Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Friedrichstraße 101
    Im Admiralspalast

    10117 Berlin
    Mitte
  • Webseite des Geschäfts rock-the-ballet.de

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    26.11.2012

    Wenn man ohnehin schon ein Musical- und Tanzfreak ist wie ich, mag man zwar behaupten, ich bin leicht zu begeistern. Mmmh ja, ein stückweit vielleicht schon, aber wenn es etwas grandios ist, bin ich hellauf begeistert, doch wenn es schlecht ist, bin ich im ebenso großem Maße enttäuscht. Ballet Revolución, das derzeit im Admiralspalast aufgeführt wird, ist beeindruckend: Die Tänzer sind in bester Form und lassen jeden Sprung, jede Verbiegung und jede Choreographie wie ein Kinderspiel aussehen. Die Musik lässt einen kaum still sitzen auf dem Stuhl und schon während der Veranstaltung gab es Standing Ovations.

    Enrique Iglesias, J. Lo, Cee-Lo (mein persönliches Highlight: alle hotten Tänzer als Nerds verkleidet, die einer Tänzerin hinterher hecheln) und alles, was in irgendeiner Form heiße Latino-Rhythmen versprüht, so spannend und heiß kann Ballett also sein! Wenn man bei der Musik mitsingen kann, die Liveband ihr Können auch noch richtig unter Beweis stellt mit Soli und die Tänzer nahezu schwerelos über die Bühne fliegen, dann hat man das Rezept für eine atemberaubende Bühnenshow, aus der man mit mindestens zwei Vorhaben rausgeht: 1. Ich sollte dringend mal wieder Sport machen und 2. Ab jetzt laufe ich nicht mehr, ich tänzel nur noch.

  • 5.0 Sterne
    21.6.2010
    Erster Beitrag

    "Rock the Ballet" habe ich in FREIBURG im Konzerthaus mit Begeisterung angesehen.
    Diese amerikanische Tanzgruppe, unter der Leitung von Rasta Thomas, der Choreographie, Tanz und Regie führt, ist ein Erlebnis für Tanzbegeisterte!
    Mit einer ganz jungen und erfrischenden Art: Ballett, Modern Dance, Hip Hop, Jazz und Akrobatik zu kombinieren, setzt Thomas neue Tanzakzente. Mit super genialer, leicht füßiger Körperbeherrschung bei aktueller, mitreißender Musik von Oueen, U2, Michael Jackson u.a. geht es Schlag auf Schlag im Programm weiter.
    Die Tänzer sind einmalig und sehr gut ausgebildet.
    Das ist Tanzen vom Feinsten und das sind wahre Künstler und Könner ihres Faches.
    Mit Leib und Seele und Liebe zum Tanzen sind die Tänzer dabei und reißen das Publikum mit.
    Volle Punktzahl!

    • Qype User hexens…
    • Berlin
    • 22 Freunde
    • 62 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.2.2010

    leider waren die jungs mit der prima ballerina viel zu kurz in berlin im admiralspalast.
    fantastische show,sensationell, klasse getanzt und das publikum inklusive meiner wenigkeit war begeistert.
    klassisches ballett kombiniert mit modern dance und rockmusik ist sicher gewöhnungsbedürftig, dachte ich und habe mich vom gegenteil überzeugen lassen-es passt wunderbar zusammen.
    die einwöchige spielzeit in berlin ist leider vorbei aber in vielen anderen städten sind sie noch zu sehen.

    • Qype User alexan…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 40 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.3.2011

    Habe die Eröffnungsshow im Admiralspalast gesehen. Diese hat mir verdammt gut gefallen, auch wenn nicht immer ganz die Rahmenstorry erkennbar war. Der zweite Teil ist etwas flotter und mitreißender. Tolle Gesamtbilder und Videoinstallationen. Für jeden der Musik und Tanz mag und Neuem aufgeschlossen ist, kann ich diese Show nur empfehlen. Hoffe sie kommt noch einmal nach Berlin zurück.

    • Qype User jues…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    3.0 Sterne
    20.3.2011

    wir waren in Bremen am 20.30.2011, die Show war sehr schön, aber nach 45 Minuten eine Pause von 20 Minuten, nach weiteren 45 Minuten gibt es noch 2 kurze Zugaben und dann ist Schluss,es ist sehr schade das bei einer kurzen Show eine Karte 55,00 Euro kostet.

Seite 1 von 1