Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Grunewaldstr. 55
    10825 Berlin
    Schöneberg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 8535255
  • Webseite des Geschäfts robbengatter.de
  • 5.0 Sterne
    9.1.2014

    Hier gehe ich immer wieder gerne hin !

  • 3.0 Sterne
    2.12.2013

    Das Robbengatter, ein Urgestein der Berliner Frühstückslandschaft. Hier war ich schon vor einem Viertel Jahrhundert frühstücken, und schon damals war das Robbengatter ein fester Bestandteil der Szene. Früher gab es hier zum Frühstück am Sonntag ausgesuchte und einfallsreiche Kreationen à la carte, lecker und abwechslungsreich. Heute gab es Büffet. Leider nicht einfalls- oder abwechslungsreich, dafür lecker und günstig.

    Innovation gab es stattdessen bei der Preisgestaltung: Herren zahlen 9€, Damen 7€. Das hat mir gefallen. Damit gehört das Büffet auch zu den günstigeren, was man an der Auswahl merkte. Die war übersichtlich, es gab Müsli, Cornflakes, Rühreier, gekochte Eier, Chicken Wings, Aufschnitt, Käse, Lachs sowie ein paar Salate und rote Grütze als Nachspeise. Ganz sicher ist die Aufzählung nicht vollständig, jedenfalls kam mir das Büffet klein vor. Aber es war lecker und für den Preis will ich da nicht meckern. Nur der Mozarella von der Caprese-Platte schmeckte seltsam.

    Der Service war war schnell und freundlich, die Atmosphäre erinnerte mich ein bisschen an Bierlokal, das war früher auch schon so.
    Ein bisschen verkalkuliert hatten wir uns mit der Zeit. Das Büffet wird um 15 Uhr abgeräumt und wir waren um 14 erst gekommen, da wurde es mit der Nachspeise knapp (wer steht denn Sonntags vor 12 auf? :-)

    Für den kleinen Geldbeutel und anspruchslosen Genießer finde ich das Sonntagsbüffet im Robbengatter akzeptabel. Wer mehr erwartet wird möglicherweise enttäuscht sein.

    • Qype User golem1…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 158 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.7.2013

    Vielseitig sei die Speisekarte, hilfreich und gut :o)
    Ich war überrascht, so ein Lokal ausgerechtnet in Schöneberg zu finden. Scheint Kult in der Nachbarschaft zu sein, jung und alt trifft sich dort.
    Wir waren zu viert, ich hatte Pizza, die anderen gemischte Platten, die ein wenig an Tapas erinnert haben und in kleinen Schüsseln kamen. Alles war sehr lecker, zu lange warten mussten wir auch nicht. Die Preise, besonders für die Getränke, waren angenehm. Wir saßen draußen, aber auch innen sah es äußerst gemütlich aus, werde wohl noch mal zum Brunch vorbeischauen.
    Wanderer, kommst du nach Schöneberg, lasse alle Hoffnung auf Gewichtsabnahme fahren lol

  • 4.0 Sterne
    21.9.2013

    Wirklich gut bürgerliche Küche bei guter  wenn auch turbulenter  Atmosphäre. Gerne wieder (auch ohne Oktoberfestbier)

    • Qype User LiTho…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 61 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.3.2013

    Das Robbengatter ist eines der Restaurants, in denen man das Gefühl hat, wirklich willkommen zu sein. Die Bedienung ist immer sehr aufmerksam und nett!
    Bisher war ich immer nur zum Frühstück dort (Buffet oder Karte) und war immer sehr zufrieden (endlich mal ein Restaurant, dass auch mal ein süßes Frühstück anbietet, welches nicht nur aus Croissant und Marmelade besteht). Am Wochenende ist es dort immer sehr voll, sodass man auf jeden Fall vorher reservieren sollte.
    Hingehen und wohlfühlen!

