappuccino, fragt der Kellner. Nein danke, sage ich. Ich habe Lust auf Tiramisu. Steht aber nicht auf der Karte. Haben Sie Tiramisu, frage ich. Selbstverständlich, sagt der Kellner. Ich bekomme etwas, das nach Tiramisu aussieht. Kaffee dazu, Espresso, Cappuccino, fragt der Kellner. Nein danke, immer noch nicht, sage ich. Ich koste das Tiramisu. Sahne. Viel Sahne. Ein wenig Biscuit. Und Sahne. Viel Sahne. Mascarpone? Fehlanzeige. Schade, haben doch kein Tiramisu, denke ich.
    Zum Schluss bestelle ich noch einen Grappa. Bring ich ihnen, sagt der Kellner und tut es sogleich. Die Herren mit Hemd und Sakko am Nachbartisch bestellen auch einen Grappa. Hier ist unsere Grappakarte, sagt der Kellner. Ich sehe wohl nicht so aus, als hätte ich Ahnung von Grappa.
    Fazit: Pasta hervorragend. Tiramisu miserabel. Freundliche und zuvorkommende Bedienung gibt es wohl nur, wenn man nach etwas aussieht.

    • Qype User icehei…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.7.2013

    Einfach nur köstlich und empfehlenswert!

    • Qype User Jenlai…
    • Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.11.2008

    Alles andere als nicht zuzugeben, dass es sich hierbei um den besten Italiener Düsseldorfs handelt farce! Die Location und der Standort, waren zwar nicht ganz mein Fall  aber es hat keinen Einfluss auf meine Bewertung!
    Die Location von aussen naja von innen aber wieder sehr gut. Ich werde mich immer gut (& gern) zurückerinnern können.
    Das Essen war einfach nur fabelhaft!
    Beide Gerichte waren von bester Qualität (mein Lob an den, der dort den Einkauf macht!) und perfekt zubereitet (Lob an die Küche ;-)) der Service war typisch italienisch zuvorkommend. Das Publikum war an dem Abend (in der Woche) großteils Geschäftsleute.
    Die Preise sorgen selbstverständlich ohnehin dafür, dass nicht jeder sich angesprochen fühlt.
    Bedenke jedoch  was man hier für sein Geld geboten bekommt, stimmt absolut im Preis/Leistungsverhältnis  ohne Bedenken kann man hier die paar Euro beruhigt mehr investieren!
    Und teuer ist was anderes Ich würde mich freuen, wieder einmal vorbeizuschauen.
    Diesmal auch gerne ohne anschließender Autopanne :o) [und dabei war es doch nicht einmal ein italienisches Auto haha

  • 5.0 Sterne
    12.3.2013

    ohne reservierung geht gar nix, aber wer dann mal einen tisch bekommt ist begeistert vom essen

    • Qype User AnneIm…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.1.2009

    Großartiges Ambiente, großartiges Essen, großartiger Wein! Alles in allem habe ich selten so gut gegessen (sowohl Fisch als auch Fleisch sind durch die Bank empfehlenswert) und die frisch am Tisch zubereiteten Nachspeisen (ich empfehle besonders die Zabaione) sind mehr als köstlich!
    Preislich natürlich eher gehoben, dafür bekommt man aber auch viel geboten; Preis-Leistung top!

  • 5.0 Sterne
    30.7.2011
    Erster Beitrag

    Unaufdringlich perfekt

    • Qype User Anette…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.5.2013

    Wir waren begeistert..vom Essen, sowie vom Service. Kommen sehr gerne wieder!!

    • Qype User chomen…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.11.2011

    Waren gestern im AMICI zum geschäftlichen Mittagessen eingeladen .
    War nicht unser erster Besuch dort und wieder ein gelungener Lunch . Vorspeise : gelbe Nudeln mit Trüffeln ( Lecker !! ) , Hauptgericht Lammrücken , Seezunge und Filetsteak in einer Barolosauce . Wir drei waren hin und weg . Der gemischte Nachtisch mit dem leckeren Tiramisu rundete den Mittag ab . Im AMICI ist die Preis  / Leistung eindeutig gegeben und immer wieder einen Besuch für uns wert . Avschließend bleibt festzuhalten , dass der Service unaufdringlich und perfekt in Einheit ist . Nachtrag am 17.2.12 : Steakfans sei dort das T  BONE  STEAK 600g für EUR 28.- empfohlen , einfach nur lecker !!

