Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    25.6.2012
    2 Check-Ins Erster Beitrag

    Ich hab es getan, endlich! Ich habe mir eine Vespa zugelegt! Monatelang habe ich hin und her übrlegt, soll ich, soll ich nicht, welche Farbe, was für ein Helm... Fragen über Fragen. Und einen Morgen wurde ich wach uns wusste: Heute ist der große Tag! Gedacht, getan. Nachdem ich natürlich vorher schon online recherchiert hatte, kam für mich nichts anderes als eine Vespa in Frage. Schwarz schied aus, wird zu heiß in der Sonne, weiß gefiel mir nicht, braun...mmmh nee, auch nicht ganz überzeugt. Die Wahl fiel auf ein wunderschönes Babyblau. Dann die Frage: 2-Takter oder 4-Takter. Tjoar, gute Frage, gibt's dazu noch ein paar Erklärungen? Jep, der nette Verkäufer hat auch noch Erklärungen für mich auf Lager.

    Nach dem Probesitzen und Sich-in-null-komma-nix-verlieben in das Zweirad geschafft ist, musste ich "nur noch" einen Helm aussuchen. Das stellte sich für mich als schwieriger heraus als der Kauf der Vespa. Leider sieht man mit so ziemlich jedem Helm wie der allerletzte Vollhorst aus, die Coneheads lassen grüßen. Ein Visier muss natürlich sein, ich will mir ja nicht mein Gesicht von Insekten beim Fahrtwind von 50km/h zerschießen lassen. Ein Integralhelm kam aber auch auf keinen Fall in Frage, passt optisch einfach nicht zur Vespa, naja, und Rennstreifen auf dem Helm wollte ich auch nicht, könnte dezent albern aussehen bei einer Höchtgeschwindigkeit von 48km/h oder eventuell sogar 50km/h, wenn es bergab geht.

    Nachdem auch diese Wahl getroffen wurde, blieb noch das Bezahlen übrig, alles andere übernahmen die hilfsbereiten Mitarbeiter von Roller Scholz, wie zum Beispiel die Zulassung und Versicherung. Auch als ich nach ner Woche mit "Problemchen" wieder kam, sich das Ganze aber als schlichter Anwendungsfehler des Kunden (mir) herausstellte, wurde mir trotzdem hinreißend nett geholfen. Von der Beratung beim kauf der Vespa, des Helms und der Beantwortung aller möglichen technischen Fragen lief alles einwandfrei bei Roller-Scholz, besser hätte ich es mir nicht vorstellen können. Auf dass meine Liebe zum Roller eine Ewigkeit hält!

    • Qype User mortim…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    27.7.2013

    Ich kann nach ausreichend Erfahrungen mit diesem Laden leider nur
    davon abraten, dort hinzugehen.
    Auf den ersten Eindruck sehr kompetent und
    zuverlässig, aber nach kurzer Zeit wurde ich eines Besseren belehrt und es
    kamen nicht zu verachtende Nachlässigkeiten in der Werkstattarbeit dieses
    Ladens zum Vorschein -trotz gesalzener Preise, versteht sich. Vielleicht sollte
    man sich dort besser nur auf's Verkaufen von Fahrzeugen beschränken Insbesondere Reparaturen und Inspektionen werden meinen Erfahrungen nach
    äußerst nachlässig gemacht. D.h. sicherheitsrelevante Dinge gehen sehr kurz
    nach der Inspektion oder Reparatur (in meinem Fall angeblich völlig neu
    eingesetzte Teile) wieder kaputt. Als Antwort auf eine Beschwerde wird einem
    dann entgegnet, dass das ja wohl immer passieren könne und man da halt nicht drin steckefragt sich nur warum
    man dann überhaupt eine Inspektion machen lässt (???)

    Wiegesagt -mal abgesehen von den auffällig positiven Bewertungen hier lieber
    auf die wohl realistischeren verlassen und woanders hingehen. Mich
    wird man dort zumindest nicht wieder sehen.