    • Qype User thepin…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 106 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.3.2008

    Das Robbengatter ist ideal um in entspannter Atmosphäre zu frühstücken, und dabei ist es noch nicht einml teuer. Für knappe zehn Euro bekommt man das Robbengatterfrühstück, ein imposantes Frühstück, das seinesgleichen sucht. Für einen allein fast schon zuviel, enthält es alles, was das Herz begehrt. Überbackenen Camembert, eine Frikadelle, Salat, Obst und frische Brötchen.
    Auch Kaffee und Tee sind von ausgezeichneter Qualität, frisch zubereitet und sehr lecker.
    Die Bedienung ist freundlich und schnell.
    Am besten zu erreichen über den U-Bahnhof Bayrischen Platz oder Berliner Str.
    Eine meiner liebsten Adressen zum Frühstücken.

    • Qype User Jomawi…
    • Berlin
    • 9 Freunde
    • 43 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.7.2009

    Also ich bin zwar schon öfter im Robbengatter gewesen, habe dort allerdings noch nie etwas warmes gegessen. Bislang ging es immer nur auf ein Bierchen oder zum frühstücken dort hin.
    Heute hab ich mich mal aufgemacht, um auch die warme Küche einmal zu testen und muss sagen, ich bin begeistert.
    Betstellt habe ich das Holzfällersteak, mit Champignons, Bratkartoffeln, Zwiebeln und einem kleinen Salat. Die Portion war üppig, der Salat genau richtig zum vorneweg oder nebenbei essen. Geschmeckt hat's wunderbar.
    Preislich würde ich das Robbengatter mittig einsortieren. Es finden sich bis 16:00 Businesslunch Gerichte auf der Karte, welche dann 4,90 EUR kosten, ansonsten muss man für die Gerichte zwischen 9 und 16 EUR zahlen.
    Die Bedienung war aufmerksam und sehr freundlich, das Essen kam relativ prompt.
    Ich werd dort jetzt jedenfalls öfter einkehren um meinen leeren Magen zu füllen.

  • 4.0 Sterne
    26.9.2013

    War mal wieder nacvh vielen Jahren im Robbengatter. Was ich hier schon immer gut fand und es ist noch immer so, daß sich ein absolut unterschiedliches Publikum trifft. Die Speisen waren guter Durchschnitt. Nicht gefallen hat mir, daß auf fast allen Tischen Reserviert-Schilder standen, die aber bei Nachfrage entfernt wurden. Die 1. Bedienung war völlig verhuscht. Nachdem wir eine kleine Ewigkeit warten mussten (der Laden war noch nicht mal halbvoll!)eh wir bestellen konnten erhielten wir dann den falschen Wein und dann einen zu warmen Weißwein. Das schmälert das Vergnügen schon. Nach der Ablösung lief es dann besser, aber ich hatte den Eindruck, daß die Mädels etwas überfordert waren. Trotz allem kann man hier hergehen.