    • Qype User bllin…
    • Duisburg, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    2.0 Sterne
    19.5.2012

    Barolosoße? wie unglaubwürdig!
    Spaghetti,Olivenöl,Knoblauch und scharf?wie langweilig!
    Regaliali?wie einfalslos!
    Gemischter Salat?das ist der Höhepunkt!
    Solche Artikel befinden sich auf der Speisekarte eines Lokals, welches sich auf der Überholspur befindet.
    Ich denke die Italienische Küche hat eine bessere Botschaft verdient. Deshalb ein Stern für das Flambieren und ein Stern für das Ambiente.

  • 5.0 Sterne
    12.11.2011

    Ganz versteckt bzw unauffällig liegt das Amici in Lörick. Zwischen Büros standen wir plötzlich davor mit riesen Hunger. Die Einrichtung war nett, nichts pompöses was zu sehr vom Essen ablenkt. Die Bedienung war sehr nett und wir wurden auch sehr rasch bedient. Als Vorspeise hatte ich Carpaccio dass unglaublich gut geschmeckt hat. Als Hauptspeise hatte ich das Rinderfilet. Vom Preis her etwas teurer aber das gönnt man sich ja auch mal. Und ja es ist seinen Preis wert. Das Fleisch war auf den Punkt gegart und sehr zart.  Ich fand es unglaublich lecker. Meine Begleitung hatte sich für den Fisch entschieden und wurde nicht enttäuscht. Dazu hatten wir leckeren Wein der uns empfohlen wurde vom Personal. Leider war für Nachtisch kein Platz mehr, aber beim nächsten mal lassen wir die Vorspeise weg. Alles in allem super lecker mit sehr nettem Personal. Total unerwartet und total gut. Ein kleiner Schatz :-)

  • 4.0 Sterne
    20.11.2011

    Ganz unauffällig gelegen zwischen Bürogebäuden und Sparkasse, findet man im Ristorante Amici eine wirklich gute italienische Küche vor. Bei der Einrichtung hat man versucht auf simple Weise etwas Stil in die vier Wände zu bekommen. Schwarz-Weiß Bilder von Schauspielern, Prominenten oder Musikern zieren die Wände und versprühen schon ein wenig Charmé, aber so wirklich stimmig finde ich es nicht. Nunja, man geht zwar primär zum Essen in ein Restaurant, aber stimmige Atmosphäre gehört einfach dazu! Man merkt hier, dass das Hauptaugenmerk auf dem Essen liegt, was auch wirklich erste Sahne ist. Die Pasta einfach himmlisch, große Fischauswahl, Seezunge gefällt mir besonders. Als Fan von Meeresfrüchten kommt man hier sich auf seine Kosten. Für Pfennigfuchser ist das Amici nicht das Wahre, da man schon einige Euros mehr für die Qualität der Gerichte bezahlt. Wem es das wert ist, wird nicht enttäuscht und teuer ist es auf keinen Fall. Vom Essen her klar 5 Sternchen, die Lage auf der falschen Rheinseite und das erzwungene Ambiente sorgen für einen kleinen Dämpfer.

  • 4.0 Sterne
    2.12.2011

    Den Amici restaurant in Lörick auf der andere Seite der Rhein ist wirklich einen echte coole Lakale.... Ich schon genau gesagt drei mal dort gewesen.... Da ich wegen Arbeit in Lörick arbeiten musste, war ich schon hier gewesen. Ich ging zum erste Mal dort wegen einem Kollegin, die den Restaurant schon cool fand und davon sehr begeisten war.... Sie fuhrt mich dorthin und seitzdem bin ich auch persönlich zweimal wieder dort gewesen und kann nur sagen, dass ich nach drei Mal den Laden besuchen, dass der Laden wirklich sehr gut ist.... Das Essen ist mit Sicherheit sehr gut und sehr lecker vor allen.... Ich fand den Laden an sich schon ganz sauber und sehr gut gepflegt.... Sehr nette Atmosphäre, also hat man sicherlich den Lust sehr lange dort zu bleiben udn das fans ich schon sehr gut, weil nicht jeden Läden so enziehen ist. Außerdem fans ich den Sanitäre ganz sauber, zwei mal benutzt und war wirklich nie entäuscht.... Die Bedienung war auch ganz freundlich und auch sehr aufmerksam, was man nicht in jeden Restaurant erlebt.... Ich war wirklich sehr gut überrascht.... deshalbt gehe ich auch gern dort.... die Preisen sind auch ganz gut und nicht übertrieben fand ich.... Also kann ich den Laden nur sehr empfehlen....