    • Qype User Svenil…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.12.2012

    Guten Abend
    Auch ich habe ein bleibendes Tolles Erlebniss mit dieser Firma !
    Ich habe meinen Roller zur Reparatur abgegeben ( eigentlich nur drosseln )
    Bei Abholung meines Fahrzeuges war alles noch toll sie wahren nett es schien sehr struktoriert und organisiert.
    Nach der ersten begutachtung bekahm ich einen tollen Kostenvoranschlag dieser Firma gute 650 euro sollte dieses kosten juhu.
    Als ich nach einer woche dan mich entschied das fahrzeug dan lieber zu verkaufen (da teschnich ja einwandfrei nur zu schnell) lies ich es mir auch wieder bringen und Traute meinen Augen nicht.
    Der Auspuff lag im Helmfach Die sitzbank aufgeschlitzt und die Batterie fehlte gänzlich.
    Nachdem der Freundliche Fahrer (das war er wirklich) das alles so aufnahm bekahm ich ein schreiben das die Batterie nie da wa der Auspuff ab musste und die sitzbank altersentsprechend aufriss haha .
    Glücklicherweise kannte ich einen guten Anwald zwar wurde mir nur 80 Euro ersetzt aber immerhin etwas.
    Auserdem konnte die Konkurenz um der Ecke mir das gute stück für 235 euro drosseln incl eines neuen auspuffes und die vorführung beim Tüv.
    Mein Fazit nur hingehen wen man einen guten Anwalt kennt !
    Eine Negative bewertung gibt es auch nur da der Schaden auf meine kosten blieb ohne das versucht wurde mich zufrieden zu stellen den Probleme gibt es nunmal überall einmal das sehe ich ja ein die hohe Kunst eines Ladens sollte es seien Probleme zu klähren.
    Deshalb auch an alle qyper gebt bei Problemen die Firmen auch die chance es wieder gut zu machen und bewertet erst dan Negativ so wie ich ;)

    • Qype User joenic…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    21.8.2012

    Hallo,
    habe mir im letzen Jahr dort einen Piaggio Carnaby gekauft, nachdem mein Daelim nach 12 Jahren in Pension gegangen ist. Die Jungs haben meinen Rentner entsorgt, mir einen fairen Preis gemacht und die Ummeldung für mich erledigt. Ich kann nur sagen, dass ich vorher bei anderen Werkstätten war und dann meist mit einem unwohlen Gefühl rausgegangen bin  diesmal nicht.
    Ich bin kein Mechaniker und muss somit auf mein Bauchgefühl hören und das stimmt bei den Jungs auf der Prezlauer Allee.
    Meine Nachbarin hat jetzt ebenfalls einen 50iger gekauft und bis jetzt ohne Klagen.
    Zu den Preisen vlt. nochmal was, wenn sich jemand über teure Probefahrten mit seinem Sprit aufregt, kann ich nur sagen: Lieber einmal mehr probiert, ob alles passt, als nächste Woche wieder in die Werkstatt!
    Ich werde in jedem Fall treu bleiben!

    • Qype User lalala…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    11.5.2012

    Nie wieder Roller Scholz! Soviel steht fest. Ich kann für alle, die sich dennoch entschließen, denen ihr Geld in den Rachen zu werfen raten: alles schriftlich festhalten. Jede Aussage! Sonst steht man am Ende als Kunde dumm da. Und der Kundenbetreuer (oder wie er sich auch immer nennen man, vielleicht auch Kundenverarscher) behauptet genau das Gegenteil von dem, was er vorher gesagt hat. Ich musste meinen Roller 4 mal hinbringen, auch 4 mal irgendwelche Reparaturen zahlen, um schließlich zu hören, man fände den eigentlichen Fehler nicht. Ich solle den Roller doch am Besten an einen Schrauber verkaufen, um ihn ausschlachten zu lassen. Das hätten die mir auch beim ersten mal sagen können, haben sie aber nicht. Ich hatte auf Kulanz, Entgegenkommen oder Ähnliches gehofft. Aber so was kennen die da nicht.
    Nachtrag: Habe mit Herrn Scholz telefoniert. Er hat sich entschuldigt. Das finde ich fair. Deshalb gibt es noch einen Stern dazu.

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Roller Scholz Ihr Vertragshändler mit Meister Werkstatt in Berlin und Brandenburg, liefert bundesweit Quads, Bikes und Motorroller der Marken
Piaggio, Vespa, Gilera, Daelim, Aprilia, Kymco, CPI, Beeline, Explorer und TGB. Roller Scholz bietet Ihnen hier beste Beratung, besten Service zu den besten Preis bei bundesweiter Auslieferung. Unser Sortiment umfasst neben Fahrzeuge unter anderen auch Zubehör, Ersatzteile, Bekleidung, Tuning, Werkzeug, Vespa Shop und Boutique Artikel wie auch Geschenkideen bis hin zum Gutschein. Unser Roller und Ersatzteil finder sowie Finanzierungsservice und günstige Zahlungsmodalitäten runden unser Angebot für Kunden ab.