  • 3.0 Sterne
    4.12.2012

    Essen lecker  Service unter aller Sau!
    Wir waren an einem Freitag Nachmittag im Robbengatter, es war proppenvoll und die leeren Tische waren alle schon reserviert. Nachdem wir kurz etwas dumm herum standen, wurden wir dann doch noch von der Kellnerin entdeckt. Diese setzte uns an einen reservierten Tisch und gab uns eine Stunde Zeit zum Essen, damit gaben wir uns zufrieden. Die Bestellung nahm sie rasch auf, wir bestellten einen Latte Macchiato (2,70EUR), zwei Cola (0,4 für 3EUR) und 2x panierten Fisch mit Kartoffelwedges und ein Wiener Schnitzel, nach einer ganzen Weile Wartezeit, kam sie mit 3 Gläsern Cola zurück. Ich erinnerte sie an meine Bestellung, bis ich dann meinen Kaffee kam, war allerdings das Essen schon da. Ein anderer Kellner brachte die zwei Teller mit Fisch, das Wiener Schnitzel kam nicht. Erst dachten wir, dass dies etwas länger bräuchte, aber es kam nicht mehr. Wir anderen saßen vor unseren Tellern, konnten aber nicht anfangen, weil wir kein Besteck hatten. Das Geburtstagskind unter uns, musste dann selbst das Besteck holen und der Kellnerin Bescheid geben, dass uns noch ein Essen fehlte. Die Kellnerin nahm es locker und speiste uns mit einem ''tschuldigung, hat die Küche vergessen ab. Wir baten sie dann noch einen Teller mit Fisch zu bringen, da dieser wohl am schnellsten gemacht war. Das Essen mussten wir uns dann, nach dem ganzen hin und her, in einem Affenzahn reinschieben, da die Kellnerin uns drängte endlich fertig zu werden, weil sie den Tisch frisch decken müsste. Für die Rechnung brauchte sie dann allerdings doch eine ganze Weile. Zum Abschluss des ungemütlichen Essens, standen dann DREI Cola (30 cent mehr als der Latte), zwei Fisch und das Wiener Schnitzel (9,90EUR, anstatt 5,40EUR Tagesgericht) auf der Rechnung. Na schönen Dank! Zur Ehrenrettung des Robbengatters muss man sagen, dass das Essen gut geschmeckt hat und der panierte Fisch innen noch schön glasig war. Vielleicht sollte der Inhaber mal überlegen, ob er nicht eine Kellnerin mehr einstellt, damit so ein Desaster nicht mehr vorkommt. Und als Gast wäre es schön gewesen, wenn man wenigstens als Geste einen Kaffee aufs Haus bekommen oder ein Getränk weniger hätte bezahlen müssen, dass wäre mehr als angebracht gewesen!

    • Qype User martal…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 99 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.9.2011

    Sehr sehr leckeres Essen, aufmerksame und nette Kellner und Kellnerinnen, gemütliche Atmosphäre.. was will man mehr. Und hundefreundlich sindse auch noch!

    Die Portionen (1/2 Brathähnchen und Wiener Schnitzel) waren so riesig, dass die nette Bedienung uns die Hälfte einpacken wollte.. super Preis-Leistungsverhältnis!
    Da komm ich sehr gern wieder.. denn beim Blick auf die Karte fiel die Wahl so schwer, dass noch einiges probiert werden muss :) Wie schade, dass ich dieses wirklich schöne Restaurant erst so spät kennengelernt habe.

  • 2.0 Sterne
    20.11.2011

    Nach gefühlt einem 1/4 Jahrhundert mit Freunden mal wieder dort gewesen. Voll und gemütlich wie immer. Trotz Rauchverbot ist die Luft zum Schneiden. Zu Beginn der Adventszeit sollte es ein Gänsebraten sein. Der Tisch wählte Keule, einer versuchte sich an der Brust.

    Das Mahl war keine Entdeckung. Die Tiere waren wohl an Altersschwäche gestorben. Das Fleisch war hart (zu lange vorgekocht und dann in der Röhre warm gehalten?), die Soße kam aus der Tüte. Grünkohl war aus, es blieb ein durchaus schmackhafter Rotkohl.

    Di9e Karte bietet so viel andere Auswahl; zum Gänsebraten würde ich woanders hin gehen. Definitiv!

  • 4.0 Sterne
    30.9.2012 Aktualisierter Beitrag
    Aufgelistet in Kulinarisches

    das Frühstücksbuffet ist klasse... und Mädels hergehört- es gibt Männer und Frauenpreise!
    Es wurde regelmäßig nachgelegt, die Brötchen waren frisch, die Bedienung wieder aufmerksam und höflich.
    Hier gehe ich bestimmt wieder hin...