    • Qype User Raterk…
    • Hürth, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.8.2012

    Super Restaurant, wirklich zu empfehlen. Sehr gutes Essen, insbesondere Fisch. Der Service ist excellent. Der Typ für italienisches Essen in Düsseldorf. Am besten vorher reservieren, insbesondere Mittags

    • Qype User mannam…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 137 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.10.2011

    Nein, ein derart gutes Restaurant hätte ich hier niemals vermutet. Zwischen Brachflächen, Bürogebäuden und der Sparkasse weist nichts darauf hin, was für einen fantastischen Italiener wir besuchen werden. Innen eigentlich auch nichts Weltbewegendes  schwarzweiße Künstlerfotos an den Wänden, gediegenes, aber nicht verkrampftes Ambiente.
    Als Vorspeise haben wir zwei Mal Pilze: eine erstaunlich große Portion an wunderbaren Steinpilzen, die lediglich ein bisschen nachgesalzen werden müssen, und Pfifferlinge mit Scampi, an denen alles stimmt. Frisch, knackig, zart, perfekt aromatisiert.
    Die Hauptgänge sind ein Spektakel. Sowohl Rinderfilet wie Wolfsbarsch bestellen wir im Salzmantel (dass man das mit Fleisch macht, war mir neu). Neben dem Tisch werden die Salzformen aufgeklopft; der Fisch wird natürlich filetiert, das Rinderfilet aber kommt nun nach der Vorgarung in eine über einer Gasflamme bereitstehende Pfanne, in der es zusammen mit Thymian und Rosmarin nachgebraten wird. Das Ergebnis ist in beiden Fällen sensationell. Dazu gibt es erstaunlich schmackhaften Fenchelsalat und Kartoffeln.
    Lediglich der Nachtisch lässt ein bisschen nach. Wird am Nachbartisch noch ähnlich zur Rinderfiletshow die Zabaione frisch über dem Feuer geschlagen, suchen wir uns aus der Dessertvitrine verschiedene Klassiker aus. Leider überzeugen die nicht alle so wie gedacht. Die Mousse au Chocolat gerät für meinen Geschmack ein bisschen zu weihnachtlich, und das Tiramisu ist entschieden zu sahnig und dabei unaromatisch. Das gefährdet die fünf Punkte aber an keiner Stelle.
    Eine sehr große Überraschung. Dafür kann man sogar als Kölner nach Düsseldorf fahren.

    • Qype User etty20…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.2.2012

    Toller Service,sehr gutes Essen,werde öfter dorthin gehen,gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    • Qype User andrea…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.10.2010

    Top, rundum Top, fantastisches Essen, angenehmes Ambiente, sehr guter Service. Ein rundum gelungener Abend. Italy at its best.

    • Qype User tntnt…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.6.2012

    Sehr guter Service und sehr leckeres Essen!

    • Qype User steffi…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.2.2011

    Auch von mir ein großes Lob, super Italiener......das Essen ist sehr lecker, besonders gut finde ich die frischen Fischgerichte. Mit einer der besten Italiener in Düsseldorf

  • 4.0 Sterne
    19.11.2011
    Aufgelistet in Super Italiener

    Ein weiterer Italiener in Düsseldorf. Zugegebenerweise ist sein Standort nicht die zantralste, aber dem Laden scheint es nicht zu schade. Glücklicherweise wurde ich im Vorfeld darauf aufmerksam gemacht, dass dieses Restaurant sehr beliebt ist und demzufolge gut besucht ist. Die Innenausstattung ist auch nicht so der hit, aber die Atmosphäre ist dennnoch angenehm..wobei ich immernoch nicht verstehe warum diese schwarzweiß Bilder an den Wänden hängen, aber über Kunst lässt sich ja bekanntlich streiten. Das Preis-Leistungsverhältnis ist auch in Ordnung - durchschnittlich halt. Was mich aber sehr enttäuscht hat, war das servierte Dessert. Ich habe noch nie so schlechten Tiramisu gegesse, unglaublich schlecht. Um den Desserts hier noch eine Chance zu geben, habe ich den Keller darum gebeten mir irgendetwas leckeres zu bringen. Leider weiß ich den Namen nicht mehr...aber eines ist klar, hier will ich keine Desserts mehr essen. Der Wein und das Essen hingegen haben mir sehr gut gefallen. Die verstehen ihr Handwerk und die Leidenschaft, mit der die Speisen vorbereitet werden, sind zu schmecken. Gegen das Essen kann man definitiv nichts sagen.! Einen Besuch aufjedenfall empfehlenswert, aber denkt dadran zu Reservieren, denn es ist dort wirklich voll.

Seite 1 von 1