    4.0 Sterne
    28.9.2012 Vorheriger Beitrag
    Die Bedienung ist nett, es wird auf Lebensmittelunverträ­glichkeiten eingegangen und es gibt… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    16.5.2013

    Nach Jahren mit der Familie mal wieder im Robbengatter, damals konnte man dort noch rauchen. Die Einrichtung hat sich zum Glück geändert, wurde ja auch Zeit.Nun zum Essen, Ich hatte den guten Wurstsalat mit leider zu trockenen (Tiefkühl-??)Bratkartoffeln, meine Frau das Thai-Curry, geschmacklich gut, Hühnchen auch leider zu trocken, meine Tochter eine gute Chili con Carne und mein Sohn gut schmeckende Käsespätzle. Insgesamt war unser Essen durchschnittlich bis gut.Die flotte Bedienung wollte zumindest dem Koch auf die Bratkartoffeln hinweisen, ob es was bringt, eher nicht. Zukünftig werde ich mir etwas anderes aus der Speisekarte bestellen.

    • Qype User hjrtwi…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 66 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.12.2012

    Das Restaurant hat eine vielfältige Speisekarte für jeden Geschmack. Auch Vegetarier finden etwas. Das Essen ist spitzenmäßig lecker zubereitet und die Bedienung freundlich. Die Inneneinrichtung ist rustikal gehalten.

    • Qype User bricio…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.12.2012

    Schon zig mal daran vorbei gelaufen, es aber trotzdem erst vor Kurzem geschafft, das Restaurant zu testen und seitdem gerne als meine Stammkneipe zu bezeichnen, auch wenn ich dafür dann doch viel zu selten da bin.
    Man merkt es insbesondere, wenn man im Sommer an der Terrasse vorbei spaziert: Dem Robbengatter mangelt es nicht an Kundschaft!
    Und das nicht ohne Grund. Das Ambiente ist eine sehr gelungene Mischung aus Bierlokal, Restaurant, Sportbar (im vorderen Bereich beim Tresen läuft meistens Fußball), Pub etc. Die Tische befinden sich auf verschiedenen Ebenen, ein alter Ofen dient als Eingang zu den Toiletten, die Wände sind teils in weinrot gestrichen, teils mit Malereien verziert und mit diversen gerahmten Gemälden und Fotografien verschönert.
    Die Bedienung ist freundlich, flink und kinderlieb (da wird spontan auch mal mit anderen Gästen umdisponiert, damit die Kleinsten auch noch einen Platz finden), die Getränkekarte genauso umfangreich wie die Speisekarte, das Bier kalt, der Wein schmeckt und die halbe Ente ist knusprig und saftig zugleich. Aber auch das Schnitzel mundet. Und die Spätzlepfanne. Und die Spareribs. Und das Rahmschnitzel.
    Und dafür, dass das Lokal immer sehr gut besucht ist, sind die Wartezeiten auf Begrüßung, Getränke und Essen eher kurz als lang.
    Das Robbengatter ist meines Erachtens DIE Option für Abende, an denen man sich nicht so recht entscheiden kann, ob es denn nun der Inder, der Italiener oder der Vietnamese sein soll und einem eher nach speisen in geselligem Ambiente als nach romantischem Tête-à-tête ist. Und dank der Atmosphäre und den Einordnungsschwierigkeiten zwischen Restaurant und Kneipe, bleibt man auch nach dem Essen noch gerne für ein, zwei Bier länger sitzen

    • Qype User Radede…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    2.0 Sterne
    14.4.2013

    Waren hier zum Frühstück, leider sind wir enttäuscht worden. Als nicht-Berliner versuchen wir immer verschiedene Cafés und Restaurants auszuprobieren. Diesen Sonntag also zum Frühstück ins Robbengatter. Ich entschied mich für ein Käsefrühstück. Leider von der Qualität der Brötchen und des Käses nur unterer Standard. Aufbackbrötchen waren eher klein und sehr hart und trocken, dabei gibt es doch auch mittlerweile echt leckere Aufbackware, wenn es schon nicht frisch geht. Von den verschiedenen Käsesortrn hat mir leider keiner so recht geschmeckt, abgepackte Scheiben Edamer, zu trockener Schafskäse und der gorgonzola einfach nicht lecker. Einzig der in Backtrog frittierte Camembert war lecker.

  • 5.0 Sterne
    21.2.2008

    Das Robbengatter ist für mich das "Tomasa-light"; die Karte ist überwältigend vielseitig und die Qualität der Angebote sehr gut. Meistens lande ich zum Frühstück hier (mein absoluter Favorit ist "Fit mit Fun"), aber auch die anderen Gerichte sind umwerfend lecker und ich könnte theoretisch jeden Tag hier essen, ohne dass die Auswahl langweilig wird.

  • 4.0 Sterne
    15.12.2007
    Erster Beitrag

    Ambiente, Angebot, Bedienung, Preise und natürlich der Geschmack des umfangreichen Essensangebotes - hier passt alles zusammen! Ob zum Frühstück, Mittagessen, zum abendlichen Bierchen oder die kleine (Weihnachts-) Feier, das Robbengatter dürfte immer die richtige Wahl darstellen.

    • Qype User wichti…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 5 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.9.2010

    Gutes und reichlich großes in Butter gebratenes Schnitzel Wiener Art - es gibt auch ein echtes Wiener für 14 Euro auf der Karte - mit guter Salatbeilage für knapp 10 Euro. Guter Espresso, der etwas einem Mokka ähnelt. Die Bedienung war trotz gut besuchtem Lokal sehr aufmerksam und freundlich. Würde das Lokal immer wieder besuchen.

    • Qype User massel…
    • Berlin
    • 17 Freunde
    • 76 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.2.2012

    Eine urige-wohlige, gleichwohl moderne Atmosphäre empfängt den Gast. Flotte und freundliche Bedienungen bestärken den angenehmen ersten Eindruck. Der Gourmet Brunch erwies sich als Frühstück für mindestens zwei Personen. Alles sehr angenehm!

    • Qype User susn…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.10.2012

    Lecker, nett, gemütlich, freundlich, süffig  mehr brauch ich nicht zu sagen! Nix wie hin!
    Ich halte mich hier sehr gerne auf. Ob auf ein Bierchen, zum Essen oder zum Brunch. Das Robbengatter ist einfach klasse :-)

  • 4.0 Sterne
    30.9.2012

    Ein großes Angebot rustikaler Speisen zu angenehmen Preisen. Immer lecker und große Portionen  ich musste trotz großem Hunger sogar Reste meiner (eigentlich ja eher kleinen) Ofenkartoffel einpacken lassen! Absoluter Tipp: Die mexikanische Ofenkartoffel mit noch einer Kelle Chili con Carne dabei, mmmh! :-)
    Der Laden ist meist gut gefüllt, bei wärmeren Temperaturen kann man auch draußen schön sitzen. Einziges kleines Manko: Die Bedienung könnte aufmerksamer sein. Kann aber den guten Eindruck nicht trüben, ich war schon mehrmals da und komme gerne wieder!

  • 4.0 Sterne
    30.5.2012

    Fleisch, Fleisch und nochmals Fleisch. Das kann man hier zu einem guten Preis bekommen und der Laden brummt Selbstunterricht der Woche. Leider geht bei Masse der Gerichte die Qualität ein wenig verloren, so dass leider das Fleisch nicht immer auf den Punkt ist oder auch mal ein zähes Stück dazwischen ist.

  • 5.0 Sterne
    22.6.2013

    Nach Jahren bin ich mal wieder im Robbengatter gelandet (zuzüglich eines Kontrollbesuches, um meinen ersten Eindruck zu verifizieren). Wann ich zum ersten Mal hier war, verrate ich lieber nicht, jedenfalls hatte ich noch schulterlange Haare und Studentenkneipe war noch ein gängiger Begriff ;-)
    Aktuell kann ich nur sagen: Alle Achtung!. Einer der ganz seltenen Fälle, dass ein Laden aus den 70ern den Sprung in die Neuzeit geschafft hat, ohne sich selbst unter Denkmalschutz zu stellen und mit seiner stets gleichen Gästeschaft zu vergreisen oder- Gegenextrem  als Tourifalle oder selbsternannter Jungbrunnen Selbstverrat zu üben. Von den vielen Lokalen jener Zeit, die schon lange Geschichte sind, einmal ganz zu schweigen.
    Nein, das Robbengatter ist angekommen. Zeitlos renoviert, bunt gemischtes Publikum, nette Atmosphäre, freundliches Personal. Dazu sehr gutes Essen (ich selbst hatte beim ersten Mal etwas von der Tageskarte und nun einen ganz vorzüglichen Flammkuchen, meine Freunde waren von ihren Gerichten auch sämtlichst angetan) von einer abwechslungsreichen Karte. Und schließlich eine gute Bierauswahl, inkl. eines offenbar wechselnden Aktionsbieres.
    Tja, ich bin an der Schwelle von vier zu fünf ja eher geizig. Aber mir fällt wirklich kein Grund ein, weshalb ich hier weniger als fünf Sterne verteilen sollte
    Tip: Tisch reservieren! Es waren beide Male sämtliche Tische im Innen- und Außenbereich sold out (auch nicht das schlechteste Zeichen, glaube ich).

    • Qype User gusssi…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.7.2006

    Da ich, so lange das Robbengatter besteht bis 2004 im selben Haus gewohnt habe, war und bin ich natürlich oft hier. Selbst nach fast 35 Jahren wird es nicht langweilig. Die "RestaurantKneipe" ist in ständigem Wandel und bietet immer aktuelles. Angefangen von der Speisekarte über "Bundesliga live" bis hin zu musikalischen Events. Die Sommerterrasse ist am gemütlichsten, wenn es an einem warmen Sommertag regnet und man im Schutz der Markise die Passanten vorbeieilen sieht.

    • Qype User lichtb…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 79 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.11.2008

    Im Jahr 1974 eröffnete das Robbengatter und hat seitdem den Ruf einer beliebten Studentenkneipe weg. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich das Robbengatter zu dem was es heute ist, ein geselliger Ort mit gemütlicher Atmosphäre für die ganze Familie.

    • Qype User fussel…
    • Hoppegarten, Brandenburg
    • 1 Freund
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.11.2008

    War vor ca. zehn Jahren das erste Mal dort, seither immer wenn die Nähe es ergibt.
    Frühstück ist lecker und üppig. Bis auf die Abendstunden war ich schon zu allen Zeiten dort. Das Angebot der Speisekarte ist reichhaltig. Bisher hat es mir immer sehr gut geschmeckt. Schon die verschiedenen Arten von Folien-Kartoffel sind jedesmal lecker.
    Du kannst sowohl als Fleischesser, als auch Nichtfleischesser dort gut/lecker satt werden. Der Kaffee ist ok. Aber ich gehe ja nicht wegen des Kaffee und Kuchen dort hin.
    Gemütlich ist es drinnen, wenn auch oft verraucht, als auch im Sommergarten.

  • 4.0 Sterne
    3.10.2010

    Lecker Grillhaxe. Der Krautsalat war auch sehr gut. Kugelrund zum fairen Preis.

    • Qype User Lieki…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.5.2011

    Wir essen hier immer sehr gerne. Wenn Besuch kommt, nehmen wir unsere Gäste am liebsten mit ins Robbengatter. Alle sind immer zufrieden. Gutes Essen für faire Preise. Aufmerksame und freundliche Bedienung, gemütliches ambiente.

    Das Robbengatter empfehlen wir jedem!

  • 4.0 Sterne
    20.9.2011

    Beim Robbengatter gibt es sehr sehr freundliches und sehr bemühtes Personal.

    Die Portionen sind sehr groß bei günstigen Preisen.

    • Qype User sunny1…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.1.2012

    Wir waren dort brunchen. Ich war von der Art des Brunch positiv überrascht. Wenn man etwas negativ auffiel, dann vielleicht dass es etwas wenig verschiedene Wurst und Käse gab,es hat etwas süßes zusätzlich gefehlt und Saft musste extra wie alle Getränke bestellt werrden. Doch der rest war wirklich nur zu loben, was ein abwechslungsreiches brunch,mit unglaublich vielen warmen kleineren und größeren Leckereien.
    Der Preis ist geteilt für Damen und Herren, nicht unbedingt eine gute Idee,aber auch nicht störend.
    Der Preis ist befriedigend, der Service war wirklich sehr gut, ich vergebe gerne die 4 Sterne!

    • Qype User quarkq…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    1.0 Sterne
    6.9.2012

    Getränk über Hose gekippt, außer ein peinliches Entschuldigung ansonsten keine Reaktion, Speisekarten waren verklebt und Essen so lala. Servicequalität in diesem Laden wirklich sehr peinlich und lange Wartezeit obwohl das Lokal nicht voll war.

    • Qype User Buntsa…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 25 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.8.2012

    Ich kenne das Robbengatter nur vom reichhaltigen und günstigen Frühstücksbuffet (Männer 9 EUR, Frauen 8 EUR ohne Getränke). Die Zutaten sind alle von guter Qualität und ohne Engpässe bei der Nachlieferung. Der Schwerpunkt liegt sicherlich bei bodenständig (im positiven Sinne) mit einigen exotischen Ergänzungen. Das Personal ist immer freundlich und hilfsbereit, leere Teller werden auch bei großem Andrang schnell abgeräumt. Insofern kann man beim Robbengatter eigentlich nichts falsch machen, es ist eine sichere Bank, wenn man ohne große Sensationen zu erwarten einfach nett frühstücken möchte. Rechtzeitige Reservierung ist unbedingt erforderlich.

    • Qype User jotang…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.4.2011

    Wir waren zum Frühstücken im Robbengatter. Faire Preise, großes Buffet, perfekte Bedienung. Wir kommen wieder!

    • Qype User DrDeme…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 104 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.3.2012

    Eine echte Kiezgrösse. Sehr gemütliches und bisweilen eigenwilliges Ambiente. Immer abwechslungsreiches Publikum und fast immer voll. Die Idee der Restaurantkneipe wird hier tatsächlich gelebt. Das Essen ist bodenständig und gut, wie zu erwarten aber auch keine Höhenflüge. Die Auswahl an sehr guten Bierspäzialitäten muss hervorgehoben werden. Das Personal ist engagiert. Ideal für einen Besuch zum Feierabendbier mit Fussball und Snacks.

  • 5.0 Sterne
    26.5.2012

    Uriges, köstlich-rustikales Essen gesucht mit Ausflugsmöglichkeiten in die internationale Küche? Dann seid Ihr im Robbengatter goldrichtig, Ihr Lieben! Das Robbengatter ist mein absolutes Lieblingsrestaurant und bietet sprichwörtlich für Jedermann Alles! Wo findet man in Berlin noch ein Lokal mit warmer Küche bis 1 oder 2 Uhr  stimmts? Alle Generationen sind sehr gern gesehen! Rollstuhlfahrern wird ein Platz angeboten, genauso wie blinden Gästen mal ganz sportlich die riesige Karte vorgelesen wird! Das junge Personal ist maximal ambitioniert, die menschlichen Fehler werden charmant wieder gut gemacht. Man kann gemütlich in einer großen Auswahl Zeitungen und Zeitschriften schnökern. Die Neuigkeiten aus dem Kiez erfährt man mehr im vorderen Teil des Lokals, hier bin ich auch gern bei Fußballspielen anzutreffen! Auf 3 großen Flatscreens ist Alles zu sehen, was Bundesliga- und Championship-Fans so zum Anschauen brauchen. Die aktuellen Spielpläne sind ausgehangen! Die Nachbestellung der kühlen Getränke erfolgt unkompliziert und lückenlos  Lob an die Leute an Bar und Zapfhahn! Mein rustikaler Favorit auf der Speisekarte ist die Robbengatterpfanne! Das sind mehrere gegrillte Sorten Fleisch, mit cremigem Gemüse und den besten Bratkartoffeln der Stadt  das heißt: nicht zu fettig, aromatisch und noch etwas knackig im Biss mit leicht brauner Kruste  wirklich lecker! Zur jetzt noch aktuellen Spargelzeit empfehle ich ebenfalls das Robbengatter  man findet einen butterzarten Spargel, das Gemüse kommt morgens täglich geliefert  ich sehe das Auto immer vorm Lokal stehen beim Morgenspaziergang mit Hund! Meine Lieblingsbeilage ist der Parmaschinken, er könnte etwas dünner geschnitten sein, dies tut aber dem Geschmack natürlich keinen Abbruch! Immer wieder gern gehe ich dort frühstücken! Eine unerwartet große Auswahl an verschiedenen Zusammenstellungen findet man auf der Karte  ich empfehle Fit for Fun, das Italienische Frühstück oder den Gourmet-Brunch für 2. Zum Sonntags-Brunch war ich leider noch nie vor Ort  man soll aber unbedingt vorreservieren! Die preisliche Unterteilung nach Damen und Herren finde ich absolut in Ordnung! Ansonsten gibt es hier noch die guten alten Sachen  Fassbrause, Strammer Max, ein klasse Wiener Schnitzel usw.  Im hinteren Teil des Lokal kann man dann auch etwas ruhiger miteinander plaudern, wenn gewünscht Auf der Terrasse gibt es sonnige und schattige Plätze. Saisonale Drinks sind auch immer wieder zu finden  Chai Latte, Erdbeerbowle etc.  Noch zu erwähnen ist auch eine kleine Kinderspielecke, gern gibt es auch Stifte mit Malvorlagen an den Tisch gebracht  für kreative Aktivitäten der Kleinsten! Sie merken, dass ich wahrlich begeistert bin vom Robbengatter  ich bin hier wirklich zu Hause und möchte das Lokal unbedingt weiterempfehlen! Auch spricht die jahrelange Existenz der Restaurantkneipe ja für sich! Nicht zu vergessen: es gibt einen Partyservice! Den konnte ich bis dato noch nicht testen  ich muss erst einmal die Speisekarte durchkosten! Hier bitte schmunzeln  aber bitte kosten Sie doch selbst! Na dann! Auf bald  im Robbengatter!

    • Qype User RMoell…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.7.2009

    Ich wohne seit 5 Jahren in Berlin und gehe immer wieder gerne ins Robbengatter. Die Speisekarte ist vielfältig; jeder kann etwas finden. Es ist gute deutsche Küche. Ich liebe den Robbengatter-Salat, der sich durch ein schmackhaftes Dressing auszeichnet. Die Portionen sind reichlich. Im Sommer kann man unter Schirmen draußen sitzen.

    • Qype User Niedir…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.12.2009

    Richtig tolle Deutsche Hausmannskost, ich hatte das Hacksteak sehr reichhaltig und lecker!! Dazu geile Live Musik von Handgemacht!!((-:

    • Qype User khang…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.5.2012

    Gestern Abend war das Restaurant ziemlich voll. Wir saßen und warteten und warteten auf das bestellete Essen . Nach dreimaldige Aufforderung das Essen , nach ca. 40min. Wartezeit , endlich zu revieren und der Drohung das Lokal zu verlassen , kam das Essen dann doch . Ich kann JJJEEEEEDDDEEMMMM das Lokal nur empfehlen , wenn er für den Besuch mehrere Stündchen mitbringt . SERVICEKRAFT 3 von 6Essen 3,5 von 6

    • Qype User ag_aus…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 60 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.10.2012

    publikum und essen sind vergleichbar mit dem yorckschloesschen. dh alles schon ok, rappelvoll und voller alt68er. nur eben ohne livemusik.

Seite 1 von 1